Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "lernspielzeug ab 3 jahre"

400 Inhalte gefunden

400 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: lernspielzeug ab 3 jahre


Wähle eine der möglichen Optionen aus
30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner

30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt 30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (13.06.2022) Fairtrade feiert 30-jähriges Bestehen und damit 30 Jahre mehr Fairness im Handel. ALDI Nord und ALDI SÜD haben sich zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen. Als einer der größten Lizenznehmer haben die Discounter daher das Sortiment in den letzten 10 Jahren auf über 170 Fairtrade zertifizierte Produkte erweitert. Gemeinsam mit Fairtrade sorgen die Discounter dafür, fair gehandelte Produkte so vielen Menschen wir möglich zugänglich zu machen. „Wir gratulieren Fairtrade zum Jubiläum. Fairtrade ist ein wichtiger strategischer Partner, mit dem wir Produzenten nachhaltig unterstützen können“, erklärt Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. Vor zehn Jahren startete die Partnerschaft mit fair gehandeltem Kaffee – heute gibt es jährlich über 170 Fairtrade zertifizierte Produkte im ALDI Sortiment. Die Eigenmarke „FAIR“ bietet zusätzlich eine große Auswahl von fair gehandelten Artikeln aus verschiedenen Produktkategorien, wie zum Beispiel Säfte, Schokolade, Honig oder Kekse. „Mit den Siegeln und unserer Eigenmarke FAIR geben wir eine einfache Orientierung beim Einkauf. Mit dem Kauf von Fairtrade zertifizierten Produkten können unsere Kundinnen und Kunden einen aktiven Beitrag für faire Lieferketten leisten“, sagt Claudia Kinitz, Director Corporate Responsibility & Quality Assurance bei ALDI Nord. 30 Jahre Fairtrade – eine Erfolgsgeschichte Fairtrade in Deutschland entstand 1992 aus dem Verein AG Kleinbauernkaffee e.V. Mit einer Kampagne zum 30-jährigen Jubiläum bedankt sich Fairtrade bei allen Partnern. Weitere Infos zur Partnerschaft von ALDI und Fairtrade finden Sie unter aldi-nord.de/fairtrade und aldi-sued.de/fairtrade sowie auf dem Factsheet. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI Nord Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Joachim Wehner, presse@aldi-nord.de ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Anna-Maria Lennertz, presse@aldi-sued.de

30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner

30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt 30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (13.06.2022) Fairtrade feiert 30-jähriges Bestehen und damit 30 Jahre mehr Fairness im Handel. ALDI Nord und ALDI SÜD haben sich zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen. Als einer der größten Lizenznehmer haben die Discounter daher das Sortiment in den letzten 10 Jahren auf über 170 Fairtrade zertifizierte Produkte erweitert. Gemeinsam mit Fairtrade sorgen die Discounter dafür, fair gehandelte Produkte so vielen Menschen wir möglich zugänglich zu machen. „Wir gratulieren Fairtrade zum Jubiläum. Fairtrade ist ein wichtiger strategischer Partner, mit dem wir Produzenten nachhaltig unterstützen können“, erklärt Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. Vor zehn Jahren startete die Partnerschaft mit fair gehandeltem Kaffee – heute gibt es jährlich über 170 Fairtrade zertifizierte Produkte im ALDI Sortiment. Die Eigenmarke „FAIR“ bietet zusätzlich eine große Auswahl von fair gehandelten Artikeln aus verschiedenen Produktkategorien, wie zum Beispiel Säfte, Schokolade, Honig oder Kekse. „Mit den Siegeln und unserer Eigenmarke FAIR geben wir eine einfache Orientierung beim Einkauf. Mit dem Kauf von Fairtrade zertifizierten Produkten können unsere Kundinnen und Kunden einen aktiven Beitrag für faire Lieferketten leisten“, sagt Claudia Kinitz, Director Corporate Responsibility & Quality Assurance bei ALDI Nord. 30 Jahre Fairtrade – eine Erfolgsgeschichte Fairtrade in Deutschland entstand 1992 aus dem Verein AG Kleinbauernkaffee e.V. Mit einer Kampagne zum 30-jährigen Jubiläum bedankt sich Fairtrade bei allen Partnern. Weitere Infos zur Partnerschaft von ALDI und Fairtrade finden Sie unter aldi-nord.de/fairtrade und aldi-sued.de/fairtrade sowie auf dem Factsheet. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI Nord Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Joachim Wehner, presse@aldi-nord.de ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Anna-Maria Lennertz, presse@aldi-sued.de

Erster Lebensmitteleinzelhändler: ALDI SÜD bietet Putenfrischfleisch ab März 2024 ausschließlich aus Haltungsform 3 an

Erster Lebensmitteleinzelhändler: ALDI SÜD bietet Putenfrischfleisch ab März 2024 ausschließlich aus Haltungsform 3 an

  Erster Lebensmitteleinzelhändler: ALDI SÜD bietet Putenfrischfleisch ab März 2024 ausschließlich aus Haltungsform 3 an Kategorie: Nachhaltigkeit Mülheim a. d. Ruhr (11.09.2023)  ALDI SÜD baut seine Vorreiterrolle beim Thema Tierwohl im Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Bereits ab März 2024 wird der Discounter Putenfrischfleisch ausschließlich aus der höheren Haltungsform 31 und zu 100 Prozent aus deutscher Herkunft anbieten. Mit der Umstellung des Putenfrischfleischs auf die höhere Haltungsform 3 erreicht ALDI SÜD einen weiteren wichtigen Meilenstein seines Tierwohlversprechens rund sechs Jahre früher als geplant. Dass die Umstellung bereits 2024 erfolgen kann, ist auf die enge Zusammenarbeit mit allen Akteur:innen der Lieferkette zurückzuführen, die von diesem Schritt zu mehr Tierwohl überzeugt sind. Zudem setzen die Kund:innen zunehmend auf Tierwohl-Produkte. Im Rahmen des #Haltungswechsels will das Unternehmen das gesamte Frischfleisch-Sortiment bis 2030 auf die höheren Haltungsformen 3 und 4 umstellen. „Mit der Pute haben wir die erste Tierart komplett auf die höheren Haltungsformen umgestellt und bekennen uns auch ganz bewusst zum Standort Deutschland. Das ist ein großer Erfolg, den wir nur gemeinsam mit allen Partner:innen unserer Lieferkette erreichen konnten. Es ist ein klares Zeichen dafür, dass wir mit dem Haltungswechsel vorankommen und wie versprochen unseren Beitrag zur Transformation der Landwirtschaft leisten. Damit diese Transformation gelingt, ist es wichtig, dass weitere Akteur:innen unserem Beispiel folgen“, sagt Dr. Julia Adou, Director Sustainability bei ALDI SÜD. #Haltungswechsel: Schritt für Schritt zu mehr Tierwohl Bis 2030 wird ALDI SÜD sein gesamtes Frischfleisch- und Trinkmilch-Sortiment sowie die gekühlten Fleisch- und Wurstwaren auf die höheren Haltungsformen 3 und 4 umstellen2. Zur Zielerreichung wurde eine verbindliche Roadmap mit konkreten Meilensteinen erarbeitet, von denen ALDI SÜD bereits einige erreicht hat. So wird der Discounter die Trinkmilch ab dem Frühjahr 2024 ausschließlich aus den tierwohlgerechteren Haltungsformen anbieten und das sechs Jahre früher als geplant. Schon heute, drei Jahre vor dem ursprünglichen Zieldatum, kommen über 33 Prozent des Umsatzes im Frischfleischsortiment aus den höheren Haltungsformen 3 und 4. Zudem stammen bereits heute über 15 Prozent der gekühlten Fleisch- und Wurstwaren aus den Haltungsformen 3 und 4.   1 Ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel sowie Saison- und Aktionsartikel. 2 Bezogen auf den Umsatz (ALDI SÜD) in Deutschland mit a) Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel; mit b) Trinkmilch der Eigenmarken; ausgenommen sind Markenartikel bzw. mit c) unseren Eigenmarken aus den Bereichen gekühlte Fleisch-, Wurst- und Schinkenwaren sowie Frikadellen der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen sind internationale Spezialitäten sowie Convenience- und Fertiggerichte. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

ALDI SÜD erweitert pflanzliches Sortiment vorzeitig auf 1.000 Produktsorten und feiert zehn Jahre V-Label

ALDI SÜD erweitert pflanzliches Sortiment vorzeitig auf 1.000 Produktsorten und feiert zehn Jahre V-Label

ALDI SÜD erweitert pflanzliches Sortiment vorzeitig auf 1.000 Produktsorten und feiert zehn Jahre V-Label Kategorie: Nachhaltigkeit Mülheim a. d. Ruhr (29.01.2024)  ALDI SÜD baut sein veganes Sortiment auf 1.000 pflanzliche Produktsorten aus. Der Discounter erreicht sein Ziel somit knapp ein Jahr früher als ursprünglich geplant. Das vegane Food-Sortiment von ALDI SÜD ist mit dem V-Label gekennzeichnet, das der Discounter bereits seit zehn Jahren auf seinen Produkten aufbringt. In einer repräsentativen Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft1 gab mehr als die Hälfte der Befragten an, in der Vergangenheit bereits vegetarische und vegane Alternativen zu tierischen Lebensmitteln gekauft zu haben. Bei ALDI SÜD ist der Umsatz mit veganen Produkten parallel dazu seit 2020 um rund 50 Prozent gestiegen. Jetzt hat der Erfinder des Discounts einen weiteren Meilenstein erreicht: Über das Jahr verteilt finden Kund:innen inzwischen mehr als 1.000 vegane Produktsorten bei ALDI SÜD.2 „Wir freuen uns, dass wir unser für Ende des Jahres gesetztes Ziel bereits heute erreicht haben. Das unterstreicht unser Vorhaben, eine pflanzliche Ernährung für alle zugänglich und leistbar zu machen“, sagt Dr. Julia Adou, Director Sustainability bei ALDI SÜD.   Pflanzliches Jubiläum: Zehn Jahre V-Label bei ALDI SÜD Um pflanzliche Erzeugnisse für seine Kund:innen auf einen Blick erkennbar zu machen, zeichnet ALDI SÜD seine veganen Food-Produkte mit dem V-Label aus - und das bereits seit zehn Jahren. Das von der Organisation ProVeg vergebene Siegel hilft dabei, pflanzliche Produkte beim Einkauf einfach und schnell zu erkennen. Darüber hinaus hat der Discounter kürzlich seine Eigenmarke MyVay vorgestellt unter der beispielsweise Falafel, Sojaghurt und ein Bio-Haferdrink angeboten werden. Alle Produkte von MyVay sind vegan und entsprechend mit dem V-Label gekennzeichnet. ALDI SÜD nimmt in diesem Jahr bereits zum fünften Mal am Veganuary teil und wurde 2023 als veganfreundlichster Discounter ausgezeichnet.3   1Quelle: BMEL-Ernährungsreport 2023/ September 2023.. 2Gezählt wurden mit dem V-Label vegan oder der Veganblume gekennzeichnete Food- und Kosmetik-Produktsorten (Standard-, Aktions- und Saisonware) über das Jahr 2022 verteilt bei ALDI SÜD. 3Quelle: Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Haltungsform 3

Haltungsform 3

Haltungsform 3 – 
bessere Standards Wir bei ALDI SÜD halten die Haltungsform 3 für einen wichtigen Schritt, um das Tierwohl in der Nutztierhaltung zu verbessern. Unser #Haltungswechsel zielt darauf ab, Kund:innen, Händler:innen und die Politik dafür zu gewinnen, die Haltungsformen 3 und 4 zum Standard zu erheben. Schweine ↓ Hähnchen ↓ Mastrinder ↓ Milchkühe ↓ Was bedeutet Haltungsform 3 konkret? Die Kategorie Haltungsstufe 3 (Außenklima) steht für ein klares Plus an Tierwohl gegenüber den Haltungsformen 1 und 2. Die Tiere haben Zugang zu frischer Luft, erhalten mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben und größtenteils gentechnikfreie Futtermittel. Höhere Anforderungen stellt nur noch die Haltungsform 4. Mit unserem #Haltungswechsel möchten wir dazu beitragen, dass die Haltungsstufen 3 und 4 zum Standard werden. Dafür nutzen wir unsere Position als großer Lebensmitteleinzelhändler und möchten ein Vorbild für die gesamte Branche sein. Bis 2030 gestalten wir unser Angebot schrittweise um: Dann sind in unseren Filialen nur noch Frischfleisch1-, Trinkmilch2- und gekühlten Fleisch- und Wurstwaren-Produkte3 aus den Haltungsformen 3 und 4 verfügbar. Haltungsform 3 bei Schweinen. Für Schweine sieht die Außenklima-Haltung unter anderem folgende Bedingungen vor: Platz: Im Stall steht 40 % mehr Platz zur Verfügung als gesetzlich vorgeschrieben. Frischluft: Die Schweine müssen mindestens in Offenfrontställen gehalten werden. Sie erhalten Außenklima-Reize. Futter: Während der gesamten Mastphase erhalten sie Futter ohne Gentechnik. Ein wesentliches Ziel unseres #Haltungswechsels ist es, dass mehr Schweine in der Haltungsform 3 gehalten werden. Um aktiv an einer Transformation in der Nutztierhaltung mitzuwirken, sollen bis 2030 100 % unseres Frischfleisch1- und unseres gekühlten Fleisch- und Wurstwaren3-Angebots aus den Haltungsformen 3 und 4 stammen. Dabei unterstützen uns unsere Kund:innen bereits heute durch ihr Kaufverhalten. Derzeit sind wir Bio-Frischfleisch- und Bio-Wurstwaren-Händler Nr. 1.4 Haltungsform 3 bei Hähnchen und Puten. Die vorgeschriebene Stallgröße wird bei Hähnchen und Puten nicht pro Tier, sondern pro Kilogramm bemessen. Hier die wesentlichen Vorteile der Haltungsstufe 3: Platz: Hähnchen und Puten erhalten mindestens 30 % mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben. Beschäftigung: Hähnchen und Puten steht im Vergleich zur Haltungsform 2 mindestens doppelt so viel Beschäftigungsmaterial zur Verfügung. Futter: Während der gesamten Mastphase erhalten Hähnchen Futtermittel, die ohne Gentechnik erzeugt wurden. Puten müssen mindestens ab 10 Wochen vor der Schlachtung gentechnikfrei gefüttert werden. Haltungsform 3 bei Jungbullen, Ochsen, 
Färsen und Mastkälbern. Die Haltungsbedingungen dieser Tiergruppen verbessern sich im Vergleich zu Haltungsform 1 und 2. Denn in der Außenklima-Haltung gelten neben mehr Platz und oblligatorischem Zugang zu frischer Luft unter anderem folgende Vorschriften: Futter: Die Tiere erhalten Futtermittel ohne Gentechnik während der Mastphase, mindestens jedoch 6 Monate vor der Schlachtung. Haltung: Die Anbindehaltung ist ausgeschlossen. Seit April 2024 beziehen wir unser Rindfrischfleisch aus den höheren Haltungsformen 3 und 4.5 Das gesamte Rindfrischfleisch aus Haltungsform 3 stammt bereits aus deutscher Landwirtschaft.6 Haltungsform 3 bei Milchkühen. Milchkühe profitieren in der Haltungsstufe 3 von mehr Platz und einem verpflichtenden Zugang zum Außenklima, beispielsweise durch eine offene Stallseite, einen Außenbereich am Stall und/oder regelmäßigen Weidegang. Außerdem gelten schärfere Regeln in zwei wichtigen Bereichen: Futter: Für Milchkühe sind ausschließlich gentechnikfreie Futtermittel zugelassen. Haltung: Die Anbindehaltung ist untersagt. Unser #Haltungswechsel strebt für Milchkühe die Haltung in den tierwohlgerechteren Haltungsformen 3 und 4 an. Dieses Ziel können wir bereits sechs Jahre früher als geplant erreichen: Seit Februar 2024 bieten wir unsere Trinkmilch ausschließlich aus den höheren Haltungsformen 3 und 4 an². ... das ALDI SÜD bereits seit 2020 die 
Europäische Masthuhn-Initiative (EMI) unterstützt? Die EMI setzt sich für bessere Haltungsbedingungen bei Masthühnern ein. Jedes unserer FAIR & GUT Hähnchenprodukte wird seit 2022 nach EMI-Richtlinien erzeugt. Masthuhn-Initiative Das könnte dich auch interessieren: Bio-Fleisch Wir wollen den Anteil an Bio-Fleisch in unseren Filialen erhöhen. 
Erfahre mehr über den Unterschied zwischen Bio-Fleisch und Fleisch aus konventioneller Haltung. Bewusste Ernährung Was genau macht eine bewusste Ernährung aus, wie kannst du sie im Alltag umsetzen? ALDI SÜD hilft dir dabei, sich bewusst zu ernähren. Erfahre mehr. 1 Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel. 2 Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Trinkmilch der Eigenmarken, ausgenommen sind Markenartikel 3 Bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit unseren Eigenmarken aus den Bereichen gekühlte Fleisch-, Wurst- und Schinkenwaren sowie Frikadellen der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute. Ausgenommen sind internationale Spezialitäten sowie Convenience- und Fertiggerichte. 4 Quelle: NielsenIQ Homescan, Bio Wurstwaren & Frischfleisch in Selbstbedienung (kundenindividuelle Kategorie), MAT November 2022, Absatz Pack, LEH+DM im ALDI SÜD Vertriebsgebiet Deutschland. 5 Ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel sowie Aktionsartikel und gemischtes Hackfleisch. 6 Ausgenommen Aktionsware und internationale Spezialitäten.

Mit ALDI TALK 365 Tage verbunden sein: Beliebte Jahres-Pakete ab Juni wieder erhältlich

Mit ALDI TALK 365 Tage verbunden sein: Beliebte Jahres-Pakete ab Juni wieder erhältlich

Mit ALDI TALK 365 Tage verbunden sein: Beliebte Jahres-Pakete ab Juni wieder erhältlich Kategorie: Marke & Produkte Essen/Mülheim a. d. Ruhr (28.05.2024)  Nachdem die ALDI TALK Jahres-Pakete zuletzt im April angeboten wurden, sind sie vom 6. Juni bis zum 7. Juli erneut verfügbar. Die Jahres-Pakete inklusive 5G1 sind ab 69,99 Euro erhältlich und beinhalten Datenvolumen für mobiles Internet in drei Varianten sowie eine Flatrate für Telefonie und SMS.2 Wer die kostenlose ALDI TALK App nutzt, kann sich bis zum 07.07.2024 zusätzlich einen App-Bonus von bis zu 20 GB3 zu seinem Jahres-Paket sichern. Die Jahres-Pakete inkl. 5G1 im Überblick: Jahres-Paket XS (69,99 Euro/365 Tage2):  30 GB + 5 GB App-Bonus3 = 35 GB Jahres-Paket S (99,99 Euro/365 Tage2):  120 GB + 10 GB App-Bonus3 = 130 GB Jahres-Paket L (149,00 Euro/365 Tage2):  200 GB + 20 GB App-Bonus3 = 220 GB So einfach den App-Bonus sichern: Zunächst muss ein Jahres-Paket gebucht werden, im Anschluss kann der App-Bonus dann in der ALDI TALK App im Bereich „Optionen“ unter „Jahres-Paket Bonus“ einmalig kostenfrei aktiviert werden. „Gutes für alle bedeutet für uns, dass jeder Zugang zu einem guten Mobilfunknetz haben sollte. Mit ALDI TALK bieten wir unseren Kund:innen nicht nur ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch eine flexible, günstige und umfangreiche Kommunikationsmöglichkeit“, so Thomas Weischer, Team Lead Online Services bei ALDI Nord. „Die ALDI TALK Jahres-Pakete stehen für Mobilkommunikation zum besten Preis - und das ohne Kompromisse. Wir sind stolz darauf, dass unabhängige Institute, wie beispielsweise das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit YouGov, uns bereits zum siebten Mal in Folge das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der Branche bestätigen“, ergänzt Kai Schmidhuber, Managing Director E-Commerce & Digital bei ALDI SÜD. 365 Tage mobil sein Nach dem Motto „365 Tage verbunden sein“ lässt sich das enthaltene Datenvolumen flexibel über die Laufzeit von 365 Tagen nutzen. Kund:innen surfen dabei mit bis zu 100 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload auch mit dem neuesten und leistungsstarken Mobilfunkstandard 5G1. Sollte das Datenvolumen vor Ende der Laufzeit aufgebraucht sein, kann über die ALDI TALK App jederzeit ein neues Jahres-Paket für weitere 365 Tage oder zusätzliches Datenvolumen hinzugebucht werden. Kund:innen, die die kostenfreie App noch nicht nutzen, können sich diese für Apple (iOS) oder Android aus den jeweiligen Stores herunterladen. Die Jahres-Pakete sind vom 6. Juni bis zum 7. Juli 2024 in allen ALDI Filialen, auf alditalk.de und in der ALDI TALK App erhältlich. ALDI TALK Kund:innen können das gewünschte Jahres-Paket wie gewohnt einfach in der ALDI TALK App buchen. Neukund:innen brauchen zum Start ein ALDI TALK Starter-Set, das in allen ALDI Filialen an der Kasse sowie online auf alditalk.de verfügbar ist. Schnell sein lohnt sich: Noch bis zum 02.06.2024 sparen Kund:innen 70 Prozent und zahlen für das Starter-Set nur 2,99 Euro4 statt 9,99 Euro. Als Startguthaben sind wie bisher 10 Euro enthalten. 1 5G ist nur in Gebieten mit 5G-Netzabdeckung und nur mit kompatibler Hardware nutzbar. Ansonsten erfolgt die Nutzung über 4G/LTE. 2 ALDI TALK Jahres-Pakete XS, S, L: Buchbar zum Basis-Tarif (Starter-Set einm.: 9,99 €). Bei ausreichendem Guthaben wird das Paket erneut aktiviert, wenn keine Abbestellung zum Ende der Laufzeit erfolgt. Nach Ablauf des ersten Vertragsjahres jederzeit kündbar. Enthalten: Gespräche und SMS innerhalb DE und im EU-Ausland. Ohne Sondernr., (Mehrwert-) Dienste. EU-weite Daten-Flat mit 30/120/200 GB Volumen bei Jahres-Paket XS/S/L stehen ab dem Zeitpunkt der Aktivierung vollständig zur Verfügung. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende der Laufzeit. Maximale Geschwindigkeit bis zum Verbrauch des enthaltenen Datenvolumens 100 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload, danach bis zum Ende des jew. Abrechnungszeitraums max. 64 kbit/s im Up-/Download. Es handelt sich um die jeweils technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit kann davon abweichen und ist u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Leistungserbringer der Mobilfunkdienstleistung ist E-Plus Service GmbH (EPS), E-Plus-Straße 1, 40472 Düsseldorf. Die EPS erbringt ihre Leistung im Netz der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG. ALDI und MEDION handeln im Namen und für Rechnung der EPS. Alle Infos: alditalk.de. 3 App-Bonus für gebuchte 5G Jahres-Pakete XS, S und L: vom 06.06. bis 07.07.24 einmalig zusätzliches Datenvolumen für die verbleibende Laufzeit kostenlos in der ALDI TALK App aktivieren - für XS 5 GB, S 10 GB und L 20 GB. Nur einlösbar, wenn nicht bereits ein App-Bonus aktiv ist. Verlängerung der Aktion vorbehalten. 4 Aktionszeitraum vom 20.5. bis 2.6.24: Starter-Set statt 9,99 € für 2,99 € inkl. 10 € Startguthaben (Startguthaben nicht auszahlbar). Verlängerung der Aktion vorbehalten. Innerhalb DE und im EU-Ausland: Gespräche (60/1) und SMS zu ALDI TALK 0,03 €/Min./SMS, Standard-Gespräche (60/1) und SMS 0,11 €/Min./SMS. Datenverbindung 0,24 €/MB (mit bis zu 25 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload, Taktung 10 KB Schritte). Es handelt sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit kann davon abweichen und ist u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Preise u. Taktungsangaben gelten nicht für Sondernr., (Mehrwert-)Dienste. Leistungserbringer der Mobilfunkdienstleistung ist E-Plus Service GmbH (EPS), E-Plus- Straße 1, 40472 Düsseldorf. Die EPS erbringt ihre Leistung im Netz der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG. ALDI und MEDION handeln im Namen und für Rechnung der EPS. Alle Infos: alditalk.de. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Einmal rund um die Welt: 15 Jahre ALDI Reisen

Einmal rund um die Welt: 15 Jahre ALDI Reisen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Einmal rund um die Welt: 15 Jahre ALDI Reisen Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (06.01.2022) ALDI Reisen feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Seit dem Start am 5. Januar 2007 buchten bereits mehrere Millionen Gäste Ihren Urlaub zum bewährten ALDI Preis. Zum Geburtstag gibt es attraktive Angebote und ein Gewinnspiel. Vor 15 Jahren startete ALDI Reisen mit einem achtseitigen Reiseflyer und dem Onlineportal www.aldi-reisen.de. Fünf Reisen pro Monat standen anfänglich zur Auswahl. Im Lauf der Jahre hat sich das Angebot kontinuierlich weiterentwickelt, sodass heute rund 500 ausgewählte Pauschalreisen und viele tausend individuell gestaltbare Reisen rund um den Globus im Programm sind. Dabei überraschte ALDI Reisen immer wieder mit besonderen Highlights. Dazu gehört das Angebot von speziellen Luxusreisen ab 2014 genauso wie 2018 das erste Event exklusiv für ALDI Reisen Kunden: Disneys Musical TARZAN im Stage Metronom Theater in Oberhausen. Möglichst viele Inklusivleistungen Das Erfolgsrezept war damals wie heute ganz einfach. „Es war von Anfang an unser Ziel, Reisen nach dem bewährten ALDI Prinzip anzubieten“, erklärt Manager Timm Weißmann, zuständig für den Bereich Reisen bei ALDI SÜD. „Und so sind wir stolz darauf, dass wir unsere Kunden in den vergangenen 15 Jahren immer wieder mit qualitativ hochwertigen Angeboten zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis überraschen konnten.“ Im Fokus steht dabei das Besondere. „Wir treffen eine spannende Vorauswahl an Rundreisen, Aktivurlauben oder Städtetrips zu angesagten Destinationen“, sagt Dirk Rückwart, Director Category Management und zuständig für den Bereich ALDI Reisen bei ALDI Nord. „Möglichst viele Inklusivleistungen gehören für uns selbstverständlich zu einem attraktiven Gesamtpaket. So können sich die Kunden bei der Buchung einfach inspirieren lassen.“  Topseller und aktuelle Trends Zu besonders nachgefragten Angeboten bei den ALDI Reisen Kunden gehörten in den letzten Jahren Kreuzfahrten, Rundreisen in die Ferne, vor allem nach Südafrika und Südamerika, sowie Reisen in Deutschland und Österreich mit eigener Anreise. Topseller sind außerdem die IntercityHotel- und Stage Musical-Gutscheine. Aktuell im Trend liegen insbesondere Ziele wie Italien, Island, Peru und Dubai sowie Kreuzfahrten auf dem östlichen und westlichen Mittelmeer. Auch hochpreisige Reisen, wie zum Beispiel die Weltkreuzfahrten für 2023, werden gerne gebucht. Für den Winter haben sich Langzeitaufenthalte auf den Kanaren sehr positiv entwickelt.  Corona-Pandemie: Flexibel buchen, Corona Reiseschutz inklusive Natürlich hat auch ALDI Reisen mit Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen und Auflagen zu kämpfen. Aber die Gesundheit der Kunden steht immer an erster Stelle. Deshalb wurden die Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen flexibler gestaltet und der Corona Reiseschutz für alle Flugreisen sowie Kreuzfahrten mit Anreise bis 31.12.2022 inkludiert. Alle wichtigen Informationen zu den aktuellen ALDI Reisen Teilnahmebestimmungen sowie zu den Hygiene- und Sicherheitskonzepten gibt es unter www.aldi-reisen.de. Urlaub buchen und gewinnen Zu Beginn des Jahres bietet ALDI Reisen attraktive Angebote. Dazu gehört die einzigartige 18-tägige Weltwunder-Reise. Hier genießen die Reisenden fünf Weltwunder: das Taj Mahal in Agra, das Kolosseum in Rom, die Pyramiden von Gizeh in Ägypten, die Chinesische Mauer bei Peking und die Felsenstadt Petra in Jordanien. Zum Jubiläum bedankt sich ALDI Reisen außerdem mit einem Gewinnspiel bei allen Kundinnen und Kunden. So werden unter allen durchgeführten Buchungen im Januar und Februar 2022 insgesamt 15 Kunden ausgelost. Die Gewinner müssen ihre Reise dann nicht selbst bezahlen, ALDI Reisen übernimmt die Kosten – egal wie hoch der Reisepreis ist und wohin es geht. Weitere Infos zum Gewinnspiel sowie zu den Angeboten, den Partnern von ALDI Reisen sowie weiteren Highlights der letzten 15 Jahre gibt es hier: http://www.aldi-reisen.de/15-jahre. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Verena Lissek, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Nastaran Amirhaji, presse@aldi-sued.de

Günstig durch das Jahr mit dem Testsieger: ALDI TALK bietet wieder beliebte Jahrespakete ab 59,99 Euro an

Günstig durch das Jahr mit dem Testsieger: ALDI TALK bietet wieder beliebte Jahrespakete ab 59,99 Euro an

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Günstig durch das Jahr mit dem Testsieger1: ALDI TALK bietet wieder beliebte Jahrespakete ab 59,99 Euro an Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (08.11.2022) Vom 17. November bis 31. Dezember 2022 sind wieder die gefragten Jahrespakete von ALDI TALK zurück. Im günstigsten Tarif zahlen Kundinnen und Kunden umgerechnet nur etwa 5 Euro pro Monat für eine All-Net-Flatrate und 1 GB Datenvolumen. Und das alles im besten Netz unter den Mobilfunk-Discountern.1 Auch das Mega-Bundle feiert seine Rückkehr, diesmal mit dem SAMSUNG Galaxy A04s inklusive. Neu- und Bestandskunden können je nach Bedarf wieder drei Jahrespaket- Varianten (XS, S, L) in allen deutschen ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen sowie in der ALDI TALK App kaufen. Die Pakete ermöglichen es, 365 Tage lang mobil zu surfen, zu telefonieren und SMS zu schreiben, ohne an das Nachbuchen eines Tarifes denken oder Guthaben aufladen zu müssen.2   Qualität zum günstigsten Preis: Die Jahrespakete im Überblick - Jahrespaket XS: 12 GB LTE-Datenvolumen mit einer All-Net-Flatrate für 59,99 Euro - Jahrespaket S: 50 GB LTE-Datenvolumen mit einer All-Net-Flatrate für 99,99 Euro - Jahrespaket L: 100 GB LTE-Datenvolumen mit einer All-Net-Flatrate für 149,00 Euro   Volle Flexibilität Das in dem jeweiligen Jahrespaket enthaltene High-Speed-Datenvolumen steht ab Aktivierung vollständig zur Verfügung und ist über die gesamte Laufzeit von 365 Tagen flexibel nutzbar. Sollte das Highspeed-Datenvolumen vorzeitig aufgebraucht sein, besteht jederzeit die Möglichkeit, über die ALDI TALK App ein neues Jahrespaket für weitere 365 Tage zu kaufen. Alternativ ist es möglich, zusätzliches Datenvolumen hinzu zu buchen. Ebenso ist ein Wechsel in ein beliebiges Paket aus dem ALDI TALK Portfolio jederzeit möglich. Wer neu bei ALDI TALK ist, braucht zum Loslegen lediglich ein ALDI TALK Starter-Set, das in allen ALDI Filialen an der Kasse sowie online erhältlich ist. Im Zeitraum vom17. November bis zum 4. Dezember 2022 lassen sich sogar zusätzlich 50 Prozent sparen, denn dann kostet das Starter-Set nur 4,99 Euro statt 9,99 Euro. Im Mega- Bundle ist die ALDI TALK SIM-Karte bereits inklusive.   Jahrespaket mit Smartphone zum Sparpreis Beim Zusatzpaket „Mega-Bundle“ erhalten die Kundinnen und Kunden neben dem Jahrespaket XS ein Samsung Galaxy A04s zum Preis von nur 159,00 Euro insgesamt. Das Mega-Bundle gibt es im Aktionszeitraum in allen ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen sowie im ALDI TALK Onlineshop, solange der Vorrat reicht. Zu jedem ALDI TALK Jahrespaket, das im Aktionszeitraum vom 17. November bis 31. Dezember 2022 in einer Filiale gekauft wird, gibt es außerdem einen 5,00 Euro ALDI Einkaufsgutschein geschenkt.3   1 ALDI TALK ist Testsieger im connect Mobilfunk-Discounter-Netztest (connect Heft 11/2022). 2 ALDI TALK Jahrespakete XS, S, L: buchbar zum Basistarif (Starter-Set einm.: 9,99 €). Bei ausreichendem Guthaben wird das Paket erneut aktiviert, wenn keine Abbestellung zum Ende der Laufzeit erfolgt. Nach Ablauf des ersten Vertragsjahres jederzeit kündbar. Enthalten: Gespräche und SMS innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Ohne Sondernr., (Mehrwert-) Dienste. EU- weite Daten-Flatrate mit High-Speed-Datenvolumen von jeweils 12 GB bei Jahrespaket XS, 50 GB bei Jahrespaket S und 100 GB bei Jahrespaket L stehen ab dem Zeitpunkt der Aktivierung vollständig zur Verfügung. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende der Laufzeit. Maximale Geschwindigkeit bis zum Verbrauch des High-Speed- Datenvolumens 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload, danach bis zum Ende der Laufzeit max. 64 kbit/s. Bei 25 Mbit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit kann davon abweichen und ist u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Datennutzung nur mit LTE-fähiger Hardware möglich. Verlängerung der Aktion vorbehalten. Leistungserbringer der Mobilfunkdienstleistung ist E-Plus Service GmbH (EPS), E-Plus-Straße 1, 40472 Düsseldorf. Die EPS erbringt ihre Leistung im Netz der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG. ALDI und MEDION handeln im Namen und für Rechnung der EPS. Alle Infos: alditalk.de. 3 ALDI TALK Mega-Bundles sind ausgenommen. Jahrespakete kaufen und bis 31.01.23 mit den Kassenbondaten einen 5 € ALDI Einkaufsgutschein als PDF abrufen unter alditalk.de/jahrespaket. ALDI Einkaufsgutschein kann in jeder ALDI Nord Filiale bzw. ALDI SÜD Filiale bis 30.04.23 zur Bezahlung genutzt werden. Ausgenommen sind Tabakwaren, Waren mit Buchpreisbindung, Pfand, Cashback, Gutscheinkarten, Guthabenkarten, ALDI Services und ALDI Onlineshop- Artikel. Keine Barauszahlung. Aussteller des Gutscheins: ALDI Einkauf SE & Co. oHG (ALDI Nord); ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG (ALDI SÜD). Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Axel vom Schlemm, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

Günstig durch das Jahr mit dem Testsieger: ALDI TALK bietet wieder beliebte Jahrespakete ab 59,99 Euro an

Günstig durch das Jahr mit dem Testsieger: ALDI TALK bietet wieder beliebte Jahrespakete ab 59,99 Euro an

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Günstig durch das Jahr mit dem Testsieger1: ALDI TALK bietet wieder beliebte Jahrespakete ab 59,99 Euro an Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (08.11.2022) Vom 17. November bis 31. Dezember 2022 sind wieder die gefragten Jahrespakete von ALDI TALK zurück. Im günstigsten Tarif zahlen Kundinnen und Kunden umgerechnet nur etwa 5 Euro pro Monat für eine All-Net-Flatrate und 1 GB Datenvolumen. Und das alles im besten Netz unter den Mobilfunk-Discountern.1 Auch das Mega-Bundle feiert seine Rückkehr, diesmal mit dem SAMSUNG Galaxy A04s inklusive. Neu- und Bestandskunden können je nach Bedarf wieder drei Jahrespaket- Varianten (XS, S, L) in allen deutschen ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen sowie in der ALDI TALK App kaufen. Die Pakete ermöglichen es, 365 Tage lang mobil zu surfen, zu telefonieren und SMS zu schreiben, ohne an das Nachbuchen eines Tarifes denken oder Guthaben aufladen zu müssen.2   Qualität zum günstigsten Preis: Die Jahrespakete im Überblick - Jahrespaket XS: 12 GB LTE-Datenvolumen mit einer All-Net-Flatrate für 59,99 Euro - Jahrespaket S: 50 GB LTE-Datenvolumen mit einer All-Net-Flatrate für 99,99 Euro - Jahrespaket L: 100 GB LTE-Datenvolumen mit einer All-Net-Flatrate für 149,00 Euro   Volle Flexibilität Das in dem jeweiligen Jahrespaket enthaltene High-Speed-Datenvolumen steht ab Aktivierung vollständig zur Verfügung und ist über die gesamte Laufzeit von 365 Tagen flexibel nutzbar. Sollte das Highspeed-Datenvolumen vorzeitig aufgebraucht sein, besteht jederzeit die Möglichkeit, über die ALDI TALK App ein neues Jahrespaket für weitere 365 Tage zu kaufen. Alternativ ist es möglich, zusätzliches Datenvolumen hinzu zu buchen. Ebenso ist ein Wechsel in ein beliebiges Paket aus dem ALDI TALK Portfolio jederzeit möglich. Wer neu bei ALDI TALK ist, braucht zum Loslegen lediglich ein ALDI TALK Starter-Set, das in allen ALDI Filialen an der Kasse sowie online erhältlich ist. Im Zeitraum vom17. November bis zum 4. Dezember 2022 lassen sich sogar zusätzlich 50 Prozent sparen, denn dann kostet das Starter-Set nur 4,99 Euro statt 9,99 Euro. Im Mega- Bundle ist die ALDI TALK SIM-Karte bereits inklusive.   Jahrespaket mit Smartphone zum Sparpreis Beim Zusatzpaket „Mega-Bundle“ erhalten die Kundinnen und Kunden neben dem Jahrespaket XS ein Samsung Galaxy A04s zum Preis von nur 159,00 Euro insgesamt. Das Mega-Bundle gibt es im Aktionszeitraum in allen ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen sowie im ALDI TALK Onlineshop, solange der Vorrat reicht. Zu jedem ALDI TALK Jahrespaket, das im Aktionszeitraum vom 17. November bis 31. Dezember 2022 in einer Filiale gekauft wird, gibt es außerdem einen 5,00 Euro ALDI Einkaufsgutschein geschenkt.3   1 ALDI TALK ist Testsieger im connect Mobilfunk-Discounter-Netztest (connect Heft 11/2022). 2 ALDI TALK Jahrespakete XS, S, L: buchbar zum Basistarif (Starter-Set einm.: 9,99 €). Bei ausreichendem Guthaben wird das Paket erneut aktiviert, wenn keine Abbestellung zum Ende der Laufzeit erfolgt. Nach Ablauf des ersten Vertragsjahres jederzeit kündbar. Enthalten: Gespräche und SMS innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Ohne Sondernr., (Mehrwert-) Dienste. EU- weite Daten-Flatrate mit High-Speed-Datenvolumen von jeweils 12 GB bei Jahrespaket XS, 50 GB bei Jahrespaket S und 100 GB bei Jahrespaket L stehen ab dem Zeitpunkt der Aktivierung vollständig zur Verfügung. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende der Laufzeit. Maximale Geschwindigkeit bis zum Verbrauch des High-Speed- Datenvolumens 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload, danach bis zum Ende der Laufzeit max. 64 kbit/s. Bei 25 Mbit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit kann davon abweichen und ist u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Datennutzung nur mit LTE-fähiger Hardware möglich. Verlängerung der Aktion vorbehalten. Leistungserbringer der Mobilfunkdienstleistung ist E-Plus Service GmbH (EPS), E-Plus-Straße 1, 40472 Düsseldorf. Die EPS erbringt ihre Leistung im Netz der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG. ALDI und MEDION handeln im Namen und für Rechnung der EPS. Alle Infos: alditalk.de. 3 ALDI TALK Mega-Bundles sind ausgenommen. Jahrespakete kaufen und bis 31.01.23 mit den Kassenbondaten einen 5 € ALDI Einkaufsgutschein als PDF abrufen unter alditalk.de/jahrespaket. ALDI Einkaufsgutschein kann in jeder ALDI Nord Filiale bzw. ALDI SÜD Filiale bis 30.04.23 zur Bezahlung genutzt werden. Ausgenommen sind Tabakwaren, Waren mit Buchpreisbindung, Pfand, Cashback, Gutscheinkarten, Guthabenkarten, ALDI Services und ALDI Onlineshop- Artikel. Keine Barauszahlung. Aussteller des Gutscheins: ALDI Einkauf SE & Co. oHG (ALDI Nord); ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG (ALDI SÜD). Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Axel vom Schlemm, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

Einmal rund um die Welt: 15 Jahre ALDI Reisen

Einmal rund um die Welt: 15 Jahre ALDI Reisen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Einmal rund um die Welt: 15 Jahre ALDI Reisen Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (06.01.2022) ALDI Reisen feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Seit dem Start am 5. Januar 2007 buchten bereits mehrere Millionen Gäste Ihren Urlaub zum bewährten ALDI Preis. Zum Geburtstag gibt es attraktive Angebote und ein Gewinnspiel. Vor 15 Jahren startete ALDI Reisen mit einem achtseitigen Reiseflyer und dem Onlineportal www.aldi-reisen.de. Fünf Reisen pro Monat standen anfänglich zur Auswahl. Im Lauf der Jahre hat sich das Angebot kontinuierlich weiterentwickelt, sodass heute rund 500 ausgewählte Pauschalreisen und viele tausend individuell gestaltbare Reisen rund um den Globus im Programm sind. Dabei überraschte ALDI Reisen immer wieder mit besonderen Highlights. Dazu gehört das Angebot von speziellen Luxusreisen ab 2014 genauso wie 2018 das erste Event exklusiv für ALDI Reisen Kunden: Disneys Musical TARZAN im Stage Metronom Theater in Oberhausen. Möglichst viele Inklusivleistungen Das Erfolgsrezept war damals wie heute ganz einfach. „Es war von Anfang an unser Ziel, Reisen nach dem bewährten ALDI Prinzip anzubieten“, erklärt Manager Timm Weißmann, zuständig für den Bereich Reisen bei ALDI SÜD. „Und so sind wir stolz darauf, dass wir unsere Kunden in den vergangenen 15 Jahren immer wieder mit qualitativ hochwertigen Angeboten zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis überraschen konnten.“ Im Fokus steht dabei das Besondere. „Wir treffen eine spannende Vorauswahl an Rundreisen, Aktivurlauben oder Städtetrips zu angesagten Destinationen“, sagt Dirk Rückwart, Director Category Management und zuständig für den Bereich ALDI Reisen bei ALDI Nord. „Möglichst viele Inklusivleistungen gehören für uns selbstverständlich zu einem attraktiven Gesamtpaket. So können sich die Kunden bei der Buchung einfach inspirieren lassen.“  Topseller und aktuelle Trends Zu besonders nachgefragten Angeboten bei den ALDI Reisen Kunden gehörten in den letzten Jahren Kreuzfahrten, Rundreisen in die Ferne, vor allem nach Südafrika und Südamerika, sowie Reisen in Deutschland und Österreich mit eigener Anreise. Topseller sind außerdem die IntercityHotel- und Stage Musical-Gutscheine. Aktuell im Trend liegen insbesondere Ziele wie Italien, Island, Peru und Dubai sowie Kreuzfahrten auf dem östlichen und westlichen Mittelmeer. Auch hochpreisige Reisen, wie zum Beispiel die Weltkreuzfahrten für 2023, werden gerne gebucht. Für den Winter haben sich Langzeitaufenthalte auf den Kanaren sehr positiv entwickelt.  Corona-Pandemie: Flexibel buchen, Corona Reiseschutz inklusive Natürlich hat auch ALDI Reisen mit Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen und Auflagen zu kämpfen. Aber die Gesundheit der Kunden steht immer an erster Stelle. Deshalb wurden die Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen flexibler gestaltet und der Corona Reiseschutz für alle Flugreisen sowie Kreuzfahrten mit Anreise bis 31.12.2022 inkludiert. Alle wichtigen Informationen zu den aktuellen ALDI Reisen Teilnahmebestimmungen sowie zu den Hygiene- und Sicherheitskonzepten gibt es unter www.aldi-reisen.de. Urlaub buchen und gewinnen Zu Beginn des Jahres bietet ALDI Reisen attraktive Angebote. Dazu gehört die einzigartige 18-tägige Weltwunder-Reise. Hier genießen die Reisenden fünf Weltwunder: das Taj Mahal in Agra, das Kolosseum in Rom, die Pyramiden von Gizeh in Ägypten, die Chinesische Mauer bei Peking und die Felsenstadt Petra in Jordanien. Zum Jubiläum bedankt sich ALDI Reisen außerdem mit einem Gewinnspiel bei allen Kundinnen und Kunden. So werden unter allen durchgeführten Buchungen im Januar und Februar 2022 insgesamt 15 Kunden ausgelost. Die Gewinner müssen ihre Reise dann nicht selbst bezahlen, ALDI Reisen übernimmt die Kosten – egal wie hoch der Reisepreis ist und wohin es geht. Weitere Infos zum Gewinnspiel sowie zu den Angeboten, den Partnern von ALDI Reisen sowie weiteren Highlights der letzten 15 Jahre gibt es hier: http://www.aldi-reisen.de/15-jahre. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Verena Lissek, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Nastaran Amirhaji, presse@aldi-sued.de

ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4

ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4 Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (25.06.2021)  ALDI steht für nachhaltiges Einkaufen zum ALDI Preis – und das für alle. ALDI geht jetzt den nächsten großen Schritt und stellt sein Frischfleisch- Sortiment bis 2030 konsequent auf die höheren Tierwohl-Haltungsformen 3 und 4 um.  „Wir geben heute ein großes Versprechen ab“, sagt Erik Döbele, Managing Director Corporate Buying bei ALDI SÜD zusammen mit seinem Kollegen Tobias Heinbockel, Managing Director Category Management bei ALDI Nord. Gemeinsam sind sie dafür verantwortlich, in den kommenden Jahren das Tierwohl bei ALDI in einem nie dagewesenen Schritt zu verbessern. „So schwer es auch wird, wir glauben daran, das Richtige zu tun: für Tierwohl, für nachhaltiges Wirtschaften, für unsere Kunden und aus Überzeugung.” „Der Kunde ist bereit“ Laut dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) haben sich die Deutschen in 2020 deutlich häufiger für Bio-Fleisch entschieden als im Vorjahr. „Der steigende Umsatz mit nachhaltig erzeugter Ware zeigt, dass unsere Kunden bereit sind für einen Bewusstseinswandel“, sagt Tobias Heinbockel. „ALDI tritt den Beweis an, dass ein gutes Preis- Leistungs-Verhältnis und Nachhaltigkeit sich keineswegs ausschließen. Das haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen und wir gehen nun noch einen entscheidenden Schritt weiter.“ Der konkrete Plan ALDI wird als erster großer Lebensmittelhändler Frischfleisch aus Außenklima- und Bio- Haltung (Haltungsformen 3 & 4) für alle seine Kunden zu einer Selbstverständlichkeit machen. Die folgenden Schritte umfassen die größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute, ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel: Schon in diesem Jahr: 15 Prozent des Frischfleisch-Umsatzes* aus den Haltungsformen 3 und 4. Bis 2025: Vollständiger Verzicht auf Haltungsform 1 Bis 2026: 33 Prozent aus den Haltungsformen 3 und 4* Bis 2030 stellt ALDI bei diesen Tierarten vollständig auf Frischfleisch der Haltungsformen 3 und 4 um. *bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord und ALDI SÜD) in Deutschland Der Markt ist global und komplex Wir werden oft gefragt: Warum schafft ihr konventionelles Frischfleisch nicht einfach sofort ab? Ihr seid doch so ein großer Laden. Doch so einfach ist es nicht“, sagt Erik Döbele. Der Fleischmarkt ist ein globales Geschäft mit vielen komplexen Strukturen und Parteien, die sich nicht von heute auf morgen ändern können. Rund 90 Prozent der deutschen Landwirte produzieren heute auf konventionelle Art und Weise. Für Tier und Mensch „Das ALDI Tierwohlversprechen hat eine Tragweite, der wir uns bewusst sind“, sagt Erik Döbele. „Mehr Tierwohl in der Breite bedeutet hohe Investitionen Umstellung eines Marktes, der die letzten Jahrzehnte nur eine Richtung kannte: Mehr für Landwirte und die Quantität. Trotz der Komplexität verstehen wir es als unsere Aufgabe, hoffentlich eine gesellschaftliche Veränderung zu mehr Tierwohl zu initiieren – darum auch unsere zentrale Botschaft #haltungswechsel. Für einen deutlichen Ausbau von Außenklima- und Bio-Haltung braucht es verlässliche Perspektiven und Abnahmemengen für Erzeuger und Verarbeiter.“ ALDI Nord und ALDI SÜD geben Landwirten mit dieser Entscheidung ein wichtiges Signal: Die Discounter verstehen sich ausdrücklich als Partner in der Wertschöpfungskette. „Wir geben Landwirten und Verarbeitern über Jahre hinaus Planungssicherheit und schaffen einen starken, langfristig verlässlichen Absatzkanal für Tierwohl-Haltungs mit uns an einem der bedeutsamsten Transformationsprojekte – der Zukunftssicherung der formen deutscher Landwirte. Gleichzeitig möchten wir an Politik, Handel und Industrie appellieren, gemeinsam deutschen Landwirtschaft – mitzuarbeiten“ sagt Tobias Heinbockel. „Wir hoffen, dass unsere Mitbewerber hier schnell mit ähnlichen Plänen nachziehen.”   Weitere Informationen finden Sie unter: aldi-nord.de/haltungswechsel / aldi-sued.de/haltungswechsel. Gerne stellen wir Ihnen Videomaterial zur Verfügung (O-Töne von Erik Döbele und Tobias Heinbockel sowie Schnittbilder aus der ALDI Filiale). Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Christian Salmen, presse(at)aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD Lina Binder, presse(at)aldi-sued.de

ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4

ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4 Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (25.06.2021)  ALDI steht für nachhaltiges Einkaufen zum ALDI Preis – und das für alle. ALDI geht jetzt den nächsten großen Schritt und stellt sein Frischfleisch- Sortiment bis 2030 konsequent auf die höheren Tierwohl-Haltungsformen 3 und 4 um.  „Wir geben heute ein großes Versprechen ab“, sagt Erik Döbele, Managing Director Corporate Buying bei ALDI SÜD zusammen mit seinem Kollegen Tobias Heinbockel, Managing Director Category Management bei ALDI Nord. Gemeinsam sind sie dafür verantwortlich, in den kommenden Jahren das Tierwohl bei ALDI in einem nie dagewesenen Schritt zu verbessern. „So schwer es auch wird, wir glauben daran, das Richtige zu tun: für Tierwohl, für nachhaltiges Wirtschaften, für unsere Kunden und aus Überzeugung.” „Der Kunde ist bereit“ Laut dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) haben sich die Deutschen in 2020 deutlich häufiger für Bio-Fleisch entschieden als im Vorjahr. „Der steigende Umsatz mit nachhaltig erzeugter Ware zeigt, dass unsere Kunden bereit sind für einen Bewusstseinswandel“, sagt Tobias Heinbockel. „ALDI tritt den Beweis an, dass ein gutes Preis- Leistungs-Verhältnis und Nachhaltigkeit sich keineswegs ausschließen. Das haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen und wir gehen nun noch einen entscheidenden Schritt weiter.“ Der konkrete Plan ALDI wird als erster großer Lebensmittelhändler Frischfleisch aus Außenklima- und Bio- Haltung (Haltungsformen 3 & 4) für alle seine Kunden zu einer Selbstverständlichkeit machen. Die folgenden Schritte umfassen die größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute, ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel: Schon in diesem Jahr: 15 Prozent des Frischfleisch-Umsatzes* aus den Haltungsformen 3 und 4. Bis 2025: Vollständiger Verzicht auf Haltungsform 1 Bis 2026: 33 Prozent aus den Haltungsformen 3 und 4* Bis 2030 stellt ALDI bei diesen Tierarten vollständig auf Frischfleisch der Haltungsformen 3 und 4 um. *bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord und ALDI SÜD) in Deutschland Der Markt ist global und komplex Wir werden oft gefragt: Warum schafft ihr konventionelles Frischfleisch nicht einfach sofort ab? Ihr seid doch so ein großer Laden. Doch so einfach ist es nicht“, sagt Erik Döbele. Der Fleischmarkt ist ein globales Geschäft mit vielen komplexen Strukturen und Parteien, die sich nicht von heute auf morgen ändern können. Rund 90 Prozent der deutschen Landwirte produzieren heute auf konventionelle Art und Weise. Für Tier und Mensch „Das ALDI Tierwohlversprechen hat eine Tragweite, der wir uns bewusst sind“, sagt Erik Döbele. „Mehr Tierwohl in der Breite bedeutet hohe Investitionen Umstellung eines Marktes, der die letzten Jahrzehnte nur eine Richtung kannte: Mehr für Landwirte und die Quantität. Trotz der Komplexität verstehen wir es als unsere Aufgabe, hoffentlich eine gesellschaftliche Veränderung zu mehr Tierwohl zu initiieren – darum auch unsere zentrale Botschaft #haltungswechsel. Für einen deutlichen Ausbau von Außenklima- und Bio-Haltung braucht es verlässliche Perspektiven und Abnahmemengen für Erzeuger und Verarbeiter.“ ALDI Nord und ALDI SÜD geben Landwirten mit dieser Entscheidung ein wichtiges Signal: Die Discounter verstehen sich ausdrücklich als Partner in der Wertschöpfungskette. „Wir geben Landwirten und Verarbeitern über Jahre hinaus Planungssicherheit und schaffen einen starken, langfristig verlässlichen Absatzkanal für Tierwohl-Haltungs mit uns an einem der bedeutsamsten Transformationsprojekte – der Zukunftssicherung der formen deutscher Landwirte. Gleichzeitig möchten wir an Politik, Handel und Industrie appellieren, gemeinsam deutschen Landwirtschaft – mitzuarbeiten“ sagt Tobias Heinbockel. „Wir hoffen, dass unsere Mitbewerber hier schnell mit ähnlichen Plänen nachziehen.”   Weitere Informationen finden Sie unter: aldi-nord.de/haltungswechsel / aldi-sued.de/haltungswechsel. Gerne stellen wir Ihnen Videomaterial zur Verfügung (O-Töne von Erik Döbele und Tobias Heinbockel sowie Schnittbilder aus der ALDI Filiale). Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Christian Salmen, presse(at)aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD Lina Binder, presse(at)aldi-sued.de

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (17.10.2022) „Gutes für alle.“ bedeutet bei ALDI SÜD auch gute Angebote für alle. Aus diesem Grund bietet ALDI SÜD Kundinnen und Kunden ab sofort die Möglichkeit, günstige Angebote nicht nur auf der ALDI SÜD Website und App, sondern auch schnell und bequem via WhatsApp abzurufen. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. „Wir bei ALDI SÜD bieten Qualität zum bestmöglichen Preis und freuen uns sehr, dass unsere Kundinnen und Kunden unsere Angebote, beispielsweise die unserer ALDI Marken, nun auch bequem via WhatsApp erhalten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. Dank WhatsApp kein Angebot verpassen Nachricht, in der sie an die aktuellen Angebote erinnert werden und per Link bequem und einfach zum digitalen Handzettel gelangen können. Außerdem führen Verlinkungen im Prospekt direkt zum ALDI Onlineshop oder anderen Aktionsseiten. Wie melde ich mich an? Auf der Aktionsseite können sich Kundinnen und Kunden mit nur einem Klick via Smartphone registrieren. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. Mit einem Klick auf den „Stop“-Button kann das Abo ganz einfach wieder beendet werden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

Tierwohl-Vorreiter ALDI: Ab Juli fünfstufige Haltungsformkennzeichnung

Tierwohl-Vorreiter ALDI: Ab Juli fünfstufige Haltungsformkennzeichnung

Tierwohl-Vorreiter ALDI: Ab Juli fünfstufige Haltungsformkennzeichnung Kategorie: Nachhaltigkeit Mülheim a. d. Ruhr (18.01.2024)  ALDI übernimmt zum erstmöglichen Zeitpunkt die neue fünfstufige Haltungsformkennzeichnung der Initiative Tierwohl, die Bio-Produkte mit einer zusätzlichen Stufe gesondert auszeichnet. Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat die Initiative Tierwohl (ITW) ihre angepasste Haltungsformkennzeichnung vorgestellt. In Anlehnung an die geplante staatliche Tierhaltungskennzeichnung werden die bisherigen vier Stufen um eine zusätzliche „Bio“-Stufe erweitert. Zuvor wurden Bio-Produkte mit der Haltungsform 4 „Premium“ ausgezeichnet. Ab Juli 2024, und damit zum erstmöglichen Zeitpunkt, wird ALDI die erweiterte Haltungsformkennzeichnung mit der zusätzlichen fünften Stufe einführen. „Als Vorreiter beim Thema Tierwohl ist es für uns selbstverständlich, dass wir auch bei der Umstellung auf die fünfstufige Haltungsform der ITW vorangehen und so noch mehr Orientierung für unsere Kund:innen schaffen“, sagt Dr. Julia Adou, Director Sustainability bei ALDI SÜD. Mit der Anpassung der Haltungsformen bereitet sich ALDI auf die Umsetzung des von Bundestag und Bundesrat beschlossenen Gesetzes zur Tierhaltungskennzeichnung vor. Dieses verpflichtet Lebensmitteleinzelhändler ab August 2025 zunächst frisches Schweinefleisch entlang von fünf Haltungsformen von „Stall“ bis „Bio“ zu kennzeichnen. Eine Ausweitung auf die Außer-Haus-Verpflegung, verarbeitete Produkte sowie weitere Tierarten soll zügig folgen. Verbraucher:innen werden anhand der bereits gelernten Haltungsformen an das fünfstufige System der Bundesregierung herangeführt. „Nun liegt es an der Politik, endlich klare und praktikable Kriterien zu definieren, für die die bereits etablierten Haltungsformen als Blaupause dienen müssen“, sagt Marc Sagel, Director Sustainability & Stakeholder Relations bei ALDI Nord.   ALDI hält am #Haltungswechsel für mehr Tierwohl fest Im Rahmen des #Haltungswechsels werden ALDI Nord und ALDI SÜD bis 2030 ihr gesamtes Frischfleisch-Sortiment sowie die gekühlten Fleisch- und Wurstwaren auf die höheren Haltungsformen umstellen1. Bereits bis Frühjahr 2024 wird ALDI das gesamte Trinkmilch-Sortiment auf die höheren Haltungsformen umstellen. Dabei setzen die Unternehmen wo immer möglich auf deutsche Herkunft. An diesen Zielen halten die Unternehmen weiterhin fest und integrieren die fünfte Stufe in die bestehende Zielsetzung. 1 Bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit a) Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel; mit b) Trinkmilch der Eigenmarken; ausgenommen sind Markenartikel bzw. mit c) unseren Eigenmarken aus den Bereichen gekühlte Fleisch-, Wurst- und Schinkenwaren sowie Frikadellen der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen sind internationale Spezialitäten sowie Convenience- und Fertiggerichte. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (17.10.2022) „Gutes für alle.“ bedeutet bei ALDI SÜD auch gute Angebote für alle. Aus diesem Grund bietet ALDI SÜD Kundinnen und Kunden ab sofort die Möglichkeit, günstige Angebote nicht nur auf der ALDI SÜD Website und App, sondern auch schnell und bequem via WhatsApp abzurufen. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. „Wir bei ALDI SÜD bieten Qualität zum bestmöglichen Preis und freuen uns sehr, dass unsere Kundinnen und Kunden unsere Angebote, beispielsweise die unserer ALDI Marken, nun auch bequem via WhatsApp erhalten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. Dank WhatsApp kein Angebot verpassen Nachricht, in der sie an die aktuellen Angebote erinnert werden und per Link bequem und einfach zum digitalen Handzettel gelangen können. Außerdem führen Verlinkungen im Prospekt direkt zum ALDI Onlineshop oder anderen Aktionsseiten. Wie melde ich mich an? Auf der Aktionsseite können sich Kundinnen und Kunden mit nur einem Klick via Smartphone registrieren. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. Mit einem Klick auf den „Stop“-Button kann das Abo ganz einfach wieder beendet werden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

Tierwohlware kommt bei Verbraucher:innen an: ALDI SÜD stellt Putenfrischfleisch vorzeitig auf höhere Haltungsform 3 um

Tierwohlware kommt bei Verbraucher:innen an: ALDI SÜD stellt Putenfrischfleisch vorzeitig auf höhere Haltungsform 3 um

Tierwohlware kommt bei Verbraucher:innen an: ALDI SÜD stellt Putenfrischfleisch vorzeitig auf höhere Haltungsform 3 um Kategorie: Nachhaltigkeit Mülheim a. d. Ruhr (04.03.2024)  Ab sofort setzt ALDI SÜD bei Putenfrischfleisch ausschließlich auf die höhere Haltungsform 3 und zu 100 Prozent auf deutsche Herkunft1 . Mit der Umstellung des Putenfrischfleischs auf die höhere Haltungsform 3 erreicht ALDI SÜD einen wichtigen Meilenstein seines Tierwohlversprechens #Haltungswechsel gut sechs Jahre früher als ursprünglich geplant. Die frühzeitige Umstellung ist ein klares Zeichen dafür, dass die Verbraucher:innen zunehmen auf Tierwohlware setzen. Das bestätigen auch weitere aktuellen Zahlen von ALDI SÜD zum Haltungswechsel: Schon heute stammen 50 Prozent des Umsatzes im Frischfleischsortiment sowie über 20 Prozent der gekühlten Fleisch- und Wurstwaren aus den höheren Haltungsformen 3 und 4.2 Das gesamte Trinkmilchsortiment bezieht ALDI SÜD bereits aus den höheren Haltungsformen3 und setzt hier ausschließlich auf deutsche Herkunft.4 Der Weg zu mehr Tierwohl geht nur gemeinsam. So ist die erfolgreiche Umstellung des Putenfrischfleischs auch das Ergebnis der engen Zusammenarbeit mit allen Akteur:innen entlang der Lieferkette, die von diesem Schritt zu mehr Tierwohl überzeugt sind. Bis 2030 wird ALDI SÜD sein gesamtes Frischfleisch-Sortiment sowie die gekühlten Fleisch- und Wurstwaren ebenfalls auf die höheren Haltungsformen 3 und 4 umstellen.2   1 Ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel sowie Aktionsartikel. 2 Bezogen auf den Umsatz bei ALDI SÜD in Deutschland mit a) Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; aus- genommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel bzw. mit b) unseren Eigenmarken aus den Bereichen gekühlte Fleisch-, Wurst- und Schinkenwaren sowie Frikadellen der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen sind internationale Speziali- täten sowie Convenience- und Fertiggerichte. 3 Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Trinkmilch der Eigenmarken, ausgenommen sind Markenartikel. 4 Betrifft Trinkmilch der Eigenmarken, ausgenommen sind Markenartikel und internationale Spezialitäten. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (17.10.2022) „Gutes für alle.“ bedeutet bei ALDI SÜD auch gute Angebote für alle. Aus diesem Grund bietet ALDI SÜD Kundinnen und Kunden ab sofort die Möglichkeit, günstige Angebote nicht nur auf der ALDI SÜD Website und App, sondern auch schnell und bequem via WhatsApp abzurufen. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. „Wir bei ALDI SÜD bieten Qualität zum bestmöglichen Preis und freuen uns sehr, dass unsere Kundinnen und Kunden unsere Angebote, beispielsweise die unserer ALDI Marken, nun auch bequem via WhatsApp erhalten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. Dank WhatsApp kein Angebot verpassen Nachricht, in der sie an die aktuellen Angebote erinnert werden und per Link bequem und einfach zum digitalen Handzettel gelangen können. Außerdem führen Verlinkungen im Prospekt direkt zum ALDI Onlineshop oder anderen Aktionsseiten. Wie melde ich mich an? Auf der Aktionsseite können sich Kundinnen und Kunden mit nur einem Klick via Smartphone registrieren. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. Mit einem Klick auf den „Stop“-Button kann das Abo ganz einfach wieder beendet werden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

#Haltungswechsel: ALDI stellt auch bei Milch auf Haltungsformen 3 und 4 um

#Haltungswechsel: ALDI stellt auch bei Milch auf Haltungsformen 3 und 4 um

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt #Haltungswechsel: ALDI stellt auch bei Milch auf Haltungsformen 3 und 4 um Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (13.01.2022)  ALDI führt den Haltungswechsel konsequent fort: Bis spätestens 2030 bieten ALDI Nord und ALDI SÜD in Deutschland nur noch Trinkmilch aus den tierwohlgerechteren Haltungsformen 3 und 4 an. Bereits ab 2024 beziehen die Unternehmen Trinkmilch nur noch aus heimischer Landwirtschaft. Damit weitet ALDI sein wegweisendes Tierwohlversprechen nun auch auf Milch aus. Im Juni 2021 hatten ALDI Nord und ALDI SÜD mit dem „#Haltungswechsel“ einen weitreichenden Umstieg auf tierwohlgerechtere Haltungsformen bei Frischfleisch verkündet. Hierfür haben die Discounter großen Zuspruch erfahren und eine breite Debatte über die notwendige Transformation der deutschen Landwirtschaft angestoßen. Im nächsten Schritt weitet ALDI sein Tierwohlversprechen auf das gesamte Milchsortiment** aus. Die Umstellung folgt dabei einem Stufenplan mit klar definierten Meilensteinen: Schon heute stammen 25 Prozent der Milch* bei ALDI Nord und ALDI SÜD aus den Haltungsformen 3 und 4. Bis 2023 wird dieser Anteil auf 40 Prozent steigen. Bis 2024 wird ALDI vollständig auf die Haltungsform 1 bei Milch* verzichten. Ab diesem Zeitpunkt beziehen die Unternehmen Milch nur noch aus deutscher Herkunft**. Spätestens bis 2030 werden dann 100 Prozent der Milch* bei ALDI Nord und ALDI SÜD aus den Haltungsformen 3 und 4 stammen. Dr. Tanja Hacker, Managing Director Category Management bei ALDI Nord erklärt: „Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt: Die Nachfrage nach Tierwohl-Produkten wächst stetig. Mit unserer Ankündigung schaffen wir marktseitig Planungssicherheit, um auch in der Milchviehhaltung den Umstieg zu mehr Tierwohl in der Breite zu erreichen.“ Erik Döbele, Managing Director National Buying von ALDI SÜD ergänzt: „Bereits heute stammen rund 25 Prozent unserer Milch aus den Haltungsformen 3 und 4. Die verstärkte Nachfrage unserer Kundinnen und Kunden hat uns in unserer Entscheidung bestärkt, den Haltungswechsel auch bei der Milch umzusetzen.“ Dabei setzt ALDI konsequent auf Milch aus deutscher Herkunft: So beziehen ALDI Nord und ALDI SÜD bereits heute ihre Frischmilch und ab 2024 auch ihre H-Milch vollständig aus deutscher Landwirtschaft. Umstellung geht nur gemeinsam ALDI gibt mit seinem Haltungswechsel und den damit verbundenen Meilensteinen ein klares Signal in den Markt: „Wir verstehen uns ausdrücklich als Partner in der Wertschöpfungskette und bieten Landwirtinnen und Landwirten mit einem realistischen Stufenplan über Jahre hinaus Planungssicherheit und verlässliche Absatzperspektiven für Tierwohlware aus Deutschland“, sagt Erik Döbele. „Gleichzeitig möchten wir weiter an Politik, Handel und Industrie appellieren, gemeinsam mit uns an einem der bedeutsamsten Transformationsprojekte - der Zukunftssicherung der deutschen Landwirtschaft - mitzuarbeiten. Denn nur gemeinsam können wir den Wandel schaffen.“ Transparente Kennzeichnung für mehr Tierwohl Seit 1. Januar 2022 ist die etablierte Haltungsform-Kennzeichnung auch für Milch anwendbar. Die entsprechenden Kriterien legt die „Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung“ fest. ALDI steht aktuell im engen Austausch mit Partnern und Lieferanten, um die Haltungsform-Kennzeichnung schnellstmöglich auf die Milchverpackungen seiner Eigenmarken aufzubringen. Voraussichtlich im Laufe des ersten Quartals 2022 werden die ersten Milchartikel mit Haltungsform- Kennzeichnung bei ALDI zu finden sein. Zu Beginn werden vor allem die Milchprodukte aus den Haltungsformen 3 und 4 entsprechend gekennzeichnet. Alle weiteren Haltungsformen werden zeitnah folgen. *Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Trinkmilch der Eigenmarken; ausgenommen sind Markenartikel. **Betrifft Trinkmilch der Eigenmarken, ausgenommen sind Markenartikel und internationale Spezialitäten Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Christian Schneider, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Anamaria Inden, presse@aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. 90 Tage Rückgaberecht. Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkostenpauschale und ggf. Transportkosten (Sperrgut, Speditionsware). Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Alle Artikel ohne Dekoration. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware, Sperrgut oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb/ abrufbar. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Toulouser Allee 25, 40211 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.