>

Achtung Rückruf

Mühlengold Bagels, 340g, Sorte „Sesam“

Mehr Informationen zum Rückruf


Zutaten für 8 Portionen

  • 450 g Norwegisches Lachsfilet
  • 450 g Golden Seafood Kabeljaufilet
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 600 ml MILSANI Schlagsahne
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 2 EL ALL SEASONS Kräuter tiefgefroren, Sorte: Dill (TK)
  • 1 Spritzer Wermut
  • MILSANI Butter zum Einfetten
  • 8 Scheiben Goldähren Buttertoast
  • 2 EL MILSANI Butter

Zubereitung

  1. Lachs und Kabeljau kurz kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Die Hälfte Lachs und die ganze Menge Kabeljau getrennt in einen Mixbecher geben und fein zerkleinern. Jede Fischfarce mit einem Ei und 300 g eiskalter Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Den Dill unter die Kabeljaufarce rühren. Die Lachsmasse nach Wunsch mit einem Spritzer Wermut verfeinern.
  2. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 155 °C) vorheizen. Eine Kasten- oder Terrinenform (Inhalt ca. 1,5 l) einfetten. Lachsfarce in die Form geben, verstreichen. Den restlichen Lachs darauf verteilen. Kabeljaufarce einfüllen und mit einem Teigschaber glatt streichen. Die Masse mit Alufolie abdecken, in ein Wasserbad stellen und im Ofen ca. 1 Stunde stocken lassen.
  3. Zum Anrichten aus den Toastscheiben Osterfiguren ausstechen und in Butter von beiden Seiten in der Pfanne goldgelb rösten. Folie von der Terrine abziehen, stürzen und in Scheiben schneiden. Mit dem gerösteten Brot auf Tellern anrichten und nach Wunsch mit Salatblättern, Dill und Zitrone garnieren. Wer mag, serviert noch etwas Zitronen-Schmand dazu.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog