>


Zutaten für 50 Stück

  • 200 g GUT BIO Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0,5 Zitrone
  • 300 g GUT BIO Weizenmehl Type 405
  • 150 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 2 GUT BIO Eigelbe

Zubereitung

  1. Die Butter mit 1 Zweig Rosmarin in einen kleinen Topf geben, schmelzen und leicht bräunen lassen.
  2. Die Butter vom Herd nehmen und 1 Stunde ziehen lassen. Den Rosmarin entfernen und die Butter im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. Die halbe Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Das Mehl, den Zucker, das Salz und das Eigelb vermischen, die kalte Rosmarinbutter in Flocken darüber geben und zügig den Zitronen-Abrieb einarbeiten.
  4. Den Teig zu einer Rolle formen (ca. 5 cm Durchmesser), in Frischhaltefolie einschlagen und ca. 30 Minuten kühl stellen.
  5. Die Teigrolle mit einem scharfen Messer in Scheiben (ca. 8 mm) schneiden. Die Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) ca. 12 bis 14 Minuten hellbraun backen.

Klicke hier, um2 Bewertungen zu sehen - 4.5 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog