Folgende Suchergebnisse für "fischfutter granulat" gefunden

Inhalte
5 Ergebnisse gefunden

ALDI unterstützt zwei neue Startups

ALDI unterstützt zwei neue Startups

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI unterstützt zwei neue Startups Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim an der Ruhr (30.12.2020) Die Kooperation von ALDI mit jungen Startups geht weiter: Die Startups „Plant Jammer“ und „Terra Vegane“ starten Anfang des kommenden Jahres in das 20-wöchige Accelerator-Förderprogramm der TechFounders. Die beiden Startups haben sich gegen insgesamt mehr als 160 Bewerber durchgesetzt. Bei einem Online-Pitch mit den sechs besten Bewerbern konnten sie 70 ALDI Experten in der letzten Runde von sich begeistern. Gemeinsam mit Mentoren von ALDI Nord und ALDI SÜD können die beiden Startups ihr Geschäftsmodell nun weiterentwickeln. „Nachhaltigkeit und Innovation sind die Themen der Zukunft. Mit unserer Startup-Kooperation möchten wir diese beiden Trendthemen für unsere Kunden erlebbar machen“, so Kristina Bell, Group Buying Director bei ALDI SÜD und verantwortlich für Qualitätswesen und Corporate Responsibility. „Wir sind immer wieder beeindruckt von dem Gespür für Innovationen, das die jungen Startups mitbringen. Sie treffen den Nerv der Zeit“, so Christoph Georgius, Business Unit Director Corporate Responsibility Quality Assurance International bei ALDI Nord. Holz-Kunststoff, Frischesensoren und Ideen gegen Lebensmittelverluste Die sechs Startups, die ALDI zum Online-Pitch eingeladen hat, präsentierten beeindruckende Ideen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Kunststoffgranulat auf Holzbasis zeigte das Startup Woodly, Evigence stellte einen Frischesensor für Lebensmittel vor. Das Startup Nanoloom hat ein nachhaltiges und vielseitig einsetzbares Material auf Graphenbasis entwickelt und CNT Technology will mit Hilfe eines Molekularfilters für Gefrier-, Kühl- und Klimaanlagen bis zu 25 Prozent Energie und damit CO2-Emissionen einsparen. Die beiden Startups Terra Vegane und Plant Jammer konnten schließlich die Jury voll und ganz von ihren Ideen überzeugen. Pflanzliche Ernährung als Trendthema Plant Jammer ist eine Rezepte-App, die dank eines ausgeklügelten Algorithmus dazu beitragen kann, Lebensmittelverluste zu reduzieren und gleichzeitig eine bewusste Ernährung zu fördern. Die App hilft dabei, aus den verschiedenen Lebensmitteln im Kühlschrank, die zum Wegwerfen zu schade sind, leckere und individuelle Mahlzeiten zu kochen. Dabei kann man in der App auswählen, was für einen selbst in Sachen Ernährung wichtig ist: egal ob vegan, vegetarisch oder glutenfrei, auch auf Allergien nimmt die App Rücksicht.   Auf pflanzliche Ernährung setzt auch Terra Vegane. Das junge Unternehmen entwickelt vegane Fleisch-, Käse- und Ei-Alternativen, die in Berlin handgefertigt werden. Dabei konzentriert sich das Startup auf die Verwendung von vollwertigen und proteinreichen Zutaten. Die beiden Startups nehmen nun am 20-wöchigen Förderprogramm von TechFounders teil. Innovative Produkte unter der Dachmarke WHAT’S NEXT Aus der TechFounders-Kooperation haben bereits verschiedene innovative Produkte ihren Weg ins ALDI Regal geschafft, beispielsweise Strohhalme aus Apfelfasern, oder die ALDI Mehrwegtragetasche als Rucksack. Zuletzt hat ALDI ein veganes Schokoladendessert des Startups Prolupin angeboten. Das Besondere: dazu gab es einen essbaren Löffel, der von "Spoontainable" entworfen wurde. Einem Startup, das ebenfalls am Accelerator-Programm teilgenommen hat. Alle innovativen ALDI Produkte haben jetzt ihre eigene Dachmarke und sind deutschlandweit in den Filialen an dem Markennamen WHAT’S NEXT erkennbar. Die Kooperation mit dem Startup-Accelerator TechFounders ist ALDI im Rahmen seiner 2018 gestarteten Verpackungsmission eingegangen. Mit der Verpackungsmission verfolgt ALDI ambitionierte Ziele, um Verpackungen wo immer möglich zu vermeiden, wiederzuverwenden oder zu recyceln. Infos zur ALDI Verpackungsmission gibt es auf den Seiten von ALDI Nord und  ALDI  SÜD.  Auf dem  ALDI SÜD Unternehmensblog finden Sie Kurzportraits aller sechs Startups, die bei dem Online-Pitch dabei waren. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Gekaufte Kräuter umtopfen

Gekaufte Kräuter umtopfen

Anfänger-Tipps zum Um- und Eintopfen von Kräutern Von Basilikum bis Schnittlauch: Gekaufte Küchenkräuter sind eine gute Alternative zu selbst gezogenen Kräutern. Damit diese nicht eingehen und dir lange Zeit als Würze für deine Gerichte zur Verfügung stehen, ist ein Umtopfen allerdings notwendig. Dabei gibt es einiges zu beachten. Wir zeigen dir, worauf es beim Um- und Eintopfen von gekauften Kräutern ankommt. Warum es sich lohnt, gekaufte Kräuter umzutopfen Worauf muss ich achten? Nicht selten kommt es vor, dass knackig grüne Küchenkräuter in den eigenen vier Wänden schnell verkümmern. Eben noch frisch lassen sie schnell die Köpfe hängen. Die Gründe dafür sind vielfältig. So kann zu viel Wasser die Küchenkräuter in den Plastiktöpfen verderben. Um gut gedeihen zu können, benötigen sie aber auch ausreichend Platz. Gekaufte Kräuter sind jedoch oft in kleinen Töpfen gepflanzt. Die Lösung: Topfe deine gekauften Kräuter so bald wie möglich nach dem Kauf um. So kannst du optimale Wachstumsbedingungen schaffen und hast länger etwas von ihnen. Fünf wichtige Aspekte beim Umtopfen von Kräutern 1.     Kräuter teilen Gekaufte Kräuter sind in der Regel für den schnellen Verbrauch gedacht. Daher ist viel Pflanze auf wenig Raum untergebracht. Möchtest du die Kräuter langfristig nutzen und pflegen gilt daher: Teile die Kräuter vor dem Umtopfen in mehrere Teile – je nach Kräutertopf in bis zu vier Kräuterstrunke. So erhalten die Kräuter beim Eintopfen mehr Licht, Nährstoffe und Platz.  2.     Den richtigen Topf auswählen Von Blumenkasten über Kübel bis Blumentopf: Bevor du mit dem Umtopfen deiner Kräuter loslegen kannst, musst du dich für passende Gefäße entscheiden. Du benötigst in jedem Fall mehrere Gefäße für einen Topf Küchenkräuter. Diese sollten grundsätzlich größer als der Ursprungstopf sein. Während für Petersilie und Schnittlauch eine Topfgröße mit 20 cm Durchmesser ausreicht, benötigen Kräuter wie Rosmarin und Lorbeer mindestens 30 cm.  3.     Drainage einfügen Staunässe ist für Kräuter absolut schädlich. Eine gute Drainage verhindert, dass die Wurzeln der Kräuter anfangen zu faulen. Für die Drainage gibst du einige Scherben Ton ins Gefäß, bevor du die Kräuter umtopfst und dauerhaft einpflanzt. So kann sich keine Staunässe bilden und die Feuchtigkeit wird erst nach und nach an die Wurzeln abgegeben. Besonders hilfreich: Gib zusätzlich ein Stück dünnen Baumwollstoff über die Drainage. Dann kann nichts verstopfen.  4.     Die richtige Erde auswählen Welche Erde am besten für deine Kräuter im Topf geeignet ist, hängt von der Kräuterauswahl ab. Thymian oder Rosmarin gedeihen gut auf eher sandigem Boden. Sie kommen daher gut mit einem Mix aus Blumenerde und Lavasand aus. Einen höheren Nährstoffbedarf haben Petersilie oder Bärlauch. Um sie mit wichtigen Nähstoffen zu versorgen, kannst du die Kräuter beim Umtopfen in spezielle Kräutererde oder in einem Mix mit Substrat oder Tongranulat setzen.  5.     Richtig Wässern  Die meisten Kräuter vertragen nur wenig Wasser. Oft reicht es daher aus, wenn du sie alle zwei Tage mit wenig Wasser gießt. Mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Co. benötigen sogar noch weniger Wasser und Nährstoffe. Ist die Erde nicht zu fest, sodass sich Wasser nicht stauen kann, liegst du genau richtig. Die Ausnahme bilden Kräuter wie Bärlauch und Brunnenkresse. Sie haben einen besonders hohen Wasserbedarf. Prüfe am besten mit dem Finger, wie trocken die Erde bereits ist. Tipp: Möchtest du Kräuter langfristig kultivieren, ernte sie in der ersten Zeit nach dem Umtopfen nicht. Erst nach circa zwölf Wochen haben sie einen ausreichenden Umfang erreicht, um sich nach der Ernte zu erholen. Weitere Garten-Tipps bei ALDI SÜD Pflegeleichte Gartenpflanzen Entdecke zahlreiche Pflanzen, die sich für Anfänger besonders gut eignen. Mehr erfahren  

Vegan

Vegan

Vegane Produkte von ALDI SÜD Vegan ist kein Lifestyle, sondern auch lecker. Und dank der großen Auswahl kommt auch keine Langeweile auf. Bei ALDI SÜD findest du von Räuchertofu, über Soja-Granulat bis zu Mandel-, Soja- oder Haferdrinks alles, was du für eine Ernährung frei von tierischen Produkten brauchst. Denn vegan ist für uns mehr als nur ein Trend! In den Regalen deiner ALDI SÜD Filiale warten auch leckere Ersatzprodukte, mit denen du deinen Speiseplan kinderleicht ohne Tierprodukte gestaltest. Hallo, vegan – willkommen im Alltag! Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem veganen Sortiment. Vegane Produkte von ALDI SÜD Vegan ist kein Lifestyle, sondern auch lecker. Und dank der großen Auswahl kommt auch keine Langeweile auf. Bei ALDI SÜD findest du von Räuchertofu, über Soja-Granulat bis zu Mandel-, Soja- oder Haferdrinks alles, was du für eine Ernährung frei von tierischen Produkten brauchst. Denn vegan ist für uns mehr als nur ein Trend! In den Regalen deiner ALDI SÜD Filiale warten auch leckere Ersatzprodukte, mit denen du deinen Speiseplan kinderleicht ohne Tierprodukte gestaltest. Hallo, vegan – willkommen im Alltag! Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem veganen Sortiment. Große Auswahl an veganen Lebensmitteln bei ALDI SÜD Ein ausgewogener Speiseplan lässt sich auch mit einer rein pflanzlichen Ernährung realisieren. Denn in unseren ALDI SÜD Filialen warten zahlreiche vegane Lebensmittel darauf, von dir entdeckt zu werden. Egal, ob morgens, mittags oder abends: Wir bieten dir die passenden Zutaten für köstliche Speisen frei von tierischen Produkten. Entdecke zum Beispiel unser knackig frisches Gemüse, das du einfach zwischendurch snackst oder zum Hauptakteur beim Kochen machst. Allein leckerer veganer Blätterteig bietet dir so viel Variationsmöglichkeiten, dass das Abendessen nicht langweilig wird. Doch nicht nur das: Bei ALDI SÜD findest du auch vegane Fertigprodukte wie etwa unsere verschiedenen Tortellini-Varianten. Vegane Alternativen zu Fleisch In den Regalen deiner ALDI SÜD Filiale warten auch leckere Ersatzprodukte, mit denen du deinen Speiseplan kinderleicht ohne Tierprodukte gestaltest. Egal, ob Hackfleisch, Fischstäbchen oder Grillfackeln: Für einen Großteil der fleischlichen Klassiker findest du bei ALDI SÜD ein leckeres veganes Ersatzprodukt auf Soja- oder Erbsenproteinbasis. Lecker gewürzt und dank authentischer Konsistenz ersetzen diese veganen Lebensmittel die gewohnten Fleischprodukte ohne Abstriche. In Kombination mit Burgerbuns oder Hot Dog-Brötchen kreierst du köstliche vegane Varianten vom Hamburger oder Hot Dog. Probiere es aus und lass dich von den veganen Ersatzprodukten von ALDI SÜD überzeugen. Vegane Lebensmittel für zwischendurch: Snacks bei ALDI SÜD Dich lockt die Lust auf Knabberzeug? Dann haben wir die passenden veganen Leckereien für dich. Mit Nüssen, Hirsesnacks oder Gemüsepommes stillst du dein Bedürfnis nach salzigen Leckereien. Aber auch süße Kekse oder knusprige Reis- oder Maiswaffeln bieten großartigen Knabberspaß – ganz ohne tierische Produkte. Steht dir der Sinn nach einer Zwischenmahlzeit, findest du in unseren bunten Regalen köstliche vegane Gemüsesalate. Hallo, vegan – willkommen im Alltag! Ausgezeichnet für alle Weitere Themen, die dich interessieren könnten

ALDI SÜD wird Mitglied im Forum Rezyklat

ALDI SÜD wird Mitglied im Forum Rezyklat

Aus alt mach neu. Weniger Verpackungsmüll, Einsatz von Rezyklaten und effizienteres Recycling: Wir engagieren uns zusammen mit ALDI Nord beim wichtigen Zukunftsthema Kreislaufwirtschaft und treten dem Forum Rezyklat bei. Das Bündnis setzt sich für die Förderung der Kreislaufwirtschaft ein und engagiert sich zudem für einen vermehrten Einsatz von Rezyklaten in Verpackungen. Was unsere Mitgliedschaft bedeutet und welche Ziele wir damit erreichen wollen, erfährst du hier. Im Rahmen unserer ALDI Verpackungsmission haben wir uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Wir wollen den Einsatz von Rezyklaten in unseren Produktverpackungen erhöhen. Bis Ende 2025 sollen alle Kunststoffproduktverpackungen unserer Eigenmarken durchschnittlich aus mindestens 30 Prozent recycelten Materialien – sogenannten Rezyklaten – bestehen.  Was genau ist eigentlich ein Rezyklat? Rezyklate sind Kunststoffe, die aus dem Recycling von entsorgtem Plastik entstehen. Also zum Beispiel aus sogenannten Post-Consumer Abfällen aus dem Gelben Sack bzw. der Gelben Tonne, etwa Joghurtbecher oder PET-Flaschen aus dem Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel-Bereich. Bereits genutzte Kunststoffe werden zu Granulat verarbeitet, das dann wiederum Rohstoff für neue Verpackungen ist. Ein perfekter Kreislauf, oder? Es gibt allerdings eine Herausforderung. Viel Plastikmüll, zu wenig Kunststoff-Recycling Zwar nehmen die Kunststoff-Abfallmengen stetig zu. Aber Rezyklate stehen immer noch nicht in ausreichender Menge auf dem Markt zur Verfügung. Das hat verschiedene Gründe, z.B. bestehen Verpackungen zum Schutz der Produkte aus unterschiedlichen Kunststoffarten und lassen sich somit schwieriger recyclen. Das heißt: Obwohl wir immer mehr Plastikmüll produzieren, gibt es immer noch zu wenig qualitativ hochwertige Rezyklate zum Einsatz in der Verpackungsproduktion für die Verpackungsproduktion. Forum Rezyklat und ALDI – ein starkes Bündnis Genau dieses Problem will das Forum Rezyklat lösen. Das Bündnis wurde 2018 gegründet und hat aktuell fast 60 Mitglieder aus Handel, Verpackungsindustrie, Entsorgungswirtschaft und Politik. Es ist ein tolles Netzwerk, um sich auszutauschen und gemeinsam an nachhaltigeren und kreislauffähigen Verpackungen zu arbeiten. Gemeinsam mit den anderen Forums-Mitgliedern werden wir uns insbesondere vier Fokus-Themen widmen: Weiterentwicklung von Technologien, die es ermöglichen, Kunststoffe besser zu recyceln. Ziel ist es, mehr hochwertiges Rezyklat aus „haushaltsnahen“ Wertstoffsammlungen (sogenannte Post Consumer Rezyklate) zu gewinnen. Ausarbeitung weiterer Standards für „gutes und schlechtes Rezyklat“, um die Bewertung und den Einsatz von Rezyklaten zu vereinfachen.  Verbesserung der Kunden-Kommunikation: Wir wollen euch noch mehr hilfreiche Tipps und Informationen zu den Themen Recycling und Kreislaufwirtschaft vermitteln.  Vereinheitlichung der Daten: Ziel ist es, international einheitliche Daten festzulegen, die den Anteil von Recyclingmaterial in Verpackungen kennzeichnen.  Ausgezeichnet: Forum Rezyklat erhält ECR Award 2022 Wir freuen uns über einen Ritterschlag! Der Einsatz des Forum Rezyklat ist preiswürdig. Die Jury des ECR Award kürte das Bündnis Forum Rezyklat zum Preisträger des ECR Award 2022 in der neuen Kategorie „Sustainability Excellence“. Damit würdigte sie den Einsatz der über 60 Bündnispartner, eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft bei Verpackungen voranzutreiben und den Einsatz von mehr Rezyklat in Verpackungen zu fördern. Mit dem ECR Award werden jährlich vorbildhafte unternehmensübergreifende Kooperationsprojekte ausgezeichnet. Die Jury besteht aus Vertretern aus Handel, Industrie, Wissenschaft und Presse. Weniger Abfall – Mehr Umweltschutz: ALDI Verpackungsmission Wir treiben das Wertstoff-Kreislaufthema mit unserer #Verpackungsmission schon längere Zeit voran – und haben schon einiges erreicht. Gemeinsam mit ALDI Nord haben wir 2021 im Vergleich zum Basisjahr 2015 über 145.000 Tonnen Verpackungsmaterial eingespart. Darunter fallen allein 51.000 Tonnen Kunststoff. Erfahre mehr über unsere Erfolge, Zahlen und Ziele – oder werde gleich selbst aktiv! Jetzt bist du gefragt! Tritt ein in unseren Wertstoff-Kreis! Gemeinsam mit dir möchten wir die Recyclingquote und den Recyclinganteil in Verpackungen in den kommenden Jahren stetig erhöhen. Eine optimierte Kreislaufwirtschaft fängt schon bei der täglichen Mülltrennung an. Um die Sekundärrohstoffe für die Rezyklate zu gewinnen, müssen alle Bestandteile einer Verpackung vor dem Wegwerfen voneinander getrennt werden. In unseren „Tipps für die Tonne“ erfährst du mehr. WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Leider kein Ergebnis

Wir haben für den folgenden Suchbegriff leider keine passenden Ergebnisse gefunden: Überprüfe die Schreibweise der Suchbegriffe auf mögliche Tippfehler. "fischfutter granulat".

Das könnte dich auch interessieren