>


Zutaten für 4 Portionen

  • 125 ml MILSANI Frischmilch 3,5 %
  • 125 ml Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 5 TL Bellasan Reines Pflanzenöl
  • 3 EL LANDFREUDE Eier
  • 0,5 Wonnemeyer Würfel Hefe
  • 250 g Goldähren Weizenmehl Type 405
  • 4 g Knoblauchzehen
  • 50 g frischer Ingwer
  • 750 g GUT BIO Möhren
  • 50 g Le Gusto Pfeffer, schwarz
  • 1 Töpfe Petersilie
  • 200 g MILSANI Crème fraîche Classic
  • 150 g GUT BIO Naturjoghurt 3,5 %

Zubereitung

  1. Die Milch kurz erwärmen und in eine Rührschüssel geben. 1 Prise Salz und Zucker, 2 EL Öl, 1 Ei und die Hefe (zerbröselt) dazu geben und verrühren. Das Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Möhren schälen, abwaschen und in feine Scheiben schneiden.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, den Ingwer und die Möhren darin 4-5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz abkühlen lassen.
  4. Die Petersilienstiele waschen und hacken. 2 Eier mit der Crème fraîche dem Joghurt und der Petersilie in einer Schüssel gut verrühren. Den Hefeteig noch einmal durchkneten und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche kreisrund auf die Größe der Quicheform (wenn möglich 26 cm) ausrollen.
  5. Die Form mit dem restlichen Öl ausfetten, den Teig in die Form legen und am Rand hochziehen. Die Möhren gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Petersiliencreme darüber gießen, glattstreichen und die Möhren-Quiche im vorgeheizten Ofen bei 190 °C Ober- und Unterhitze (170 °C Umluft) 30-35 Minuten backen.

Klicke hier, um1 Bewertungen zu sehen - 1.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog