>


Zutaten für 18 Cake Pops

  • 300 g MONARC® Biskuitboden
  • 60 g weiche GUT BIO Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 140 g Hofburger Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 150 g BACK FAMILY® Kuvertüre, Sorte: Vollmilch
  • Zuckerdekor
  • Streusel
  • 9 Holzstäbchen

Zubereitung

  1. Tortenboden fein zerkrümeln. Frischkäse, Butter und Puderzucker gut verrühren. Nach und nach Creme unter die Kuchenbrösel mischen, bis die Masse gut formbar ist. Sie sollte nicht an den Händen kleben.
  2. 18 Portionen abteilen, zu Bällchen rollen. Ca. 30 Minuten kaltstellen. Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Holzstäbchen in die Schokolade tauchen, dann in die Kugeln stecken. Die Cake Pops zunächst mit einer Seite schräg in die Schokolade tauchen und dann erst drehen. So wird die Schokoladenglasur gleichmäßig verteilt und die Nasenbildung verhindert. Nun mit Zuckerdekor und Streuseln verzieren.
  3. Praktisch ist es, die Hölzchen in ein Stück Styropor oder Blumensteckmasse zu stecken.

Hinweis

  • Fertige Cake Pops können mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Klicke hier, um1 Bewertungen zu sehen - 4.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog