Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "��lspr��her"

6 Inhalte gefunden

6 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: ��lspr��her


Wähle eine der möglichen Optionen aus
And the winner is…ALDI! Discounter erhält Deutschen Handelspreis 2018

And the winner is…ALDI! Discounter erhält Deutschen Handelspreis 2018

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt And the winner is… ALDI! Discounter erhält Deutschen Handelspreis 2018 Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (15.11.2018) Am gestrigen Abend wurden die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD in Berlin für ihren herausragenden Erfolg ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Fußballlegende und Unternehmer Philipp Lahm. Einmal im Jahr kürt der Handelsverband Deutschland (HDE) die erfolgreichsten Unternehmen und Persönlichkeiten des Handels. Der Preis in der Kategorie „Großunternehmen“ ging diesmal an ALDI Nord und ALDI SÜD. Die Jury begründete ihre Entscheidung vor allem mit der Wettbewerbsstärke sowie Zukunfts- und Innovationsfähigkeit der Discounter. Es seien die traditionellen Kaufmannswerte – Einfachheit, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit –, auf die das Unternehmen bis heute baue. In feierlicher Atmosphäre wurden die beiden Discounter im Maritim Hotel für ihre über ein Jahrhundert währende Erfolgsgeschichte geehrt. Die Laudatio für ALDI hielt Philipp Lahm. Der ehemalige Fußballnationalspieler, der sich selbst aktiv für das Thema gesunde Ernährung einsetzt, lobte das vielfältige Sortiment mit über 1.500 Produkten: „Wenn Menschen gesund und umweltbewusst leben wollen, braucht es ein entsprechendes Angebot von Bio und Vegan.“ Aus ALDI sei eine Marke geworden, „die weltweit für Handel steht“, so Lahm. Florian Scholbeck, Geschäftsführer Kommunikation bei ALDI Nord, und Peter Wübben, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation bei ALDI SÜD, nahmen den Preis gemeinsam entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die uns darin bestätigt, dass wir mit unserem Handeln und unseren Entscheidungen damals wie heute auf dem richtigen Weg sind“, sagte Florian Scholbeck. Aktuell modernisieren sowohl ALDI Nord als auch ALDI SÜD ihr komplettes Filialkonzept. In neuen, modernen Märkten soll das Einkaufen noch angenehmer werden. „Bei allen Neuerungen haben wir stets eines im Blick: die Wünsche unserer Kundinnen und Kunden“, so Peter Wübben, der damit an das Motto des diesjährigen Deutschen Handelskongresses „RetailMe! – kunde.macht.handel“ anknüpfte. Über den Handelsverband Deutschland (HDE) Der Handelsverband Deutschland (HDE) ist die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels. Insgesamt erwirtschaften in Deutschland 300.000 Einzelhandelsunternehmen mit drei Millionen Beschäftigten an 450.000 Standorten einen Umsatz von über 500 Milliarden Euro jährlich. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Guthabenkarten zum Vorteilspreis: Mit diesem Angebot sichern sich ALDI Kunden einen Monat RTL+ gratis

Guthabenkarten zum Vorteilspreis: Mit diesem Angebot sichern sich ALDI Kunden einen Monat RTL+ gratis

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Guthabenkarten zum Vorteilspreis: Mit diesem Angebot sichern sich ALDI Kunden einen Monat RTL+ gratis Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (02.06.2022) Ob Serien, Filme oder Fußball − der Streamingdienst RTL+ bietet seinen Kunden ein abwechslungsreiches Angebot. Einen Preisvorteil auf die RTL+ Guthabenkarte können sich ALDI Kunden ab Dienstag, den 7. Juni 2022 sichern. Bis zum 11. Juni gibt es exklusiv in allen ALDI Filialen 20 Prozent auf die 25-Euro-Karte. Damit schenkt ALDI seinen Kunden einen Monat RTL+. Im November letzten Jahres wurde TVNOW zu RTL+. Im Zuge der Umbenennung erweiterte sich das Angebot von Serien, Filmen, Shows und Dokumentationen um exklusive RTL+ Originals. Sportfans kommen mit den wichtigsten Spielen der Fußball Conference League und Europa-League auf ihre Kosten. Darüber hinaus stehen 14 TV-Kanäle inklusive Pay TV-Sender zu Verfügung. Das Angebot ist jederzeit und nahezu über alle Endgeräte online abrufbar. Es stehen zwei Streaming-Pakete zur Verfügung: das Premium Paket umfasst für 4,99 Euro im Monat unter anderem exklusive Premium-Inhalte und RTL+ Originals. Weitere Funktionen wie Werbefreiheit, Streams in Originalfassung und die Downloadfunktion bietet das Premium Duo Paket für 7,99 Euro monatlich. Heute sparen und später genießen Mit der RTL+ Guthabenkarte können Kunden die monatlichen RTL+ Pakete bezahlen. Dafür gibt es in allen ALDI Filialen die 25-Euro-Guthabenkarte vom 7. bis 11. Juni 2022 für nur 20 Euro. Da diese eine Gültigkeit von drei Jahren hat, können Kunden heute sparen und später genießen. Die Guthabenkarte eignet sich natürlich auch ideal als Geschenk. Einlösbar ist die RTL+ Guthabenkarte unter: rtlplus.com/einloesen Nach der Aktion ist die RTL+ Guthabenkarte zum regulären Preis von 25 Euro im Sortiment von ALDI erhältlich. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Dr. Axel vom Schemm,  presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Carina Loose,  presse@aldi-sued.de

Befragung des Kartellamts bestätigt: ALDI steht für faire und verlässliche Handelsbeziehungen

Befragung des Kartellamts bestätigt: ALDI steht für faire und verlässliche Handelsbeziehungen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Befragung des Kartellamts bestätigt: ALDI steht für faire und verlässliche Handelsbeziehungen Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (15.01.2021)  Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD stehen für verlässliche und faire Geschäftsbeziehungen mit ihren Partnern. Dies bestätigt nun auch eine Befragung des Bundeskartellamts bei rund 400 Herstellern zum Thema „faire Handelspraktiken“. Die Mehrheit bewertet die Handelspraktiken mit den Lebensmitteleinzelhändlern sehr positiv oder positiv. ALDI Nord und ALDI SÜD schneiden unter den Discountern am besten ab.  Die Behörde hatte die Hersteller befragt, ob sie vonseiten der Lebensmittelhändler mit den in der UTP-Richtlinie aufgeführten Handelspraktiken konfrontiert sind, wie etwa mit langen Zahlungszielen, kurzfristigen Stornierungen, Listungsgebühren oder Werbekostenzuschüssen. Das Ergebnis: Hersteller haben mit „unfairen Handelspraktiken“, die in der UTP-Richtlinie aufgeführt sind, kaum Probleme. „Bei ALDI Nord und ALDI SÜD werden alle Aspekte der UTP-Richtlinie in den Vertragsbeziehungen zu unseren Lieferanten berücksichtigt und gehen zum Teil darüber hinaus. Als Discounter haben wir in den vergangenen Jahrzehnten vieles verändert. Nur eines nicht: die Art und Weise, wie wir handeln – verlässlich und verantwortungsbewusst“, betonen Florian Scholbeck und Peter Wübben, Geschäftsführer Kommunikation von ALDI Nord und ALDI SÜD. ALDI unterstützt Verhaltenskodex im Umgang mit Landwirten Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD bekennen sich umfassend zu fairen Handelspraktiken in ihren Beziehungen zu Lieferanten. Zugleich unterstützt ALDI die Idee, einen darüberhinausgehenden Verhaltenskodex entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Erzeuger, über Verarbeiter und Großhändler bis hin zum Handel zu etablieren. Die Vereinbarungen mit den Lieferanten berücksichtigen bereits heute alle Aspekte der UTP-Richtlinie und gehen in einigen Punkten sogar darüber hinaus. Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung, die ALDI im Dezember 2020 veröffentlich hat, entnehmen: https://www.presseportal.de/pm/112096/4783228 ALDI setzt sich für gemeinsame Lösungswege für die deutsche Landwirtschaft ein In den vergangenen Wochen haben sich ALDI Nord und ALDI SÜD an verschiedenen Gesprächsrunden mit Vertretern der Landwirtschaft und der Politik beteiligt. Beide Unternehmen haben zugesichert, gemeinsame Lösungswege zu finden, um die Situation der deutschen Landwirtschaft nachhaltig zu verbessern, und setzen auch hier weiterhin auf faire Handelspraktiken. Deshalb beteiligen sich die Discounter aktiv an den vier entstandenen Arbeitsgruppen zwischen Handel und Landwirtschaft („Ombudsstelle“, „Schwein“, „Milch“ & „Herkunftskennzeichnung“), um langfristig zur Verbesserung der Situation in der deutschen Landwirtschaft beizutragen. Maßgeblich und verbindlich für die Zusammenarbeit der Unternehmensgruppen mit ihren Lieferanten sind unter anderem die ALDI „Sozialstandards in der Produktion“ sowie die Einkaufspolitiken beider Unternehmensgruppen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Verantwortungsseite von ALDI SÜD sowie ALDI Nord.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI unterstützt Verhaltenskodex im Umgang mit Landwirten und befürwortet Gespräche mit Landwirtschaftsvertretern

ALDI unterstützt Verhaltenskodex im Umgang mit Landwirten und befürwortet Gespräche mit Landwirtschaftsvertretern

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI unterstützt Verhaltenskodex im Umgang mit Landwirten und befürwortet Gespräche mit Landwirtschaftsvertretern  Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (06.12.2020) Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD bekennen sich umfassend zu fairen Handelspraktiken im Umgang mit Lieferanten, Herstellern und Landwirten. Zugleich unterstützt ALDI die Idee von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, einen darüberhinausgehenden Verhaltenskodex für den Handel zu etablieren. Auch befürworten beide Händler, mit Vertretern der Landwirtschaft ein „FairTrade für die heimische Landwirtschaft“ sowie angemessene Bezahlung bei höheren Qualitätsstandards. Angesichts hoher Belastungen für die deutsche Landwirtschaft durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Afrikanischen Schweinepest haben ALDI Nord und ALDI SÜD am Samstag mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner weitere Schritte besprochen. ALDI sicherte die vollumfängliche Einhaltung der grauen sowie schwarzen Liste der europaweiten UTP-Richtlinie für faire Handelsbeziehungen zu. Markus Dicker, Verwaltungsratsbevollmächtigter von ALDI Nord: „Unsere internen Standards gehen über die UTP-Standards bereits weit hinaus. Wir unterstützen deshalb aus vollster Überzeugung den Vorschlag des Bundeslandwirtschaftsministeriums für einen freiwilligen Verhaltenskodex für die gesamte Wertschöpfungskette – vom Landwirt über die verarbeitende Industrie bis zum Handel.“ ALDI wird sich an der inhaltlichen Ausgestaltung eines solchen Kodex aktiv beteiligen. Zugleich sagten ALDI Nord und ALDI SÜD zu, zeitnah mit Bauernvertretern weitere Gespräche zu führen. Dies könne die Idee eines „FairTrades für die heimische Landwirtschaft“ sein, genauso wie die Förderung der deutschen Landwirtschaft durch flächendeckende, angemessene Bezahlung bei höheren Qualitätsstandards. „Dazu sollten alle Beteiligten der Wertschöpfungskette an den Tisch geholt werden, um einen für die Landwirtschaft positiven Strukturwandel konstruktiv und partnerschaftlich zu begleiten“, sagte Jens Ritschel, Verwaltungsrat bei ALDI SÜD.  Auch sind marktwirtschaftliche Mechanismen, ordnungspolitische Herausforderungen, kartellrechtliche Beschränkungen sowie die Verbraucherinteressen zu berücksichtigen. ALDI begrüßte das Angebot der Bundeslandwirtschaftsministerin, diese Gespräche zu organisieren und zu moderieren. Beide Unternehmen sicherten zu, diesen Dialogprozess aktiv mitzugestalten und die Erarbeitung nachhaltiger Lösungen für die heimische Landwirtschaft zu unterstützen.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Der große ALDI Jackpot: Täglich bis zu 5000 Euro gewinnen

Der große ALDI Jackpot: Täglich bis zu 5000 Euro gewinnen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Der große ALDI Jackpot: Täglich bis zu 5000 Euro gewinnen Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Aktion „Der große ALDI Jackpot“ (www.aldi-jackpot.de) vom 7.9.2020 bis 4.10.2020 Pro 15 Euro Einkaufswert* erhalten Kundinnen und Kunden je ein Los mit Glückscode gratis Täglich ALDI Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5000 Euro zu gewinnen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (31.08.2020) Für 5000 Euro einkaufen und nichts dafür bezahlen? Das ermöglicht ALDI mit einer neuen bundesweiten Gewinn-Aktion: Am Montag, 7. September 2020, startet in den mehr als 4000 ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen in Deutschland der ALDI Jackpot. Pro 15 Euro Einkaufswert* erhalten Kundinnen und Kunden an der Kasse gratis je ein Los mit Glückscode (solange der Vorrat reicht) – und damit die Chance, täglich ALDI Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5000 Euro zu gewinnen. Insgesamt verlosen ALDI Nord und ALDI SÜD Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 300.000 Euro. Der Clou der Aktion, die insgesamt vier Wochen (bis 4. Oktober 2020) läuft: Die Höhe des Jackpots kann jederzeit live auf www.aldi-jackpot.de eingesehen werden. Los-Besitzer können selbst entscheiden: Warten sie noch mit der Eingabe ihres Glückscodes auf der Aktions-Webseite – in der Hoffnung, dass der Jackpot weiter steigt? Oder versuchen sie ihr Glück sofort, bevor jemand anderes ihn vor ihnen knackt? Die maximale Höhe des Jackpots und damit auch des Höchstgewinns liegt bei 5000 Euro. Die glücklichen Gewinner des großen ALDI Jackpots werden täglich per Zufallsprinzip ermittelt und erfahren unmittelbar nach Einlösen ihres Glückscodes, ob sie den ALDI Jackpot in dessen aktueller Höhe geknackt und in Form von ALDI Gutscheinen gewonnen haben. Wird der Jackpot geknackt, fällt der Gewinn auf den Startwert von 20 Euro zurück. Falls nicht, erhöht er sich automatisch um einen Cent – bis zur Summe von 5000 Euro. Alternativ zur Eingabe der Glückscodes können Kundinnen und Kunden den im Los befindlichen QR-Code auch direkt mit dem Handy scannen. Für die Teilnahme ist keine Registrierung erforderlich. Großangelegte Werbekampagne unterstützt die vierwöchige Aktion Der große ALDI Jackpot wird von ALDI mit einer großen crossmedialen Werbekampagne begleitet. Dazu zählen unter anderem TV-Spots, digitale OOH-Plakate, Print-Anzeigen sowie Social-Media-Maßnahmen. Die Erstausstrahlung des TV-Spots erfolgt am Samstag, 5. September 2020. Alle Informationen zum ALDI Jackpot inklusive vollständiger Teilnahmebedingungen finden Sie auch auf der Website www.aldi-jackpot.de/nord. *Ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Artikel (z. B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen), Gutscheinkarten, Cashback (nur bei ALDI SÜD) sowie online bezahlte ALDI liefert Artikel. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Fünf Jahrhunderte lang Wäsche waschen oder 35.000 Teller Bio-Pasta essen: Der große ALDI Jackpot macht’s möglich!

Fünf Jahrhunderte lang Wäsche waschen oder 35.000 Teller Bio-Pasta essen: Der große ALDI Jackpot macht’s möglich!

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Fünf Jahrhunderte lang Wäsche waschen oder 35.000 Teller Bio-Pasta essen: Der große ALDI Jackpot macht’s möglich! Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (07.09.2020) Bei ALDI werden Kundinnen und Kunden zu Gewinnern: Denn heute startet in den bundesweit über 4000 ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen die Ausgabe der Aktions-Lose für den großen ALDI Jackpot. Ab sofort gibt es bis zum Ende der Aktion am 4. Oktober pro 15 Euro Warenwert* an der Kasse je ein Los mit Glückscode gratis. Wer damit den Jackpot auf www.aldi-jackpot.de knackt, gewinnt Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5000 Euro**. Laut Statistischem Bundesamt1 würde so viel Geld reichen, um sich rund anderthalb Jahre lang bei ALDI mit Lebensmitteln zu versorgen. Was man mit dem Höchstgewinn beim ALDI Jackpot noch alles bei ALDI kaufen kann, veranschaulichen die folgenden Hochrechnungen: 5000 Euro reichen bei ALDI für… …fünf Jahrhunderte saubere Wäsche: Jede Packung von ALDIs Vollwaschmittel TANDIL Classic (8,99 Euro) reicht für 80 Wäschen. Für 5000 Euro kann man 556 Packungen mit fast drei Tonnen Waschpulver kaufen – genug für 44.494 Waschmaschinenladungen. Laut Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V.2 wäscht jeder Deutsche im Schnitt 90 Mal pro Jahr. Mit dieser Menge TANDIL Classic könnte man also fünf Jahrhunderte lang für strahlendes Weiß und Frische sorgen. …32 Jahre Äpfel kaufen: „An apple a day…”, heißt es. Jeden Tag einen Apfel essen… Nun: Für 5000 Euro kann man eine ganze Menge Äpfel bei ALDI kaufen. Genauer gesagt 11.627 Stück3 – nach dem obigen Sprichwort genug für rund 32 Jahre. …einen Toilettenpapier-Marathon: In der Coronakrise gehörte das softe und saugstarke kokett Toilettenpapier (2,95 Euro) zu den beliebtesten Produkten bei ALDI. Für 5000 Euro könnten Verbraucherinnen und Verbraucher 1694 Pakete mit 16.940 Rollen bekommen. Aneinandergereiht würden sich deren einzelne Blätter (200 pro Rolle) über 44,04 Kilometer4 erstrecken – länger als ein Marathon! Und selbst eine vier-köpfige Familie müsste bei einem so großen Vorrat an Toilettenpapier gut 32 Jahre5 lang nichts nachkaufen. …rund 35.000 Teller Bio-Pasta: Ob Penne, Fusilli, oder Spaghetti, Bio-Pasta gibt es bei ALDI schon für 72 Cent (je 500 Gramm). Für 5000 Euro könnten Kundinnen und Kunden also 6944 Beutel der italienischen Teigspezialität aus kontrolliert ökologischer Erzeugung in den Einkaufswagen packen. „Al dente“ gekocht würde die Menge an Nudeln auf 34.720 Teller6 passen. Eine vierköpfige Familie hätte damit genug Bio-Pasta für fast 24 Jahre, nämlich 8680 Mittag- oder Abendessen! So viele Portionen würden auch ausreichen, um allen Erstklässlern in Berlin7 einmal Gratis-Nudeln aufzutischen. …fünf Badewannen voll Schokolade: Einmal in Schokolade baden – davon träumt jedes Kind und so manch erwachsenes Leckermäulchen. Mit dem ALDI Jackpot-Höchstgewinn geht dieser Traum in Erfüllung! Die 5000 Euro würden sogar für 8474 100-Gramm-Tafeln der ALDI Schokolade Choceur Smoove (0,59 Euro) reichen. Bei einer Badewanne mit einem Fassungsvermögen von 150 Litern macht das fünf Bäder in Schokolade – und übrig bleiben dann immer noch rund 650 Tafeln als Gaumenfreude. …ein Jahrzehnt Sonnenschutz für die ganze Familie: Sonne, Strand, Sonnenbrand? Damit das nicht passiert, sollte niemand ohne den richtigen Sonnenschutz in den Sommerurlaub fahren. ALDIs wasserfeste OMBRA sun Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 30 (2,90 Euro) schützt nicht nur vor UVA- und UVB-Strahlen, sondern pflegt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit. Die Menge an OMBRA sun Sonnenmilch, die man mit dem ALDI Jackpot-Höchstgewinn von 5000 Euro kaufen könnte, würde selbst einer ganzen Familie mit vier Personen für durchgängig rund zehn Jahre Urlaub8 reichen. Übrigens: Das Glück kann beim ALDI Jackpot jeden treffen! Nach der Eingabe ihres Glückscodes erfahren Los-Besitzer sofort, ob sie den Jackpot in seiner aktuellen Höhe gewonnen haben. Ist der Jackpot geknackt, startet dieser erneut bei 20 Euro und steigt mit jedem eingelösten Glückscode um mindestens einen Cent wieder auf maximal 5.000 Euro an, bis die Aktion beendet ist. Alle Informationen zum ALDI Jackpot inklusive vollständiger Teilnahmebedingungen finden Sie auch auf den Websites www.aldi-jackpot.de/nord und www.aldi-jackpot.de/sued.   *Solange der Vorrat reicht. Ein (1) Kaufakt, ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Artikel, z. B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Gutscheinkarten, Cashback sowie online bezahlte ALDI liefert Artikel. **Teilnahmezeitraum vom 07.09.2020 bis 04.10.2020. Teilnahme ab 18. Der Jackpot wird nach dem Zufallsprinzip geknackt. Weitere Informationen unter www.aldi-jackpot.de/nord und www.aldi-jackpot.de/sued. 1 Bei durchschnittlichen Ausgaben pro Haushalt in Höhe von 306 Euro pro Monat für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke: https://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Jahrbuch/statistisches-jahrbuch-2019-dl.pdf 2 https://www.ikw.org/fileadmin/ikw/Haushaltpflege/Informationsserie/WM/dateien/pdf/3_5.pdf 3 Bei einem Kilo-Preis von 2,15 Euro und einem durchschnittlichen Gewicht von 200 Gramm pro Apfel. 4 Bei einer Blattlänge von 13 Zentimetern. 5 Bei einem Pro-Kopf-Verbrauch von 134 Rollen Toilettenpapier pro Jahr: https://de.statista.com/infografik/15624/klopapierverbrauch-pro-kopf-in-ausgewaehlten-laendern/ 6 Bei 100 Gramm Nudeln pro Person pro Portion. 7 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/71863/umfrage/einschulungen-in-deutschland/ 8 Bei einmaligen Eincremen des gesamten Körpers pro Tag. Erwachsene benötigen dafür etwa drei Esslöffel Sonnenmilch. Das entspricht rund 30 Millilitern. In jeder Flasche OMBRA sun Sonnenmilch befinden sich 250 Milliliter. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.