Zutaten für 6 Portionen

  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Ingwer (ca. 4 cm)
  • 200 g Knollensellerie
  • 2 Orangen
  • 0,5 Granatapfel
  • 2 EL Schneekoppe Bio-Kokosöl
  • 1 l GUT bio Gemüsebrühe
  • Le Gusto Curry
  • Le Gusto Chili-Salz
  • 2 Zweige Petersilie
  • 4 EL GUT bio Kokos- oder Mandelghurt

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen und halbieren. Mit einem Löffel die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebeln, den Ingwer und den Sellerie schälen und hacken. Die Orangen auspressen. Die Granatapfelkernen herauslösen.
  2. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit dem Kokosöl andünsten. Den Kürbis, den Ingwer und den Sellerie dazugeben und mitrösten.
  3. Den frisch gepressten Orangensaft und die Brühe angießen, aufkochen und 25 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Suppe pürieren und mit Currypulver und Chili-Salz abschmecken. Mit Granatapfelkernen, gehackter Petersilie und veganem Joghurt garniert servieren.

Hinweis

  • 1 Stück Ingwer in dünne Scheiben schneiden, in heißem Fett frittieren und als aromatische Deko auf die Suppe geben.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog