>


Zutaten für 4 Portionen

  • 1.000 g MEINE METZGEREI Entrecôte-Braten
  • 2 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 600 g Wirsing
  • 8 Mandarinen
  • 2 EL GUT BIO Butter
  • 100 g MILSANI Crème fraîche Classic
  • 1 Packung Le Gusto Kartoffelpüree
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Entrecôte-Braten mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Braten darin rundherum kräftig anbraten. Braten auf ein Stück Alufolie setzen, Bratenthermometer einstecken und das Fleisch im Ofen so lange garen, bis die Kerntemperatur ca. 56-58 °C (medium) beträgt. Das dauert je nach Fleischdicke 1,5-2,5 Stunden. Am Ende der Garzeit den Braten aus dem Ofen holen und 5-10 Minuten ruhen lassen.
  2. Wirsing putzen und in Streifen schneiden. 2 Mandarinen auspressen, die anderen Mandarinen so schälen, dass die weiße Haut dabei entfernt wird. Mandarinenfilets herausschneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Wirsing darin rundherum andünsten. Mandarinensaft zufügen. Zugedeckt 8-10 Minuten schmoren. Crème fraîche mit den Mandarinenfilets zum Wirsing geben und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kartoffelpüree nach Packungsanleitung zubereiten. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Wirsing und Kartoffelpüree anrichten.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog