>


Zutaten für 4 Portionen

  • Zutaten für die Buns:
  • 300 g Goldähren Qualitäts-Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL back family Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 190 ml FAIR&GUT Weidemilch
  • 1 EL GUT bio Natives Olivenöl extra
  • Zutaten für die Gemüsefüllung mit Räuchertofu:
  • 1 Zehe NATUR Lieblinge Knoblauch weiß/violett
  • 3 Möhren
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL GUT bio Natives Olivenöl extra
  • 6 EL ASIA GREEN GARDEN Soja-Sauce
  • 350 g Mein Veggie Tag Bio-Räuchertofu

Zubereitung

  1. Das Mehl, die Trockenhefe, das Backpulver, den Zucker und das Salz miteinander vermengen. Die Milch langsam hinzufügen, weiter mixen und anschließend mit den Händen ca. 10 Minuten kneten. Den Teig zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.
  2. Nochmals 1 Minute mit den Händen kneten und den Teig 1 Stunde ziehen lassen, sodass er sich verdoppelt.
  3. Den Teig nochmal kurz durchkneten, halbieren und zu einer länglichen Rolle formen. Aus den jeweils beiden Rollen, 5 Teigstücke schneiden (ca. 50 g). Jeweils zu Kugeln formen. Die Teigstücke immer mit Folie bedecken damit sie nicht austrocknen.
  4. Jede Kugel ausrollen (ca. 12 cm), auf der Oberseite mit Öl einpinseln und zuklappen, sodass die typische Bao Buns Form entsteht.
  5. Jedes Bao Bun auf ein passendes Backpapier legen (vorher zurechtschneiden und in den Dampfgareinsatz legen). Den Teig nochmals zugedeckt 15-30 Minuten ruhen lassen.
  6. Für die Füllung: Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, die Paprika waschen und putzen. Die Möhren in Stifte, die Paprika in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  7. Den Knoblauch in Öl anschwitzen, die Möhren und die Paprika dazugeben. Mit 1 EL Sojasauce ablöschen und 5 Minuten braten.
  8. Den Tofu in Würfel schneiden, in eine Schale mit Sojasauce legen und rundherum marinieren lassen. Anschließend in der Pfanne knusprig braten.
  9. Die Buns zugedeckt (mit einem Küchentuch) kurz über heißem Wasser dämpfen, die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze noch 10 Minuten dämpfen lassen.
  10. Die Bao Buns kurz abkühlen lassen, mit dem Gemüse und dem Räuchertofu füllen und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.
  11. Für jede Person ca. 2 Bao Buns servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog