>


Zutaten für 4 Portionen

  • Für die Spieße:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 3 EL Petersilie
  • 3 EL Saft einer Zitrone
  • 0,5 TL Zimt
  • 0,5 TL Le Gusto Paprika, edelsüß
  • 0,5 TL Le Gusto Paprika, scharf
  • 0,5 TL Le Gusto Curry
  • 1 TL Oregano, frisch oder getrocknet
  • 600 g Lammfleisch aus der Keule oder Schulter
  • Für die Joghurtsauce:
  • 200 g GUT BIO Joghurt, Pur
  • 3 EL Saft einer Zitrone
  • 0,5 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 2 EL frische Minze grob gehackt
  • Für den Salat:
  • 1 Kopfsalatherz
  • 0,25 Gurke
  • 8 Kirschtomaten
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 1 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • Zum Anrichten:
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 4 Pitataschen

Zubereitung

  1. Für die Lammspieße das Lammfleisch in 2-3 cm dicke Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und durch eine Presse drücken. Knoblauch mit den restlichen Zutaten für die Spieße verrühren.
  2. In einer Schüssel die Lammwürfel mit der Marinade übergießen, gut durchmengen und abgedeckt einige Stunden ziehen lassen.
  3. Für die Joghurtsauce alle Zutaten miteinander verrühren und abgedeckt bis zum Servieren kalt stellen.
  4. Für den Salat das Kopfsalatherz putzen, in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und trockenschleudern. Salatgurke und Kirschtomaten unter fließend kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Gurke in Würfel schneiden und Tomaten halbieren. Salat, Gurken und Tomaten in einer Schüssel mischen.
  5. Die marinierten Fleischstücke auf 4 Grillspieße stecken und auf dem vorbereiteten Grill 6-8 Minuten bei starker bis mittlerer Hitze rundherum grillen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den vorbereiteten Salat in der Schüssel mit Salz, Pfeffer und dem Olivenöl würzen. Zitrone vierteln. Pitabrot kurz auf dem Grill von beiden Seiten erwärmen und zusammen mit den fertig gegrillten Lammspießen, dem Salat, Joghurtsauce und Zitronenvierteln servieren.

Hinweis

  • Verwenden Sie Grillspieße aus Bambus, die Spieße einige Stunden vor der Verwendung in Wasser einlegen, dann brennen sie beim Grillen nicht so schnell an.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog