>

ALDI erweitert Bezahlmöglichkeiten um Kreditkarten 

Kategorie: Unternehmen

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (19.06.2015)

Die Unternehmensgruppen ALDI NORD und ALDI SÜD führen bundesweit VISA und MasterCard Kreditkartenzahlungen ein. 

Die Kreditkartenzahlung wird schrittweise ab 1. Juli 2015 eingeführt und steht spätestens ab 1. September 2015 in allen ALDI Filialen zur Verfügung. Damit akzeptiert ALDI künftig neben Bargeld und Debitzahlungen mit V-Pay, Maestro und girocard flächendeckend auch Kreditkartenzahlungen. Wie bereits bei V-Pay und Maestro-Zahlungen möglich, werden auch Kreditkartenzahlungen bei ALDI NORD kontaktlos akzeptiert.

Mit dem neuen Service möchte ALDI seinen Kundinnen und Kunden eine weitere bequeme Zahlungsmöglichkeit bieten.

In ausgewählten ALDI NORD Filialen an der dänischen Grenze werden bereits heute Kreditkartenzahlungen akzeptiert. 

Downloads

Hinweis: Verwendung von Bildmaterial

Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden.

Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.

Pressekontakt

ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Burgstraße 37
45476 Mülheim an der Ruhr

presse(at)aldi-sued.de