>

Achtung Rückruf

Mühlengold Bagels, 340g, Sorte „Sesam“

Mehr Informationen zum Rückruf


Zutaten für 4 Portionen

  • Für die Gnocchi:
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 40 g Kartoffelmehl
  • 2 LANDFREUDE Eigelb
  • 40 g Goldähren Hartweizengrieß
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Reibekäse (z. B. Parmigiano Reggiano)
  • 3 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 1 Stiel frischer Salbei
  • 600 g GOLDEN SEAFOOD Kabeljaufilet
  • 2 EL Butterschmalz
  • einige Zweige frischer Thymian
  • Für die Zitronenbuttersauce:
  • 100 ml MILSANI Schlagsahne
  • Saft und Abrieb einer halben Zitrone
  • 40 g MILSANI Butter (kalt)
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  1. Zunächst werden die Gnocchi hergestellt. Dazu die Kartoffeln in Salzwasser garen. Anschließend abgießen, abschrecken und pellen. Die noch warmen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben oder sehr gründlich stampfen. Kartoffelmasse ganz abkühlen lassen und dann mit Kartoffelmehl, Eigelben, Hartweizengrieß und Parmesan verkneten. Mit etwas Salz würzen.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus der Masse Stränge von ca. 2 cm Durchmesser formen. Diese in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden, etwas nachformen und mit einer Gabel von einer Seite leicht eindrücken.
  3. Die Gnocchi portionsweise in kochendes Salzwasser geben. Wenn sie an die Oberfläche gestiegen sind, noch ca. 1-2 Minuten ziehen lassen und dann mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi langsam goldbraun braten. Zum Schluss die Salbeiblätter dazugeben und mit anbraten.
  4. Währenddessen den Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, den Fisch dazugeben und von beiden Seiten für insgesamt 6 Minuten braten. Zum Schluss frische Thymianblättchen dazugeben.
  5. Fischfilets herausnehmen und zugedeckt warm halten. In die gleiche Pfanne Sahne, Zitronensaft und -abrieb geben und kurz aufkochen lassen. Sauce vom Herd nehmen. Die kalte Butter mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und ggf. Zucker abschmecken.
  6. Die Fischfilets zusammen mit den Gnocchi und der Zitronen-Butter-Sauce servieren.
  7. Alternativ können natürlich auch Gnocchi aus dem Kühlregal verwendet werden.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog