>


Zutaten für 4 Portionen

  • 2 kg eingelegter Sauerbraten
  • 3 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 60 g SWEET VALLEY® Sultaninen
  • 2 EL CUCINA® Tomatenmark
  • 1 Teefilter
  • 3 Nelken
  • 6 Wacholderbeeren
  • 8 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Pimentkörner
  • 500 ml GOURMET Rinder Fond
  • 1 Scheibe Schwarzbrot (Vollkornbrot)
  • 200 ml MILFINA® H-Milch, 1,5%
  • 40 g MILFINA® Butter
  • 80 g SWEET VALLEY® Cranberry-Vielfalt, Sorte: Cranberries
  • 200 g Brötchen
  • 2 GUT BIO Eier
  • 0,5 Bund Petersilie (altern. GARTENKRONE® Petersilie (TK))
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 1 Packung LE GUSTO® Delikatess-Sauce zum Braten
  • 500 g GARTENKRONE® Apfelrotkohl

Zubereitung

  1. Braten salzen, pfeffern, in einem Bräter in Raps Vitalöl von jeder Seite 5 Min. anbraten. Zwiebeln in Streifen schneiden, Karotte schälen, in Stücke schneiden. Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Gemüse, Sultaninen und Tomatenmark zum Braten geben. Pfeffer- und Pimentkörner mit Wacholderbeeren, Nelken und Lorbeerblatt in einen Teefilter füllen und dazugeben. 100 ml Sauerbratenfond und 800 ml Brühe zufügen. Braten abgedeckt 2 Std. im Ofen schmoren, dabei mehrmals wenden. Nach 1 Std. Schwarzbrot zerbröseln, zugeben.
  2. Für die Knödel Milch mit Butter und Cranberries erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Brötchen in Würfel schneiden, in einer Schüssel verteilen, mit heißer Milch aufgießen und 30 Min. ziehen lassen. Eier unter die Masse rühren. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und unterheben, nochmals nachwürzen. Alufolie (30 cm x 40 cm) mit Öl einfetten, Masse im unteren Drittel verteilen, einrollen, Enden zudrehen.
  3. Knödel 30 Min. in heißem Wasser leicht köcheln lassen, danach auskühlen lassen. Enden abschneiden, Knödel auspacken und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Hinweis

  • Die Knödel können noch in Butter angebraten werden. Sauerbraten aufschneiden, mit Knödeln und Rotkohl (altern. Wirsing) in Delikatess-Sauce zum Braten servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog