Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g GOLDEN SEAFOOD Eismeergarnelen aus Grönland
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 5 EL AKROPOLIS Griechischer Weinbrand
  • 800 g KING’S CROWN Tomaten fein gehackt
  • 1 EL CUCINA NOBILE Condimento Bianco
  • 1 TL LE GUSTO Oregano
  • Salz
  • LE GUSTO Pfeffer
  • Zucker
  • 200 g LYTTOS Feta
  • 2 NATURLAND Bio-Zitronen
  • 2-3 Zweige Bio-Topfkräuter Petersilie

Zubereitung

  1. Die Garnelen auftauen, waschen und gründlich abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, hacken und in 2 EL Olivenöl anbraten. Mit dem Weinbrand ablöschen. Die gehackten Tomaten, den Weißweinessig und den Oregano dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Sauce auf kleiner Hitze ca. 10 Minuten offen köcheln lassen.
  2. Die Garnelen in dem restlichen Olivenöl von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce in eine ofenfeste Form füllen und die Garnelen darauflegen. Den Feta grob zerbröckeln und die Hälfte auf dem Gericht verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Umluft (200 °C Ober- und Unterhitze) 15- 20 Minuten backen.
  3. Die Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und halbieren. Mit etwas Öl bestrichen auf der Schnittstelle grillen oder in der Pfanne anrösten. 2 Zweige Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zusammen mit dem restlichen Feta auf der Saganaki verteilen. Mit den gegrillten Zitronen servieren. Dazu passt Pitabrot.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog