>


Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Gänsekeulen** (TK)
  • 2 EL Majoran
  • 4 rote Zwiebeln
  • 500 ml Le Rouge Französischer Rotwein IGP
  • 2 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 50 g Zucker
  • 1 Packung LE GUSTO® Delikatess-Sauce zum Braten
  • 500 g GARTENKRONE® Apfelrotkohl
  • 1 Packung LE GUSTO® Kartoffelknödel Halb und Halb
  • 100 g GUT BIO Butter
  • 30 g MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 30 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • 1 EL GARTENKRONE® Kräuter tiefgefroren, Sorte: Petersilie (TK)
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung

  1. Die aufgetauten Gänsekeulen in einem Topf mit Wasser bedecken, 2 EL Majoran und Salz zufügen und 120 Min. bei schwacher Hitze kochen. Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 140 °C) vorheizen, Gänsekeulen aus dem Sud nehmen, auf ein Backblech legen und 90 Min. auf mittlerer Schiene backen.
  2. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 2 EL Raps Vitalöl anschwitzen, Zucker darüber streuen und karamellisieren, mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren. Delikatess-Sauce zufügen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Rotkohl und Klöße nach Packungsanleitung zubereiten, Butter schmelzen, gehackte Walnüsse, Paniermehl und Petersilie zufügen und als Dekoration für die Klöße verwenden.
  4. Zum Anrichten die Keule im Gelenk durchschneiden und mit dem Rotkohl, Klößen und der Sauce servieren. Das Besondere ist die Zubereitung der Keule. Dadurch, dass sie vorher gekocht wird, löst sich das Fett und sie werden butterzart.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog