>


Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Auberginen
  • 5 TL LYTTOS Griechisches natives Olivenöl (Aktionsartikel)
  • 150 g Le Gusto Parboiled Reis
  • 4 Zehen NATUR Lieblinge Knoblauch weiß/violett
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Stück Möhren
  • 2 Tafeln Staudensellerie
  • 2 TL DELIKATO Tomatenmark
  • 100 ml Le Gusto Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 1 Bund GUT bio Topfkräuter-Mix Petersilie
  • 100 g KING’S CROWN Hojiblanca Oliven
  • 300 g LYTTOS Feta
  • 0,5 Zweige GUT bio Topfkräuter-Mix Pfefferminze
  • 1 Gurke
  • 200 g LYTTOS Joghurt nach griechischer Art, Sorte: Natur
  • Salz
  • LE GUSTO Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, putzen und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Auberginen im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) 20 Minuten garen.
  2. Den Reis nach Packungsanleitung garen. Den Knoblauch, die Zwiebeln und die Möhren schälen und bis auf 1 Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden.
  3. Den Sellerie putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit dem geschnittenen Gemüse in 2 EL Olivenöl anbraten, das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Mit 50 ml Gemüsebrühe aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Auberginen aus dem Ofen holen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, dabei einen kleinen Rand stehen lassen. Das Auberginenfruchtfleisch, die Hälfte der Petersilie und den Reis mit dem Gemüse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Auberginenhülle füllen.
  5. Die Aubergine in eine gefettete Auflaufform setzen, die Oliven in Scheiben schneiden und darauf verteilen, den Schafskäse darüber bröseln und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die restliche Brühe angießen und im Ofen 20 Minuten überbacken.
  6. Die Minze waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Gurke grob reiben. Den Joghurt mit 1 EL Olivenöl glattrühren, die übrige Knoblauchzehe dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurkenraspel, die restliche Petersilie und die Minze unterheben. Die gefüllten Auberginen auf Tellern anrichten und mit dem Joghurt-Gurken-Dip servieren.

Hinweis

  • Dazu passt ein frisch gebackenes Fladenbrot.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog