>


Zutaten für 4 Portionen

  • 700 g GUT bio Kartoffeln
  • 10 EL GUT bio Natives Olivenöl extra
  • 8 Zehen NATUR Lieblinge Knoblauch weiß/violett
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g GUT bio Lachsfilet mit Haut
  • 2 EL Goldähren Qualitäts-Weizenmehl Type 405
  • 50 g Sweet Valley Pinienkerne
  • 1 NATUR Lieblinge kleine SCHÄTZE Premium Zitrone
  • 0,5 Topf Bio-Topfkräuter Basilikum

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend schälen und vierteln.
  2. Die Kartoffeln in einer beschichteten Pfanne mit 3 EL Olivenöl rundherum leicht anbraten. 4 Knoblauchzehen schälen, in feine Scheiben schneiden und kurz vor Ende der Bratzeit mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend warm stellen.
  3. Das Lachsfilet in 4 Filets schneiden, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Seite (ohne Haut) mehlieren.
  4. Das restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  5. Die Zitrone heiß abwaschen und in feine Scheiben schneiden. Die Pinienkerne grob hacken. Den restlichen Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Mit den Zitronenscheiben und den Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne anrösten. Die Lachsfilets dazugeben und fertigbraten.
  6. Die Lachsfilets mit den Knoblauchkartoffeln, den Zitronenscheiben und Pinienkernen anrichten. Mit frischem Basilikum garniert servieren.

Klicke hier, um2 Bewertungen zu sehen - 5.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog