Die Melone

Saftiger Sommer-Snack – die Melone

Gibt es das perfekte Sommer-Obst? Auf jeden Fall: Melonen. Die großen Früchte sind eine leckere Zwischenmahlzeit und wegen ihres hohen Wassergehalts auch gleich noch Durstlöscher. Und dabei herrlich leicht: Mit nur rund 30 Kcal pro 100 Gramm eignen sich Melonen auch für alle, die noch ein paar Pölsterchen loswerden wollen, bevor die Badesaison so richtig startet.

Dabei lassen sich die süßen Kugeln nicht nur pur prima genießen. Püriert und leicht tiefgekühlt ergeben sie ein herrliches Melonen-Sorbet. Das ist nicht nur ein wunderbar exotisches Dessert, sondern zaubert auch aus einem Prosecco eine außergewöhnliche, fruchtige Spezialität. Oder warum nicht mal zum Grillen einen leckeren Melonensalat mitbringen?

Leckere Melonen-Rezepte finden Sie unter unseren Online-Rezepten.

Das Schöne an Melonen: Sie halten sich recht lange. Noch nicht ganz reife Früchte am besten bei Raumtemperatur nachreifen lassen. Sind Melonen schon reif, am besten in Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank aufbewahren. In Würfel oder Kügelchen geschnitten lassen sie sich außerdem auch einfrieren.

An besonders heißen Tagen lohnt es sich, die Früchte etwa eine halbe Stunde vor Verzehr in den Kühlschrank zu legen und dann gekühlt als sommerliche Erfrischung zu genießen.

Tipps zur Lagerung und Zubereitung von Melonen finden Sie ebenfalls auf unseren Seiten.

Rezeptvideo: Salat von Melone, Schafskäse und Oliven

Video is loading ...

Weitere Rezept-Informationen finden Sie hier.