>

ALDI SÜD eröffnet neue Frische-Filiale in Niederbachem

Kategorie: Filialen

Kerpen (05.07.2021) 

  • Moderne Ausstattung in rundum erneuertem Design
  • Großes Frische-Angebot und Backwaren aus der Region
  • Rund 450 Bio-Artikel im Jahr

Einkaufen macht in Wachtberg-Niederbachem nun noch mehr Spaß. Denn ALDI SÜD eröffnet am Donnerstag, den 15. Juli, um 8 Uhr in der Konrad-Adenauer-Str. 129 eine Filiale im neuen Frische-Design.

Die Kunden in Niederbachem erwartet ein besonderes Einkaufserlebnis, das schon beim Betreten der neuen Filiale beginnt. Im Eingangsbereich empfängt sie eine reiche Auswahl an teils gekühltem Obst und Gemüse sowie gekühltem Frischfleisch und Fisch. „Wir legen hier den Fokus noch deutlicher auf die Frische unserer Lebensmittel“, sagt Ole-Christian Lewerenz, der bei der Regionalgesellschaft ALDI Kerpen den Bereich Filialentwicklung leitet. Insgesamt verfügt die Filiale über mehr als 40 Meter Kühlregale.

Backwaren ofenfrisch zubereitet

Einen weiteren Frische-Akzent setzt das Angebot MEINE BACKWELT. Das Sortiment umfasst vielfältige Backartikel, darunter verschiedene Brot- und Brötchen-Sorten sowie Convenience-Artikel. Mitarbeiter bereiten die Backwaren drei Mal täglich ofenfrisch in der Filiale zu. Ergänzt wird das Angebot mit regionalen Backwaren – täglich frisch angeliefert von der Bäckerei und Konditorei Voigt. 

Vielfältiges Bio-Sortiment

Im Laufe des Jahres bietet ALDI SÜD rund 450 Bio-Artikel aus nahezu allen Warenbereichen – darunter Obst und Gemüse, Milchprodukte, Frischfleisch, Backwaren, Getränke und Tiefkühlprodukte. So lässt sich für die gesamte Woche in Bio-Qualität einkaufen. Darüber hinaus bietet ALDI SÜD insgesamt etwa 1.500 regionale Artikel sowie mehr als 230 Artikel, die mit dem V-Label vegan gekennzeichnet sind.

Frische und Qualität für Kunden immer wichtiger

Das neueste Filialdesign greift die Wünsche der Kunden auf, die großen Wert auf die Frische und Qualität ihrer Lebensmittel legen. Wie die einzelnen Warengruppen an den neueröffneten oder umgebauten Filialen in Szene gesetzt werden, ist das Ergebnis gezielter Optimierungen und Anpassungen. „Wir schauen, was gut ankommt und drehen an den Stellschrauben, um unsere Filialen noch attraktiver zu machen“, so Lewerenz.

Angebot zur Eröffnung 

Die neue ALDI SÜD Filiale verfügt über rund 800 Quadratmeter Verkaufsfläche, und auf dem Dach erzeugt eine Photovoltaikanlage Strom für den Eigengebrauch. Als zusätzlichen Service bietet sie ein Kunden-WC sowie eine Elektroladestation auf dem Parkplatz, der mehr als 60 Stellplätze bereithält. Zur Eröffnung am Donnerstag, den 15. Juli, erwartet die Kunden ab 8 Uhr frisches Obst und Gemüse zu besonders günstigen Preisen. Dazu gibt es Einkaufscoupons und exklusiv rabattierte Aktionsartikel. Die ALDI SÜD Filiale in der Konrad-Adenauer-Str. 129 ist dann immer montags bis samstags täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Interesse an einem Job?

Das Team von Filialleiter Oliver Baedorf umfasst 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter − und sucht noch Verstärkung. Willkommen sind Bewerbungen als (studentische) Aushilfe Verkauf (m/w/x). 

Einen Überblick aller offenen Stellen gibt es hier: karriere.aldi-sued.de.

Downloads

Hinweis: Verwendung von Bildmaterial

Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden.

Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.

Pressekontakt

ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Burgstraße 37
45476 Mülheim an der Ruhr

presse(at)aldi-sued.de