>


Zutaten für Portionen

  • Für den Fisch:
  • 600 g Lachsfilet ohne Haut
  • Saft von 1 Bio-Zitrone
  • einige Tropfen Sojasauce
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Mehl
  • Butterschmalz zum Braten
  • Für das Risotto:
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Butter
  • Chilipulver, nach Geschmack
  • 250 g Risottoreis
  • Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 100 ml Weißwein
  • 400 ml heiße Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • 75 g Sahne
  • 4 TL geriebener Parmesan
  • Bio-Limettenecken und Bio-Kräuterzweige zum Garnieren
  • Für das Frühlingsgemüse:
  • 250 g Bio-Möhren
  • 1 Kohlrabi
  • 3 TL Butter
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund weißer Spargel
  • 250 g Bio-Erbsen

Zubereitung

  1. Das Lachsfilet unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Zitronensaft und Sojasauce beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank 10–15 Minuten ziehen lassen.
  2. Die Lachsstreifen in Mehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Lachsstreifen darin braten.
  3. Für das Risotto die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und in der Butter glasig anschwitzen, mit Chilipulver nach Geschmack würzen.
  4. Zitronensaft, Weißwein und heiße Brühe angießen, zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren in 20–25 Minuten ausquellen lassen.
  5. Sahne mit Parmesan unter das Risotto ziehen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  6. Möhren und Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. In Butter und Brühe andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  7. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Stifte schneiden. Den Spargel ebenfalls schälen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Erbsen, Frühlingszwiebeln und Spargel jeweils separat in Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Zu den Möhren und Kohlrabi in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
  8. Das Risotto auf Tellern anrichten, die Lachsstreifen darauf verteilen, mit Limettenecken und Kräuterzweigen garnieren, das Frühlingsgemüse daneben anrichten und alles servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog