>


Zutaten für 4 Portionen

  • Für den Kartoffelteig:
  • 750 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 70 g CUCINA Parmigiano Reggiano
  • 1 GUT BIO Ei
  • 1 GUT BIO Eigelb
  • 150 g Goldähren Qualitäts-Weizenmehl Type 405
  • Le Gusto Muskatnuss, gemahlen
  • 1 GUT bio Eiweiß
  • 1 TL Goldähren Paniermehl
  • Für die Füllung:
  • 1 Topf Petersilie
  • 160 g Sweet Valley Kalifornische Walnusskerne
  • 200 g Hofburger Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • Für den Salat:
  • 100 g Wonnemeyer Fresh-Cut-Salat, Sorte: nach Belieben
  • 0,5 Granatapfel
  • 80 g ROI DE TREFLE Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • Für das Dressing:
  • 4 TL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 2 TL CUCINA Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P)
  • 1 EL GUT bio Honig
  • Salz
  • Le Gusto Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale 20 Minuten garkochen. Den Parmesan fein reiben. Die Kartoffeln abgießen, kurz abkühlen lassen und die Schale abziehen.
  2. Die heißen Kartoffeln zerstampfen und mit dem Parmesan, dem Ei, dem Eigelb und dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
  3. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Die Walnüsse grob hacken.
  4. Den Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz zu einem 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen. Den Frischkäse darauf verstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Walnüsse und die Petersilie darauf verteilen und den Teig vorsichtig der Länge nach aufrollen.
  5. Die Kartoffelrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen 185 °C Umluft backen. Nach 30 Minuten die Kartoffelrolle mit Eiweiß bestreichen und mit dem Paniermehl bestreuen. Weitere 20 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit die Kerne aus dem Granatapfel auslösen und den Salat mit den Granatapfelkernen auf Tellern anrichten. Den Ziegenfrischkäse auf dem Salat verteilen. Die Zutaten für das Dressing gut vermischen und über den Salat geben.
  7. Die noch heiße Kartoffelrolle in dicke Scheiben schneiden und auf dem Salat servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog