>


Zutaten für 12 Stück

  • Für den Kuchen:
  • 260 g MILFINA® Butter (weich)
  • 260 g Puderzucker
  • 6 LANDFREUDE Eier
  • 375 ml MILFINA® Vollmilch 3,5%
  • 50 g CHOCEUR® Kakaogetränkepulver
  • 260 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Packungen BACK FAMILY® Backpulver
  • Für die Vanillebuttercreme und Füllung:
  • 150 g MILFINA® Butter (weich)
  • 2 EL Puderzucker
  • 3 EL DESIRA® Sahnepudding, Sorte: Vanille
  • 3 EL NUSSKATI Nuss-Nougat Creme
  • Für die Garnitur:
  • 2 Packungen Dr. Oetker Dekor-Fondant, weiß*
  • 1 Packung Dr. Oetker Dekor-Marzipan, rot*
  • 1 Packung Dr. Oetker Dekor-Marzipan, grün*
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL Wasser
  • 2 Tropfen BACK FAMILY® Lebensmittelfarbe nach Wunsch*
  • Zubehör:
  • CROFTON® Back-Kreativform, Halbkugel
  • CROFTON® Back-Präge und Stempelset, Prägematte mit Prinzessinnenmotiven*
  • CROFTON® Back-Werkzeug-Sortiment, Ausrollstab*
  • CROFTON® Back-Werkzeug-Sortiment, Modellierset 9-teilig*
  • CROFTON® Back-Dekorier-Sortiment, Dekorierstifte 6-teilig*

Zubereitung

  1. Für den Kuchen Butter cremig schlagen und den Puderzucker dazu sieben. Nach und nach die Eier dazugeben und weiter mixen. Zwischendurch die Milch zugießen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zu der Creme geben. Die Form dünn mit etwas Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen nur bei 175 °C Ober-/Unterhitze etwa 1½ Stunden backen. Die Backzeit ist in dieser Form etwas länger, öfters Garprobe mit einem Holzstäbchen machen. Den fertigen Kuchen etwas in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen.
  2. Für die Vanillebuttercreme die Butter schaumig schlagen. Den Puderzucker dazu sieben. Den Pudding löffelweise dazugeben und unterrühren.
  3. Den abgekühlten Kuchen einmal quer durchschneiden und die untere Hälfte mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen. Darauf die Hälfte der Buttercreme geben. Die beiden Hälften zusammensetzen und die restliche Creme über die Halbkugel schön glattstreichen. Den Kuchen für mindestens eine Stunde kalt stellen.
  4. Den weißen Fondant größer als den Kuchen etwa 3 mm dick mit dem Ausrollstab aus dem CROFTON® Back-Werkzeug-Sortiment ausrollen. Damit der Fondant nicht klebt, eine Silikonmatte unterlegen oder die Arbeitsfläche mit einem Stärke-Puderzuckergemisch bestäuben. Fondant vorsichtig auf die Halbkugeltorte legen und mit dem Spachtel aus dem Modellierset 9-teilig glattstreichen. Die überstehenden Ränder abschneiden.
  5. Für die Garnitur Puderzucker mit Wasser glattrühren und mit der Lebensmittelfarbe einfärben. In einen Dekorierstift füllen und kleine Punkte aufsetzen. Mit der Prägematte Prinzessinnen-Motive mit Marzipan ausformen. Dafür eine ausreichende Menge Marzipan in die Prägeform drücken und mit einem kleinen Spachtel glattstreichen. Dabei die Ränder der Form frei legen, damit das Motiv mit sauberen Konturen aus der Form kommt. Nun vorsichtig aus der Silikonform drücken und auf der Torte platzieren. Mit Hilfe des Modellierwerkzeugs leicht andrücken. Mit den anderen Motiven - Blümchen, Zauberstab und Krone ebenso verfahren. Als Krönung Tortenkerzen verteilen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog