>


Zutaten für 6 Portionen

  • 1 Blätterteig
  • GUT BIO Sonnenblumenöl
  • 1 GUT BIO Ei
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g GUT BIO Räucherlachs
  • 450 g ALPENMARK® Cremia Genuss mit Frischkäse, Sorte: Natur
  • 2 GUT BIO Mandeldrink
  • 2 Zitronensaft
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 frische Petersilie

Zubereitung

  1. Den Blätterteig in 6 ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Das Backpapier in 6 quadratische Blätter (ca. 20cm x 20 cm) zuschneiden.
  3. Aus den Blättern anschließend 6 Kegel formen. Dazu die quadratischen Blätter jeweils an einer der 4 Ecken beginnend kegelförmig aufrollen. Dabei das Backpapier mit der einen Hand fixieren und außen mit etwas Öl bepinseln. Mit der anderen Hand jeweils einen Teigstreifen von der Spitze aus leicht überlappend aufrollen, sodass eine Möhrenform entsteht. Das obere und untere Ende des Teigs etwas an die Form drücken.
  4. Damit die Form während des Backens erhalten bleibt, die Blätterteig-Möhren mit dem restlichen Backpapier füllen.
  5. Das Ei verquirlen und die Blätterteigrollen damit bestreichen.
  6. Die Blätterteigkegel im vorgeheizten Ofen bei 220 °C Ober- und Unterhitze (200 °C Umluft) ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  7. Die fertigen Blätterteig-Möhren auskühlen lassen und vorsichtig das Backpapier lösen.
  8. Für die Lachscreme-Füllung den Schnittlauch mit dem Räucherlachs, dem Frischkäse, dem Mandel-Drink und dem Zitronensaft zu einer feinen Creme pürieren. Mit Pfeffer würzen.
  9. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und die abgekühlten Blätterteigrollen damit befüllen.
  10. Die Blätterteig-Möhren an der Öffnung mit frischer Petersilie dekorieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog