Grüne Bohnen – Saisonkalender

Die beliebte Hülsenfrucht ist ein echter Klassiker – und das schon seit Tausenden von Jahren

Kaum ein anderes Gemüse kommt in so vielen Formen vor wie die Bohne. Die bekanntesten sind wohl die grünen Bohnen, weiße Bohnen, Kidneybohnen, dicke Bohnen und die Sojabohnen. Es gibt mehr als 500 verschiedene Sorten und sie zählen zu den beliebtesten sowie gesündesten Hülsenfrüchten weltweit.

Bereits vor über 8000 Jahren wurde in Mexiko die Wildform der Bohne domestiziert. Sie ist heute in vielen verschiedenen Klimazonen zu finden – und das nicht ohne Grund, ist sie doch unglaublich anpassungsfähig. Vor allem in Mittel- und Südamerika werden Bohnen in den verschiedensten Variationen sogar als Hauptnahrungsmittel konsumiert. Aber auch die anderen Kontinente haben das schlanke grüne Gemüse fest in ihren Speiseplan integriert.

Unterschieden wird grob nach ihrer Nutzung in Kernbohnen und Filetbohnen. Die bei uns sehr bekannten und beliebten grünen Bohnen und Prinzessbohnen gehören den Filetbohnen an. Diese isst man ganz. Von den Kernbohnen, wie beispielsweise Kidneybohnen, wird nur der Bohnenkern verzehrt. Tipps und Tricks rund um Zubereitung, Lagerung und vieles mehr können Sie hier nachlesen.

Saison und Anbau der Bohnen

In Europa ist das Klima zum Anbau für Bohnen ideal: hier wachsen sie überall. Außerdem  werden viele Bohnen in Ostasien angebaut. Aber auch Mittel- und Südamerika sind Hauptanbaugebiete von den vielseitigen Hülsenfrüchten.

Es handelt sich um frostempfindliche, einjährige Pflanzen. Primär unterscheidet man Bohnen zwischen hoch wachsenden Stangenbohnen und den niedrig wachsenden Buschbohnen. Für passionierte Köche ist jedoch nur die Art der Zubereitung relevant.

Hauptsaison der Bohnen ist in Europa von Mai bis Oktober. Bei den Bohnen, die in diesem Zeitraum wachsen, handelt es sich um Freilandbohnen. Jene, die unter Glas angebaut werden, können von April bis Dezember in den Märkten erhältlich sein. Wichtige Importländer sind afrikanische Staaten wie Kenia. Diese beliefern uns das ganze Jahr über mit dem grünen Gemüse, damit wir die vielseitige Bohne auch ganzjährig auf unseren Tellern finden und zu leckeren Gerichten zubereiten können. In Deutschland kann die Bohne von Ende Juni bis Mitte Oktober geerntet werden.

Saisonkalender