ALDI setzt bewusste Ernährung zum Jahresstart in den Fokus

Kategorie: Nachhaltigkeit

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (05.01.2024) 

Egal ob vegetarisch, pflanzenbasiert, Bio oder regional: Eine bewusste Ernährung hat viele Facetten und muss nicht teuer sein. Mit dieser Botschaft gehen ALDI Nord und ALDI SÜD zu Beginn des Jahres mit ihren neuen Kampagnen an den Start und zeigen, dass eine bewusste und vielfältige Ernährung mit ALDI für alle leistbar und einfach ist.

ALDI Nord setzt auf „Bewusst Preisbewusste“ Ernährung

Eine vegane Abwechslung zum Proteinshake, ein günstiges vegetarisches Mittagessen im Studium oder einfach bekannte Zutaten in Bio-Qualität neu kombinieren – ALDI Nord zeigt in der neuen Kampagne „Bewusst Preisbewusst“ ab dem 8. Januar verschiedene Personen mit individuellen Ernährungsweisen und räumt mit den Vorurteilen gegenüber bewusster Ernährung auf.

„Gute und bewusste Ernährung ist kein Widerspruch zu einem guten Preis. Mit unserer Kampagne wollen wir genau das zeigen“, erklärt Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications bei ALDI Nord Deutschland. „Damit treffen wir genau den aktuellen Zeitgeist, da insbesondere in der jungen Zielgruppe das Bewusstsein für ausgewogenen Ernährung immer größer wird.“

Auf Social Media (YouTube, Facebook. Instagram, Pinterest, und TikTok) sowie den digitalen Kanälen von ALDI Nord sind ein Veganer, eine Vegetarierin sowie eine Flexitarierin verschiedenen Alters zu sehen, wie sie sich einfach, lecker und leistbar bewusst ernähren. Begleitet wird die Kampagne darüber hinaus mit Motiven auf verschiedenen Kanälen wie DOOH, OOH, OLV und Display sowie mit Host Reads in Podcasts. Für die Idee der Kampagne zeichnet sich die Agentur Accenture Song verantwortlich und für die kreative Umsetzung Simon & Paul.

ALDI SÜD stellt günstige Vielfalt bewusster Ernährungsweisen in den Mittelpunkt und nimmt zum fünften Mal am Veganuary teil

ALDI SÜD hebt in seiner neuen Kampagne besonders die Vielfalt günstiger, bewusster Ernährungsformen hervor. Im Zentrum des neuen Kampagnen-Clips steht ein scheinbar endloser Tisch, der verschiedene Menschen in ihren jeweiligen Lebenssituationen - inklusive ihrer unterschiedlichen Ernährungsweisen - miteinander verbindet. Der mit den günstigen ALDI SÜD Produkten gedeckte Tisch steht dabei für die vielseitigen Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Ernährung - von regionalen Produkten bis hin zu Lebensmitteln in Bio-Qualität. Ein besonderer Fokus der Kampagne liegt zudem auf einer pflanzenbasierten Ernährungsweise, die ALDI SÜD seinen Kund:innen durch ein breites Angebot pflanzlicher Lebensmittel ermöglicht. Bereits heute bietet ALDI SÜD mehr als 800 vegane Food-Produktsorten1 und nimmt passend dazu in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Folge am Veganuary teil.

,,,Wir schreiben niemandem vor, wie sie oder er sich zu ernähren hat. Wir sehen es aber als unsere gesamtgesellschaftliche Aufgabe, ganz im Sinne von ,Gutes für alle.‘ eine bewusste Ernährung für alle zugänglich zu machen. Ohne erhobenen Zeigefinger. Deswegen bringen wir in unserer Marketingkampagne alle an einen Tisch. Unsere Kampagne transportiert also das, wofür auch unsere 2.000 Filialen stehen: Wir sind Grundversorger und wir sind für alle da‘‘, sagt Christian Göbel, stellvertretender Geschäftsführer Marketing & Communication bei ALDI SÜD. Die großangelegte Multi-Channel Kampagne zum Jahresauftakt startet am 6. Januar und läuft sechs Wochen auf sämtlichen Kanälen, darunter DOOH sowie OOH, OLV, Display, und Social Media. Werbemaßnahmen in Funk, im Handzettel und am Point of Sale ergänzen den Mediamix. Die Kampagne wurde von der Leadagentur antoni_99 entwickelt und von AKKURAT produziert.

 

1 Gezählt wurden mit dem V-Label vegan gekennzeichnete Produktsorten im Food-Sortiment (Standard-, Aktions- und Saisonware) über das Jahr 2022 verteilt bei ALDI SÜD.

Downloads

Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier.

Pressemitteilung herunterladen

Hinweis: Verwendung von Bildmaterial

Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen.

Pressekontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns