>


Zutaten für 4 Portionen

  • 625 g Brombeeren
  • 200 g Feigen
  • 1 Packung Zitronensäure
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. Brombeeren verlesen und abspülen. Von den Feigen den Stiel und Blütenansatz entfernen und anschließend vierteln. Die vorbereiteten Brombeeren und Feigen in einen Topf geben und mit einem Küchenmixer pürieren.
  2. Restliche Zutaten für die Konfitüre dazu geben, gut vermengen und unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen und vom Herd nehmen.
  4. Bei Bedarf den entstandenen Schaum mit einer Kelle oder einem Löffel abnehmen und die noch heiße Konfitürennmasse in vorbereitete Gläser (z. B. Twist­-off-Einmachgläser) füllen.
  5. Gläser umdrehen und ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.
  6. Anschließend abkühlen lassen.
  7. Haltbarkeit: bis zu 1 Jahr, dabei kühl und dunkel aufbewahren.