>


Zutaten für 4 Portionen

  • Für das Relish:
  • 0,5 Salatgurke
  • 0,5 gelbe Paprika
  • 50 g KING’S CROWN Feinwürzige Gurken, Sorte: süß-sauer oder feurig-pikant
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 40 g Zucker
  • 70 ml CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 0,5 TL Senfkörner
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • Für den Fischtopf:
  • 300 g GOLDEN SEAFOOD Kabeljaufilet
  • 300 g Norwegisches Lachsfilet
  • 4 EL Bellasan® Sonnenblumenöl
  • 1 Schalotte
  • 10 g Ingwer, frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Fischfond
  • 400 ml MILSANI Schlagsahne
  • 3 Kaffir-Limettenblätter, getrocknet
  • 2 EL Le Gusto Curry
  • Salz

Zubereitung

  1. Zuerst wird das Relish zubereitet. Das Relish muss am besten über Nacht, mindestens aber 3-4 Stunden durchziehen.
  2. Die Gurke abwaschen, halbieren und entkernen. Die Gurke, Paprika und die Gürkchen in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  4. Paprika- und Gurkenwürfel, Zucker, Essig und Senfkörner dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Relish mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Relish in ein Schraubglas füllen, fest verschließen und gut durchziehen lassen.
  6. Für den Curry-Fischtopf die Fischfilets abbrausen, trockentupfen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. 2 EL Öl erhitzen und die Filetstücke in der Pfanne rundherum 4 Minuten goldbraun anbraten. Fisch aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Schalotte, Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  8. Das restliche Öl in der Fischpfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen. Mit Fischfond und Sahne ablöschen. Kaffir-Limettenblätter dazugeben. Mit Currypulver und Salz würzen.
  9. Currysauce 5 Minuten einköcheln lassen, dann den Fisch dazugeben und alles nochmals erhitzen.
  10. Den Curryfischtopf zusammen mit dem Gurkenrelish servieren, dazu als Beilage Basmatireis servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog