>


Zutaten für 6 Portionen

  • 200 g Goldähren Weizenmehl Type 405
  • 40 g Choceur Kakaogetränkepulver
  • Salz
  • 80 g Zucker
  • 250 g MILSANI Butter
  • 2 EL FAIR & GUT Weidemilch 3,5 % Fett
  • Hülsenfrüchte, z.B. Bohnen oder Reis zum Blindbacken
  • 200 g MILSANI Schlagsahne
  • 400 g Choceur Feine weiße Schokolade
  • 200 g CUCINA Mascarpone
  • 200 g Himbeeren

Zubereitung

  1. Das Mehl, den Kakao, 1 Prise Salz und den Zucker mischen. 150 g kalte Butter würfeln und mit der Milch zugeben. Den Teig gut verkneten und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Platte ausrollen. Eine 24er Tarteform fetten und mit dem Teig auslegen. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen. Mit Backpapier bedecken und die Hülsenfrüchte zum Blindbacken darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) 25-30 Minuten backen.
  3. Die Sahne aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Schokolade grob hacken und mit der restlichen Butter in der Sahne schmelzen. Unter Rühren abkühlen lassen. Den Mascarpone unterrühren.
  4. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten vom Tarteboden entfernen und die Creme auf den abgekühlten Kakaoboden geben. Am besten über Nacht fest werden lassen.¬
  5. Vor dem Servieren die Himbeeren waschen, verlesen und auf der Tarte verteilen. Mit frischer Minze garnieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog