>


Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Muskatkürbis
  • 2 EL Goldähren Speisestärke
  • 1 EL MILSANI Speisequark, 40 %
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Butterschmalz
  • Für den Dip:
  • 0,5 Schlangengurke
  • 500 g GUT BIO Magerquark
  • 200 ml MILSANI Schlagsahne
  • 3 Stiele Petersilie (frisch)
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Zwiebel und Muskatkürbis schälen. Kürbis und Kartoffeln raspeln, die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Mit Speisestärke und Quark mischen. Rohmasse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und für einen Rösti ca. 3 EL der Masse in die Pfanne geben und flach drücken. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 Minuten goldbraun braten. Fertige Rösti auf ein Backblech legen und im Backofen bei 100 °C Ober-/Unterhitze warm halten.
  3. Für den Dip Gurke schälen und raspeln. Magerquark mit der Sahne vermengen und die Gurkenraspeln unterheben. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und unter den Dip heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Dip zu den knusprigen Röstis reichen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog