>


Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 150 ml MILSANI H-Milch, 3,5%
  • 150 ml MILSANI Schlagsahne
  • 120 g Zucker
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 2 LANDVOGT® Eigelb
  • 3 TL BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Packungen Zitronenschalenabrieb
  • 2 TL Wasser
  • 1 Prise Bellasan® Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Hokkaido-Kürbis putzen, entkernen, würfeln und ca. 20 Minuten dünsten, dann pürieren und durch ein Passiersieb streichen. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Während der Kürbis gart, 80 g Zucker mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf köcheln lassen, bis er goldbraun karamellisiert.
  2. Die Karamellsauce sofort in vier geölte Förmchen füllen. Anschließend 40 g Zucker mit den Eigelben und dem Ei verquirlen. Sahne und Milch mit dem Vanillinzucker verrühren, aufkochen lassen und unter ständigem Rühren in die Eimischung fließen lassen. Die Masse durch ein Sieb streichen und mit dem abgekühlten Kürbispüree mischen.
  3. Die abgeriebene Zitrone sowie eine Prise Zimt zugeben, gut verrühren und in die Förmchen gießen. Die Förmchen in eine Auflaufform setzen, diese bis zur Hälfte mit kochendem Wasser auffüllen und die Masse im Backofen etwa 30 Minuten stocken lassen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog