>


Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Packungen ALMARE Pangasiusfilet 270 g, natur
  • 1 Stück Ingwer (etwa 30 g)
  • 1 Chilischote
  • 1 Stück Zwiebel (rot)
  • 4 Karotten
  • 1 Paprikamix
  • 0,5 Spitzkohl
  • 150 g Zuckerschoten
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 EL MÜHLENGOLD Speisestärke
  • 6 EL Sojasauce
  • 2 EL GUT BIO Honig, flüssig
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer schwarz
  • 1 Bund Koriander
  • 100 g FARMER® Erdnüsse, geröstet und gesalzen

Zubereitung

  1. Pangasius trockentupfen und in etwa 2 cm dicke Streifen schneiden. Ingwer schälen, Chilischote waschen und beides fein hacken. Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Karotten, Paprika, Spitzkohl und Zuckerschoten waschen. Paprika entkernen, Karotten schälen. Den Strunk des Spitzkohls herausschneiden. Das Gemüse in dünne Streifen schneiden.
  2. 1 EL Sesamöl im Wok erhitzen. Pangasius mit Speisestärke mischen. Im heißen Öl unter Wenden kurz scharf anbraten. Herausheben und beiseite stellen.
  3. 1 weiteren Esslöffel Sesamöl erhitzen, Ingwer, Chili, Zwiebeln und Karotten unter Wenden 2 Minuten anbraten. Paprika zugeben, 1 Minute anbraten. Gemüse am Wokrand hochschieben. Übriges Öl zugeben, Spitzkohl und Zuckerschoten 1 Minute scharf anbraten. Pangasius zugeben. Sojasauce und Honig zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Wenden 1-2 Minuten erhitzen.
  4. Koriander waschen, trockentupfen und Blätter abzupfen. Erdnüsse und Koriander über den Pangasius-Gemüse-Wok streuen und servieren.

Hinweis

  • Dazu passt Basmatireis.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog