>


Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Stück BBQ Grill-Lachs, 250g, (Bärlauch oder Zitronenpesto)*
  • 500 g Kartoffeln
  • 80 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • 1 Avocado
  • 0,5 Zitrone
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 TL GOLDLAND® Bienenhonig, flüssig
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Handvoll Petersilie
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Avocado-Kartoffelstampf die Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. In Salzwasser für etwa 15-20 Minuten weich kochen, abgießen und ausdampfen lassen. Die Milch und die Butter zusammen erwärmen und zu den Kartoffeln geben. Die Avocado halbieren, entkernen und mithilfe eines großen Esslöffels aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch grob würfeln und zusammen mit dem Saft der halben Zitrone, dem Olivenöl und etwas Honig marinieren. Die Avocadowürfel zu den Kartoffeln geben und alles zusammen fein zerstampfen.
  2. Zum Schluss die Lauchzwiebeln in feine Scheiben schneiden und die Petersilie fein hacken. Beides mit dem Avocado-Kartoffelstampf verrühren und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Muskatnuss abschmecken.
  3. Den Grill-Lachs in der Aluschale auf einem vorgeheizten Grill geben und nach der Packungsanweisung grillen.
  4. Den Grill-Lachs noch heiß mit dem Avocado-Kartoffelstampf servieren. Dazu passt ein fruchtiger Tomatensalat und etwas WONNEMEYER Tzatziki.

Hinweis

  • Wer mag kann zusätzlich noch eine Handvoll halbierte Datteltomaten zu dem Lachs in die Grillschale geben und mit grillen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog