Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "streethockey schl��ger"

1045 Inhalte gefunden

1045 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: streethockey schl��ger


Wähle eine der möglichen Optionen aus
Heldenbrot bei ALDI SÜD: Pasta aus geretteten Broten

Heldenbrot bei ALDI SÜD: Pasta aus geretteten Broten

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Heldenbrot bei ALDI SÜD: Pasta aus geretteten Broten Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (06.04.2022) Eine nachhaltige Alternative zur klassischen Pasta finden Kund:innen ab dem 8. April als Aktionsartikel bei ALDI SÜD. Das jüngste Produkt des Start-ups Heldenbrot aus Konstanz ist eine innovative Pasta, hergestellt aus übrig gebliebenem Brot. Ziel des Start-ups ist es, Lebensmittelverschwendung zu verringern und Brotreste auf nachhaltige Weise weiterzuverarbeiten. Bäckereien müssen teilweise bis zu 20 Prozent ihrer Tagesproduktion ohne Weiterverarbeitung wegwerfen, da Brot vom Vortrag nicht mehr verkauft werden kann. Mit ihrem Start-up „Heldenbrot“ verarbeiten Janine Trappe und Felix Pfeffer Brotreste zu Snacks und Fertigmischungen für vegetarische Bratlinge, seit Neuestem auch zu Pasta. Die Sorten Rigatoni und Fusilli kommen unter dem Namen Heldenbrot Pasta als Aktionsartikel am 8.4. in alle ALDI SÜD Filialen. Sie sind zum ALDI Preis für 1,99 Euro erhältlich. 25 Tonnen gerettetes Brot in ALDI SÜD Filialen Für ALDI SÜD hat Heldenbrot insgesamt über 130.000 Nudel-Packungen hergestellt. Darin befindet sich 25 Tonnen gerettetes Brot. Das Brot wurde zerkleinert, getrocknet und zu Semmelbröseln verarbeitet und anschließend in leckere Pasta verwandelt. „Mit dem Produkt setzt das Start-up bei den Konsumgewohnheiten an, ohne dass Verbraucher:innen ihr Verhalten anpassen müssen. Wer die Pasta kauft, rettet Brot vor der Tonne und trägt zur Reduzierung von Lebensmittelresten bei“, so Mario Kurtz, Director Buying bei ALDI SÜD. Die Brotnudel als neuer Superheld im ALDI SÜD Regal Die Heldenbrot Pasta ist eine vegane Nudel ohne Ei. Dank des Brotes hat sie eine angenehme Würze und ist in nur fünf Minuten gar. „ALDI SÜD ist ein toller Partner. Wir hoffen durch die Aktion flächendeckend bekannter zu werden. Zudem teilen wir dieselben Interessen: Wir wollen Lebensmittel retten, ressourcenschonend produzieren und Aufmerksamkeit schaffen“, sagt die Gründerin Janine Trappe.< Wo das gerettete Brot herkommt und wie die Gründer zu Brotrettern wurden, erfahren Sie im Interview mit Janine Trappe auf dem ALDI SÜD Unternehmensblog. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Nastaran Amirhaji, presse@aldi-sued.de

Nachhaltigeres Camping für alle leistbar machen: ALDI SÜD bietet Produktlinie von Arved Fuchs an

Nachhaltigeres Camping für alle leistbar machen: ALDI SÜD bietet Produktlinie von Arved Fuchs an

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Nachhaltigeres Camping für alle leistbar machen: ALDI SÜD bietet Produktlinie von Arved Fuchs an Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (18.07.2022) Ab in den Urlaub, aber der Flieger ist keine Option? Wer auch im Spätsommer nochmal dem Alltag entfliehen möchte, sollte es mit Camping probieren. Es kann nicht nur abenteuerlich sein, sondern auch nachhaltig und günstig. Mit einer Camping-Produktlinie von Polarforscher Arved Fuchs bietet ALDI SÜD ab dem 15. August hierfür die passenden Artikel. Seit über 40 Jahren erkundet Arved Fuchs die entlegensten Teile der Erde. Als erster Mensch gelangte der Polarforscher zu Fuß zum Nord- und Südpol. Dabei hat er viele Abenteuer-Erfahrungen sammeln können und weiß, worauf es bei der richtigen Ausrüstung ankommt.   Ab 15. August exklusiv bei ALDI SÜD erhältlich Sonnen- und Regensegel Hergestellt aus größtenteils recyceltem Kunststoff Packsack aus recyceltem Polyester mit Tragegurt und Kordelband Abmessungen: ca. 400 x 300 cm Preis: 29,99 Euro 4-in-1 Schlafsack Multifunktional nutzbar als Kissen, Deckenschlafsack, Picknickdecke und Umhang Preis: 19,99 Euro Mobiler Sitz Rollbar und leicht verstaubar in einer praktischen Tragetasche Verstellbare Rückenlehne über Nylon Bänder Maße Sitz ca. 110 x 56 cm, hergestellt aus größtenteils recyceltem Kunststoff Preis: 14,99 Euro Campingbesteck mit Tasche Besteck-Set für eine Person Aus langlebigem Edelstahl Im platzsparenden Etui mit Reißverschluss Preis: 7,99 Euro Dutch Oven Gusseiserner Topf zum Kochen, Braten, Schmoren, Grillen und Backen Topfvolumen: ca. 3,6 L Flexibel einsetzbar - egal ob auf Lagerfeuer, Grillplatz oder Feuerstelle Emaillebeschichtet Die geriffelte Innenseite des Deckels eignet sich auch als Grillplatte Preis: 29,99 Euro Camping Kocher Rostfreier Edelstahl Camping Kocher inkl. Topf und Pfanne Ohne Gas oder Elektrik Topfvolumen: ca. 1 L Preis: 19,99 Euro Leicht Hängematte Hergestellt aus größtenteils recyceltem Kunststoff Leichtgewicht, nur ca. 750g Max. Belastung 150kg Preis: 14,99 Euro   Extra-Tipp: Wer den Camping Kocher direkt testen möchte, sollte die „The Wonder Vegane Bratwürstchen“ auf Jackfruitbasis probieren, die noch bis Ende August exklusiv bei ALDI SÜD im Sortiment erhältlich sind. Mehr über Arved Fuchs und das Engagement von ALDI SÜD für den Umwelt- und Klimaschutz erfahren Sie hier: https://www.aldi-sued.de/de/specials/arved-fuchs.html Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

meine METZGEREI

meine METZGEREI

Hohe Qualitätsansprüche für deinen Fleischgenuss ALDI Nord und ALDI SÜD vereinen ihr Sortiment! Deshalb führt die bereits etablierte gemeinsame Eigenmarke MEINE METZGEREI künftig noch mehr günstige und hochwertige Fleischprodukte passend zu deinen Vorlieben. Ob Wurstwaren zum Frühstück oder edle Fleischprodukte für ein festliches Menü: Unsere umfangreiche Produktpalette bietet dir zahlreiche Auswahlmöglichkeiten ganz nach deinem Geschmack. Entdecke zum Beispiel unsere Puten-Ministeaks, hochwertiges Hähnchen-Innenfilet oder vielseitiges Rinderhackfleisch. Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem MEINE METZGEREI Sortiment. Frische-Favoriten Weitere Themen, die dich interessieren könnten Hohe Qualitätsansprüche für deinen Fleischgenuss ALDI Nord und ALDI SÜD vereinen ihr Sortiment! Deshalb führt die bereits etablierte gemeinsame Eigenmarke MEINE METZGEREI künftig noch mehr günstige und hochwertige Fleischprodukte passend zu deinen Vorlieben. Ob Wurstwaren zum Frühstück oder edle Fleischprodukte für ein festliches Menü: Unsere umfangreiche Produktpalette bietet dir zahlreiche Auswahlmöglichkeiten ganz nach deinem Geschmack. Entdecke zum Beispiel unsere Puten-Ministeaks, hochwertiges Hähnchen-Innenfilet oder vielseitiges Rinderhackfleisch. Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem MEINE METZGEREI Sortiment.

Wein lagern

Wein lagern

Wein richtig lagern – hilfreiche Tipps Nicht immer möchte man einen Wein sofort trinken. Aber wie wird Wein richtig gelagert? Dies hängt unter anderem von der Weinsorte und vom Verschluss des Weins ab. So lagerst du Weine mit Naturkorken am besten immer liegend. Grundsätzlich ist eine kühle, trockene und dunkle Weinlagerung empfehlenswert. Dafür benötigest du nicht unbedingt einen Weinkeller – ein paar Dinge gibt es dennoch zu beachten. Wir verraten dir, welche. Die wichtigsten Punkte bei der Weinlagerung: Wein dunkel lagern  Vermeide Lichteinstrahlung bei der Weinlagerung. Hierdurch kann der Wein sein Aroma verlieren. Wer keinen Keller hat, lagert den Wein einfach in einer Kiste. Wein kühl lagern  Zwischen 8 und 15 Grad fühlt sich Wein am wohlsten. Achte außerdem darauf, Weinflaschen keinen großen Temperaturschwankungen auszusetzen. Wein liegend lagern Bewahre den Wein nur wenige Wochen auf, kannst du ihn stehend lagern. Bei einer längeren Lagerzeit sollte er jedoch liegen. Dies ist insbesondere bei Weinen mit Naturkorken entscheidend. Wein trocken lagern  Achte auf eine optimale Luftfeuchtigkeit, damit kein Sauerstoff in den Wein gelangt und der Wein nicht verdirbt. Wein ruhig lagern  Vermeide Erschütterungen, um das Depot des Weines (aus Farb- und Gerbstoffen) nicht aufzuwirbeln. Dies kann sich negativ auf Reifeprozess und Geschmack auswirken. Wie lange kann ich Wein lagern? Inhaltsstoffe  Je mehr Tannine  der Wein enthält, desto besser kann er gelagert werden. Weine mit einem optimalen Schwefelgehalt, pH-Wert oder Alkoholgehalt halten länger. Flaschengröße  Große Flasche kannst du tendenziell länger lagern, denn sie halten ihren Inhalt länger frisch als kleine Flaschen. auszusetzen. Fassart Im Barrique (Eichenfass) ausgebaute Weißweine und Rotweine sind generell länger haltbar und können besser eingelagert werden Weinsorte  Fruchtige Weißweine wie Silvaner oder Sauvignon Blanc eignen sich nicht für eine lange Aufbewahrung. Hochwertige Weißweinsorten wie trockener Riesling oder guter Chardonnay können hingegen auch noch 20 Jahre später getrunken werden. Ihr oft hoher Säuregehalt begünstigt eine längere Lagerung. Auch bei Rotweinen gibt es Unterschiede. Viele Sorten können jahrelang gelagert werden. ROTWEIN LAGERN: WAS IST DRAN AM MYTHOS? Viele Weinfans denken, dass vor allem Rotweine nach einer langen Lagerung immer besser werden. Pauschal lässt sich dies jedoch nicht bestätigen. Dennoch gilt: Bordeaux-Weine sollten mindestens fünf Jahre gelagert werden. Diese Rotweine kannst du ohne Probleme mehrere Jahrzehnte im Weinkeller aufbewahren. Burgunder und Cabernet Sauvignon verkraften ebenfalls lange Lagerzeiten, da sie viele Gerbstoffe beinhalten. Diese haben eine konservierende Wirkung auf den Wein. Offenen Wein lagern – gut gekühlt und gut verschlossen Kann Wein schlecht werden? Ja, er kann – indem er oxidiert. Wer einen offenen Wein einige Tage lagern möchte, sollte die Flasche möglichst luftdicht verschließen und sie in den Kühlschrank stellen. Je mehr Wein noch in der Flasche enthalten ist, desto länger kannst du ihn aufbewahren. Trotzdem gilt: Verbrauche deinen Wein am besten so schnell wie möglich. Darauf stoßen wir an

Wein lagern

Wein lagern

Wein richtig lagern – hilfreiche Tipps Nicht immer möchte man einen Wein sofort trinken. Aber wie wird Wein richtig gelagert? Dies hängt unter anderem von der Weinsorte und vom Verschluss des Weins ab. So lagerst du Weine mit Naturkorken am besten immer liegend. Grundsätzlich ist eine kühle, trockene und dunkle Weinlagerung empfehlenswert. Dafür benötigest du nicht unbedingt einen Weinkeller – ein paar Dinge gibt es dennoch zu beachten. Wir verraten dir, welche. Die wichtigsten Punkte bei der Weinlagerung: Wein dunkel lagern  Vermeide Lichteinstrahlung bei der Weinlagerung. Hierdurch kann der Wein sein Aroma verlieren. Wer keinen Keller hat, lagert den Wein einfach in einer Kiste. Wein kühl lagern  Zwischen 8 und 15 Grad fühlt sich Wein am wohlsten. Achte außerdem darauf, Weinflaschen keinen großen Temperaturschwankungen auszusetzen. Wein liegend lagern Bewahre den Wein nur wenige Wochen auf, kannst du ihn stehend lagern. Bei einer längeren Lagerzeit sollte er jedoch liegen. Dies ist insbesondere bei Weinen mit Naturkorken entscheidend. Wein trocken lagern  Achte auf eine optimale Luftfeuchtigkeit, damit kein Sauerstoff in den Wein gelangt und der Wein nicht verdirbt. Wein ruhig lagern  Vermeide Erschütterungen, um das Depot des Weines (aus Farb- und Gerbstoffen) nicht aufzuwirbeln. Dies kann sich negativ auf Reifeprozess und Geschmack auswirken.   Wie lange kann ich Wein lagern? Inhaltsstoffe  Je mehr Tannine  der Wein enthält, desto besser kann er gelagert werden. Weine mit einem optimalen Schwefelgehalt, pH-Wert oder Alkoholgehalt halten länger. Flaschengröße  Große Flasche kannst du tendenziell länger lagern, denn sie halten ihren Inhalt länger frisch als kleine Flaschen. auszusetzen. Fassart Im Barrique (Eichenfass) ausgebaute Weißweine und Rotweine sind generell länger haltbar und können besser eingelagert werden Weinsorte  Fruchtige Weißweine wie Silvaner oder Sauvignon Blanc eignen sich nicht für eine lange Aufbewahrung. Hochwertige Weißweinsorten wie trockener Riesling oder guter Chardonnay können hingegen auch noch 20 Jahre später getrunken werden. Ihr oft hoher Säuregehalt begünstigt eine längere Lagerung. Auch bei Rotweinen gibt es Unterschiede. Viele Sorten können jahrelang gelagert werden.   Rotwein lagern: Was ist dran am Mythos? Viele Weinfans denken, dass vor allem Rotweine nach einer langen Lagerung immer besser werden. Pauschal lässt sich dies jedoch nicht bestätigen. Dennoch gilt: Bordeaux-Weine sollten mindestens fünf Jahre gelagert werden. Diese Rotweine kannst du ohne Probleme mehrere Jahrzehnte im Weinkeller aufbewahren. Burgunder und Cabernet Sauvignon verkraften ebenfalls lange Lagerzeiten, da sie viele Gerbstoffe beinhalten. Diese haben eine konservierende Wirkung auf den Wein.   Offenen Wein lagern – gut gekühlt und gut verschlossen Kann Wein schlecht werden?  Ja, er kann – indem er oxidiert. Wer einen offenen Wein einige Tage lagern möchte, sollte die Flasche möglichst luftdicht verschließen und sie in den Kühlschrank stellen. Je mehr Wein noch in der Flasche enthalten ist, desto länger kannst du ihn aufbewahren. Trotzdem gilt: Verbrauche deinen Wein am besten so schnell wie möglich.

Obst und Gemüse lagern

Obst und Gemüse lagern

Obst und Gemüse richtig lagern – so geht‘s Saftig-süßes Obst und knackig-frisches Gemüse: Damit die leckeren Vitaminbomben lange frisch bleiben, ist die richtige Lagerung wichtig. Aber worauf kommt es dabei an? Einfach alles im Kühlschrank aufbewahren? Kann Obst zusammen in einer Obstschale lagern oder gibt es da Ausnahmen? Hier findest du Antworten – und viele weitere praktische Tipps für die gängigsten Obst- und Gemüsesorten.            Von Apfel bis Zitrusfrucht: Tipps zur Obstlagerung Nach der Ernte setzt bei Obst der natürliche Alterungsprozess ein. Reifes Obst verzehrst du am besten direkt. Für eine längere Lagerung gilt es, die Alterung so lange es geht hinauszuzögern und damit auch so viele wichtige Nährstoffe wie möglich zu erhalten. Bei der Lagerung kannst du dich grob an der Faustregel orientieren, dass Obstsorten aus wärmeren Gebieten nicht im Kühlschrank, sondern bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden sollten. Heimische Obstsorten vertragen die Kälte im Kühlschrank meist besser. Äpfel: An einem kühlen, dunklen Ort können Äpfel durchaus über Wochen frisch bleiben. Perfekt für die Lagerung ist dementsprechend der Keller. Wichtig: Äpfel geben das Reifegas Ethylen ab, das andere Obst- und Gemüsesorten schneller reifen und verderben lässt. Bewahre sie daher getrennt auf. Bananen: Sie mögen keine Kälte und werden am besten hängend bei Zimmertemperatur gelagert. Liegen sie nämlich aufeinander, entstehen schneller Druckstellen und braune Flecken. Steinobst: Kirschen, Pflaumen, Pfirsiche und Co. werden am besten innerhalb von zwei Tagen verzehrt. Bis zu einer Woche kannst du sie im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Allerdings können sie dadurch an Aroma verlieren. Bei Zimmertemperatur reifen sie nach. Beerenobst: Erdbeeren, Himbeeren und Co. sind besonders empfindlich und sollten schnellstmöglich verzehrt werden. Im Kühlschrank halten sie sich maximal drei Tage lang. Zitrusfrüchte: Zitronen, Orangen, Mandarinen und Nektarinen lagerst du am besten bei Zimmertemperatur. Dasselbe gilt für exotische Früchte wie Ananas, Papaya und Mango.            Länger lecker und gesund: Tipps zur Gemüselagerung Ein großer Gemüsevorrat sorgt für leckere, gesunde Abwechslung in der Küche. Aber: die idealen Lager-Bedingungen sind von Gemüse zu Gemüse sehr unterschiedlich. Einmal aus dem Einkaufskorb ausgepackt, spielen für die Haltbarkeit von Gemüse vor allem Lichtverhältnisse, Lagertemperatur und die Luftfeuchtigkeit eine wichtige Rolle. Kartoffeln: Sie mögen es dunkel, trocken und kühl. Wer keinen „Kartoffelkeller“ für die Lagerung hat, sollte sie bei Zimmertemperatur lagern, eventuell luftig abgedeckt mit etwas Papier. Der Kühlschrank ist für die Kartoffellagerung ungeeignet. Zwiebeln und Knoblauch: Sie sind genau wie Kartoffeln empfindlich gegenüber Licht und zu viel Wärme – und keimen dadurch schneller. Spezielle Tontöpfe mit Luftlöchern oder ähnliche Behältnisse für eine trockene, dunkle Lagerung sind ideal. Karotten: Sie mögen es dunkel, kühl – und ohne Frost. Länger frisch und knackig bleiben sie, wenn du das Grün entfernst und sie dann im Gemüsefach des Kühlschranks lagerst. Kohl: Ob Rotkohl, Blumenkohl oder Brokkoli – alle Kohlsorten lassen sich nach dem Kauf am besten im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Bei Sorten mit äußeren Blättern gilt: zum Schutz an den Kohlköpfen lassen. Tomaten: Sie fühlen sich bei Zimmertemperatur wohl, bei Kälte verlieren sie schnell an Geschmack. Sonnenlicht lässt sie bei Bedarf etwas nachreifen. Achtung: Da sie wie Äpfel das Reifegas Ethylen ausströmen, sollten sie einzeln gelagert werden. Salat: Je nach Sorte gibt es hier Unterschiede, doch die meisten Blattsalate sind empfindlich und sollten so schnell wie möglich verzehrt werden. Bis dahin lagerst du sie am besten im Gemüsefach des Kühlschranks. Gurken: Sie fühlen sich bei etwa 10 bis 13 Grad Celsius am wohlsten. Daher ist eine dunkle Speisekammer oder der Keller perfekt für die Lagerung geeignet. Hast du beides nicht, ist das Gemüsefach im Kühlschrank die nächstbeste Wahl. Paprika: Sie stammt ursprünglich aus wärmeren Regionen und ist kälteempfindlicher als die meisten anderen Gemüsesorten. Perfekt ist eine Lagertemperatur von etwa 13 Grad Celsius – also zum Beispiel eine dunkle Speisekammer. Im Kühlschrank hält sie sich maximal eine Woche lang. Möchtest du Obst oder Gemüse länger lagern, ist das Einfrieren häufig eine sehr gute Alternative. Oder geht es jetzt an die Zubereitung? Hier erfährst du, wie du Gemüse schneidest – schnell und einfach.  

LEH und Deutscher Tierschutzbund: Stärkung einer tiergerechteren Geflügelfleischerzeugung

LEH und Deutscher Tierschutzbund: Stärkung einer tiergerechteren Geflügelfleischerzeugung

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt LEH und Deutscher Tierschutzbund: Stärkung einer tiergerechteren Geflügelfleischerzeugung  Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Bonn (08.03.2021) Die führenden Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) in Deutschland haben sich in Gesprächen mit dem Deutschen Tierschutzbund zu einer tiergerechteren Geflügelfleischerzeugung bekannt. Gemeinsam haben Deutscher Tierschutzbund und LEH vereinbart, den Anteil der Produkte mit Haltungsstufe 3 und 4 in den nächsten zwei Jahren zu verdoppeln und bis Ende des Jahres 2026 rund 20% oder mehr ihrer Angebote umzustellen. Die führenden Unternehmen des LEH haben die einheitliche Haltungsform-Kennzeichnung für Produkte aus der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung 2019 erfolgreich im Markt eingeführt. Den Verbraucherinnen und Verbrauchern wird mit der einheitlichen Kennzeichnung eine klare Orientierung gegeben, gleichzeitig werden die Unterschiede im Sortiment transparent und nachvollziehbar gemacht. "Mit dem Mehrangebot in den beiden höchsten Stufen mit der 3 und 4 wird das Tierwohl im Geflügelsortiment gestärkt. Dieses Bekenntnis ist stark, auch mutig. Wir begrüßen das ausdrücklich. Das kann zudem Vorbild für mehr Tierschutz im gesamten Sortiment tierischer Produkte sein. Mit unserem zweistufigen Label ` Für mehr Tierschutz` schaffen wir gemeinsam mit dem beteiligten Handel Transparenz am Regal. Jetzt braucht es aber auch das Bekenntnis der Verbraucher*Innen, die Fleisch essen, an der Ladenkasse!" erklärt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. "Das gemeinsame Bekenntnis der Unternehmen des LEH und des Deutschen Tierschutzbundes ist ein wichtiger Schritt in Richtung mehr Tierwohl bei Geflügel", erklärt Dr. Alexander Hinrichs, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung mbH. "Mit der Haltungsform-Kennzeichnung werden derartige Schritte für die Verbraucher sichtbar und verständlich. Wir freuen uns sehr darüber, dass der Deutsche Tierschutzbund und der LEH hier konstruktiv und mit vereinten Kräften das Tierwohl in Deutschland voranbringen." Die Unternehmen des LEH haben in Gesprächen mit dem Deutschen Tierschutzbund ihre Absicht erklärt, im System der einheitlichen Haltungsform-Kennzeichnung den Anteil der Geflügelprodukte aus Programmen, die die Mindestanforderungen der Haltungsformstufen 3 und 4 in der Hähnchenhaltung gewährleisten, in enger Abstimmung mit den Geflügelvermarktern schrittweise zu erhöhen und den Verbraucherinnen und Verbrauchern anzubieten Unter Berücksichtigung der notwendigen Umstellungszeiträume in der Hähnchenhaltung streben sie daher an, den derzeitigen Anteil an entsprechend gekennzeichneten Hähnchenprodukten in ihren Märkten in den nächsten zwei Jahren zu verdoppeln und bis Ende des Jahres 2026 rund 20% oder mehr ihres Angebots auf Waren umzustellen, die mit den Haltungsformstufen 3 und 4 gekennzeichnet sind. Dazu gehören neben weiteren Standards z.B. Produkte aus der Einstiegs- und Premiumstufe des Labels „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes oder auch Bio-zertifiziertes Geflügelfleisch.  Die unterzeichnenden Lebensmitteleinzelhändler wollen damit ein weiteres Bekenntnis zur Förderung einer tiergerechteren und nachhaltigeren Fleischerzeugung abgeben und Verbraucherinnen und Verbrauchern die Möglichkeit geben, Produkte aus verschiedenen Haltungsformstufen erkennen und erwerben zu können. Zugleich bietet dieses Bekenntnis eine verlässliche Perspektive für Landwirte, die an diesen Programmen teilnehmen oder beabsichtigen, dies künftig zu tun. Über die Haltungsform-Kennzeichnung Die Haltungsform-Kennzeichnung ist eine vierstufige Siegel-Klassifikation für tierische Erzeugnisse. Sie wurde im April 2019 eingeführt. Sie klassifiziert Tierwohl-Siegel und Programme entsprechend ihren Anforderungen an die Tierhalter und dem sich daraus ergebenden Tierwohl-Niveau. Die Kennzeichnung finden Verbraucher auf Verpackungen bei ALDI Nord, ALDI SÜD, EDEKA, Kaufland, LIDL, Netto Marken-Discount, PENNY und REWE. Die „Haltungsform“ steht weiteren Unternehmen offen. Die Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung mbH ist Trägerin der Haltungs- form-Kennzeichnung. Sie organisiert die korrekte Eingruppierung von Standards und Programmen in die Systematik dieses Haltungskennzeichens, überwacht die korrekte Anwendung und Umsetzung dieser Systematik und unterstützt die teilnehmenden Unternehmen in der Kommunikation gegenüber Öffentlichkeit und Verbrauchern. Vollständige Informationen zu den Kriterien der einzelnen Stufen erhalten Verbraucher auf der Webseite zur Haltungsform unter www.haltungsform.de.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Einsatz für eine nachhaltigere Zukunft: ALDI und atmosfair fördern gemeinsam Klimabildung an Schulen

Einsatz für eine nachhaltigere Zukunft: ALDI und atmosfair fördern gemeinsam Klimabildung an Schulen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Einsatz für eine nachhaltigere Zukunft: ALDI und atmosfair fördern gemeinsam Klimabildung an Schulen Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (11.02.2019) Der Startschuss für das zweite Schulhalbjahr ist gefallen. Damit stehen auch neue Unterrichtsmodule aus dem Bereich Klimaschutz auf dem Lehrplan. In Kooperation mit der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation atmosfair fördern die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD Klimaunterricht an deutschen Schulen. Im Rahmen ihrer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie stellen die Discounter dafür insgesamt 500.000 Euro bereit. Bundesweit nehmen rund 34.000 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen vier bis 13 an den Bildungsinitiativen teil. Im letzten Jahr haben ALDI Nord und ALDI SÜD ihre gemeinsame Verpackungsmission gestartet. Ziel der Mission ist es, mit konkreten Maßnahmen Verpackungsabfälle zu reduzieren und so einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Dazu zählt auch, gemeinnützige Projekte zu unterstützen, die sich für die Verbesserung des Klimaschutzes einsetzen. Gemeinsam mit atmosfair fördern ALDI Nord und ALDI SÜD deutschlandweit in den nächsten zwei Jahren Bildungsprojekte an Grundschulen und weiterführenden Schulen. „Wir möchten nicht nur unsere eigene Umweltbilanz verbessern, sondern engagieren uns auch gesamtgesellschaftlich für den Klimaschutz“, so Philipp Skorning, Group Buying Director bei ALDI SÜD, verantwortlich für Qualitätswesen & Corporate Responsibility. Die von atmosfair geförderten Bildungsprojekte helfen Kindern und Jugendlichen dabei, bereits früh die Relevanz des Klimaschutzes und gleichzeitig ihre eigene Verantwortung zu erkennen. „Deshalb freuen wir uns, dass ALDI uns bei diesem Engagement unterstützt und auch selbst mit gutem Beispiel voran geht“, erklärt Bernhard Ellmann, Manager Climate Mitigation Projects bei atmosfair. „Gemäß unseres Leitspruchs ‚heute für morgen‘ möchten wir auch Kinder und Jugendliche für das Thema Klimaschutz sensibilisieren“, sagt Rayk Mende, Geschäftsführer Corporate Responsibilty und Quality Assurance bei ALDI Nord. „Wir freuen uns, mit atmosfair dafür den perfekten Partner an der Seite zu haben.“ Wissensvermittlung mit innovativen Konzepten Wie groß ist mein eigener CO2-Fußabdruck? Welchen Fußabdruck hinterlassen Lebensmittel auf dem Weg von der Herstellung über die Verarbeitung bis in die Filiale? Wieviel CO2 verursacht ein Flugzeug, wenn ich in den Urlaub reise? In den Unterrichtsmodulen „Ernährung und Klima“ und „Mein CO2-Fußabdruck“ werden diese und weitere Fragen rund um Klima und Umwelt spielerisch beantwortet. atmosfair hat diese Module gemeinsam mit der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. für die vierte Jahrgangsstufe konzipiert. In weiterführenden Schulen vermittelt die „Germanwatch Klimaexpedition“ Schülerinnen und Schülern einen vertieften Einblick in die globalen Zusammenhänge unseres Klimas und des Klimawandels. Der Vergleich von archivierten Satellitenbildern mit Live-Aufnahmen veranschaulicht die Folgen der Klimaveränderungen und soll zum Umdenken motivieren. Weitere Informationen zu den Bildungsprojekten von atmosfair finden Sie hier. Auf dem ALDI SÜD Unternehmensblog gibt Ute Behrendt-Müller, Geschäftsführerin der Deutschen Umwelt-Aktion e.V., einen Einblick in das Projekt der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation. Bisherige Erfolge und Maßnahmen im Rahmen der ALDI Verpackungsmission sind unter dem folgenden Link zusammengefasst: verpackungsmission.aldi.de. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Meditation zum Einschlafen

Meditation zum Einschlafen

Schlummere schön: Meditation zum Einschlafen. Meditation ist der Schlüssel zum Einschlafen und Loslassen. Einen großen Teil unseres Lebens verschlafen wir. Das ist auch gut so: Im Schlaf regenerieren wir körperlich wie geistig. Ausgeschlafene Menschen haben eine höhere Chance auf ein gesundes Leben. Schlechter Schlaf kann auf Dauer sogar krank machen. Bevor du das Traumland betrittst, durchläufst du mehrere Schlafphasen. Freie und geführte Meditationen zum Einschlafen öffnen dir die Tür zu einer langen und geruhsamen Nacht. Schlaf – deine Reset-Taste für Körper und Geist. Was passiert eigentlich, wenn wir schlafen? Ganz einfach: dein Körper und Geist sortieren sich neu. Wenn du durchs Traumland reist, stabilisieren sich Immun-, Hormonsystem und Stoffwechsel. Dein Gehirn trennt wichtige von unwichtigen Informationen und sortiert seine Funktionen für ein besseres Lern-, Aufmerksamkeits- und Reaktionsvermögen. Deine Zellen werfen Überflüssiges über Bord. Auch die Seele gesundet durch mehr emotionale Stabilität. Ist dein Schlafrhythmus gestört, startest du abgeschlagen, gereizt und „dünnhäutig“ in den Tag. Deine innere Uhr bestimmt dein Schlafverhalten. Bist du ein Morgen- und Abendmensch? Die sogenannten „Chronotypen“ werden auch liebevoll als Lerchen und Eulen betitelt. Ob deine beste Leistungszeit früh oder eher spät ist, bestimmt auch deine Zubettgehzeit. Dabei sollte die Schlafdauer zwischen fünf und neun Stunden liegen. Der regenerative Bedarf ist individuell und wird neben deinen erblichen Veranlagungen ebenso durch äußere Faktoren wie die Jahreszeit oder die geografische Lage beeinflusst. Gut Einschlafen ist die halbe Traumlandmiete. Deine innere Uhr und deine mentale Verfassung geben den Takt an. Hast du „Schlafdruck“, sprich bist müde und kannst trotzdem nicht einschlafen? Der Grund ist meistens das „Kopfkarussell“. Durch innere Unruhe, Stress im Alltag und eine allgemeine Reizüberflutung kreisen deine Gedanken. Eine geführte Meditation zum „Einschlafen“ hilft dir diese erste wichtige Schlafphase einzuleiten, um ohne Unterbrechung den ganzen Schlafzyklus zu durchlaufen. Bevor wir mit dir in die Welt der Meditation eintauchen, reisen wir einmal durch alle Phasen der Nacht: Dein Schlafzyklus: In vier Schlafphasen durch die Nacht. Schlafforscher:innen haben auf Grundlage von Messungen der Gehirnaktivitäten, der Augenbewegungen sowie der Muskelspannung vier Schlafphasen bestimmt, die man bestenfalls in dieser Reihenfolge, vier bis siebenmal je ca. 90 bis 110 Minuten – inklusive sekundenkurze „Wachphasen“ – durchläuft. Einschlafen oder Dösen: man gleitet von der Wach- in eine noch oberflächliche Schlafphase. In diese erste Phase geleitet dich deine Meditation zum Einschlafen und Loslassen. Leichter Schlaf: Die zweite Schlafphase stabilisiert die erste, ist aber noch nicht tief und kann leicht gestört werden. Tiefschlaf: Die Muskulatur entspannt sich und der Herzschlag verlangsamt sich. REM-Schlaf (Traumschlaf): Die vierte Phase ist nach den schnellen, ruckartigen Augenbewegungen des Schlafenden (Rapid Eye Movement) benannt. In der REM-Schlafphase, die etwas nach eine Stunde nach dem Einschlafen erfolgt, träumt man am intensivsten. Meditation: dein Ticket für einen tiefen Schlaf und Gelassenheit. Meditation, als eine den Geist glättende Technik, ist Jahrtausende alt. Längst ist wissenschaftlich belegt, dass dieser Zustand der inneren Ruhe, der sich beim Meditieren (lat. Das Finden der Mitte) – einstellt, langfristig auch das Ein - und Durchschlafen verbessert. Dabei verlangsamt sich dein Herzschlag und dein Stresspegel sinkt – ebenso wie dein Blutdruck. Nach regelmäßigem Praktizieren sind sogar Veränderungen im Gehirn messbar. Nicht nur die Qualität deines Schlafs verbessert sich, du gehst auch gelassener, achtsamer und konzentrierter durch den Tag – und dein Leben. Vor deiner Meditation, die dich zum Einschlafen begleitet, solltest du zwei Regeln zu angenehmen Ritualen werden lassen: Licht aus. Meditiere im Dunklen oder bei gedämpftem Licht mit Kerzen, Salzlampen oder Lichterketten. Schalte mindestens 30 Minuten vor der Meditation zum Einschlafen alle elektronischen Geräte wie Handy, Laptop oder Fernseher aus. Ihr künstliches blaues Licht erhöht deine Gehirnaktivität und behindert die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin, welches sich nur im Dunkeln bildet, für den guten Schlaf sorgt und einen natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus reguliert. Ruhe, Geduld und Me-Time. Mache Meditation zu deinem Ritual und der Botschaft: Jetzt ist Me-Time und meine Schlafenszeit! Du hast noch keine Medi-Erfahrung? Beginne mit fünf Minuten abendlicher Meditation zum Einschlafen und steigere sie sanft auf etwa 20 Minuten. Sei geduldig und überfordere dich nicht. Und: Erledige alle To-Do‘s noch davor. Die Meditation leitet den Beginn der Nacht und dein Loslassen des Tages ein. Kurze Navigation zu deiner ganz persönlichen Meditation. Viele wunderbare geführte Meditationen zum Einschlafen und Entspannen findest du kostenlos zum Hören oder Sehen auf Sozialen Kanälen wie zum Beispiel Youtube und in gängigen Podcast-Formaten. Es gibt auch großartige Apps, die im Abonnement zu buchen sind. Du kannst sie aber meistens vorher kostenlos testen. Eine sanfte, oft auch wählbaren Meditationsmusik oder Naturklängen untermalt. Außerdem kannst du oft wählen, ob deine Meditation zum wohligen Einschlafen von einer beruhigende Männer- oder einer angenehmen Frauenstimme gesprochen wird. Du solltest gute Kopfhörer haben und dein Handybildschirm auf Nachtlicht einstellen. Lass dich mit Meditation zum Einschlafen entführen. Fokus halten, loslassen und die Mitte finden. Das Wesentliche bei einer Meditation ist schnell erklärt: bleibe bei dir und im Jetzt. Ziel ist es die Aufmerksamkeit nach innen zu lenken. Ein dir eigenes Hilfsmittel ist die Fokussierung auf deinen Atem. Es ist normal, dass deine Gedanken abschweifen. Lasse alles los. Die Wogen glätten sich von allein. Liege oder sitze immer bequem an einem möglichst ruhigen Ort. Bei einer Meditation zum direkten Einschlafen machst du es dir gleich im Bett gemütlich. Die Wirbelsäule sollte immer gerade sein. Nimm die Unterlage, ob Decke oder Yogamatte, bewusst wahr, als etwas, dass dich hält und trägt. Anleitung für deine freie Meditation zum Einschlafen – wir stellen dir zwei gängige Meditationstechniken vor. Meditation: dein Ticket für einen tiefen Schlaf und Gelassenheit. Die Konzentration auf den Atem ist der einfachste Weg, um deine Gedanken abzuschalten. Du stimulierst dadurch gleich mehreren Hirnarealen und beruhigst das vegetative Nervensystem. Konzentriere dich vor allem auf das Ausatmen und lasse alles, was du am Tag erlebt hast mit dem Atem gehen. 1. Du liegst bequem und kuschelig. Deine Beine sind ausgestreckt, deine Arme liegen locker an deiner Seite. Schließe die Augen. Entspanne deine Augen, deine Stirn, deinen Mund, den ganzen Körper. Zwickt es irgendwo? Atme bewusst in die Stellen, die sehr angespannt sind oder dir weh tun. 2. Fokussiere dich nun ausschließlich auf deinen Atem: Variante Versuche, dem Weg deines Atems – durch die Nase bis tief in den Unterbauch und zurück – bewusst zu folgen. Spüre immer wieder in deine Brust, deinen Bauch und dein Becken hinein. Lenke die Aufmerksamkeit dann auf den natürlichen Atemfluss. Finde dein eigenes Tempo – und schlafe selig ein. Variante Atme durch die Nase tief in deinen Bauch ein, zähle dabei bis zehn. Atme durch die Nase wieder aus, zähle noch einmal bis zehn. Wiederhole das Ganze mindestens zehnmal. Verfolge zwischendurch den Weg deines Atems, spüre ihn über der Lippe und unter der Nase wie eine zarte Feder und nahe dem Herzen in der Brust. Verfolge ihn durch Bauch und Becken. Lege die Hände zur Hilfe flach auf die Körperpartien. Schlummere sanft! Variante Eine zweite, sehr effektive und beruhigende Atemübung bei einem besonders „wilden“ Gedanken-Karussell ist die 4/4/8. Auf diesen Takt atmest du ein, hältst den Atem an und atmest lange auf acht aus. Der Körperscan – Autogenes Training. Bei dieser Form der Meditation zum Einschlafen fokussierst du dich beim Körperscan scheibchenweise auf deine Körperteile. Diese Form der Meditation zum Einschlafen lenkt deine Aufmerksamkeit von deinen Gedanken weg und löst gleichzeitig gezielt Spannungen in den verschiedenen Körperregionen auf. Atme langsam – die Augen geschlossen – tief durch die Nase in deinen Bauch ein und aus. Spüre wie der Körper in den Untergrund hineinsinkt. Spüre jeden Luftzug und jede kleine flirrende Vibration. Gehe dann gedanklich von deinen Augen, zu Stirn, Kiefer und den Mund.Lass deine Zunge weich und schwer werden. Fokussiere dich jetzt liebevoll auf deinen Nacken und deine Schultern. Lasse von dort die Entspannung in deine Arme bis in die Fingerkuppen hineinfließen. Navigiere deine Aufmerksamkeit über den Bauch zum Rücken und entspanne erst links, dann rechts deine Hüfte, die Beine, Waden, Knöchel, Schienbein über die Füße bis zu den Zehenspitzen. Achte darauf, während der ganzen Meditation tief und langsam in den Bauch zu atmen. Lächle dazwischen leicht und lasse alle Körperteile weich und schwer werden. Sinke so in das Reich der Träume und erinnere dich daran, wie du als Kind Schäfchen gezählt hast. Auch das war schon – vielleicht ohne es zu wissen – eine Form der (Ein-)Schlaf fördernden Meditation. Ein paar Informationen zu Schlafstörungen. Leidest du, trotz regelmäßigen Meditierens über längere Zeit an einer Schlafstörung, die im andauernden Fall „Insomnie“ genannt wird, solltest du bitte einen (Schlaf-) Arzt aufsuchen! Der untersucht beispielsweise, ob du während des Schlafens regelmäßig atmest oder ob dein Hormonhaushalt im Ungleichgewicht ist. Das könnte dich auch interessieren.

Bunt ist schlau

Bunt ist schlau

Bunt ist schlau – die Regenbogenernährung  Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört viel frisches Obst und Gemüse. Am besten fünfmal täglich. Für unsere Kampagne „Bunt ist schlau“ haben wir fünf Obst-und Gemüsesorten ausgewählt, aus denen sich ganz leicht leckere Gerichte zaubern lassen: Brokkoli, Gala-Äpfel, Ananas, Snack-Möhren und Auberginen.  Regenbogenernährung ↓Infos zur Gemüseackerdemie ↓Mehr entdecken ↓ Iss einmal täglich einen Regenbogen   Bunte Farben auf dem Teller machen nicht nur Appetit. Sie helfen auch dabei, die Ernährung vielseitig zu gestalten. Denn je nach Farbe enthalten Obst- und Gemüsesorten andere Nährstoffe. Idealerweise isst man sich jeden Tag durch das Farbspektrum eines Regenbogens. So erhält der Körper den richtigen Mix an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Enzymen. Alles, was man für eine Regenbogen-Ernährung braucht, findest du in der Obst- und Gemüseabteilung von ALDI SÜD. Das Sortiment bauen wir seit Jahren kontinuierlich aus. Vor fünf Jahren umfasste es noch knapp 70 Artikel, heute sind es über 120. Neben einheimischen Produkten wie Äpfeln, Erdbeeren, Zucchini, Lauch, Kürbis oder Kirschen gibt es auch eine große Auswahl an exotischen Früchten, unter anderen Mangos, Papayas, Kaki, Physalis und Litschis. Die Vielfalt an frischem Obst und Gemüse erweitert seit Anfang des Jahres zudem die neue Premium-Linie „kleine SCHÄTZE“.  Wir sagen Danke!   Die GemüseAckerdemie ist ein vielfach ausgezeichnetes Bildungsprogramm des gemeinnützigen Vereins Ackerdemia. Kinder und Jugendliche bauen dabei ein Jahr lang bis zu 30 verschiedene Gemüsearten an – direkt an ihrer Schule. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit weiterführenden Themen wie Sortenvielfalt oder Lebensmittelverschwendung. Sie erfahren unmittelbar, wo unser Essen herkommt und entwickeln mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel. ALDI SÜD fördert das Programm langfristig und unterstützt als strategischer Partner die Weiterentwicklung und Verbreitung der GemüseAckerdemie im ALDI-SÜD-Gebiet. Wie so ein Schuljahr in der GemüseAckerdemie aussieht, kannst Du hier nachlesen.  Danke! Vom 5. - 25.10.2020 lief bei uns in den Filialen die Aktion „Bunt ist schlau“, bei der wir 10% der Einnahmen aus dem Verkauf von 5 bestimmten Obst- und Gemüsesorten an unseren langjährigen Partner, die GemüseAckerdemie spenden. Mit eurer Hilfe sind nun insgesamt 303.798 € zusammengekommen, die an die GemüseAckerdemie gehen. Vielen Dank! Damit unterstützen wir die Umsetzung des Bildungsprogramms „AckerSchule“ – damit noch mehr Kinder lernen, Natur und Lebensmittel wertzuschätzen. Mehr über die GemüseAckerdemie erfahren Ausgewogen Kochen ist gar nicht kompliziert  Mit der Aktion „Bunt ist schlau“ geben wir unseren Kunden Anregungen für eine ausgewogene Ernährung, die sich im Alltag leicht zubereiten lässt und nicht viel kostet. Unsere fünf Regenbogenprodukte sind grüner Brokkoli, rote Gala-Äpfel, gelbe Ananas, orange Snackmöhren und lila Auberginen.  Frisch durch die Woche  Kochtipps gefällig? Wie man das bunte Obst und Gemüse in der Küche einsetzen kann, erfährst du in der ALDI SÜD Kochwoche ab 19. Oktober. Dort haben wir fünf Rezepte zur Regenbogenernährung veröffentlicht – von Ananascurry bis Brokkoli-Käsesuppe. Selbstverständlich inklusive praktischer Einkaufsliste für den Wocheneinkauf. Schau einfach mal rein.  Zur Kochwoche Weitere Themen, die dich interessieren könnten Bunt gewinnt

Kundenmonitor Deutschland

Kundenmonitor Deutschland

Der Erfinder von günstig bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis Der Kundenmonitor sammelt deutschlandweit Stimmen von Verbrauchern ein und besonders viele davon sind auf unser Angebot gefallen. Im Bereich „Lebensmittel-Discounter“ sicherten wir uns den ersten Platz in mehreren Kategorien. Viel Gutes mit wenig Schnickschnack Wir bleiben weiterhin Anlaufstelle für alle, die gern auf Schnickschnack und Unnötiges verzichten und dennoch ausgezeichnete Qualität suchen. Spitzenplätze belegen wir nämlich auch bei der Auswahl unserer Bio-Produkte (zum 4. Mal in Folge) sowie der Qualität der Nonfood Aktionsartikel. Eben ALDI Qualität zum ALDI Preis. Zur Webseite des Preisgebers ALDI Modernisierung geht weiter Wir freuen uns sehr über diese Ergebnisse, weil sie bedeuten, dass die Veränderungen in puncto Auswahl, Service und Filialgestaltung der vergangenen Jahre bei euch gut ankommen. Das Lob geben wir auch gerne an unsere Mitarbeiter weiter, die tagtäglich dafür zuständig sind, dass unsere Ideen in den Regalen anfassbar werden.

Qualität aus Deutschland

Qualität aus Deutschland

Qualität aus Deutschland – ALDI setzt auf regionale Produkte Im April gibt es frischen Spargel, im Mai süße Erdbeeren, im Juli dunkelrote Kirschen: Unsere Landwirte in Deutschland produzieren das ganze Jahr über Obst und Gemüse von bester Qualität. Ebenso hochwertig sind die Milch- und Fleischprodukte aus heimischer Herstellung. Für ALDI sind diese regionalen Partner unverzichtbar. Denn sie produzieren jeden Tag mit viel Leidenschaft frische Erzeugnisse „made in Heimat“. Und sie sind vor allem eins – echte Profis. Einkaufsplanung ↓ Unsere Siegel ↓ Regionale Produkte ↓ Darum ist saisonales und regionales Einkaufen sinnvoll ALDI bietet tagtäglich frische Produkte aus Deutschland an. Obwohl heute viele Früchte und Gemüsesorten durch Importe das ganze Jahr über erhältlich sind, lohnt es sich, auf unsere vielfältigen Saison-Angebote zu achten. So unterstützt du nicht nur die heimische Landwirtschaft, sondern schonst auch die Umwelt. Denn kurze Anfahrtswege reduzieren den Ausstoß an klimaschädlichem Treibhausgas beim Warentransport. Weitere Pluspunkte: Frischer geht es nicht und du hast immer Abwechslung auf dem Teller! Tipps für deinen saisonalen Speiseplan findest du in unserer Kochwoche. Erfahre auch mehr zu unserem nachhaltig produzierten Obst- und Gemüseangebot. Eine einfache Übersicht über die Erntezeiten der jeweiligen Obst- und Gemüsesorten bietet dir unser Saisonkalender. Klicke einfach darauf, um ihn dir genauer anzusehen. So erkennst du regionale Produkte Um dir beim gezielten Einkauf eine bessere Orientierung zu bieten, haben wir die Eigenmarken „Einfach Regional“, „Unser Bayern“ und „Unser Franken“ eingeführt. Diese Label kennzeichnen regionale Produkte und du findest sie in ausgewählten Filialen. Achte auch auf unsere neuen Siegel „Qualität aus Deutschland“ und „Ernte aus Deutschland“, mit denen wir immer mehr ALDI Produkte „Made in Heimat“ auszeichnen. Was garantieren „Qualität aus Deutschland“ und „Ernte aus Deutschland“ Unser Siegel „Qualität aus Deutschland“ tragen Produkte, bei denen die Hauptzutat und mindestens 51 % des Gesamtgewichts aus Deutschland stammen. Die Produkte werden in Deutschland verarbeitet und verpackt. Das Siegel „Ernte aus Deutschland“ findest du auf frischem und weiterverarbeitetem Obst und Gemüse, das in Deutschland geerntet wird. Die Verarbeitung kann auch in Nachbarländern, beispielsweise in Österreich stattfinden. So werden z.B. die Kartoffeln unserer Eigenmarken-Pommes in Deutschland geerntet – und ein Teil davon wird in Österreich verarbeitet. Unsere südlichen Regionalgesellschaften profitieren von dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Was erklärt das Regionalfenster auf der Verpackung Woher stammt das Produkt, das du gerade in der Hand hältst? Wo wurde es verarbeitet? Wie hoch ist der regionale Anteil? Wenn du all das wissen möchtest, dann wirf einen Blick auf das „Regionalfenster“. Das blau unterlegte Siegel gibt unter anderem Auskunft über die Produktherkunft. Das Regionalfenster ist ein freiwilliges, privates Zeichen, das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft initiiert wurde. ALDI SÜD führt – über das Jahr hinweg und über alle Regionen verteilt – bereits mehr als 200 Produkte, die mit dem Regionalfenster gekennzeichnet sind. Ganz besondere regionale Produkte Was zeichnet unsere „Meine bayerische Bauernmilch“ aus Du möchtest wissen, warum wir regionale Produkte so sehr schätzen? Dann schau dir unsere „Einfach Regional - Meine bayerische Bauernmilch“ an. Sie stammt zu 100 Prozent aus Bayern und wir unterstützen die heimische Milchwirtschaft durch langfristige Partnerschaften. Die Herstellung von qualitativ erstklassiger Milch hat hier im Süden Deutschlands Tradition. Doch nicht nur die Qualität überzeugt uns. Wir arbeiten mit bayerischen Milchbauern zusammen, denen die Verantwortung gegenüber Mensch und Tier genauso wichtig ist wie uns. So ist unsere „Meine bayerische Bauernmilch“ zusätzlich mit der Einstiegstufe des Deutschen Tierschutzbundes gekennzeichnet. Regionale Wurstspezialitäten von „Unser Bayern“ Appetit auf Qualitätswurst aus der Region? Ab August 2021 bieten wir in unseren Filialen in Bayern fünf neue regionale Wurstspezialitäten unter unserer Eigenmarke „Unser Bayern“ an. Uns ist bewusster Fleischgenuss wichtig. Was wir dafür tun, erfährst du hier. Mehr erfahren Wir holen auch regionale Backwaren in die Filialen Nicht nur unsere Landwirte und heimischen Obst- und Gemüseproduzenten geben jeden Tag ihrer Bestes. Qualität aus Deutschland ist vielfältig. Wie wäre es z.B. beim nächsten Einkauf mit leckeren Backwaren aus deiner Region? Seit Mitte 2019 bieten wir in ausgewählten Filialen frisches Brot, Gebäck und Co. aus Traditionsbäckereien in deiner Nachbarschaft an. Und das kommt an: Seit Ende Januar 2021 können wir die regionalen Backwaren schon in über 1000 Filialen anbieten – in Zusammenarbeit mit insgesamt 44 regionalen Betrieben. Mehr erfahren Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Bunt ist schlau

Bunt ist schlau

Bunt ist schlau: Mit frischem Obst und Gemüse sich selbst und anderen Gutes tun  Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört viel frisches Obst und Gemüse. Am besten fünfmal täglich. Für unsere Kampagne „Bunt ist schlau“ haben wir fünf Obst-und Gemüsesorten ausgewählt, aus denen sich ganz leicht leckere Gerichte zaubern lassen: Brokkoli, Gala-Äpfel, Ananas, Snack-Möhren und Auberginen. Wer diese Produkte einkauft, tut nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern unterstützt auch die GemüseAckerdemie. Einkaufen und spenden Drei Wochen lang, vom 5. bis 25. Oktober, spendet ALDI SÜD zehn Prozent der Einnahmen aus diesen Obst- und Gemüsesorten an die GemüseAckerdemie. Das bedeutet: je mehr Brokkoli, Äpfel, Ananas, Möhren und Auberginen über den Ladentisch gehen, desto höher die Spendensumme. Die GemüseAckerdemie ist ein vielfach ausgezeichnetes Bildungsprogramm des gemeinnützigen Vereins Ackerdemia. Kinder und Jugendliche bauen dabei ein Jahr lang bis zu 30 verschiedene Gemüsearten an – direkt an ihrer Schule. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit weiterführenden Themen wie Sortenvielfalt oder Lebensmittelverschwendung. Sie erfahren unmittelbar, wo unser Essen herkommt und entwickeln mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel. ALDI SÜD fördert das Programm langfristig und unterstützt als strategischer Partner die Weiterentwicklung und Verbreitung der GemüseAckerdemie im ALDI-SÜD-Gebiet. Wie so ein Schuljahr in der GemüseAckerdemie aussieht, kannst Du hier nachlesen. Iss einmal täglich einen Regenbogen  Bunte Farben auf den Teller machen nicht nur Appetit. Sie helfen auch dabei, die Ernährung vielseitig zu gestalten. Denn je nach Farbe enthalten Obst- und Gemüsesorten andere Nährstoffe. Idealerweise isst man sich jeden Tag durch das Farbspektrum eines Regenbogens. So erhält der Körper den richtigen Mix an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Enzymen.  Alles, was man für eine Regenbogen-Ernährung braucht, findest du in der Obst- und Gemüseabteilung von ALDI Süd. Das Sortiment bauen wir seit Jahren kontinuierlich aus. Vor fünf Jahren umfasste es noch knapp 70 Artikel, heute sind es über 120. Neben einheimischen Produkten wie Äpfeln, Erdbeeren, Zucchini, Lauch, Kürbis oder Kirschen gibt es auch eine große Auswahl an exotischen Früchten, unter anderen Mangos, Papayas, Kaki, Physalis und Litschis. Die Vielfalt an frischem Obst und Gemüse erweitert seit Anfang des Jahres zudem die neue Premium-Linie „kleine SCHÄTZE“. Ausgewogenes Kochen ist gar nicht kompliziert Mit der Aktion „Bunt ist schlau“ geben wir unseren Kunden Anregungen für eine ausgewogene Ernährung, die sich im Alltag leicht zubereiten lässt und nicht viel kostet.  Unsere fünf Regenbogenprodukte sind grüner Brokkoli, rote Gala-Äpfel, gelbe Ananas, orange Snackmöhren und lila Auberginen.  Kochtipps gefällig? Wie man das bunte Obst und Gemüse in der Küche einsetzen kann, erfährst du in der ALDI SÜD Kochwoche. Dort haben wir fünf Rezepte zur Regenbogenernährung veröffentlicht – von Ananascurry bis Brokkoli-Käsesuppe. Selbstverständlich inklusive praktischer Einkaufsliste für den Wocheneinkauf. Schau einfach mal rein.

Kundenmonitor Deutschland

Kundenmonitor Deutschland

Danke für 23 Mal Platz 1 beim Kundenmonitor® Deutschland 2022* Der Kundenmonitor sammelt deutschlandweit Stimmen von Verbrauchern ein und besonders viele davon sind auf unser Angebot gefallen. Im Bereich „Lebensmittel-Discounter“ sicherten wir uns den ersten Platz in insgesamt 23 Kategorien! Viel Gutes mit wenig Schnickschnack Wir bleiben weiterhin Anlaufstelle für alle, die gern auf Unnötiges verzichten und dennoch ausgezeichnete Qualität zu günstigen Preisen suchen. Spitzenplätze belegen wir nämlich auch bei der Auswahl unserer Bio-Produkte (zum 6. Mal in Folge) sowie der Qualität der Eigenmarken. Eben ALDI Qualität zum ALDI Preis. Zur Webseite des Preisgebers ALDI Modernisierung geht weiter Wir freuen uns sehr über diese Ergebnisse, weil sie bedeuten, dass die Veränderungen in puncto Auswahl, Service und Filialgestaltung der vergangenen Jahre bei euch gut ankommen. Das Lob geben wir auch gerne an unsere Mitarbeiter weiter, die tagtäglich dafür zuständig sind, dass unsere Ideen in den Regalen anfassbar werden. * Auszeichnungen beziehen sich auf die Branche „Lebensmittelmärkte – Discounter“. Quelle: Kundenmonitor® Deutschland 2022 (www.kundenmonitor.de/22-026-2); ServiceBarometer AG, München 

Fairtrade Deutschland wird 30 – wir feiern

Fairtrade Deutschland wird 30 – wir feiern

Fairtrade Deutschland wird 30 Jahre – wir gratulieren! Verantwortungsvoll einkaufen – das macht Fairtrade Deutschland nun schon seit 30 Jahren möglich. Unermüdlich setzt sich die Organisation für die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen im globalen Süden ein, die für uns Agraprodukte wie Kaffee, Kakao oder Baumwolle anbauen und weiterverarbeiten.. ALDI SÜD ist bereits seit zwölf Jahren enger Kooperationspartner und führt eine Vielzahl fair gehandelter Produkte. Und die Reise in Sachen Fairtrade geht weiter. Auf grosser Mission – 30 Jahre Fairtrade Deutschland Was haben die Menschen, die Kakaofrüchte an der Côte d‘Ivoire (Elfenbeinküste) ernten und die Menschen, die eine Tafel Schokolade in Baden-Württemberg genießen, gemeinsam? Meistens nicht sehr viel. Der globale Handel umschließt oft Ungleichheiten, besonders bei Produkten, deren Zutaten aus den südlichen Ländern der Erde stammen. Gegen diese Ungerechtigkeit engagiert sich Fairtrade Deutschland nun schon seit 30 Jahren. Die Kernidee dabei ist, beide miteinander zu verbinden – die Produzentinnen und Produzenten und die Konsumentinnen und Konsumenten. Dafür steht fairer Handel Das Fairtrade-Siegel richtet den Fokus auf die Herstellenden. Wer ein Produkt mit diesem Siegel kauft, kann sich sicher sein, dass die Menschen in den Anbauländern unterstützt werden, ihre Armut zu überwinden, ihre Stellung zu stärken und ihr Leben selbst zu bestimmen. Konkret steht das Fairtrade-Siegel u.a. für geregelte Arbeitsbedingungen, den Schutz der Umwelt und einen festgelegten Fairtrade-Mindestpreis sowie die Fairtrade Prämie. Fairan – für ein neues, faires Bewusstsein Welche Schokolade kauf ich heute? Der schnelle Griff ins Ladenregal hat für die Bauern und Arbeiter am anderen Ende der Welt eine große Auswirkung. Deshalb ruht sich Fairtrade Deutschland nicht auf den Fortschritten aus, die es in den letzten 30 Jahren errungen hat. Ziel der Kampagne zum Jubiläumsjahr ist es, noch mehr Menschen für den fairen Handel zu mobilisieren. Dafür hat Fairtrade Deutschland mit „fairan“ ein eigenes Wort für faires Handeln in die Welt gebracht: Ähnlich wie „vegan“ steht diese Wortschöpfung für eine bestimmte Lebensweise. Sie kennzeichnet die Zugehörigkeit zu einer Gruppe von Menschen, die sich zum fairen Handel bekennt und sich aktiv für eine bessere, gerechtere Welt einsetzt. Ob man #fairan als Hashtag in den sozialen Medien nutzt oder gleich zur neuen Lebensphilosophie für sich selbst erklärt – gemeint ist ein fairer Lebenswandel im Einklang mit der ganzen Welt. Wer hinter dieser Idee steht, kann neben dem fairen Einkauf auch noch mehr in Bewegung setzen. Geh dafür einfach auf www.fairtrade-deutschland.de/30jahre, gib ein eigenes Statement ab und teile die gute Botschaft auf allen Kanälen! Fair kann so ALDI sein Wir engagieren uns schon lange für den fairen Handel und sind seit bereits 12 Jahren Partner von Fairtrade. Angefangen hat alles mit dem AMAROY Bio Caffè Crema. Die Kaffeesorte war das erste von Fairtrade Deutschland gesiegelte Produkt bei ALDI SÜD. Mittlerweile ist das Sortiment auf jährlich über 170 Produkte angewachsen, darunter neben Kaffee auch Obst, Kakao und Schokolade, Säfte, Rosen, Honig und Baumwolltextilien. Du kannst fair gehandelte Produkte bei ALDI SÜD ganz leicht erkennen – sie tragen die bekannten Fairtrade-Siegel. Darüber hinaus fördern wir verschiedene Fairtrade Projekte direkt vor Ort, etwa in der Côte d‘Ivoire (Elfenbeinküste) und in Honduras, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen zu verbessern. Für unser Engagement wurden wir gemeinsam mit ALDI NORD bereits mit dem Fairtrade Award 2018 ausgezeichnet. Für 2022 ist ALDI ebenfalls nominiert. WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Bambus Strohhalme – Nachhaltig schlürfen!

Bambus Strohhalme – Nachhaltig schlürfen!

Bambus-Strohhalme – Nachhaltig schlürfen! Bambus-Strohhalme von BY SAVVY sind unsere neueste WHAT’S NEXT Entdeckung. Warum unsere nachhaltigen Trinkhalme in jeden Smoothie oder Cocktail gehören sollten? Sie bestehen aus einem umweltschonenden, natürlichen und nachwachsenden Rohstoff. Außerdem sind die Trinkhalme langfristig wiederverwendbar und zu 100 % biologisch abbaubar. Bambus-Strohhalme – aus natürlichem Rohstoff Bambus ist eine Pflanze, die es in sich hat. Robust, schnell wachsend und fast universell verwendbar. Schon ihr Anbau ist ein Plus für die Umwelt. Das Wurzelgeflecht festigt den Boden und verhindert so Erosionen. Auf künstliche Bewässerung, Pestizide oder Kunstdünger kann die genügsame Pflanze gut verzichten. Bambus-Strohhalme – immer wieder verwendbar Bambus ist nahezu unverwüstlich. Das gilt auch für die Strohhalme aus dem natürlichen Rohstoff. Sie können bei guter Pflege einige hundert Mal zum Einsatz kommen. Am schonendsten reinigst du die benutzten Trinkhalme im Handspülwasser mithilfe eines Pfeifenreinigers. Einfach im Abtropfsieb trocknen lassen – und schon kann das nachhaltige Produkt wiederverwendet werden. Bambus-Strohhalme – ohne chemische Zusätze Bambus-Strohhalme von BY SAVVY enthalten weder den weit verbreiteten Weichmacher Bisphenol A (BPA) noch den Zusatz Melamin. Letzteres ist ein Stoff, den manche Hersteller von Bambusgeschirr beimischen, um die Stabilität noch weiter zu erhöhen. Bambus-Strohhalme – 100 % biologisch abbaubar Bambus-Strohhalme von BY SAVVY sind Naturprodukte ohne störende Beimischungen. Das sorgt dafür, dass sie zu 100 % biologisch abbaubar sind. Wenn du die Trinkhalme eines Tages ausmusterst, kommen sie ganz einfach in den Komposteimer. Denn hier gilt: von Anfang bis Ende nachhaltig.

ALDI SÜD Azubis sind Deutschlands Beste

ALDI SÜD Azubis sind Deutschlands Beste

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD Azubis sind Deutschlands Beste Kategorie: Mitarbeiter Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim an der Ruhr (11.12.2019) Der Deutsche Industrie- und Handels-kammertag (DIHK) hat in Berlin die Prüfungsbesten 2019 ausgezeichnet. Bei den Verkäufern schafften es diesmal gleich drei Azubis auf Platz eins. Sie absolvieren ihre Ausbildung alle bei ALDI SÜD. Der Jubel war groß, als bei der Nationalen Bestenehrung die Sieger in der Kategorie Verkäufer aufgerufen wurden. Im MARITIM Hotel hatten die ALDI SÜD Azubis Vinitha Mathew, Vanessa Bartsch und Marcel Sanchez-Torres die Bühne exklusiv für sich. Mit ihren Prüfungsergebnissen sind sie die Besten von bundesweit knapp 20.000 Absolventen im Winter 2018/2019 und Sommer 2019. „Wir freuen uns über die Anerkennung und gratulieren ganz herzlich“, sagt Kamila Kwasny, Corporate HR Director bei ALDI SÜD. „Wir sind sehr stolz auf unsere Auszubildenden und auf die Kolleginnen und Kollegen, die jeden Tag so viel Herzblut in die Ausbildung unseres Nachwuchses stecken.“ Top-Azubis aus Bayern, NRW und Baden-Württemberg Vinitha Mathew wird von der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Ketsch ausgebildet. Sie wohnt in Plankstadt und arbeitet in der Filiale in Eppelheim bei Heidelberg. Im August 2017 begann sie ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau. Vanessa Bartsch aus Absberg bei Nürnberg arbeitet für ALDI Roth in der Filiale in Georgensgmünd. Dritter im Bund ist Marcel Sanchez-Torres. Der angehende Einzelhandelskaufmann kommt aus Alsdorf bei Aachen und wird von ALDI Eschweiler ausgebildet. Neben ihnen haben es dieses Jahr wieder viele ALDI SÜD Azubis unter die Kreis- und Landesbesten geschafft. Ausgezeichnete Rahmenbedingungen ALDI SÜD engagiert sich stark in der Ausbildung. Die 30 Regionalgesellschaften bilden Fach- und Nachwuchskräfte für den Einzelhandel aus – aktuell rund 4800 – und arbeiten vielerorts eng mit Schulen zusammen. Azubis erwartet ein attraktives Gehalt, das ab August 2020 zudem angehoben wird: auf 1000 Euro im ersten Jahr, 1100 Euro im zweiten Jahr und 1250 Euro im dritten Jahr. Hinzu kommen seit jeher Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie tarifliche Altersvorsorge. Weitere Informationen zu Ausbildung bei ALDI SÜD: karriere.aldi-sued.de Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Personalpartnerschaft von McDonald’s Deutschland und ALDI

Personalpartnerschaft von McDonald’s Deutschland und ALDI

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Personalpartnerschaft von McDonald’s Deutschland und ALDI Kategorie: Mitarbeiter Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ München (20.03.2020) McDonald’s Deutschland unterstützt in der Corona-Krise ALDI Nord und ALDI SÜD. Mitarbeiter, die durch eingeschränkten Restaurantbetrieb betroffen sind, werden dabei schnell und unbürokratisch an die Discounter vermittelt. Der Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland benötigt zunehmend Personal. Die infolge der Corona-Krise massiv gestiegene Nachfrage nach Lebensmitteln belastet die Kapazitäten insbesondere in Verkauf und Logistik. McDonald’s Deutschland kann in dieser Situation unterstützen: Mitarbeiter, die von den eigenen Restaurant-Schließungen oder dem eingeschränkten Betrieb durch die Corona-Krise betroffen sind und trotzdem ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen wollen, können ab sofort ganz unbürokratisch in den ALDI Filialen in Deutschland eingesetzt werden. Dafür haben McDonald’s Deutschland und ALDI eine Personalpartnerschaft geschlossen. Dabei werden Mitarbeiter von McDonald’s gezielt an ALDI vermittelt und dort nach Bedarf eingesetzt. Sie werden zu den bei ALDI üblichen geltenden Konditionen befristet eingestellt und können nach dem Einsatz wieder zu McDonald’s zurückkehren. „Jeder Einzelne ist in Deutschland aktuell aufgefordert, seinen Teil zur Bewältigung der Krise beizutragen. Mit dieser Lösung schaffen wir das und bieten gleichzeitig eine klassische Win-Win-Situation: Unsere Mitarbeiter können - wenn sie das wollen - weiter beschäftigt werden. Gleichzeitig profitiert ALDI von zusätzlichen Ressourcen. Und damit wird für die Gesellschaft in Deutschland sichergestellt, dass ALDI auch während der Krise vollumfänglich agieren kann“, so Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland. Die ersten Mitarbeiter von McDonald’s können schon kurzfristig bei ALDI eingesetzt werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir auf so unkomplizierte Weise von McDonald’s Deutschland Unterstützung erhalten“, sagt Stefan Kopp, Sprecher des Verwaltungsrats von ALDI SÜD. „Insbesondere in Verkauf und Logistik arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unermüdlich, um die hohe Nachfrage zu bewältigen und die Lebensmittelversorgung zu sichern.” Nicolás de Lope, Sprecher der Verwaltungsratsbevollmächtigten von ALDI Nord, ergänzt: „Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen. Diese Form der Kooperation ist für ALDI bisher einzigartig. Wir sind überzeugt, dass wir mit unkonventionellen Lösungen und einem starken Zusammenhalt diese Krise bewältigen können.“ Aktuell sind deutschlandweit viele McDonald’s Restaurants geöffnet, allerdings mit beschränkten Öffnungszeiten. Je nach Verordnung der jeweils zuständigen Behörden in den Städten und Kommunen kommen daneben bestimmte Regelungen hinsichtlich Mindestabstand sowie einer begrenzt erlaubten Gästeanzahl in den Restaurants dazu. McDonald’s Deutschland weist daher in den geöffneten Restaurants vermehrt auf das Angebot im McDrive hin, um den Gästen die gewünschten Produkte weiter unkompliziert und sicher anbieten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie bei: McDonald’s Deutschland LLC Philipp Wachholz Drygalski-Allee 51 81477 München Tel.: 089 78594-519 Fax: 089 78594-479 Mail: presse@mcdonalds.de Twitter: @McDonaldsDENews Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.