>


Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Packungen CUCINA Pizzateig mit Tomatensauce
  • 2 GUT bio Speisezwiebeln, rot
  • 2 Zehen NATUR Lieblinge Knoblauch weiß/violett
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Aubergine
  • Italienisches Olivenöl Ogliarola (alternativ: GUT bio Natives Olivenöl extra)
  • Salz
  • LE GUSTO Pfeffer
  • 2 CUCINA Mozzarella
  • 100 g CUCINA Prosciutto Crudo Dolce
  • GUT bio Topfkräuter-Mix Basilikum

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini, die Paprika und die Aubergine putzen und kleinschneiden.
  2. Die Zucchini-, Paprika- und Auberginenstücke in einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl scharf anbraten. Das Gemüse sollte noch nicht durchgebraten sein. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Pizzateig auf einer mit Backpapier ausgelegten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem Messer vier Teigkreise ausschneiden und mit der Tomatensauce bestreichen.
  4. Den Mozzarella abtropfen lassen und zerzupfen.
  5. Die vier kleinen Pizzen mit dem Mozzarella, dem Knoblauch, den Zwiebeln und dem gebratenen Gemüse belegen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) ca. 15-20 Minuten backen.
  7. Die Pizzen nach dem Backen mit dem Prosciutto Crudo Dolce und etwas frischen Basilikum belegen.

Hinweis

  • Aus den Pizzateig-Abschnitten und etwas Pesto oder Tomatensauce lassen sich noch schnelle Pizzabrötchen herstellen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog