>


Zutaten für 1 Portion

  • Für den Teig:
  • 110 g gemahlene Haselnüsse
  • 120 g Goldähren Weizenmehl Type 405
  • 0,5 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 3 LANDVOGT® Eigelb
  • 170 g Zucker
  • 170 ml BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • Für die Creme, Füllung und Hülle:
  • 1 kg säuerliche Äpfel
  • 75 g Zucker
  • Saft von zwei Zitronen
  • 500 ml rio d’oro Apfelsaft
  • 2 Packungen BACK FAMILY® Puddingpulver, Vanille
  • 300 ml MILSANI Schlagsahne
  • 2 LANDVOGT® Eigelb
  • 250 g MILSANI Butter (Zimmertemperatur)
  • 25 g Puderzucker
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 125 g fein gehackte, goldbraun geröstete Haselnüsse

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 155 °C) vorheizen. Boden einer Springform (20er) mit Margarine oder Butter einfetten. Die Nüsse, Mehl und Backpulver gut durchmischen. Eier und Eigelb in ein Gefäß aufschlagen und den Zucker dazugeben. Alles aufschlagen, bis die Masse dickcremig ist. Mehlmischung dazugeben und dann das Öl unterschlagen.
  2. Backform mit der Masse füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen. Kuchen nach dem Herausnehmen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und mit Zucker, Zitronen- und Apfelsaft aufkochen.
  3. Puddingpulver, Sahne und Eigelb vermischen, zum Kompott geben und aufkochen. Dann leicht abkühlen lassen. Boden aus der Backform lösen und zweimal waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden mit einem hohen Tortenring umstellen und die Hälfte des Kompotts einfüllen. Den zweiten Boden drauflegen und auskühlen lassen. Das restliche Kompott mit Folie bedeckt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Butter und Puderzucker hellcremig aufschlagen. Das restliche Kompott durch ein Sieb gießen und dann nach und nach unter die Butter schlagen. Marzipan rund (20 cm) ausrollen und auf den zweiten Boden legen. Creme bis auf 5 EL mit einer Backplatte oder einem Messer gleichmäßig auf beide Tortenböden streichen. Dann beide behutsam in den Tortenring schichten. Torte ca. 2 Stunden auskühlen lassen.
  5. Den Tortenring lösen. Mit der übrig gebliebenen Creme die Torte bestreichen und den Rand mit Nüssen garnieren. Torte mind. 8 Stunden abgedeckt im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen.

Hinweis

  • Nach Belieben z.B. mit „Karamellscherben“ und Karamellnüssen dekorieren.

Klicke hier, um1 Bewertungen zu sehen - 5.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog