Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "hdmi mini-adapter"

228 Inhalte gefunden

228 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: hdmi mini-adapter


Wähle eine der möglichen Optionen aus
Kundenmonitor: ALDI dominiert die Spitzenplätze

Kundenmonitor: ALDI dominiert die Spitzenplätze

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Kundenmonitor: ALDI dominiert die Spitzenplätze Kategorie: Unternehmen ALDI ist Preis-Leistungs-Sieger unter den Discountern Top-Auszeichnungen für Auswahl an regionalen und Bio-Produkten Kunden geben ALDI Eigenmarken die Bestnoten ALDI SÜD landet in 28 von 42 Kategorien auf Platz 1, in elf auf Platz 2 Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (09.09.2021)   ALDI Nord und ALDI SÜD erzielen im aktuellen Branchenvergleich „Kundenmonitor Deutschland*“ zahlreiche Top-Platzierungen in der Sparte der Discounter − unter anderem beim „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und der „Auswahl von Bioprodukten“.   Die Zahlen des aktuellen Kundenmonitors – eine der größten Verbraucherstudien in Deutschland – sprechen für sich: In fast allen Kategorien belegen ALDI SÜD oder ALDI Nord jeweils einen der zwei Spitzenplätze, in sechs davon sogar beide. So gaben die über 9.000 befragten Kundinnen und Kunden den Discountern unter anderem in den Kategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Auswahl an Bioprodukten“ die Bestnoten. Leistung macht den Unterschied Das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis ist − wie in den Vorjahren − auch 2021 wieder eine Top-Stärke der Discounter ALDI SÜD und ALDI Nord. Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei ALDI SÜD: „Die Kunden vertrauen nicht nur unserem Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich der Discounter belegen wir in 28 von 42 Kategorien Platz 1, in elf weiteren den zweiten Rang. Viel besser geht‘s nicht. Wir freuen uns über das eindeutige Votum.“ Konsequente Kundenorientierung Top-Leistung bescheinigt der aktuelle Kundenmonitor ALDI SÜD und ALDI Nord unter anderem bei der Auswahl an Bio-Produkten. Die Discounter haben ihr Angebot an ökologisch hergestellten Produkten deutlich ausgebaut, es umfasst mittlerweile 450 Bio-Artikel bei ALDI SÜD und rund 380 Bio-Artikel bei ALDI Nord. Jede der über 4000 ALDI Filialen wird täglich mit 100 frischen Obst- und Gemüseartikeln beliefert. „Nicht erst seit der Corona-Pandemie legen unsere Kundinnen und Kunden großen Wert auf ein Sortiment, das eine gesunde Ernährung unterstützt und eine breite Bio-Auswahl bietet“, sagt Tobias Heinbockel, Managing Director Category Management bei ALDI Nord. „Die Auszeichnungen in diesem Bereich sind das Ergebnis konsequenter Kundenorientierung.“ Makellose Erfolgsbilanz Dr. Matthias Metje, Forschungsleiter der ServiceBarometer AG und mit verantwortlich für die Benchmark-Studie, ordnet die Ergebnisse ein: „Was die Preisführerschaft angeht, bleibt die langjährige Erfolgsbilanz von ALDI makellos. Seit 2001 hat es mit ALDI – Nord und SÜD gemeinschaftlich betrachtet – immer nur einen Spitzenreiter gegeben. 2021 kommen Verbesserungen hinzu. So schneiden beide Häuser auch bei der Auswahl von Bio-Produkten stark ab.“ Eigenmarken überzeugen Besonders viele Erstplatzierungen im Vergleich der Discounter erzielt ALDI SÜD. Wie in den Vorjahren ist die Unternehmensgruppe bei der „Globalzufriedenheit“ und der „Weiterempfehlungsabsicht“ der Sieger. Auch im Qualitäts-Ranking der Eigenmarken besetzt ALDI SÜD die Spitze – der Beweis, dass Qualität keine großen Namen und vor allem keine großen Preise benötigt. Zudem konnte sich ALDI SÜD zum ersten Mal bei der „Auswahl an Produkten mit regionaler Herkunft“ den ersten Rang bei den Discountern sichern. Weitere Top-Noten gab es in puncto Wertschätzung, Vertrauen, Sympathie, gesellschaftliche Verantwortung und Zukunftsorientierung. Über den Kundenmonitor Die Studie des Kundenmonitors zählt zu den umfassendsten unabhängigen Verbraucherstudien in Deutschland. Sie stellt jährlich Erfolgskennzahlen zum Serviceniveau in über 20 Branchen bereit.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   *Quelle: Kundenmonitor Deutschland 2021 (www.kundenmonitor.de: Rubrik „Serviceprofile“), ServiceBarometer AG München. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Verena Lissek Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de   Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Kundenmonitor: ALDI dominiert die Spitzenplätze

Kundenmonitor: ALDI dominiert die Spitzenplätze

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Kundenmonitor: ALDI dominiert die Spitzenplätze Kategorie: Unternehmen ALDI ist Preis-Leistungs-Sieger unter den Discountern Top-Auszeichnungen für Auswahl an regionalen und Bio-Produkten Kunden geben ALDI Eigenmarken die Bestnoten ALDI SÜD landet in 28 von 42 Kategorien auf Platz 1, in elf auf Platz 2 Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (09.09.2021)   ALDI Nord und ALDI SÜD erzielen im aktuellen Branchenvergleich „Kundenmonitor Deutschland*“ zahlreiche Top-Platzierungen in der Sparte der Discounter − unter anderem beim „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und der „Auswahl von Bioprodukten“.   Die Zahlen des aktuellen Kundenmonitors – eine der größten Verbraucherstudien in Deutschland – sprechen für sich: In fast allen Kategorien belegen ALDI SÜD oder ALDI Nord jeweils einen der zwei Spitzenplätze, in sechs davon sogar beide. So gaben die über 9.000 befragten Kundinnen und Kunden den Discountern unter anderem in den Kategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Auswahl an Bioprodukten“ die Bestnoten. Leistung macht den Unterschied Das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis ist − wie in den Vorjahren − auch 2021 wieder eine Top-Stärke der Discounter ALDI SÜD und ALDI Nord. Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei ALDI SÜD: „Die Kunden vertrauen nicht nur unserem Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich der Discounter belegen wir in 28 von 42 Kategorien Platz 1, in elf weiteren den zweiten Rang. Viel besser geht‘s nicht. Wir freuen uns über das eindeutige Votum.“ Konsequente Kundenorientierung Top-Leistung bescheinigt der aktuelle Kundenmonitor ALDI SÜD und ALDI Nord unter anderem bei der Auswahl an Bio-Produkten. Die Discounter haben ihr Angebot an ökologisch hergestellten Produkten deutlich ausgebaut, es umfasst mittlerweile 450 Bio-Artikel bei ALDI SÜD und rund 380 Bio-Artikel bei ALDI Nord. Jede der über 4000 ALDI Filialen wird täglich mit 100 frischen Obst- und Gemüseartikeln beliefert. „Nicht erst seit der Corona-Pandemie legen unsere Kundinnen und Kunden großen Wert auf ein Sortiment, das eine gesunde Ernährung unterstützt und eine breite Bio-Auswahl bietet“, sagt Tobias Heinbockel, Managing Director Category Management bei ALDI Nord. „Die Auszeichnungen in diesem Bereich sind das Ergebnis konsequenter Kundenorientierung.“ Makellose Erfolgsbilanz Dr. Matthias Metje, Forschungsleiter der ServiceBarometer AG und mit verantwortlich für die Benchmark-Studie, ordnet die Ergebnisse ein: „Was die Preisführerschaft angeht, bleibt die langjährige Erfolgsbilanz von ALDI makellos. Seit 2001 hat es mit ALDI – Nord und SÜD gemeinschaftlich betrachtet – immer nur einen Spitzenreiter gegeben. 2021 kommen Verbesserungen hinzu. So schneiden beide Häuser auch bei der Auswahl von Bio-Produkten stark ab.“ Eigenmarken überzeugen Besonders viele Erstplatzierungen im Vergleich der Discounter erzielt ALDI SÜD. Wie in den Vorjahren ist die Unternehmensgruppe bei der „Globalzufriedenheit“ und der „Weiterempfehlungsabsicht“ der Sieger. Auch im Qualitäts-Ranking der Eigenmarken besetzt ALDI SÜD die Spitze – der Beweis, dass Qualität keine großen Namen und vor allem keine großen Preise benötigt. Zudem konnte sich ALDI SÜD zum ersten Mal bei der „Auswahl an Produkten mit regionaler Herkunft“ den ersten Rang bei den Discountern sichern. Weitere Top-Noten gab es in puncto Wertschätzung, Vertrauen, Sympathie, gesellschaftliche Verantwortung und Zukunftsorientierung. Über den Kundenmonitor Die Studie des Kundenmonitors zählt zu den umfassendsten unabhängigen Verbraucherstudien in Deutschland. Sie stellt jährlich Erfolgskennzahlen zum Serviceniveau in über 20 Branchen bereit.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   *Quelle: Kundenmonitor Deutschland 2021 (www.kundenmonitor.de: Rubrik „Serviceprofile“), ServiceBarometer AG München. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Verena Lissek Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de   Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: ALDI ist für den #Haltungswechsel nominiert

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: ALDI ist für den #Haltungswechsel nominiert

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Deutscher Nachhaltigkeitspreis: ALDI ist für den #Haltungswechsel nominiert Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (14.09.2022) Mit dem #Haltungswechsel hat ALDI im Juni 2021 einen klaren Plan vorgelegt, um die Transformation der deutschen Landwirtschaft marktseitig zu unterstützen und ist damit Vorreiter im Lebensmitteleinzelhandel. Jetzt ist der #Haltungswechsel für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Am 2. Dezember wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt Deutschlands größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement zusammen mit der Bundesregierung in diesem Jahr bereits zum 15. Mal. ALDI ist mit dem #Haltungswechsel in der Kategorie "Unternehmen” nominiert. „Bis 2030 stellen wir unser Frischfleisch-Sortiment sowie unsere Trinkmilch auf die Haltungsstufen 3 und 4 um. Das ist ein klares Bekenntnis zu mehr Tierwohl. Die Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis ist eine großartige Würdigung unseres Vorhabens“, sagt Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. „Mit dem ALDI Tierwohlversprechen stoßen wir große Veränderungen an und schaffen einen starken Absatzkanal für Tierwohlware. Auch wenn wir damit ein unternehmerisches Risiko eingehen, sind wir überzeugt davon, das Richtige zu tun”, sagt Marc Sagel, Director Sustainability & Stakeholder Relations bei ALDI Nord.   Der ALDI #Haltungswechsel ALDI stellt bis 2030 sein komplettes Frischfleisch1- und Trinkmilch2-Sortiment auf die höheren Haltungsformen 3 (Außenklima) und 4 (Premium/Bio) um. Für die Umsetzung unseres Tierwohlversprechens hat der Erfinder des Discounts einen Stufenplan mit klaren Meilensteinen definiert. Bereits heute stammen über 25 Prozent der Trinkmilch und 15 Prozent des Frischfleischs aus den Haltungsformen 3 und 4. Details dazu finden sich unter: https://www.aldi- sued.de/de/nachhaltigkeit/tierwohl/haltungswechsel.html und www.aldi- nord.de/haltungswechsel.    1 Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel. 2 Bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord und ALDI SÜD) in Deutschland mit Trinkmilch der Eigenmarken; Marken sind ausgeschlossen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von Frank Fendler zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Christian Schneider, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Linda van Rennings, presse@aldi-sued.de

ALDI SÜD für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

ALDI SÜD für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

ALDI SÜD für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert Kategorie: Nachhaltigkeit Mülheim a. d. Ruhr (23.08.2023)  Für seinen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft wurde ALDI SÜD von einer unabhängigen Fachjury für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Das Unternehmen ist der einzige Discounter, der in der Branche Lebensmittel-Einzelhandel im Rennen um die vom Bundesumweltministerium und der Deutschen Industrie- und Handelskammer verliehenen Auszeichnung ist. ALDI SÜD wurde von Expert:innen aus Branchenpraxis, Forschung, Zivilgesellschaft und Unternehmensberatungen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Die Nominierung ist Ausdruck des wertvollen Beitrags des Discounters für eine nachhaltigere Zukunft. Beispiele hierfür sind der #Haltungswechsel für eine tiergerechte Landwirtschaft, der #Ernährungswechsel für eine bewusste und leistbare Ernährung für alle und die #Verpackungsmission unter dem Motto „Vermeiden, wiederverwenden und recyceln‘‘. ,,Wir freuen uns, dass das nachhaltige Engagement von ALDI SÜD wahrgenommen wird. Dass wir als einziger Discounter in der Branche Lebensmittel-Einzelhandel und vorrangig in Gesellschaft von Bio-Supermärkten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert wurden, ist vor allem als Würdigung der Arbeit unserer Kolleg:innen und Geschäftspartner:innen zu verstehen. Sie zeigen täglich, welche Nachhaltigkeitsmaßnahmen in der Praxis funktionieren‘‘, betont Dr. Julia Adou, Director Sustainability bei ALDI SÜD. 16. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Der Preis wird am 23. November 2023 in Düsseldorf vom Bundesumweltministerium, der Deutschen Industrie- und Handelskammer und weiteren Partnern an Vorreiter der Nachhaltigkeit in der deutschen Wirtschaft vergeben. Die Unternehmen werden mithilfe eines mehrstufigen Auswahlverfahrens anhand ihres spezifischen Nachhaltigkeitsprofils bewertet. Die Basis für die Analyse bilden die fünf Transformationsfelder Klima, Natur, Ressourcen, Wertschöpfungskette und Gesellschaft, die sich aus der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung ableiten. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Sarah Gaspers Pressesprecherin Unternehmenskommunikation presse(at)aldi-sued.de Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: ALDI ist für den #Haltungswechsel nominiert

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: ALDI ist für den #Haltungswechsel nominiert

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Deutscher Nachhaltigkeitspreis: ALDI ist für den #Haltungswechsel nominiert Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (14.09.2022) Mit dem #Haltungswechsel hat ALDI im Juni 2021 einen klaren Plan vorgelegt, um die Transformation der deutschen Landwirtschaft marktseitig zu unterstützen und ist damit Vorreiter im Lebensmitteleinzelhandel. Jetzt ist der #Haltungswechsel für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Am 2. Dezember wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt Deutschlands größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement zusammen mit der Bundesregierung in diesem Jahr bereits zum 15. Mal. ALDI ist mit dem #Haltungswechsel in der Kategorie "Unternehmen” nominiert. „Bis 2030 stellen wir unser Frischfleisch-Sortiment sowie unsere Trinkmilch auf die Haltungsstufen 3 und 4 um. Das ist ein klares Bekenntnis zu mehr Tierwohl. Die Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis ist eine großartige Würdigung unseres Vorhabens“, sagt Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. „Mit dem ALDI Tierwohlversprechen stoßen wir große Veränderungen an und schaffen einen starken Absatzkanal für Tierwohlware. Auch wenn wir damit ein unternehmerisches Risiko eingehen, sind wir überzeugt davon, das Richtige zu tun”, sagt Marc Sagel, Director Sustainability & Stakeholder Relations bei ALDI Nord.   Der ALDI #Haltungswechsel ALDI stellt bis 2030 sein komplettes Frischfleisch1- und Trinkmilch2-Sortiment auf die höheren Haltungsformen 3 (Außenklima) und 4 (Premium/Bio) um. Für die Umsetzung unseres Tierwohlversprechens hat der Erfinder des Discounts einen Stufenplan mit klaren Meilensteinen definiert. Bereits heute stammen über 25 Prozent der Trinkmilch und 15 Prozent des Frischfleischs aus den Haltungsformen 3 und 4. Details dazu finden sich unter: https://www.aldi- sued.de/de/nachhaltigkeit/tierwohl/haltungswechsel.html und www.aldi- nord.de/haltungswechsel.    1 Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel. 2 Bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord und ALDI SÜD) in Deutschland mit Trinkmilch der Eigenmarken; Marken sind ausgeschlossen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von Frank Fendler zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Christian Schneider, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Linda van Rennings, presse@aldi-sued.de

Koffer packen

Koffer packen

Koffer packen, fertig, los! Euer Pack-Tutorial für den Familienurlaub. Der lang geplante Familienurlaub rückt immer näher, aber ihr habt immer noch nicht alles gepackt? Kein Grund, um nervös zu werden! Wir zeigen euch, wie stressfreies Kofferpacken gelingt. Wir geben praktische Tipps, wie ihr nichts vergesst und ihr außerdem noch Platz und Gewicht spart. Koffer richtig packen für die ganze Familie. Bevor wir mit dem Kofferpacken loslegen, fragt ihr euch vielleicht: „Wann soll ich das denn auch noch machen?“ Insbesondere wenn ihr Kinder habt, ist eigentlich nie Zeit zum Kofferpacken. Zwischen Arbeit, Einkauf und Alltag mit Kind bleibt oft nur wenig Zeit für die Urlaubsplanung. Wir haben die Lösung: Eine Packliste! Damit knackt ihr kein Trendbarometer, aber was sich seit Jahren bewährt hat, ist heute noch genauso hilfreich. Die Liste muss natürlich immer wieder aktualisiert werden: E-Reader ersetzen schwere Bücher, Reiseführer gibt’s auch digital und Reisespiele im Miniatur-Format. Vieles an Kosmetik oder Medikamenten bekommt man mittlerweile auch oft direkt vor Ort. Koffer packen mit Hilfe von Listen. Koffer packen mit Hilfe von Listen. Ob vier Wochen oder nur noch wenige Stunden vor der Abreise, eine Checkliste für den Urlaub ist schnell erstellt und bringt Ordnung ins Pack-Chaos. Jede noch so kleine Pause kann und sollte genutzt werden, um die Liste schrittweise zu ergänzen. Zum Schluss wird nur noch abgehakt. So wird auch ganz sicher nichts vergessen. Also lasst uns gleich anfangen. Was braucht ihr alles für den Familien-Sommerurlaub? Kleidung & Schuhe Kosmetik & Hygiene-Artikel Reiseapotheke Spielzeug und Co. Technik & Equipment Dokument Das ist ja schon mal recht übersichtlich, aber es geht noch genauer. Wir listen euch hier ein paar praktische Dinge auf, die unserer Meinung nach in den Sommerurlaub gehören. Ihr könnt unsere Ideen natürlich ganz individuell auf eure Bedürfnisse anpassen. Ob Wandertour, Stadtbummel oder Strandausflug, hier ist unsere Koffer-Packen-Checkliste zum Downloaden und Ausdrucken für euch.   Kleidung und Schuhe – nicht mehr als nötig, aber so vielfältig wie möglich. Je nachdem, wie lang euer Sommerurlaub ist und wohin es geht, solltet ihr genügend Wechselsachen in den Koffer packen. Habt ihr die Möglichkeit, vor Ort Wäsche zu waschen, reduziert ihr die Anzahl der Kleidungsstücke auf das Nötigste. Achtet darauf, dass ihr für jedes Wetter und für jede Aktivität die passende Kleidung dabei habt. Packt das ein, was ihr auch sonst täglich tragt, wie zum Beispiel Hosen, Kleider, Pullover, T-Shirts, Unterwäsche, Socken, Nachtwäsche und Schuhe. Dazu kommen Extra-Kleidungsstücke wie Regenjacke, Badesachen, Bademantel, bequeme Schuhe (Wanderschuhe), Badelatschen oder Sandalen. Für Kinder solltet ihr unbedingt an eine Kopfbedeckung und gegebenenfalls an eine Sonnenbrille denken, denn im Sommer ist die Gefahr von Sonnenbrand besonders hoch. Tipp: Je besser kombinierbar die Kleidungsstücke sind, desto weniger müsst ihr mitnehmen. Achtet besser darauf, dass Muster und Farben gut harmonieren.   Kosmetik und Hygiene. Um Platz zu sparen, könnt ihr viele Hygiene-Artikel, wie zum Beispiel Duschgel oder Shampoo auch gemeinsam nutzen oder auf festes Duschzeug zurückgreifen. Das spart nicht nur Platz, sondern auch Gewicht. Und das Beste: es kann nichts auslaufen. In die Kulturtasche gehören zum Beispiel: Duschbad, Shampoo (gibt es auch als Kombination), Zahnbürste, Zahnpasta, Deo, Creme und Lotion. Denkt auch an Sonnencreme oder Sonnenspray für euch und die Kinder mit dem passenden Lichtschutzfaktor. Wer es braucht, packt noch Rasierzeug, Tampons (Binden), Windeln und Make-Up ein. Tipp: Angebrochene Kosmetik könnt ihr mit Frischhaltefolie auslaufsicher machen. Dafür einfach den Verschluss öffnen, ein Stück Folie fest über die Öffnung und um den Rand legen und mit Deckel oder Schraubverschluss wieder verschließen.     Für alle Fälle: Die Reiseapotheke. Es ist immer besser, Medikamente, Pflaster, Salben und ähnliches zur Hand zu haben, anstatt alles erst vor Ort kaufen zu müssen. Nehmt aber lieber nur das Nötigste mit, sonst sind eure Koffer schnell vollgepackt. Das gehört unter anderem in die Reiseapotheke: Schmerzmittel (für Kinder und Erwachsene), Wundsalben, Medikamente gegen Durchfall oder Übelkeit, Mückenschutz, Pflaster (in verschiedenen Größen), Desinfektionsmittel und eine Pinzette (besonders hilfreich bei Zecken). Tipp: Lasst die Medikamentenverpackung zu Hause, ebenso wie die Beipackzettel. Diese lassen sich oft online recherchieren. Praktisch ist es, die benötigten Tabletten in der Sichtverpackung (sogenannte Blister) zu lassen, und in eine Plastikdose zu legen. Das spart nicht nur Platz, sondern schützt die Medikamente auch vor Feuchtigkeit.   Nicht nur gegen Langeweile: Spielzeug & Co. Auf langen Autofahrten, Bus- oder Flugreisen wird Kindern oft schnell langweilig. Dann ist Entertainment Gold wert. Liegen sogar neue Bücher, Hörbücher, Rätsel- oder Malhefte als Überraschung auf der Rückbank, wird’s garantiert kurzweilig. Aber nicht nur auf der Fahrt, auch direkt am Urlaubsort ist die Freude groß, mit den mitgebrachten Spielsachen zu spielen. Hier sind ein paar Mitnehm-Ideen: Ball/Wasserball Puzzle Brett- und Kartenspiele Tischtenniskellen und -bälle Puppe Kuscheltier Auf in den Urlaub! Hast du schon alles gepackt?   Technik, Equipment und Dokumente. Seitdem es Handys und Tablets gibt, kommen auch Ladekabel und Netzstecker mit auf die Reise. Wer ganz sicher gehen will, dass die mobilen Geräte nie leer werden, packt noch eine Power-Bank mit in den Koffer. Für Reisen ins Ausland empfehlen sich Universal-Adapter. Auch Kopfhörer, Babyphon, E-Reader, Nachtlicht und Kameraequipment sind für die ein oder andere Familie unverzichtbar. Weniger unterhaltsam, aber trotzdem ganz wichtig sind die Dokumente. Neben gültigem Ausweis, Reisepass oder Führerschein, Debit- und Kreditkarte, solltet ihr auch an die Krankenversichertenkarte, einen Nachweis für die Auslandskrankenversicherung und an den Impfpass denken. Und so könnt ihr eure Koffer platzsparend packen. Wenn ihr wisst, was ihr mitnehmen möchtet, muss nur noch alles in die Koffer gepackt werden. Nichts leichter als das, oder? Tatsächlich helfen ein paar einfache Tricks, die Sachen knitterfrei und platzsparend in den Taschen zu verstauen.   Lieber Rollen, statt falten. T-Shirts, Longsleeves, Unterwäsche und ähnliches könnt ihr einfach aufrollen und im Koffer verstauen. Auch Hemden nehmen weniger Platz weg, wenn sie fest aufgerollt werden. Kleidung aus empfindlichen Stoffen, wie zum Beispiel Seide, sollte man lieber nicht rollen. Hier wirkt der Anti-Knittereffekt nicht. Jeans und dicke Wollpullover könnt ihr rollen oder flach in den Koffer legen. Ein guter Mix aus Rollen, Stapeln und Falten macht die perfekte Koffer-Packtechnik aus. In der richtigen Reihenfolge packen. Schweres Equipment, wie Schuhe, Bücher usw. gehören ganz nach unten in den Koffer. Bei Rucksäcken jedoch weiter oben in Schulterhöhe. So wird der Körperschwerpunkt optimal genutzt und das Gewicht trägt sich leichter.   Stauraum effektiv nutzen. Nutzt jeden noch so leeren Raum, um ihn mit Kleidung zu füllen. Die Schuhe könnt ihr zum Beispiel mit Socken oder Slips ausfüllen. Tipp: Um die restliche Kleidung vor möglichen Schmutzresten an den Schuhen zu schützen, ist es clever die Schuhsohlen zum Beispiel mit Einweg-Duschhauben oder dünnen Plastiktüten abzudecken.   Das könnte dich auch interessieren:

Kontakt

Kontakt

Gemeinsam entwickeln wir Lebensräume weiter − ihr Kontakt zu ALDI SÜD Wir möchten möglichst nah an unseren Kunden sein. Deshalb suchen wir Partner, mit denen wir attraktive Filialstandorte entwickeln können. Ihnen bieten wir Erfahrung und Expertise, Kreativität und Flexibilität, Verlässlichkeit und Bonität. Kontakt in Ihrer Region Kontakt für überregionale Projekte Jan Riemann „Wir glauben an die Innenstadt. Wir möchten sie beleben und weiterentwickeln, um unseren Kunden noch näher zu sein." Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr +49 208 9927-6050 cooperation@aldi-sued.de Auf LinkedIn vernetzen Spezialisiert auf Metropolen Damit wir künftig noch besser vielfältige Immobilienprojekte als Ideengeber, Planer oder Partner begleiten und voranbringen können, haben wir einen Teil unserer Fachkräfte zu spezialisierten Teams zusammengezogen – unsere „Local Offices“. Sie arbeiten in München, Stuttgart, Köln sowie im Rhein-Main-Gebiet. Lokales Know-how Unsere „Local Offices" konzentrieren sich auf die überregionale Akquise von Baupartnern und strategischen Partnerschaften. Sie entwickeln und vermarkten Großprojekte, adaptieren zunehmend anspruchsvolle Bauanforderungen in Innenstädten und Zentren und bündeln den Einkauf von Bauleistungen. Immobilien Startseite Filialkonzepte Nachhaltigkeit Zusammenarbeit Aktuelles Kontakt

Kontakt neu

Kontakt neu

Gemeinsam entwickeln wir Lebensräume weiter − ihr Kontakt zu ALDI SÜD Wir möchten immer möglichst nah an unseren Kunden sein. Deshalb suchen wir Partner, mit denen wir attraktive Filialstandorte entwickeln können. Ihnen bieten wir Erfahrung und Expertise, Kreativität und Flexibilität, Verlässlichkeit und Bonität. Kontakt in Ihrer Region Kontakt für überregionale Projekte Jan Riemann „Wir glauben an die Innenstadt. Wir möchten sie beleben und weiterentwickeln, um unseren Kunden noch näher zu sein." Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr +49 208 37733-1590 cooperation@aldi-sued.de Auf LinkedIn vernetzen Spezialisiert auf Metropolen Damit wir künftig noch besser vielfältige Immobilienprojekte als Ideengeber, Planer oder Partner begleiten und voranbringen können, haben wir einen Teil unserer Fachkräfte zu spezialisierten Teams zusammengezogen – unsere „Local Offices“. Sie arbeiten in München, Stuttgart, Köln sowie im Rhein-Main-Gebiet. Lokales Know-how Unsere „Local Offices" konzentrieren sich auf die überregionale Akquise von Baupartnern und strategischen Partnerschaften. Sie entwickeln und vermarkten Großprojekte, adaptieren zunehmend anspruchsvolle Bauanforderungen in Innenstädten und Zentren und bündeln den Einkauf von Bauleistungen. Immobilien Startseite Filialkonzepte Nachhaltigkeit Zusammenarbeit Aktuelles Kontakt

ALDI Weihnachtskampagne: „Macht es zu eurem Fest“

ALDI Weihnachtskampagne: „Macht es zu eurem Fest“

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI Weihnachtskampagne: „Macht es zu eurem Fest“ Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (11.11.2022) Zusammen sein, zusammenhalten, zusammen feiern - gerade in schwierigen Zeiten haben alle gute Weihnachten verdient. Das ist die Botschaft der diesjährigen Weihnachtskampagne von ALDI Nord und ALDI SÜD. Denn der neue Claim „Gutes für alle.“ gilt natürlich auch zur üblicherweise schönsten Zeit des Jahres.   Jeder verbringt die Feiertage auf seine ganz eigene Art und Weise. Mit den Eltern, mit Oma und Opa, mit Freunden oder als Patchwork-Familie. Weihnachten ist individuell und vielfältig. Weihnachten ist das, was die Menschen draus machen. Doch dieses Jahr ist vieles anders. Aber auch (oder gerade) in schwierigen Zeiten ermöglicht ALDI mit hochwertigen Produkten zum günstigen Preis schöne Weihnachten für alle. Denn ein festliches Gourmetmenü mit Ente, Rotkohl, Knödeln, Dessert und Rotwein kann man sich bei ALDI für unter 10 Euro pro Person leisten.   ALDI Tüte bringt das Besondere nach Hause „Die Kampagne zeigt insbesondere emotionale und zwischenmenschliche Momente, die in der aktuellen Zeit so wichtig sind. Als Grundversorger wird ALDI in diesem Jahr eine besondere Rolle zu Teil, denn wir machen das gute Leben für alle leistbar - auch an Weihnachten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction, Marketing and Communication bei ALDI SÜD. Voll gefüllt macht die Kult- Tüte von ALDI Weihnachten schöner und zaubert mit vielen tollen Produkten der ALDI Eigenmarken wie GOURMET, GUTBio oder Moser Roth Schokolade ein leckeres Fest für jeden. Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing und Communications Deutschland bei ALDI Nord, ergänzt: „Leider stehen die Menschen in Deutschland nach wie vor vor großen Herausforderungen. Die Inflation zwingt viele dazu, mehr auf ihren Geldbeutel zu achten. Mit unserer Kampagne möchten wir deutlich machen, dass ein schönes Weihnachtsfest zum günstigen Preis für alle möglich ist“. Das erste Mal zu sehen gibt es die blaue ALDI Tüte und die mit ihr verbundenen Begegnungen im TV am 12.11.2022.   Detaillierte Mediaumsetzung Die Spots sind bei YouTube, auf Social Media sowie im TV und im Kino zu sehen. Regie führte der niederländische Director Floris Kingma. Klassische Print- und PoS- Maßnahmen begleiten die Weihnachtskampagne. Weitere Adaptionen und Einbindungen von Creator Content folgen den Spots etwas zeitversetzt auf den Social Media und digital Kanälen. So sorgt auch in diesem Jahr der beliebte ALDI Online-Adventskalender für Spannung und satte Gewinne. Vom 1. bis 24. Dezember können Kunden täglich Türchen öffnen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. Wer mitmachen will, kann sich auf der Webseite online registrieren. Die Medialisierung steht bei ALDI in diesem Jahr unter dem Stichwort „emotionale Produktkommunikation“. Zusätzlich zu klassischen Media-Umsetzungen zeigt ALDI mit Sonderwerbeformen wie jeder von uns Weihnachten auf einzigartige Weise genießen kann: unter anderem mit großflächigen OOH-Werbemitteln an Bahnhöfen und Sponsorings. Außerdem wird die Weihnachtskampagne den Menschen im Fernsehen in Zusammenarbeit mit Moderatorin Motsi Mabuse, Schauspielerin Valentina Pahde und Schauspieler Daniel Fehlow begegnen. Die Kampagne der ALDI Lead-Agentur antoni_99 wird ebenso für Silvester ausgestaltet und läuft bis Ende des Jahres. Teil davon ist auch die Kommunikation wöchentlich wechselnder Produkte zur Weihnachts- und Silvesterzeit. Für Konzept & Produktion im Bereich Social Media ist die Agentur Accenture Song verantwortlich. Im Bereich der Media-Strategie und -planung fällt dies PHD Germany zu. Der Spot zur ALDI Weihnachtskampagne ist auf dem YouTube-Kanal von ALDI SÜD und auf der Webseite von ALDI Nord unter aldi-nord.de/weihnachten vorab abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Axel vom Schlemm, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Jette Kemna, presse@aldi-sued.de

ALDI Weihnachtskampagne: „Macht es zu eurem Fest“

ALDI Weihnachtskampagne: „Macht es zu eurem Fest“

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI Weihnachtskampagne: „Macht es zu eurem Fest“ Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (11.11.2022) Zusammen sein, zusammenhalten, zusammen feiern - gerade in schwierigen Zeiten haben alle gute Weihnachten verdient. Das ist die Botschaft der diesjährigen Weihnachtskampagne von ALDI Nord und ALDI SÜD. Denn der neue Claim „Gutes für alle.“ gilt natürlich auch zur üblicherweise schönsten Zeit des Jahres.   Jeder verbringt die Feiertage auf seine ganz eigene Art und Weise. Mit den Eltern, mit Oma und Opa, mit Freunden oder als Patchwork-Familie. Weihnachten ist individuell und vielfältig. Weihnachten ist das, was die Menschen draus machen. Doch dieses Jahr ist vieles anders. Aber auch (oder gerade) in schwierigen Zeiten ermöglicht ALDI mit hochwertigen Produkten zum günstigen Preis schöne Weihnachten für alle. Denn ein festliches Gourmetmenü mit Ente, Rotkohl, Knödeln, Dessert und Rotwein kann man sich bei ALDI für unter 10 Euro pro Person leisten.   ALDI Tüte bringt das Besondere nach Hause „Die Kampagne zeigt insbesondere emotionale und zwischenmenschliche Momente, die in der aktuellen Zeit so wichtig sind. Als Grundversorger wird ALDI in diesem Jahr eine besondere Rolle zu Teil, denn wir machen das gute Leben für alle leistbar - auch an Weihnachten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction, Marketing and Communication bei ALDI SÜD. Voll gefüllt macht die Kult- Tüte von ALDI Weihnachten schöner und zaubert mit vielen tollen Produkten der ALDI Eigenmarken wie GOURMET, GUTBio oder Moser Roth Schokolade ein leckeres Fest für jeden. Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing und Communications Deutschland bei ALDI Nord, ergänzt: „Leider stehen die Menschen in Deutschland nach wie vor vor großen Herausforderungen. Die Inflation zwingt viele dazu, mehr auf ihren Geldbeutel zu achten. Mit unserer Kampagne möchten wir deutlich machen, dass ein schönes Weihnachtsfest zum günstigen Preis für alle möglich ist“. Das erste Mal zu sehen gibt es die blaue ALDI Tüte und die mit ihr verbundenen Begegnungen im TV am 12.11.2022.   Detaillierte Mediaumsetzung Die Spots sind bei YouTube, auf Social Media sowie im TV und im Kino zu sehen. Regie führte der niederländische Director Floris Kingma. Klassische Print- und PoS- Maßnahmen begleiten die Weihnachtskampagne. Weitere Adaptionen und Einbindungen von Creator Content folgen den Spots etwas zeitversetzt auf den Social Media und digital Kanälen. So sorgt auch in diesem Jahr der beliebte ALDI Online-Adventskalender für Spannung und satte Gewinne. Vom 1. bis 24. Dezember können Kunden täglich Türchen öffnen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. Wer mitmachen will, kann sich auf der Webseite online registrieren. Die Medialisierung steht bei ALDI in diesem Jahr unter dem Stichwort „emotionale Produktkommunikation“. Zusätzlich zu klassischen Media-Umsetzungen zeigt ALDI mit Sonderwerbeformen wie jeder von uns Weihnachten auf einzigartige Weise genießen kann: unter anderem mit großflächigen OOH-Werbemitteln an Bahnhöfen und Sponsorings. Außerdem wird die Weihnachtskampagne den Menschen im Fernsehen in Zusammenarbeit mit Moderatorin Motsi Mabuse, Schauspielerin Valentina Pahde und Schauspieler Daniel Fehlow begegnen. Die Kampagne der ALDI Lead-Agentur antoni_99 wird ebenso für Silvester ausgestaltet und läuft bis Ende des Jahres. Teil davon ist auch die Kommunikation wöchentlich wechselnder Produkte zur Weihnachts- und Silvesterzeit. Für Konzept & Produktion im Bereich Social Media ist die Agentur Accenture Song verantwortlich. Im Bereich der Media-Strategie und -planung fällt dies PHD Germany zu. Der Spot zur ALDI Weihnachtskampagne ist auf dem YouTube-Kanal von ALDI SÜD und auf der Webseite von ALDI Nord unter aldi-nord.de/weihnachten vorab abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI NORD: Axel vom Schlemm, presse@aldi-nord.de Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Jette Kemna, presse@aldi-sued.de

The Duc Ngo

The Duc Ngo

Wie ein Gourmet. The Duc Ngo zeigt dir, wie einfach du Abwechslung in deine Küche bringst. Du willst kochen wie ein Profi – und das mit Zutaten aus deiner ALDI SÜD Filiale? Dann lass dich von The Duc Ngo inspirieren. Der Gastronom und Starkoch kocht mit den Produkten von ALDI SÜD und beweist, dass vielfältige und spannende Rezepte weder kompliziert noch teuer sein müssen. The Duc Ngo kocht mit ALDI SÜD Produkten. Wir gucken einem echten Küchenprofi über die Schulter. Spitzenkoch The Duc Ngo setzt in seinen Gerichten auf Qualität und frische Zubereitung. Oft sind es feine Nuancen oder einzelne Zutaten, die ein völlig neues Geschmackserlebnis möglich machen. Das gilt für regionale Spezialitäten ebenso wie für Klassiker der internationalen Küche. Für uns kocht The Duc Ngo mit Produkten von ALDI SÜD. Schau dir in den Videos an, welche abwechslungsreichen Gerichte er damit zaubert. Worauf er beim Einkauf achtet, erfährst du im Interview im ALDI INSPIRIERT e-Paper. Easy Wirsing-Sushi. Leckeres Chicken Tempura. Inspirierende Veggie-Gerichte. In unserem Youtube-Format #WieEinGourmet liefert Gastronom und Koch The Duc Ngo neue Rezeptinterpretationen – inklusive Tipps und Tricks, die dir das Nachkochen erleichtern. Im Jahr 2023 lag der Fokus auf regionalen Rezepten mit auffälligen Namen. Nur auf Basis einzelner Zutaten-Tipps interpretierte Duc das Gericht mit ALDI SÜD Produkten neu. Ein Teil der regionalen Rezepte wurde von ihm vegetarisch adaptiert. Sie bieten eine leckere Alternative zum Original. Die einzelnen Rezeptschritte und die Zutatenliste findest du zum Nachlesen auf unserer Website oder in dem jeweiligen Rezept-Video. Und jetzt viel Spaß beim Nachkochen! Duc goes local: The Duc Ngo interpretiert regionale Rezepte neu. Dieses Mal begibt sich The Duc Ngo mit seiner mobilen Küche auf eine kulinarische, regionale Reise durch das ALDI SÜD Gebiet. Auf seiner Reise mit dem Van besucht er lokale Persönlichkeiten. Das Besondere dieser Staffel: Nur auf Basis eines regionalen Rezeptnamens, interpretiert Duc das lokale Rezept auf seine Art neu. Was sich wohl hinter „schwäbischen Laubfröschen“ oder dem „Odenwalder Misthaufen“ verbirgt? Die Auflösung erfolgt am Ende der jeweiligen Folge. So viel sei vorab verraten – auch Duc ist oft überrascht, wie weit er vom Originalrezept entfernt ist. Neugierig? Schau dir gerne die erste Episode der Staffel an! Diese und alle neuen Folgen findest du monatlich auf unserem YouTube-Kanal. Weitere Rezepte von The Duc NGO findest du hier. 5 Fragen an The Duc Ngo. Was denkt der Host von #WieEinGourmet über das neue Format und wie findet er das ALDI SÜD Produktsortiment? Wir haben The Duc Ngo gefragt:   Hallo Duc, was ist für dich das Besondere an der neuen Staffel? Da ich ja nicht wusste, was mich erwartet, war ich recht frei in meiner Interpretation des mir unbekannten lokalen Gerichtes. Wenn dann am Ende meine Interpretation und das Originalgericht nebeneinanderstanden, war das ein sehr aufregender Moment für mich. Sowohl ich als auch mein jeweiliger regionaler Gast waren immer sehr erstaunt über die unterschiedlichen Ausführungen. Das hat jedes Mal mega Spaß gemacht! Die zweite Staffel von #WieEinGourmet hat Silber beim Deutschen Digital Award in der Kategorie Branded Content gewonnen. Was bedeutet dir das? Große Freude darüber, dass unser Format so gut bei allen ankommt. Ich denke, wir haben alles richtig gemacht, da wir als Team mit ALDI SÜD, Odaline und Foodboom super harmonieren und etwas sehr Zeitgemäßes etabliert haben. Es hat jedes Mal mega Spaß gemacht! Es wird in der neuen Staffel sechs Folgen geben. Welche Folge aus den vergangenen zwei Staffeln ist dir besonders in Erinnerung geblieben? Ich habe alle Folgen in bester Erinnerung und das große Glück, immer tolle Gäste getroffen zu haben. In Staffel 2 habe ich zum Beispiel gemeinsam mit Comedienne Negah Amiri vegetarische Gyoza gemacht. Und ganz ihrer Natur entsprechend, hat sie mich fortlaufend zum Lachen gebracht. Du kochst bei #WieEinGourmet mit ALDI Produkten. Wie findest du die Qualität der Produkte? Da ich mit meinem Team schon vorab viele der Produkte getestet habe, war ich sehr davon überzeugt, dass ALDI SÜD tolle Produkte hat. Ich koche gerne damit. Du kochst im Van mit Bio-Produkten. Ist das zu einem günstigen Preis möglich? Dank ALDI SÜD auf jeden Fall. Top-Produkte zu einem fairen Preis. Über The Duc Ngo: Ein Berliner und die Küchen dieser Welt. Wer genau ist der Mann mit den scharfen Messern und den Profi-Tipps? Kurz gesagt, ein multikulturell geprägtes Multitalent. Und das liegt in seiner Geschichte begründet. The Duc Ngo ist in Vietnams Hauptstadt Hanoi geboren, seine Mutter ist Vietnamesin, sein Vater Chinese. Im Jahr 1979 ist er mit seiner Familie aus seiner Heimat über Hongkong nach Berlin geflohen. Dort lebt er noch immer und hat sich im Laufe von zwei Jahrzehnten ein kleines Gastro-Imperium aufgebaut. Angefangen hat alles mit einer Sushi-Bar. Heute betreibt The Duc Ngo insgesamt 14 Restaurants in Berlin, Frankfurt am Main und Baden Baden. Das Besondere: Der Szenekoch bündelt viele Einflüsse zu einem spannenden Kulturmix. Seine vietnamesisch-chinesische Abstammung findet sich in The Duc Ngos Restaurants genauso wieder wie seine Faszination für die japanische und koreanische Kochkunst. Das könnte dich auch interessieren.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Wir gehen voran in Sachen Nachhaltigkeit Wir sind stolz auf unsere Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024. Für eine Nominierung? Ja, denn wir wurden von einer unabhängigen Fachjury als Vorreiter der Transformation in der Branche Lebensmittel-Einzelhandel nominiert, um für die größte vom Bundesumweltministerium und der Deutschen Industrie- und Handelskammer verliehene Auszeichnung in Europa anzutreten. Das machen wir bereits Wir produzieren mithilfe von Photovoltaikanlagen auf den Dächern von mehr als 1.330 Filialen Grünstrom. Wir fördern derzeit Klimaschutzprojekte in Indien, Brasilien und auf den Philippinen. Zusätzlich unterstützen wir ein weltweites Projekt im Kampf gegen den Plastikmüll. Wir spenden nahezu alle in ALDI SÜD Filialen aussortierte Waren an wohltätige Organisationen, wie z. B. die örtlichen Tafeln. Und wir engagieren uns sozial, beispielsweise in Bereich Kinder- und Jungendförderung oder regional vor Ort durch direkte Hilfe für Kindergärten und Flüchtlingsorganisationen. Zur Webseite des Preisgebers Tanken und einkaufen? Das geht! Damit ihr bei eurem Einkauf auch in Zukunft immer ein gutes Gefühl habt, arbeiten wir weiter intensiv daran, ALDI Süd noch nachhaltiger aufzustellen. Das machen wir, indem wir an noch mehr Filialen Elektroladestellen mit Grünstrom aufstellen. Bis 2022 wollen wir außerdem 100 % unserer Eigenmarkenverpackungen vollkommen recyclingfähig machen und bis 2025 alle unsere Textilien aus nachhaltiger Baumwolle herstellen. Wir sind uns sicher, da geht noch mehr! Seid also gespannt!  1 Quelle: www.nachhaltigkeitspreis.de, direkt zu den Nominierungen: www.nachhaltigkeitspreis.de/unternehmen

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Wir gehen voran in Sachen Nachhaltigkeit Wir sind stolz auf unsere Nominierung für den deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019. Für eine Nominierung? Ja, denn unter mehr als 800 Unternehmen wurde ALDI als einziger Discounter für die größte Auszeichnung dieser Art in Europa in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen“ nominiert und gehört zu den Top 12 Unternehmen. Das kann sich sehen lassen. Das machen wir bereits Wir produzieren mithilfe von Photovoltaikanlagen auf den Dächern von mehr als 1.330 Filialen klimaneutralen Grünstrom. Wir fördern derzeit Klimaschutzprojekte in Indien, Brasilien und auf den Philippinen. Zusätzlich unterstützen wir ein weltweites Projekt im Kampf gegen den Plastikmüll. Wir spenden nahezu alle in ALDI SÜD Filialen aussortierte Waren an wohltätige Organisationen, wie z. B. die örtlichen Tafeln. Und wir engagieren uns sozial, beispielsweise in Bereich Kinder- und Jungendförderung oder regional vor Ort durch direkte Hilfe für Kindergärten und Flüchtlingsorganisationen. Zur Webseite des Preisgebers Tanken und einkaufen? Das geht! Damit ihr bei eurem Einkauf auch in Zukunft immer ein gutes Gefühl habt, arbeiten wir weiter intensiv daran, ALDI Süd noch nachhaltiger aufzustellen. Das machen wir, indem wir an noch mehr Filialen Elektroladestellen mit Grünstrom aufstellen. Bis 2022 wollen wir außerdem 100 % unserer Eigenmarkenverpackungen vollkommen recyclingfähig machen und bis 2025 alle unsere Textilien aus nachhaltiger Baumwolle herstellen. Wir sind uns sicher, da geht noch mehr! Seid also gespannt!

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2023: #HALTUNGSWECHSEL

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2023: #HALTUNGSWECHSEL

#Haltungswechsel für Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 nominiert Wie können Unternehmen der Lebensmittelbranche das Tierwohl in der Breite fördern? Mit unserem #HALTUNGSWECHSEL machen wir es vor! Beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 sind wir deshalb in der Kategorie „Unternehmen“ nominiert. Wer vergibt den Preis – und wofür? Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die bedeutendste Anerkennung für ökologisches und soziales Engagement in Deutschland. Die Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis zusammen mit der Bundesregierung verliehen. Im Dezember 2022 findet die Verleihung des Preises zum 15. Mal statt. ALDI Nord und ALDI SÜD sind dieses Jahr gemeinsam für den #HALTUNGSWECHSEL nominiert. Warum ist unser #Haltungswechsel nominiert? Mit unserem #Haltungswechsel sind wir zum Vorreiter für die gesamte Lebensmittelbranche geworden: Bis 2030 stellen wir sowohl unser Frischfleisch-Sortiment1 als auch unsere Trinkmilch2 komplett auf die tiergerechteren Haltungsformen 3 und 4 um. Wir nutzen unsere Marktposition als einer der größten deutschen Lebensmitteleinzelhändler, um die notwendige Transformation der Landwirtschaft anzustoßen. Mit dem #Haltungswechsel treten wir aktiv für eine nachhaltigere, tiergerechtere Landwirtschaft in Deutschland ein. Dabei ist es uns wichtig, diesen Weg gemeinsam mit unseren Kund:innen, unseren Lieferant:innen, den Landwirt:innen und der Politik zu gehen. Wie kannst du den #Haltungswechsel unterstützen? Dir ist mehr Tierwohl so wichtig wie uns? Dann achte beim nächsten Einkauf auf die Haltungsform, die auf der Verpackung angegeben ist. Wähle einfach Produkte, die mit den Haltungsformen 3 und 4 gekennzeichnet sind. Bereits heute stammen über 25 Prozent der Trinkmilch2 und 15 Prozent des Frischfleischs1 in unseren Filialen aus den Haltungsformen 3 und 4. So bieten wir dir ein vielfältiges und frisches Angebot aus tierwohlgerechterer Haltung. Wie erfolgreich ist der #Haltungswechsel? Seit dem Start im Juni 2021 hat unser #Haltungswechsel dafür gesorgt, dass das Thema Tierwohl noch stärker in den öffentlichen Fokus gerückt ist. Wir konnten einen entscheidenden Impuls für die gesamte Lebensmittelbranche setzen. Dafür, dass wir auch weitere Stakeholder zu mehr Nachhaltigkeit entlang ihrer Lieferketten motivieren konnten, erhielten wir im Juni 2022 den Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022 in der Kategorie „Lieferkette“. Wie wichtig ist uns Nachhaltigkeit? Nachhaltigkeit gehört zu unserer Unternehmens-DNA! Der #Haltungswechsel ist deshalb auch nicht unser einziges ehrgeiziges Ziel für mehr Nachhaltigkeit. In unserer Vision 2030 haben wir unsere klar definierten, internationalen Ziele bis 2030 festgelegt. Dabei folgen wir unserem Leitsatz: „Wir machen nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar!“ Außerdem möchten wir dich auf vielfältige Weise dabei unterstützen, deinen Alltag nachhaltiger zu gestalten. News, Infos und Tipps für ein nachhaltigeres Leben gibt es in unserem Kundenmagazin ALDI inspiriert und in unserer ALDI inspiriert Online-Rubrik. Was wir bei ALDI SÜD laufend für mehr Nachhaltigkeit tun – und wobei du mitmachen kannst, erfährst du immer aktuell auf unserer Online-Seite Heute für morgen. Drück uns die Daumen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis! Nachdem wir 2019 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen“ nominiert waren und im Sommer 2022 mit unseren „Tipps für die Tonne“ als Finalisten in der Kategorie „Design“ punkten konnten, denken wir: Aller guten Dinge sind drei! Deshalb freuen wir uns auf den Endspurt bis zur Preisverleihung im Dezember. Aber noch wichtiger ist uns, dass du beim #HALTUNGSWECHSEL und unserem Engagement für mehr Nachhaltigkeit mitmachst. Denn gemeinsam können wir eine gute Zukunft gestalten. Heute für morgen! WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN  1 Bezogen auf Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord & ALDI SÜD) in Deutschland mit Frischfleisch der größten Nutztiergruppen Rind, Schwein, Hähnchen und Pute; ausgenommen (internationale) Spezialitäten und Tiefkühlartikel. 2 Bezogen auf den Umsatz (Durchschnitt ALDI Nord und ALDI SÜD) in Deutschland mit Trinkmilch der Eigenmarken; Marken sind ausgeschlossen.  

V-Label-Award: Vote für unsere Highlights

V-Label-Award: Vote für unsere Highlights

V-Label-Award: Vote für unsere Highlights! Du greifst gern zu pflanzlichen Produkten oder ernährst dich sogar vegan? Dann weißt du ja bereits, wie vielfältig und lecker unser veganes und vegetarisches Angebot bei ALDI SÜD ist. Vier besonders innovative und herausragende Produkte schicken wir im September ins Rennen um den internationalen V-Label-Award. Schenke uns in der „Customers' Choice“ deine Stimme für deine Lieblingsprodukte! Warum gibt es den Wettbewerb? Der V-Label-Award wird seit 2021 von der Nichtregierungsorganisation ProVeg ausgerichtet. Der Verein möchte durch den Award mehr Menschen für die pflanzliche Ernährung begeistern und vegane Innovationen bekannter machen. Pro Veg ist zudem Lizenzgeber des V-Labels. Dieses Gütesiegel findest du auch auf unseren vielfältigen pflanzlichen Eigenmarken-Produkten. Das V-Label gibt es in zwei Versionen: „vegetarisch“ und „vegan“. Beim V-Label-Award 2022 konkurrieren herausragende Produkte, die das V-Label tragen, in 18 Produkt-Kategorien miteinander. Welche veganen ALDI SÜD-Produkte sind nominiert? Ganz gleich, ob du pflanzliche Fleisch- und Milchalternativen bevorzugst oder gern gelatinefreie vegane Süßigkeiten naschst: Bei unseren veganen Eigenmarken ist immer das Passende dabei. Einige Highlights stechen in diesem Jahr aber besonders hervor. Gemeinsam mit ALDI Nord sind wir in vier Kategorien für den V-Label-Award 2022 nominiert: best dairy alternative (Beste Milchalternative): Funky American Vegan Icecream best meat alternative (Beste Fleischalternative): The Wonder Grill- und Flammspieße best fish alternative (Beste Fischalternative): Mein Veggie Tag Vegane Fischstäbchen best confectionary and snacks (Beste Süßwaren und Snacks): Sweet Land Vegane Fruchtgummi in drei Sorten: Veggiefant, Wunderstern, Mädels-Abend Wo kannst du für deine ALDI SÜD Lieblingsprodukte abstimmen? Die „Customers' Choice“, bei der du abstimmen kannst, ist das Kernstück des V-Label-Awards. Denn neben den Expert:innen, die alle eingereichten Produkte bewerten, sollst natürlich auch du als Verbraucher:in deine Lieblingsprodukte wählen dürfen. Nach Auswertung der Abstimmung findet im November die V-Label-Award-Verleihung statt. Du möchtest, dass deine Lieblingsprodukte von ALDI SÜD dabei sind? Dafür kannst du ab dem 1. September auf der Award-Webseite abstimmen: awards.v-label.com Warum macht ALDI SÜD beim V-Label-Award mit? Mit unserem Leitbild Heute für morgen schreiben wir Nachhaltigkeit in jedem Unternehmensbereich groß. Dazu gehört ganz selbstverständlich die Förderung der bewussten Ernährung. Wir nehmen jährlich am Veganuary teil, um zu zeigen, wie einfach es mit der passenden Produktpalette ist, sich rein pflanzlich zu ernähren. Außerdem findest du auf unserer Webseite eine Vielzahl vegetarischer und veganer Rezepte, die für Abwechslung sorgen. Wie sehr wir uns für das Thema engagieren, zeigt auch die mehrfache Auszeichnung mit dem Vegan Food Award der Tierrechtsschutzorganisation PETA. Mit der Teilnahme am V-Label-Award möchten wir die pflanzliche Ernährung noch populärer machen – und dich auf unsere Produktpalette mit über 700 als vegan gekennzeichneten Artikeln* aufmerksam machen. WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN *Gezählt wurden mit dem V-Label vegan oder der Veganblume gekennzeichnete Produktsorten im Standard-, Aktions- und Saisonsortiment bei ALDI SÜD im Zeitraum 01/2021 bis 12/2021.

ALDI SÜD erweitert veganes Sortiment: Erstmals veganes Jerky im Angebot

ALDI SÜD erweitert veganes Sortiment: Erstmals veganes Jerky im Angebot

ALDI SÜD erweitert veganes Sortiment: Erstmals veganes Jerky im Angebot Kategorie: Marke & Produkte Mülheim a. d. Ruhr (15.04.2024)  Laut einer repräsentativen Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft1 gab mehr als die Hälfte der Befragten an, in der Vergangenheit bereits vegetarische und vegane Alternativen zu tierischen Lebensmitteln gekauft zu haben. Als verlässlicher Partner richtet sich ALDI SÜD nach den Wünschen der Kund:innen und bietet eine große Auswahl veganer Fleisch-Ersatzprodukte. Jetzt zum ersten Mal sogar veganes Jerky. Über das Jahr verteilt finden Kund:innen inzwischen mehr als 1.000 vegane Produktsorten bei ALDI SÜD.2 Dazu zählen auch zahlreiche Fleischalternativen der neuen ALDI Eigenmarke MyVay, die für 100 Prozent Genuss zum günstigen Preis stehen, zum Beispiel: MyVay The Wonder Grillspieße, je 160-g-Packung für nur 1,99 Euro MyVay The Wonder Burger, je 227-g-Packung für nur 2,08 Euro MyVay vegane Nuggets mit Dip, 300-g-Packung für nur 2,99 Euro GREENFORCE veganes Snacksortiment ab 26. April bei ALDI SÜD Das vegane Snack Sortiment aus Erbsenprotein zeichnet sich durch einen hohen Ballaststoff- und Proteingehalt aus und verzichtet sowohl auf Palmfett als auch auf Palmöl. Das in Deutschland hergestellte Produkt ist aktionsweise in den Sorten „Mini Frikadelle“, „Cevapcici“ und „Köttbullar“ für nur 2,49 Euro ab Freitag, den 26. April, erhältlich. Veganes Jerky von GRIZZLY FOODS ab 3. Mai bei ALDI SÜD Das auf pflanzlicher Basis hergestellte Vegan Jerky enthält 40 Prozent Eiweiß und hat im Jahr 2023 den Peta Vegan Food Award in der Kategorie „Fastfood, Fertiggerichte und Tiefkühl“ gewonnen. ALDI SÜD bietet das Produkt von GRIZZLY FOODS ab Freitag, den 3. Mai, in den Sorten „Burn Baby Burn“, „Teriyaki“ und „Cracked Pepper“ für nur 1,99 Euro an. Das Produkt ist dabei ein Artikel von „WHAT’S NEXT.“: Die ALDI SÜD Dachmarke, die eine Plattform für Produktinnovationen von Startups und bestehenden Lieferant:innen bietet.   1 Quelle: BMEL-Ernährungsreport 2023/ September 2023. 2 Gezählt wurden mit dem V-Label vegan oder der Veganblume gekennzeichnete Food- und Kosmetik-Produktsorten (Standard-, Aktions- und Saisonware) über das Jahr 2022 verteilt bei ALDI SÜD. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

ALDI unterzeichnet weitreichende Zielvereinbarung gegen Lebensmittelverschwendung

ALDI unterzeichnet weitreichende Zielvereinbarung gegen Lebensmittelverschwendung

ALDI unterzeichnet weitreichende Zielvereinbarung gegen Lebensmittelverschwendung Kategorie: Nachhaltigkeit Essen/Mülheim a. d. Ruhr (27.06.2023)  Gemeinsam gegen Food Waste: Im Rahmen einer Veranstaltung mit Bundesernährungsminister Cem Özdemir in Berlin haben Vertreter:innen von ALDI gemeinsam mit anderen Handelsunternehmen eine weitreichende Zielvereinbarung gegen Lebensmittelverschwendung unterschrieben. Kern der Vereinbarung ist das Ziel, die Lebensmittelabfälle bis 2030 um 50 Prozent zu verringern. Weltweit wird ca. ein Drittel der produzierten Lebensmittel entsorgt, bevor sie auf dem Teller landen1. Auch wenn der Lebensmitteleinzelhandel nach aktuellen Berechnungen nur für sieben Prozent2 der Lebensmittelabfälle in Deutschland verantwortlich ist, setzen ALDI Nord und ALDI SÜD seit vielen Jahren zahlreiche Maßnahmen um. So beteiligen sich die beiden Discounter seit 2019 an dem Dialogforum Groß- und Einzelhandel des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Als Ergebnis des Dialogforums wurde nun eine weitreichende Zielvereinbarung unterschrieben. Konkret verpflichtet sich ALDI mit Unterzeichnung auf fünf Pflichtmaßnahmen: Verringerung der Lebensmittelabfälle um 30 Prozent bis 2025 und 50 Prozent bis 2030.3 Weiterer Ausbau von Lebensmittelspenden. Handeln nach dem Prinzip „Vermeiden - Spenden - Entsorgen“. Verantwortungsvoller Umgang mit Retouren. Schulung der Mitarbeiter:innen in den Verkaufsstellen. Claudia Kinitz, Director Corporate Responsibility / Quality Assurance bei ALDI Nord, erklärt: „Mit unserer Unterschrift unterstreichen wir einmal mehr, dass ALDI seine ökologischen und sozialen Sorgfaltspflichten ernst nimmt. Der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln steckt in unserer Discounter-DNA.“ Dr. Julia Adou, Director National Sustainability bei ALDI SÜD, ergänzt: „Mit der Zielvereinbarung schaffen wir noch mehr Sichtbarkeit für das Thema Lebensmittelverschwendung. Auch wenn wir durch unsere intensiven Maßnahmen der letzten Jahre schon viele positive Entwicklungen sehen können, werden wir hier nicht stehen bleiben und zukünftig gemeinsam mit unseren Lieferant:innen und Kund:innen weitere Möglichkeiten der Lebensmittelrettung ausschöpfen.“   Bereits heute zahlreiche Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung Bereits heute setzt sich ALDI stark gegen Lebensmittelverschwendung ein und setzt u. a. folgende Maßnahmen um: Ein intelligentes Bestellvorschlagsystem und eine Optimierung der Kühlkette stellen sicher, dass Lebensmittel stets bedarfsorientiert und frisch verfügbar sind. Unter dem Namen „Krumme Dinger“ bietet ALDI Lebensmittel mit Schönheitsfehlern an, die den makellosen Artikeln geschmacklich in nichts nachstehen. Ware, die kurz vor dem Ablaufdatum steht, bietet ALDI zu einem reduzierten Preis an. Aussortierte Lebensmittel, die noch verzehrfähig sind, spendet ALDI in der Regel an die Tafel. Insgesamt kooperieren nahezu 100 Prozent der ALDI Filialen mit einer sozialen Einrichtung. ALDI sensibilisiert mit zahlreichen Maßnahmen seine Kund:innen für einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln. ALDI Nord testet zudem seit dem Jahr 2023 in einigen Filialen die Kooperation mit der Organisation „Too Good To Go“. ALDI wies im Rahmen der Veranstaltung darauf hin, dass die Lebensmittelverschwendung am effektivsten reduziert werden kann, wenn Handel, Produzent:innen und Verbraucher:innen gemeinsam darauf hinarbeiten. Auch die Politik kann dazu beitragen, die Rahmenbedingungen für Lebensmittelspenden weiter zu vereinfachen – beispielsweise durch steuerbefreite Spenden von Kaffee und einfachere Kennzeichnungspflichten für Lebensmittelmittelspenden.   1 Quelle: FAO: Global Food Losses and Food Waste 2 Quelle: Statistisches Bundesamt: Lebensmittelabfälle in Deutschland 3 Wie für alle unterzeichnenden Unternehmen vorgegeben, wird auch ALDI spätestens im Jahr 2024 für diese Maßnahme ein Basisjahr übermitteln. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Blumen und Pflanzen

Blumen und Pflanzen

Blumen und Pflanzen Blumen und Pflanzen machen Freude. Bei ihrem Anbau ist uns die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards sowie die Minimierung des Einsatzes gesundheitsschädlicher Pflanzenschutzmittel besonders wichtig. Unser Ziel ist es, mit unseren Anforderungen eine Blumen- und Pflanzenerzeugung zu ermöglichen, die die Umwelt sowie die Gesundheit der Arbeiter schont. In unserer Einkaufspolitik Blumen und Pflanzen haben wir unsere Richtlinien fest definiert. Auch der Ursprung unserer Blumen soll für unsere Kunden transparenter werden: Dafür werden wir sukzessive für alle ALDI Blumen- und Pflanzenerzeugnisse das seit 2017 geltende GLOBALG.A.P.-Verbraucherlabel für Blumen und Pflanzen einführen. Über das Label lässt sich die Herkunft der Pflanzen unmittelbar zurückverfolgen.   Einkaufspolitik Blumen und Pflanzen Unsere Richtlinie für eine nachhaltige Blumen- und Pflanzenerzeugung zur Schonung der Umwelt und der Gesundheit der Arbeiter. Mehr erfahren     Einkaufspolitik Blumen und Pflanzen Unsere Richtlinie für eine nachhaltige Blumen- und Pflanzenerzeugung zur Schonung der Umwelt und der Gesundheit der Arbeiter. Mehr erfahren   Weitere Themen, die dich interessieren könnten

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. 90 Tage Rückgaberecht. Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkostenpauschale und ggf. Transportkosten (Sperrgut, Speditionsware). Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Alle Artikel ohne Dekoration. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware, Sperrgut oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb/ abrufbar. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Toulouser Allee 25, 40211 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.