>


Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Norwegisches Lachsfilet
  • 800 g Rosenkohl
  • 100 g CUCINA® Italienischer Reibekäse (z. B. Parmigiano Reggiano oder Grana Padano)
  • 1 GUT BIO Zitrone
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • CANTINELLE Natives Olivenöl extra zum Fetten der Auflaufform

Zubereitung

  1. Das Lachsfilet unter fließend kaltem Wasser abbrausen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Den Rosenkohl putzen, waschen, den Strunk kreuzweise einschneiden und in gut gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten kochen. Danach in eiskaltem Wasser abschrecken und in einem Küchensieb gut abtropfen lassen. Zitrone heiß abwaschen und mit Küchenpapier gut abtrocknen.
  2. Die Schale der Zitrone (nur das Gelbe) fein abreiben, anschließend die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Thymian unter fließend kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und grob hacken. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Auflaufform fetten, Lachs hineinlegen und den vorgegarten Rosenkohl um den Lachs verteilen.
  3. Alles mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Reibekäse mit der Zitronenschale und Thymian mischen. Fisch und Gemüse damit bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten überbacken.

Hinweis

  • Mit knusprigem Baguette und Crème fraîche servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog