Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "tv-regale"

221 Inhalte gefunden

221 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: tv-regale


Wähle eine der möglichen Optionen aus
TV-App

TV-App

TV-App von ALDI SÜD: Nachhaltig informiert Ein kurzer Film zum Haltungswechsel für mehr Tierwohl, ein Erklärvideo zur Mülltrennung, Tipps gegen Lebensmittelverschwendung – das sind nur drei Beispiele von vielen aus der neuen ALDI SÜD TV-App. Mit der App können sich User:innen inspirierende Themen rund um ALDI SÜD auf den heimischen Bildschirm holen. Ein Schwerpunkt liegt auf unserem nachhaltigen Engagement. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie – einfach erklärt Immer mehr Menschen nutzen Smart TV mit Internetzugang anstatt linearem Fernsehen. Wir reagieren darauf mit einer eigenen TV-App. Dort finden User:innen viele Informationen zu unserem nachhaltigen Engagement. Erklärvideos zeigen, was wir als Discounter tun, um ressourcenschonender, klimafreundlicher und umweltverträglicher zu wirtschaften. Gleichzeitig geben wir unseren Kund:innen Tipps, wie sie nachhaltiger einkaufen und Klimaschutz in ihren Alltag integrieren können. Und wir stellen die Menschen vor, die hinter unseren Produkten stehen, sie herstellen oder anbauen. TV-App mit Mehrwert Neben Informationen zu unserem nachhaltigen Engagement enthält die ALDI SÜD TV-App noch viel mehr: Lass dich von unserer großen Auswahl an Kochvideos inspirieren, informiere dich im ALDI SÜD e-paper „ALDI INSPIRIERT“ über Trends, nachhaltige Themen und Reiseziele oder blättere in aktuellen Prospekten Die ALDI SÜD TV-App kannst du jetzt auf deinen Samsung Smart-TV oder Amazon Fire TV Stick downloaden. WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

ALDI SPORTS ist offizieller Partner der TV total WOK WM 2023

ALDI SPORTS ist offizieller Partner der TV total WOK WM 2023

ALDI SPORTS ist offizieller Partner der TV total WOK WM 2023 Kategorie: Marke & Produkte Mülheim a. d. Ruhr (07.11.2023)  ALDI SPORTS ist offizieller Partner der TV total WOK WM am 11.11.2023 in der Eis-Arena in Winterberg. Auch Kund:innen konnten sich über ein Gewinnspiel einen begehrten Platz im 4-er Wok sichern. ALDI SPORTS plant, sein Engagement künftig auszuweiten. ALDI SPORTS steigt erstmals als offizieller Partner der TV total WOK WM auf ProSieben ein. Bei dem sportlichen Großereignis stellen sich seit 2003 einmal im Jahr Prominente und Spitzensportler:innen der besonderen Herausforderung und wagen sich auf umgebauten Renn-Woks in den Eiskanal. Auch ALDI SÜD Kund:innen konnten sich vorab per Gewinnspiel einen begehrten Platz im 4-er Wok mit den bekannten Creatorn Amar Al-Naimi (amartv), Inscope21 und Rewinside sichern.   Event mit namhaften Stars Das Wintersport-Event wird live ab 20.15 Uhr auf ProSieben und Joyn zu sehen sein, am Vorabend strahlt ProSieben das Qualifying aus. Zahlreiche Prominente wie TV total-Moderator Sebastian Pufpaff, Fußballer Kevin Großkreutz, Ex-Skispringer Sven Hannawald sowie Extremsportler Joey Kelly und Influencer:innen wie Sophia Thiel oder Stefano Zarrella nehmen teil. Zusätzlich zum TV-Event setzt ALDI SPORTS mit der Kreativ- und Vermarktungsagentur Banijay Media Germany auch eine umfassende digitale Story um.   ALDI SPORTS weitet sein Engagement aus ALDI SPORTS ist die neue ALDI Marke, die sich mit Produkten wie Proteinriegeln oder -Pulver längst im Sortiment etabliert hat. Das ALDI SPORTS Engagement soll künftig ausgeweitet werden. „Wir freuen uns, bei diesem sehr besonderen Sportevent mit unserer noch jungen Marke ALDI SPORTS dabei zu sein und planen schon jetzt weitere Engagements,“ erklärt Kai Schmidhuber, Managing Director Customer Interaction und kündigt an: „In Zukunft werden wir den Kund:innen von ALDI SÜD durch ALDI SPORTS helfen, sportliche Betätigung und bewusste Ernährung auf eine Weise in ihren Alltag zu integrieren, die im Discount-Bereich bisher einzigartig ist.“ Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Noch mehr Klimaschutz: ALDI SÜD stattet Kühlregale mit Türen aus

Noch mehr Klimaschutz: ALDI SÜD stattet Kühlregale mit Türen aus

Noch mehr Klimaschutz: ALDI SÜD stattet Kühlregale mit Türen aus Kategorie: Nachhaltigkeit Mülheim a. d. Ruhr (29.03.2023)  ALDI SÜD weitet seine Nachhaltigkeitsinitiative aus und stattet seine Kühlstrecke sukzessive mit Türen aus. Die Umstellung erfolgt im Zuge des Umbaus der Filialen auf das neue Filialdesign. Ab April 2023 stattet ALDI SÜD seine Kühlregale sukzessive mit Türen aus. Dabei rüstet das Unternehmen zunächst die Kühlregale im Frischfleisch-Bereich mit Türen aus. Die Umstellung erfolgt im Zuge des Umbaus der Filialen auf das neue Filialdesign. In Neubau Filialen werden die Türen zukünftig vor der gesamten Kühlstrecke eingebracht. Hierzu zählen neben dem Frischfleisch-Bereich ebenfalls das Kühlregal für Milchprodukte, Käse, Wurst und Fisch. Heute für Morgen: Ambitionierte Klimaschutzziele des Discounters “Gutes für alle.” heißt für ALDI SÜD auch Gutes für das Klima. Das Unternehmen hat ambitionierte Klimaschutzziele verabschiedet und sich im Juli 2020 als erster deutscher Einzelhändler mit dem Beitritt zur Science Based Targets Initiative zu einer Klimaschutzstrategie verpflichtet, die in Einklang mit dem 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens steht. Das primäre Ziel von ALDI SÜD ist es, Emissionen wo immer möglich zu vermeiden oder zu verringern. „Bereits heute werden zur Kühlung der Lebensmittel in den Filialen rund 90 % der Kältetechnik mit natürlichem Kältemittel betrieben. Die Ergänzung der Kühlstrecke um Türen ist ein wichtiger Beitrag, um den Energieverbrauch in unseren Filialen weiter zu senken”, sagt Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. Maßnahmen zur CO2-Reduktion von ALDI SÜD Im Vergleich zum Basisjahr 2016 konnte ALDI SÜD seine betrieblichen Emissionen um 48% reduzieren und hat damit das Ziel, seine Emissionen bis 2025 um 26 Prozent zu reduzieren, bereits weit übertroffen.1 Das konnte das Unternehmen u.a. durch ein effizientes Energiemanagement, Investitionen in neue Technologien und die Umstellung auf 100 Prozent Grünstrom2 erreichen. Auf den Dächern von mehr als 1300 der rund 2000 ALDI SÜD Filialen produzieren Photovoltaikanlagen klimafreundlichen Strom, der zum größten Teil selbst genutzt wird. Die Einsparungserfolge für ALDI SÜD Deutschland werden regelmäßig auf der Unternehmenswebsite veröffentlicht.   1 Quelle: Climate Protection Progress Report: climate-protection-progress-report-2021 (aldisouthgroup.com) 2 Ausgenommen sind Standorte, bei denen ALDI SÜD keinen Einfluss auf den Strombezug hat. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

TikTok Hype im ALDI Regal

TikTok Hype im ALDI Regal

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt TikTok Hype im ALDI Regal Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/ Mülheim a. d. Ruhr (05.08.2021) ALDI Nord und ALDI SÜD bringen mit „Engie“ erstmals einen Social-Media-Drink in ihre Märkte. Dieser wurde von berühmten TikTok Creators mitentwickelt. Ab dem 13. August gibt es den Energydrink in den ALDI Filialen zu kaufen. Die Berliner Agentur Intermate hat zusammen mit verschiedene Creatorinnen und Creatoren eigens für die TikTok Community einen Energydrink entwickelt. Daran beteiligt sind unter anderem die bekannten TikTok Größen itsdyma und sidneyundemil. In den nächsten Tagen wird der Drink mit kreativen Videos, Challenges und Games der Community vorgestellt. Zu kaufen gibt es „Engie“ ab dem 13. August in allen ALDI Märkten. „Mit ‚Engie‘ bringt ALDI jetzt erstmals einen Artikel in die Regale, der in den nächsten Wochen vor allem in der TikTok Community Thema ist und dort mit kreativen Content- und Aktivierungsmaßnahmen viele Menschen begeistern wird. Diesen TikTok-Vibe in der Dose wollen wir für unsere jüngeren Zielgruppen in die Märkte holen“, erklärt Matthias Kräling, Teamlead Social Media Marketing & Communications bei ALDI Nord. Statt auf besonders viel Koffein setzt der Drink auf Isomaltulose, das für länger anhaltende Energie sorgt. „Engie“ wird in der Geschmacksrichtung „Apple Berry“ erhältlich sein. TikTok Welt mit ALDI Markt verzahnen „Mit ‚Engie‘ haben wir einen innovativen Content-Marketing-Ansatz gefunden - mit einer integrierten on- und offline Verzahnung“, sagt Ann-Christine Schön, Team Leader Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Die Kampagne eignet sich optimal, um auf TikTok mit der jungen Zielgruppe in den Austausch zu gehen.“ „Wir haben bereits im Rahmen des Creator Awards Verties sehr erfolgreich mit ALDI Nord als Hauptsponsor zusammengearbeitet. Jetzt freuen wir uns, gemeinsam den ersten Energydrink, der eigens mit TikTok Creatorinnen und Creatoren entwickelt wurde, auf den Markt zu bringen. So verknüpfen wir das kreative Lebensgefühl der Gen Z mit dem stationären Einzelhandel“, sagt Philip Papendieck, Founder & CEO von Intermate. ALDI Nord und ALDI SÜD werden „Engie“ mit einer Kampagne auf TikTok begleiten. Beispielsweise gibt es Challenges oder Tastings. Dabei erhält ALDI Unterstützung von den Creators itsdyma, baochii, linarode, marekfritz, videozeugs und how2shirli, die zusammen auf über 10 Millionen Follower kommen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de ALDI Einkauf SE & Co. oHG Verena Lissek Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord..de

TikTok Hype im ALDI Regal

TikTok Hype im ALDI Regal

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt TikTok Hype im ALDI Regal Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/ Mülheim a. d. Ruhr (05.08.2021) ALDI Nord und ALDI SÜD bringen mit „Engie“ erstmals einen Social-Media-Drink in ihre Märkte. Dieser wurde von berühmten TikTok Creators mitentwickelt. Ab dem 13. August gibt es den Energydrink in den ALDI Filialen zu kaufen. Die Berliner Agentur Intermate hat zusammen mit verschiedene Creatorinnen und Creatoren eigens für die TikTok Community einen Energydrink entwickelt. Daran beteiligt sind unter anderem die bekannten TikTok Größen itsdyma und sidneyundemil. In den nächsten Tagen wird der Drink mit kreativen Videos, Challenges und Games der Community vorgestellt. Zu kaufen gibt es „Engie“ ab dem 13. August in allen ALDI Märkten. „Mit ‚Engie‘ bringt ALDI jetzt erstmals einen Artikel in die Regale, der in den nächsten Wochen vor allem in der TikTok Community Thema ist und dort mit kreativen Content- und Aktivierungsmaßnahmen viele Menschen begeistern wird. Diesen TikTok-Vibe in der Dose wollen wir für unsere jüngeren Zielgruppen in die Märkte holen“, erklärt Matthias Kräling, Teamlead Social Media Marketing & Communications bei ALDI Nord. Statt auf besonders viel Koffein setzt der Drink auf Isomaltulose, das für länger anhaltende Energie sorgt. „Engie“ wird in der Geschmacksrichtung „Apple Berry“ erhältlich sein. TikTok Welt mit ALDI Markt verzahnen „Mit ‚Engie‘ haben wir einen innovativen Content-Marketing-Ansatz gefunden - mit einer integrierten on- und offline Verzahnung“, sagt Ann-Christine Schön, Team Leader Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Die Kampagne eignet sich optimal, um auf TikTok mit der jungen Zielgruppe in den Austausch zu gehen.“ „Wir haben bereits im Rahmen des Creator Awards Verties sehr erfolgreich mit ALDI Nord als Hauptsponsor zusammengearbeitet. Jetzt freuen wir uns, gemeinsam den ersten Energydrink, der eigens mit TikTok Creatorinnen und Creatoren entwickelt wurde, auf den Markt zu bringen. So verknüpfen wir das kreative Lebensgefühl der Gen Z mit dem stationären Einzelhandel“, sagt Philip Papendieck, Founder & CEO von Intermate. ALDI Nord und ALDI SÜD werden „Engie“ mit einer Kampagne auf TikTok begleiten. Beispielsweise gibt es Challenges oder Tastings. Dabei erhält ALDI Unterstützung von den Creators itsdyma, baochii, linarode, marekfritz, videozeugs und how2shirli, die zusammen auf über 10 Millionen Follower kommen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de ALDI Einkauf SE & Co. oHG Verena Lissek Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord..de

Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD - Kylie-Rosé

Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD - Kylie-Rosé

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD – Kylie-Rosé Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (12.04.2022) Mit bis zu 220 saisonal limitierten und exklusiven Weinen pro Jahr kommen bei ALDI SÜD alle Weinliebhaber auf ihren Geschmack. Ab dem 11. April sticht ein Wein-Highlight ganz besonders hervor: Weltstar Kylie Minogue hat für ALDI SÜD einen von Fallstaff ausgezeichneten Roséwein kreiert, mit dem wir zum ALDI Preis bei unserem ersten Aperitivo auf der Terrasse anstoßen können. Kylie Minogue hat einen neuen Hit gelandet: Einen Rosé Vin de France. In 2022 wurde Kylie’s Wein mit 87 Fallstaff Punkten ausgezeichnet - das macht ihn zu einem Superstar unter den Weinen. Jetzt hat sich ALDI SÜD den Kylie-Rosé gesichert. Die fruchtigen Trauben des Roséweins werden in Frankreich angebaut. Neben der Süße wird der Wein von feinen Beerenaromen und sommerlichem Blütenduft begleitet. Der Wein ist eine Cuvée aus der Languedoc-Rebe Carignan und der Bordeaux- Sorte Cabernet Sauvignon vom Jahrgang 2021. Der ‚Kylie‘ Wein ist im Rahmen einer Probierpreis-Woche bei ALDI SÜD vom 11. bis 16. April für 4,19 Euro erhältlich. Danach kostet er 5,99 Euro. Qualitätsweine der Saison zum Probierpreis Neben dem ‚Kylie‘ Wein gibt es aktuell acht weitere saisonal limitierte Weine zum Probierpreis wie beispielsweise den Newcomer von Johannes Leitz ‚Weißburgunder QbA‘, mit 90 Fallstraff Punkten ausgezeichnet, für 3,59 Euro - später erhältlich zum Preis von 4,99 Euro. Mehr darüber im Handzettel der Woche 11. bis 16. April. Über das ALDI SÜD Weinsortiment Mit dem vielfältigen Weinsortiment gehört ALDI SÜD zu den größten Weinhändlern Deutschlands und bedient Kundeninteressen in allen Preiskategorien. Bei den ausgewählten Weinen steht die Qualität im Mittelpunkt. Angefangen bei Preiseinstiegsweinen bis hin zu saisonalen und regionalen Weinen. Daneben setzt der Discounter auf exklusive Premium-Weine, die größtenteils prämiert und exklusiv erhältlich sind. Dazu zählen unter anderem Weine bekannter Winzer, Weine mit Kult-Charakter oder Newcomer, beispielsweise der ‚TAUSENDFARBEN Grauer Burgunder Pfalz QbA‘ (4,49 Euro) der Winzertochter Julia Lergenmüller. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Anna-Maria Lennertz,  presse@aldi-sued.de

Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD - Kylie-Rosé

Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD - Kylie-Rosé

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD – Kylie-Rosé Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (12.04.2022) Mit bis zu 220 saisonal limitierten und exklusiven Weinen pro Jahr kommen bei ALDI SÜD alle Weinliebhaber auf ihren Geschmack. Ab dem 11. April sticht ein Wein-Highlight ganz besonders hervor: Weltstar Kylie Minogue hat für ALDI SÜD einen von Fallstaff ausgezeichneten Roséwein kreiert, mit dem wir zum ALDI Preis bei unserem ersten Aperitivo auf der Terrasse anstoßen können. Kylie Minogue hat einen neuen Hit gelandet: Einen Rosé Vin de France. In 2022 wurde Kylie’s Wein mit 87 Fallstaff Punkten ausgezeichnet - das macht ihn zu einem Superstar unter den Weinen. Jetzt hat sich ALDI SÜD den Kylie-Rosé gesichert. Die fruchtigen Trauben des Roséweins werden in Frankreich angebaut. Neben der Süße wird der Wein von feinen Beerenaromen und sommerlichem Blütenduft begleitet. Der Wein ist eine Cuvée aus der Languedoc-Rebe Carignan und der Bordeaux- Sorte Cabernet Sauvignon vom Jahrgang 2021. Der ‚Kylie‘ Wein ist im Rahmen einer Probierpreis-Woche bei ALDI SÜD vom 11. bis 16. April für 4,19 Euro erhältlich. Danach kostet er 5,99 Euro. Qualitätsweine der Saison zum Probierpreis Neben dem ‚Kylie‘ Wein gibt es aktuell acht weitere saisonal limitierte Weine zum Probierpreis wie beispielsweise den Newcomer von Johannes Leitz ‚Weißburgunder QbA‘, mit 90 Fallstraff Punkten ausgezeichnet, für 3,59 Euro - später erhältlich zum Preis von 4,99 Euro.  Über das ALDI SÜD Weinsortiment Mit dem vielfältigen Weinsortiment gehört ALDI SÜD zu den größten Weinhändlern Deutschlands und bedient Kundeninteressen in allen Preiskategorien. Bei den ausgewählten Weinen steht die Qualität im Mittelpunkt. Angefangen bei Preiseinstiegsweinen bis hin zu saisonalen und regionalen Weinen. Daneben setzt der Discounter auf exklusive Premium-Weine, die größtenteils prämiert und exklusiv erhältlich sind. Dazu zählen unter anderem Weine bekannter Winzer, Weine mit Kult-Charakter oder Newcomer, beispielsweise der ‚TAUSENDFARBEN Grauer Burgunder Pfalz QbA‘ (4,49 Euro) der Winzertochter Julia Lergenmüller. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Anna-Maria Lennertz,  presse@aldi-sued.de

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt „Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Neue Marketingkampagne stellt Marken und Eigenmarken gegenüber Regelmäßige Top-Ergebnisse bei ÖKO-TEST und Stiftung Warentest zeigen hohe Qualität der ALDI Marken Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (04.06.2021) Die ALDI Eigenmarken können es locker mit Markenprodukten aufnehmen - das betonen ALDI Nord und ALDI SÜD in ihrer aktuellen Kampagne. Mit dem Claim „Entdecke den keinen Unterschied“ stellen die Discounter selbstbewusst Marken und Eigenmarken aus ihrem Standard-Sortiment gegenüber. Milka oder Choceur? Persil oder Tandil? In den neuen TV-Spots „spiegelt“ ALDI sein Markenangebot mit den ALDI Eigenmarken. „Mit unserer Kampagne zeigen wir, dass sich die ALDI Marken nicht hinter Markenartikeln verstecken müssen - im Gegenteil: sie bieten höchste Qualität und ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis“, so Lars Klein, Managing Director National Buying & Services und Customer Interaction bei ALDI SÜD.  In der Tat punkten ALDI Eigenmarken regelmäßig mit Top-Ergebnissen bei unabhängigen Testern wie Stiftung Warentest und ÖKO-TEST. Demnach ist der Griff ins ALDI Regal für Kunden oft eine smarte Lösung: Gleiches Produkt, gleiche Menge, besserer Preis. Und weil ALDI gemeinsam mit seinen oft langjährigen Lieferanten stets intensiv an Mehrwerten arbeitet, werden die Eigenmarken immer wieder im Sinne des Kunden auf den Prüfstand gestellt. So werden etwa laufend Parameter wie die Nachhaltigkeit oder Nutzerfreundlichkeit der Verpackung, die Qualität und die Herkunft von Inhaltsstoffen, die mögliche Reduzierung von unnötigen Inhaltsstoffen, der Geschmack oder die Sensorik getestet und optimiert.  Kampagnenstart am 5. Juni: Kreative Side-by-Side-Lösung Bei der aktuellen Kampagne setzt ALDI auf einen kreativen Side-by-side Ansatz: Auf einem Splitscreen läuft die gleiche Szene gespiegelt ab: Ein Papa kocht seinen Kindern Spinat, ein weißhaariger Hipster schlüpft in seine frisch gewaschene und blütenweiße Kleidung, eine Frau genießt beim Yoga kopfüber hängend ein Stück Schokolade. Auf den ersten Blick sind es die exakt gleichen Bilder, doch am Ende werden Markenprodukt und ALDI Eigenmarke eingeblendet. Denn ob Spinat, Waschmittel oder Schokolade: Es handelt sich um ähnliche Produkte, jedoch mit dem k(l)einen Unterschied: Die ALDI Marke gibt’s stets zum besseren Preis.  „Unsere neue Kampagne soll unseren Kundinnen und Kunden mit einem Augenzwinkern zeigen, dass sie bei einem Einkauf bei ALDI nichts falsch machen können“ sagt Lukas Kaiser, kommissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Ob mit unseren starken Eigenmarken oder unserem großen Angebot an Markenprodukten – unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie bei ALDI einfach ins Regal greifen können und immer beste Qualität zum Top-Preis erhalten“, so Kaiser. Umgesetzt wurde die Kampagne von der Agentur Zum Goldenen Hirschen München. Die Kampagne wird auf den unterschiedlichen Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD ausgespielt. Zu den Maßnahmen zählen neben TV- und Radio-Spots auch Anzeigen sowie Podcast-Ads. Auch auf den Social-Media-Kanälen der Discounter sowie Digital wird die Kampagne umfangreich begleitet. Als Mediaagentur fungiert PHD.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt „Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Neue Marketingkampagne stellt Marken und Eigenmarken gegenüber Regelmäßige Top-Ergebnisse bei ÖKO-TEST und Stiftung Warentest zeigen hohe Qualität der ALDI Marken Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (04.06.2021) Die ALDI Eigenmarken können es locker mit Markenprodukten aufnehmen - das betonen ALDI Nord und ALDI SÜD in ihrer aktuellen Kampagne. Mit dem Claim „Entdecke den keinen Unterschied“ stellen die Discounter selbstbewusst Marken und Eigenmarken aus ihrem Standard-Sortiment gegenüber. Milka oder Choceur? Persil oder Tandil? In den neuen TV-Spots „spiegelt“ ALDI sein Markenangebot mit den ALDI Eigenmarken. „Mit unserer Kampagne zeigen wir, dass sich die ALDI Marken nicht hinter Markenartikeln verstecken müssen - im Gegenteil: sie bieten höchste Qualität und ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis“, so Lars Klein, Managing Director National Buying & Services und Customer Interaction bei ALDI SÜD.  In der Tat punkten ALDI Eigenmarken regelmäßig mit Top-Ergebnissen bei unabhängigen Testern wie Stiftung Warentest und ÖKO-TEST. Demnach ist der Griff ins ALDI Regal für Kunden oft eine smarte Lösung: Gleiches Produkt, gleiche Menge, besserer Preis. Und weil ALDI gemeinsam mit seinen oft langjährigen Lieferanten stets intensiv an Mehrwerten arbeitet, werden die Eigenmarken immer wieder im Sinne des Kunden auf den Prüfstand gestellt. So werden etwa laufend Parameter wie die Nachhaltigkeit oder Nutzerfreundlichkeit der Verpackung, die Qualität und die Herkunft von Inhaltsstoffen, die mögliche Reduzierung von unnötigen Inhaltsstoffen, der Geschmack oder die Sensorik getestet und optimiert.  Kampagnenstart am 5. Juni: Kreative Side-by-Side-Lösung Bei der aktuellen Kampagne setzt ALDI auf einen kreativen Side-by-side Ansatz: Auf einem Splitscreen läuft die gleiche Szene gespiegelt ab: Ein Papa kocht seinen Kindern Spinat, ein weißhaariger Hipster schlüpft in seine frisch gewaschene und blütenweiße Kleidung, eine Frau genießt beim Yoga kopfüber hängend ein Stück Schokolade. Auf den ersten Blick sind es die exakt gleichen Bilder, doch am Ende werden Markenprodukt und ALDI Eigenmarke eingeblendet. Denn ob Spinat, Waschmittel oder Schokolade: Es handelt sich um ähnliche Produkte, jedoch mit dem k(l)einen Unterschied: Die ALDI Marke gibt’s stets zum besseren Preis.  „Unsere neue Kampagne soll unseren Kundinnen und Kunden mit einem Augenzwinkern zeigen, dass sie bei einem Einkauf bei ALDI nichts falsch machen können“ sagt Lukas Kaiser, kommissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Ob mit unseren starken Eigenmarken oder unserem großen Angebot an Markenprodukten – unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie bei ALDI einfach ins Regal greifen können und immer beste Qualität zum Top-Preis erhalten“, so Kaiser. Umgesetzt wurde die Kampagne von der Agentur Zum Goldenen Hirschen München. Die Kampagne wird auf den unterschiedlichen Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD ausgespielt. Zu den Maßnahmen zählen neben TV- und Radio-Spots auch Anzeigen sowie Podcast-Ads. Auch auf den Social-Media-Kanälen der Discounter sowie Digital wird die Kampagne umfangreich begleitet. Als Mediaagentur fungiert PHD.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Exklusiver Genuss: Weine von Günther Jauch demnächst bei ALDI

Exklusiver Genuss: Weine von Günther Jauch demnächst bei ALDI

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Exklusiver Genuss: Weine von Günther Jauch demnächst bei ALDI Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (16.03.2018) ALDI erweitert sein Wein-Sortiment um einen Rot- und einen Weißwein von TV-Moderator Günther Jauch. Ab dem 19. März werden die Weine bei ALDI Nord und ALDI SÜD im Standardsortiment für jeweils 5,99 Euro angeboten. Beide Weine wurden von Günther Jauch gestern im temporären Wein-Store „Meine Weinwelt“ in Düsseldorf der Fachwelt und geladenen Gästen exklusiv präsentiert. „Meine Weinkreationen bei ALDI – ein schönes Projekt, mit dem wir hoffentlich viele Menschen begeistern werden. Die Cuvées erlauben uns, beste Qualitäten aus unterschiedlichen Rebsorten der deutschen Anbaugebiete zu verwenden. Gemeinsam mit meinem Kellermeister Andreas Barth haben wir zwei exklusive Weine für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis entwickelt“, erklärt Jauch die Weine, die nach seinen Qualitätsansprüchen produziert werden. „Unser Anspruch war es, sanfte Weine mit einem niedrigen Alkoholgehalt zu kreieren, die trotz der Leichtigkeit eine intensive Frucht aufweisen und harmonisch schmecken.“ Beide ALDI Weine sind bereits Falstaff prämiert: Der Weißwein erhielt 89 und der Rotwein 88 Falstaff-Punkte. Dank der Kooperation mit ALDI SÜD und ALDI Nord kann sich jetzt eine breite Öffentlichkeit von der Qualität der Weine überzeugen. Günther Jauch Weine überzeugen durch fruchtige Aromen „Der Rotwein ist angenehm saftig mit feiner Säure, samtig reifen Tanninen und zeigt Kirschnoten sowie Anklänge dunkler Beerenfrüchte und einen Hauch Schokolade im Hintergrund“, beschreibt Markus Del Monego, Master of Wine und Sommelier Weltmeister 1998, den Wein. „Der Weißwein überzeugt mit einer feingliedrigen, ansprechenden Frucht, die dezent an reife Aprikosen, Pfirsich, saftige Birne, grünen Apfel, Limette und Mandarine erinnert. Eine Cuvée mit frischer Säure und ausgewogenem Charakter“, so der Experte bei der Vorstellung der Wein-Neuheiten im temporären Wein-Store „Meine Weinwelt“. „Meine Weinwelt“ präsentiert neue und bekannte ALDI Weine Weinliebhaber können beide Weine vor dem Verkaufsstart am 19. März exklusiv im temporären Wein-Store „Meine Weinwelt“ probieren, der bereits zum zweiten Mal mitten in der Düsseldorfer Innenstadt (Am Schadowplatz) steht. Parallel zur internationalen Fachmesse „ProWein“ können interessierte Besucher vom 16. bis 20. März täglich von 11 bis 20 Uhr eine Auswahl der ALDI Weine verkosten. Neben den beiden Günther Jauch Weinen wird erstmals auch ein Riesling vom VDP-Weingut Leitz aus dem Rheingau angeboten, der ebenfalls ab sofort in den Wein-Regalen von ALDI SÜD zu finden ist. Mehr Informationen zu den angebotenen Weinen und dem Wein-Store sind unter: meine-weinwelt.de abrufbar. Bild- und Videomaterial zu den ALDI Weinen und dem Wein-Store: aldi-sued.de/presse bzw. aldi-nord.de/presse Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Neue ALDI Kampagne: Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazugehört

Neue ALDI Kampagne: Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazugehört

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Neue ALDI Kampagne: Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazugehört Kategorie: Unternehmen Die diesjährige Weihnachtskampagne von ALDI rückt in den Mittelpunkt, was letztes Jahr gefehlt hat: die gemeinsame Zeit mit der ganzen Familie. Kampagnenheld Kai Karotte setzt als guter Geist alles daran, das Weihnachtsfest so schön wie möglich zu machen. Sonderideen wie Podcasts, Murals und Medienkooperationen runden die Kampagne ab. Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (12.11.2021)   „Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazu gehört“ lautet das Motto der diesjährigen ALDI Weihnachtskampagne. Und dazu gehören an diesem Weihnachtsfest auch all die Dinge und natürlich unsere Liebsten, die uns an Weihnachten gerne mal auf die Weihnachtspalme bringen. Die Kampagne mit Schwerpunkt auf TV, Online-Bewegtbild und Social Media startet ab dem 13. November.   Dieses Jahr gibt es endlich wieder viel gutes Essen von Mutter, der Onkel macht nicht ganz korrekte Witze und die Oma hat immer einen gutgemeinten Ratschlag parat. Alles was an Weihnachten dazugehört, zeigt ALDI in kleinen humorvollen Episoden in vier TV-Spots rund um die bereits bekannte Familie von Kai Karotte. Was an Weihnachten natürlich nicht fehlen darf ist das hochwertige ALDI Weihnachtssortiment, mit allem was für ein vielfältiges Festtagsmenü benötigt wird − natürlich zum besten ALDI Preis. Storytelling in Bewegtbild „Die Szenen in den Spots symbolisieren auf humorvolle Weise, was echtes Weihnachten ausmacht“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction and Buying bei ALDI SÜD. „Jedes Familienmitglied hat Eigenarten und Marotten, die zum Fest einfach dazugehören – die wir letztes Jahr schmerzlich vermisst haben.“ Kai Karotte beobachtet in den TV-Spots dabei als guter Geist die Situationen und versucht kleine Missgeschicke zu verhindern. „Mit unserer diesjährigen Weihnachtskampagne möchten wir unterstreichen, wie wichtig Familie und Zusammenhalt sind. Daher fangen wir alle Momente ein, die zum Weihnachtsfest dazugehören: die lauten und fröhlichen, aber auch die leisen und emotionalen“, sagt Lukas Kaiser, komissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. Crossmediale Kampagne mit Sonderwerbeformen Neben TV-, Kino- und Online-Spots wird die Kampagne hauptsächlich online und über die sozialen Medien ausgespielt, begleitet von klassischen Print- und PoS-Maßnahmen. Darüber hinaus realisiert ALDI auch neue Sonderwerbeformen. Unter anderem gibt es erstmals mit Kai Karotte einen Podcast und die Zusammenarbeit mit dem Kindersender TOGGO. Auch großflächige Murals auf Hauswänden sind Teil der Weihnachtskampagne. Sie werden zusammen mit anderen Werbemedien als Mirriads – also als nachträglich platzierte native Adverts – in drei deutschen Daily Soaps verlängert. An einigen Orten können sich Kunden zudem über City Light Säulen voller liebevoll arrangierter Plüsch-Kais im Schneegestöber freuen. Für die Kampagne verantwortlich ist die Kreativagentur McCann. Federführend bei der Ausarbeitung des Digitalkonzepts ist die Agentur Scholz & Volkmer. Für das Social-Media-Konzept ist die Agentur Kolle Rebbe verantwortlich. Die Mediaagentur PHD Germany zeichnet verantwortlich für die Media-Strategie und -planung. Der erste TV-Spot ist vorab auf den YouTube-Kanälen von ALDI SÜD unter https://youtu.be/0SZbDf1qLds und von ALDI Nord unter https://youtu.be/T74bNMgPX8k abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   *Quelle: Kundenmonitor Deutschland 2021 (www.kundenmonitor.de: Rubrik „Serviceprofile“), ServiceBarometer AG München. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Verena Lissek Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de   Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Neue ALDI Kampagne: Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazugehört

Neue ALDI Kampagne: Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazugehört

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Neue ALDI Kampagne: Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazugehört Kategorie: Unternehmen Die diesjährige Weihnachtskampagne von ALDI rückt in den Mittelpunkt, was letztes Jahr gefehlt hat: die gemeinsame Zeit mit der ganzen Familie. Kampagnenheld Kai Karotte setzt als guter Geist alles daran, das Weihnachtsfest so schön wie möglich zu machen. Sonderideen wie Podcasts, Murals und Medienkooperationen runden die Kampagne ab. Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (12.11.2021)   „Endlich wieder Weihnachten – mit allem, was dazu gehört“ lautet das Motto der diesjährigen ALDI Weihnachtskampagne. Und dazu gehören an diesem Weihnachtsfest auch all die Dinge und natürlich unsere Liebsten, die uns an Weihnachten gerne mal auf die Weihnachtspalme bringen. Die Kampagne mit Schwerpunkt auf TV, Online-Bewegtbild und Social Media startet ab dem 13. November.   Dieses Jahr gibt es endlich wieder viel gutes Essen von Mutter, der Onkel macht nicht ganz korrekte Witze und die Oma hat immer einen gutgemeinten Ratschlag parat. Alles was an Weihnachten dazugehört, zeigt ALDI in kleinen humorvollen Episoden in vier TV-Spots rund um die bereits bekannte Familie von Kai Karotte. Was an Weihnachten natürlich nicht fehlen darf ist das hochwertige ALDI Weihnachtssortiment, mit allem was für ein vielfältiges Festtagsmenü benötigt wird − natürlich zum besten ALDI Preis. Storytelling in Bewegtbild „Die Szenen in den Spots symbolisieren auf humorvolle Weise, was echtes Weihnachten ausmacht“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction and Buying bei ALDI SÜD. „Jedes Familienmitglied hat Eigenarten und Marotten, die zum Fest einfach dazugehören – die wir letztes Jahr schmerzlich vermisst haben.“ Kai Karotte beobachtet in den TV-Spots dabei als guter Geist die Situationen und versucht kleine Missgeschicke zu verhindern. „Mit unserer diesjährigen Weihnachtskampagne möchten wir unterstreichen, wie wichtig Familie und Zusammenhalt sind. Daher fangen wir alle Momente ein, die zum Weihnachtsfest dazugehören: die lauten und fröhlichen, aber auch die leisen und emotionalen“, sagt Lukas Kaiser, komissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. Crossmediale Kampagne mit Sonderwerbeformen Neben TV-, Kino- und Online-Spots wird die Kampagne hauptsächlich online und über die sozialen Medien ausgespielt, begleitet von klassischen Print- und PoS-Maßnahmen. Darüber hinaus realisiert ALDI auch neue Sonderwerbeformen. Unter anderem gibt es erstmals mit Kai Karotte einen Podcast und die Zusammenarbeit mit dem Kindersender TOGGO. Auch großflächige Murals auf Hauswänden sind Teil der Weihnachtskampagne. Sie werden zusammen mit anderen Werbemedien als Mirriads – also als nachträglich platzierte native Adverts – in drei deutschen Daily Soaps verlängert. An einigen Orten können sich Kunden zudem über City Light Säulen voller liebevoll arrangierter Plüsch-Kais im Schneegestöber freuen. Für die Kampagne verantwortlich ist die Kreativagentur McCann. Federführend bei der Ausarbeitung des Digitalkonzepts ist die Agentur Scholz & Volkmer. Für das Social-Media-Konzept ist die Agentur Kolle Rebbe verantwortlich. Die Mediaagentur PHD Germany zeichnet verantwortlich für die Media-Strategie und -planung. Der erste TV-Spot ist vorab auf den YouTube-Kanälen von ALDI SÜD unter https://youtu.be/0SZbDf1qLds und von ALDI Nord unter https://youtu.be/T74bNMgPX8k abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   *Quelle: Kundenmonitor Deutschland 2021 (www.kundenmonitor.de: Rubrik „Serviceprofile“), ServiceBarometer AG München. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Verena Lissek Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de   Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Einfach, nachhaltig und günstig: ALDI setzt auf bewusste Ernährung für alle

Einfach, nachhaltig und günstig: ALDI setzt auf bewusste Ernährung für alle

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Einfach, nachhaltig und günstig: ALDI setzt auf bewusste Ernährung für alle  Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (25.01.2021)  ALDI Nord und ALDI SÜD erleichtern mit ihrem abwechslungsreichen Produktsortiment eine bewusste und frische Ernährung. In einer aktuellen 360-Grad-Kampagne stellt ALDI seine Bio-Auswahl, das Frische-Sortiment sowie vegane Produkte in den Fokus und zeigt, wie einfach und günstig eine bewusste Ernährung im Alltag sein kann.  Im Rahmen der Kampagne wird die Kompetenz von ALDI in den Bereichen Bio, vegane Ernährung und Frische aufgriffen. Den Auftakt macht ein TV-Spot, der erstmals am 24. Januar ausgestrahlt wurde. Die Discounter nutzen dafür verstärkt ein Storytelling- Format. Anstatt unterschiedliche Geschäfte anzusteuern, fährt der Protagonist im Spot direkt zu ALDI. Denn er weiß, dass er dort dank der Auswahl an frischen und ausgewogenen Produkten direkt alles bekommt, was er für eine bewusste Ernährung benötigt. Daran anknüpfend heben die Discounter mit thematisch passenden Tandem-Spots ihre umfangreiche Sortimentsbreite in den Bereichen Bio, Vegan und Frische hervor. „Die meisten Menschen kennen diese Tage, an denen der Einkauf oder die Suche nach einem bestimmten Produkt zum Stressfaktor werden können“, sagt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Unser TV-Spot soll mit einem Augenzwinkern zeigen, wie unkompliziert der Einkauf bei ALDI ist, denn bei uns bekommen unsere Kunden in einem Rutsch alles, was sie brauchen.“ Für die musikalische Untermalung des Spots setzt ALDI auf eine Premiere und arbeitet dieses Mal mit prominenter Unterstützung: Der belgische Singer- Songwriter Milow liefert mit seinem aktuellen Song „first day of my life“ die Kampagnenmusik.  Neben dem TV-Spot zählen weitere umfangreiche Maßnahmen, unter anderem im Handzettel, im Funk sowie auf den jeweiligen Social-Media-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD zu der neuen Kampagne. OoH-Plakate, Printanzeigen, Online- Werbeformate sowie Riesenposter (gilt ausschließlich für ALDI SÜD) ergänzen die Kampagne. „Gerade in der aktuellen Situation ist es den Menschen wichtig, die wöchentlichen Besorgungen mit einem Einkauf abzudecken “, sagt Lars Klein, Managing Director Buying & Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Mit unserem Sortiment werden wir genau diesen Ansprüchen gerecht, sogar in Bio-Qualität zum besten Preis.“  Willkommen im Alltag Mit der Kampagne stellen die Discounter heraus, dass ein umfangreiches Bio- Sortiment, ein großes Angebot an veganen Produkten und eine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse bei ALDI zum Standard gehören. So machen mehr als 350 Bio-Artikel über das Jahr verteilt bei ALDI SÜD sowie 305 Bio-Produkte bei ALDI Nord den kompletten Wocheneinkauf in Bio-Qualität möglich. Auch vegane Produkte sind längst fester Bestandteil des Sortiments. Bereits zum zweiten Mal in Folge nimmt ALDI in diesem Jahr am Veganuary teil. Für die Vielfalt und Verfügbarkeit veganer Produkte und die erstmalige Teilnahme am Veganuary im vergangenen Jahr erhielten ALDI Nord und ALDI SÜD Mitte 2020 von der Tierschutzorganisation PETA den „Vegan Food Award 2020“ als „Vegan freundlichster Supermarkt“. Für die Kampagne zeichnet die Agentur McCann verantwortlich. Der TV-Spot wurde zusammen mit Film Deluxe Loft produziert. Regie führte Silvio Helbig. Sämtliche Media-Aktivitäten betreut die Mediaagentur PHD Germany.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Einfach, nachhaltig und günstig: ALDI setzt auf bewusste Ernährung für alle

Einfach, nachhaltig und günstig: ALDI setzt auf bewusste Ernährung für alle

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Einfach, nachhaltig und günstig: ALDI setzt auf bewusste Ernährung für alle  Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (25.01.2021)  ALDI Nord und ALDI SÜD erleichtern mit ihrem abwechslungsreichen Produktsortiment eine bewusste und frische Ernährung. In einer aktuellen 360-Grad-Kampagne stellt ALDI seine Bio-Auswahl, das Frische-Sortiment sowie vegane Produkte in den Fokus und zeigt, wie einfach und günstig eine bewusste Ernährung im Alltag sein kann.  Im Rahmen der Kampagne wird die Kompetenz von ALDI in den Bereichen Bio, vegane Ernährung und Frische aufgriffen. Den Auftakt macht ein TV-Spot, der erstmals am 24. Januar ausgestrahlt wurde. Die Discounter nutzen dafür verstärkt ein Storytelling- Format. Anstatt unterschiedliche Geschäfte anzusteuern, fährt der Protagonist im Spot direkt zu ALDI. Denn er weiß, dass er dort dank der Auswahl an frischen und ausgewogenen Produkten direkt alles bekommt, was er für eine bewusste Ernährung benötigt. Daran anknüpfend heben die Discounter mit thematisch passenden Tandem-Spots ihre umfangreiche Sortimentsbreite in den Bereichen Bio, Vegan und Frische hervor. „Die meisten Menschen kennen diese Tage, an denen der Einkauf oder die Suche nach einem bestimmten Produkt zum Stressfaktor werden können“, sagt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Unser TV-Spot soll mit einem Augenzwinkern zeigen, wie unkompliziert der Einkauf bei ALDI ist, denn bei uns bekommen unsere Kunden in einem Rutsch alles, was sie brauchen.“ Für die musikalische Untermalung des Spots setzt ALDI auf eine Premiere und arbeitet dieses Mal mit prominenter Unterstützung: Der belgische Singer- Songwriter Milow liefert mit seinem aktuellen Song „first day of my life“ die Kampagnenmusik.  Neben dem TV-Spot zählen weitere umfangreiche Maßnahmen, unter anderem im Handzettel, im Funk sowie auf den jeweiligen Social-Media-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD zu der neuen Kampagne. OoH-Plakate, Printanzeigen, Online- Werbeformate sowie Riesenposter (gilt ausschließlich für ALDI SÜD) ergänzen die Kampagne. „Gerade in der aktuellen Situation ist es den Menschen wichtig, die wöchentlichen Besorgungen mit einem Einkauf abzudecken “, sagt Lars Klein, Managing Director Buying & Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Mit unserem Sortiment werden wir genau diesen Ansprüchen gerecht, sogar in Bio-Qualität zum besten Preis.“  Willkommen im Alltag Mit der Kampagne stellen die Discounter heraus, dass ein umfangreiches Bio- Sortiment, ein großes Angebot an veganen Produkten und eine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse bei ALDI zum Standard gehören. So machen mehr als 350 Bio-Artikel über das Jahr verteilt bei ALDI SÜD sowie 305 Bio-Produkte bei ALDI Nord den kompletten Wocheneinkauf in Bio-Qualität möglich. Auch vegane Produkte sind längst fester Bestandteil des Sortiments. Bereits zum zweiten Mal in Folge nimmt ALDI in diesem Jahr am Veganuary teil. Für die Vielfalt und Verfügbarkeit veganer Produkte und die erstmalige Teilnahme am Veganuary im vergangenen Jahr erhielten ALDI Nord und ALDI SÜD Mitte 2020 von der Tierschutzorganisation PETA den „Vegan Food Award 2020“ als „Vegan freundlichster Supermarkt“. Für die Kampagne zeichnet die Agentur McCann verantwortlich. Der TV-Spot wurde zusammen mit Film Deluxe Loft produziert. Regie führte Silvio Helbig. Sämtliche Media-Aktivitäten betreut die Mediaagentur PHD Germany.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Voller Preisfokus bei Marketing-Kampagne - mit ALDI kannst du’s dir leisten

Voller Preisfokus bei Marketing-Kampagne - mit ALDI kannst du’s dir leisten

Voller Preisfokus bei Marketing-Kampagne - mit ALDI kannst du’s dir leisten Kategorie: Unternehmen Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.12.2023)  Egal ob frisches Obst und Gemüse für die Lunchbox, ein Dinner für Freunde in Bioqualität oder alles fürs Home Workout: Mit ALDI kann sich jeder den frischen Jahresstart leisten. In abwechslungsreichen Videos und einer zugehörigen Kampagne feiert ALDI den günstigen Start in 2024. ALDI steht für gute Qualität zum besten Preis - und das in jeder Lebenslage. Dass der frische Start ins neue Jahr nicht teuer sein muss, beweist der Erfinder des Discounts in seiner Kampagne „Mit ALDI kannst du’s dir leisten“, die auf den ALDI Nord und ALDI SÜD Kanälen sowie im Radio und TV zu sehen sein wird. Los geht es 2024 mit besonders günstigen Sportartikeln für das Home Workout. So startet ALDI mit guten Vorsätzen günstig ins neue Jahr. Im Rahmen der Kampagne stehen im Januar jede Woche neue Produkte zu Angebotspreisen im Mittelpunkt. „Gutes für alle.“ nicht nur zum Jahresstart Im gesamten Jahr 2023 hat ALDI immer wieder Artikel dauerhaft im Preis gesenkt, darunter Kaffee, Milch, Nudeln, Fleischartikel und viele weitere Grundnahrungsmittel. Dass der Trend sich auch 2024 fortsetzt, zeigt die neue Kampagne. „Mit unserer Kampagne zum Start ins neue Jahr beweisen wir einmal mehr, dass unsere Kund:innen sich auf ,Gutes für alle.‘ verlassen können.“, erklärt Christian Göbel, stellvertretender Geschäftsführer Marketing & Communication bei ALDI SÜD. „Schon im laufenden Jahr war unsere kanalübergreifende kommunikative Klammer ,Mit ALDI kannst du’s dir leisten‘ sehr erfolgreich und hat sich bei unseren Kund:innen etabliert. Deshalb freuen wir uns, diese mit einem klaren Preisfokus auch 2024 fortzuführen“, ergänzt Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications bei ALDI Nord. Motive auf allen Kanälen Für die Kampagne verantwortlich ist die ALDI Leadagentur antoni_99. Die Videos und Kampagnenmotive sind ab dem 29.12. im TV, auf YouTube, den ALDI Social Media Kanälen sowie (D)ooH zu sehen. Der TV-Spot ist auf den YouTube-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD abrufbar. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Frisch - Mehr gibt’s nicht zu sagen: ALDI legt mit neuer Kampagne den Fokus auf die Frischekompetenz

Frisch - Mehr gibt’s nicht zu sagen: ALDI legt mit neuer Kampagne den Fokus auf die Frischekompetenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Frisch - Mehr gibt’s nicht zu sagen: ALDI legt mit neuer Kampagne den Fokus auf die Frischekompetenz Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (13.05.2022) ALDI legt im Rahmen seiner neuen Kampagne „Frisch − Mehr gibt’s nicht zu sagen“ den Fokus auf sein Frischesortiment: Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch und Frischfisch. Sattgrüner Salat, knackige Blaubeeren, knuspriges Brot – und alle Motive in Nahaufnahme. In der neuen Frischekampagne legen ALDI Nord und ALDI SÜD den Fokus auf das Wesentliche: ihre Frischekompetenz. Der Discounter konzentriert sich unter dem Motto „Frisch − Mehr gibt’s nicht zu sagen“ auf die Bereiche Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch sowie Frischfisch. „Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden noch mehr Lust auf Frische machen. Wir bieten ein großes, abwechslungsreiches Sortiment, und die Kampagne bringt auf den Punkt, wofür ALDI steht: Frische Produkte zum günstigsten Preis“, betont Gianfranco Brunetti, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation von ALDI Nord. Frischekompetenz in allen Bereichen Immer mehr Produkte aus dem ALDI Frischfleischsortiment stammen aus den höheren Haltungsformen 3 und 4, die Backwaren liefern oft regionale Partner. Im Frischfischsortiment bietet ALDI eine große Auswahl an zertifiziertem und nachhaltig gefangenem Fisch und gerade beim täglich frisch gelieferten Obst und Gemüse liegen Schwerpunkte auf regionalen und saisonalen Artikeln. Über das Jahr verteilt bietet ALDI Nord über 370 und ALDI SÜD mehr als 500 Bio-Artikel, insbesondere unter der Eigenmarke GUT BIO, an − je nach Region, Saison und Aktion. „Frische steht für Qualität. Dass wir einen hohen Anspruch haben, möchten wir mit der Kampagne deutlich machen. Auch die Nachfrage nach frischen, nachhaltigen Produkten steigt stetig. Deshalb lassen wir unsere frischen Produkte für sich sprechen“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction, Marketing and Communication bei ALDI SÜD. Kampagnenstart am 14. Mai im TV Die Kampagnenmotive werden plakativ in OOH Formaten und digital, in News- Umfeldern großer TV-Sender, in Online-Video-Formaten, in Publikums- und Fachzeitschriften sowie Tageszeitungen abgebildet. Im Radio wird die Frische der Produkte durch auditive Akzente dargestellt. Hinzu kommen weitere Online- Maßnahmen und Social-Media-Aktionen bei Instagram, Facebook, TikTok und Pinterest. Für die Kampagne zeichnet die Agentur Zum Goldenen Hirschen aus München verantwortlich, mit der ALDI zuletzt bei der Gestaltung des „Heute für Morgen“ Engagements zusammengearbeitet hat. Den TV-Spot können Sie hier vorab ansehen: https://youtu.be/5X4PDMrbgKo   Weitere Infos zur Kampagne finden Sie unter: aldi-nord.de/frisch und aldi-sued.de/frisch Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI Nord Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Axel vom Schemm, presse@aldi-sued.de ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Anamaria Inden, presse@aldi-sued.de

„Heute für Morgen“: ALDI Kampagne setzt auf nachhaltiges Einkaufen und Transparenz

„Heute für Morgen“: ALDI Kampagne setzt auf nachhaltiges Einkaufen und Transparenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt „Heute für Morgen“: ALDI Kampagne setzt auf nachhaltiges Einkaufen und Transparenz Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.4.2022)  ALDI hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen und Vorreiter im Lebensmitteleinzelhandel zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgen ALDI Nord und ALDI SÜD klare strategische Handlungsfelder. Die aktuelle Kampagne „Heute für Morgen“ zeigt bereits erreichte Meilensteine und macht deutlich, welchen Unterschied nachhaltiges Handeln heute für eine lebenswerte Zukunft macht.  Mit dem „Haltungswechsel“ hat ALDI im vergangenen Jahr eine langfristige Verpflichtung für mehr Tierwohl abgegeben und damit den Maßstab für die gesamte Branche gesetzt. Dies ist nur ein Beispiel dafür, dass ALDI schon heute nachhaltig und mit Weitsicht handelt. „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen, denn alles, was wir heute tun, hat Auswirkung auf die Welt, in der wir morgen leben. Das ist die Kernbotschaft unserer Kampagne“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction, Marketing and Communication bei ALDI SÜD. „Wir versprechen unseren Kunden einfaches Einkaufen mit gutem Gewissen. Unser Discount-Geschäftsmodell und Nachhaltigkeit passen perfekt zusammen. Denn dort, wo wir zum Beispiel Verpackungsmaterialien reduzieren, sparen wir nicht nur CO2 ein und vermeiden Plastikabfälle. Wir können die Produkte unserer Eigenmarken am Ende auch günstiger anbieten“, so Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications National bei ALDI Nord. Konsequente Transparenz im Bereich Nachhaltigkeit ALDI konzentriert sich im Rahmen der Nachhaltigkeitskampagne „Heute für Morgen“ unter anderem auf die vier Bereiche Tierwohl, Klimaschutz, Bio-Produkte und Verpackungsreduktion. In mehreren bildstarken Motiven zeigen die Discounter auf, was sie bereits tun, um nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen – und wie das hilft, die Welt von morgen verantwortungsbewusst zu gestalten. Unterfüttert wird jedes Motiv mit aussagekräftigen Zahlen und Erfolgen zum Thema, die zeigen, was ALDI konkret leistet und schon erreicht hat. Für mehr Tierwohl bezieht ALDI zum Beispiel schon heute 15 Prozent des Frischfleisches aus den tierfreundlicheren Haltungsformen 3 und 4. Dank der ALDI Verpackungsmission haben die beiden Discounter seit 2015 in ihren Filialen bereits mehr als 70.000 Tonnen Plastik eingespart, unter anderem durch mehr unverpacktes Obst und Gemüse. Darüber hinaus bauen ALDI Nord und ALDI SÜD seit über 18 Jahren das Bio-Sortiment aus. Über das Jahr verteilt bietet ALDI Nord über 370 und ALDI SÜD mehr als 500 Bio-Artikel, insbesondere unter der Eigenmarke GUT BIO, an. Kampagnenstart am 1. Mai im TV Die Kampagne startet am Sonntag, den 1. Mai 2022, und läuft rund vier Wochen. Gespielt werden die Motive unter anderem in News-Umfeldern großer TV-Sender, in Online-Video-Formaten, in Publikums- und Fachzeitschriften sowie Tageszeitungen. Hinzu kommen weitere Online-Maßnahmen und Social Media-Aktionen. Den TV-Spot können Sie hier vorab ansehen: https://youtu.be/-1ueRK3G_KI Weitere Infos zur Kampagne finden Sie unter: aldi-nord.de/heute-fuer-morgen und aldi-sued.de/heute-fuer-morgen Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Anamaria Inden, presse@aldi-sued.de

ALDI gewinnt mit #Haltungswechsel den Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte

ALDI gewinnt mit #Haltungswechsel den Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI gewinnt mit #Haltungswechsel den Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (13.05.2022) ALDI legt im Rahmen seiner neuen Kampagne „Frisch − Mehr gibt’s nicht zu sagen“ den Fokus auf sein Frischesortiment: Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch und Frischfisch. Sattgrüner Salat, knackige Blaubeeren, knuspriges Brot – und alle Motive in Nahaufnahme. In der neuen Frischekampagne legen ALDI Nord und ALDI SÜD den Fokus auf das Wesentliche: ihre Frischekompetenz. Der Discounter konzentriert sich unter dem Motto „Frisch − Mehr gibt’s nicht zu sagen“ auf die Bereiche Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch sowie Frischfisch. „Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden noch mehr Lust auf Frische machen. Wir bieten ein großes, abwechslungsreiches Sortiment, und die Kampagne bringt auf den Punkt, wofür ALDI steht: Frische Produkte zum günstigsten Preis“, betont Gianfranco Brunetti, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation von ALDI Nord. Frischekompetenz in allen Bereichen Immer mehr Produkte aus dem ALDI Frischfleischsortiment stammen aus den höheren Haltungsformen 3 und 4, die Backwaren liefern oft regionale Partner. Im Frischfischsortiment bietet ALDI eine große Auswahl an zertifiziertem und nachhaltig gefangenem Fisch und gerade beim täglich frisch gelieferten Obst und Gemüse liegen Schwerpunkte auf regionalen und saisonalen Artikeln. Über das Jahr verteilt bietet ALDI Nord über 370 und ALDI SÜD mehr als 500 Bio-Artikel, insbesondere unter der Eigenmarke GUT BIO, an − je nach Region, Saison und Aktion. „Frische steht für Qualität. Dass wir einen hohen Anspruch haben, möchten wir mit der Kampagne deutlich machen. Auch die Nachfrage nach frischen, nachhaltigen Produkten steigt stetig. Deshalb lassen wir unsere frischen Produkte für sich sprechen“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction, Marketing and Communication bei ALDI SÜD. Kampagnenstart am 14. Mai im TV Die Kampagnenmotive werden plakativ in OOH Formaten und digital, in News- Umfeldern großer TV-Sender, in Online-Video-Formaten, in Publikums- und Fachzeitschriften sowie Tageszeitungen abgebildet. Im Radio wird die Frische der Produkte durch auditive Akzente dargestellt. Hinzu kommen weitere Online- Maßnahmen und Social-Media-Aktionen bei Instagram, Facebook, TikTok und Pinterest. Für die Kampagne zeichnet die Agentur Zum Goldenen Hirschen aus München verantwortlich, mit der ALDI zuletzt bei der Gestaltung des „Heute für Morgen“ Engagements zusammengearbeitet hat. Den TV-Spot können Sie hier vorab ansehen: https://youtu.be/5X4PDMrbgKo   Weitere Infos zur Kampagne finden Sie unter: aldi-nord.de/frisch und aldi-sued.de/frisch Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von Thomas Ecke / DISQ / ntv zu nennen. Pressekontakt ALDI Nord Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Axel vom Schemm, presse@aldi-sued.de ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Anamaria Inden, presse@aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. 90 Tage Rückgaberecht. Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkostenpauschale und ggf. Transportkosten (Sperrgut, Speditionsware). Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Alle Artikel ohne Dekoration. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware, Sperrgut oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb/ abrufbar. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Toulouser Allee 25, 40211 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.