>

Achtung Rückruf

Mühlengold Bagels, 340g, Sorte „Sesam“

Mehr Informationen zum Rückruf


Zutaten für 1 Portion

  • Für den Biskuitboden:
  • 4 GUT BIO Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g MÜHLENGOLD Weizenmehl Type 405
  • 1 Packung BACK FAMILY® Puddingpulver, Sorte: Vanille
  • 1 TL BACK FAMILY® Backpulver (gestrichen)
  • Für die Fruchtfüllung:
  • 300 g Rhabarber, geputzt und gewürfelt (oder TK)
  • 60 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 TL Zitronensaft
  • 4 Blatt Gelatine (rot)
  • 350 g SWEET VALLEY® Himbeeren, tiefgefroren (aufgetaut)
  • Für die Creme:
  • 350 g CUCINA® Mascarpone
  • 70 g Zucker
  • 1 Packungen BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 3 EL MILFINA Vollmilch
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Packungen Sahnesteif
  • 150 ml MILFINA Schlagsahne
  • Für die Dekoration:
  • etwas Puderzucker
  • frische Himbeeren
  • essbare Blüten

Zubereitung

  1. Für den Biskuitboden: Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier und Zucker etwa 10-15 Minuten dickcremig aufschlagen, Salz währenddessen dazugeben. Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen, in drei Teilen auf die Eimasse sieben und sehr vorsichtig unterheben. Biskuitteig in 2 Springformen (∅ 16 cm) füllen und etwa 20-22 Min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen, sofort aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  2. Für die Fruchtfüllung: Für die Rhabarberfüllung Rhabarber waschen, putzen und in 1,5 cm dicke Stücke schneiden. Rhabarberstücke zusammen mit Zucker, Wasser, Vanillemark und Zitronensaft in einem kleinen Topf weich dünsten. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und unter die Rhabarbermasse rühren. 100 g der Himbeeren unterrühren, evtl. etwas zerdrücken und den Topf vom Herd nehmen. Abkühlen lassen. (Die restlichen Himbeeren aufbewahren.)
  3. Für die Creme: Mascarpone mit Zucker, Vanillinzucker, Milch und Zitronensaft glatt rühren. Sahne steif schlagen, Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Sahne vorsichtig unter die Mascarpone-Creme heben.
  4. Für die Dekoration: Tortenböden je einmal waagerecht halbieren. Ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen. Ein Drittel der Creme locker auf den Boden streichen, ein Drittel der Fruchtfüllung darauf verteilen und mit 80 g der beiseite gelegten Himbeeren belegen. Zweiten Boden auflegen und Vorgang wiederholen. Dritten Boden auflegen und Vorgang wiederholen. Letzten Boden auflegen, mit Puderzucker bestreuen und mit frischen Himbeeren und essbaren Blüten verzieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog