Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "digitaler winkelmesser"

57 Inhalte gefunden

57 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: digitaler winkelmesser


Wähle eine der möglichen Optionen aus
ALDI SÜD setzt auf digitale Zutrittskontrollen an den Filialen

ALDI SÜD setzt auf digitale Zutrittskontrollen an den Filialen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD setzt auf digitale Zutrittskontrollen an den Filialen Kategorie: Filialen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (27.04.2020)  ALDI SÜD stattet rund die Hälfte seiner 1930 Filialen mit einem digitalen System zur Zutrittskontrolle aus. Dies misst über Sensoren an den Ein- und Ausgängen die Auslastung der Filiale. So kann der Discounter gewährleisten, dass die notwendigen Abstandsregeln eingehalten werden können und sich nur so viele Kunden in der Filiale aufhalten, wie in dem jeweiligen Bundesland behördlich zugelassen sind. Die Sensoren stellt das Stuttgarter Start-up-Unternehmen sensalytics zur Verfügung. „Die Corona-Pandemie stellt uns als Händler vor große Herausforderungen. Der Schutz und die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter haben bei uns oberste Priorität. Das Zugangssystem gewährleistet, dass die Auslastungshöchstgrenzen in unseren Filialen nicht überschritten werden“, so Malte Kuhn, Leiter Projektmanagement der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Aichtal. ALDI SÜD reagiert damit auf behördliche Auflagen und auf den Wunsch der Kunden, den notwendigen Mindestabstand in den Filialen problemlos einhalten zu können. So funktioniert das System von sensalytics Das von sensalytics entwickelte System misst die Auslastung der Filiale in Echtzeit. Die digitale Kundenzählung erfolgt DSGVO-konform und ist ohne Zusatzbelastungen für die Mitarbeiter in den Filialen einsetzbar. Die Filialmitarbeiter von ALDI SÜD werden automatisiert über eine App, per SMS oder Anrufe über die Auslastung informiert. In einzelnen Filialen wird ein Ampelsystem oder eine Bildschirmanzeige getestet, die die Kunden über die Auslastung der Filiale informiert und so den Zugang steuert. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Die ALDI-Online-Offensive: Mit „ALDI Möglichkeiten“ digitale Angebote neu entdecken

Die ALDI-Online-Offensive: Mit „ALDI Möglichkeiten“ digitale Angebote neu entdecken

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Die ALDI-Online-Offensive: Mit „ALDI Möglichkeiten“ digitale Angebote neu entdecken Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (30.04.2021) Das Online-Shopping bei ALDI Nord und ALDI SÜD wird für die Kunden künftig deutlich stärker erlebbar. Dafür stellen sich die Discounter digital neu auf und bündeln ihre Online-Angebote unter der Servicewelt „ALDI Möglichkeiten“. In diesem Rahmen erhalten die ALDI Services einen modernen, neuen Look. Zum Relaunch startet eine umfangreiche 360-Grad-Awareness-Kampagne unter dem Motto „ALDI Möglichkeiten, die das Leben schöner machen“. Ob Fotobücher gestalten, zu günstigem Ökostrom wechseln oder den ALDI TALK Tarif verwalten – das alles und noch mehr ermöglichen die ALDI Services. Bisher standen diese jedoch relativ losgelöst voneinander. So konnten die einzelnen Services bislang wenig voneinander profitieren. „Mit ‚ALDI Möglichkeiten‘ schaffen wir nun eine übergeordnete Servicewelt und machen unsere digitalen Angebote innerhalb der ALDI Welt für unsere Kunden stärker erlebbar“, sagt Lars Klein, Managing Director Buying & Services bei ALDI SÜD. „Damit positionieren wir uns auch digital als starker Partner für unsere Kunden.“ „ALDI Möglichkeiten“ steht künftig unter anderem für die Online Services ALDI TALK, ALDI Grüne Energie, ALDI Foto, ALDI Reisen, ALDI Blumen, ALDI Gaming und ALDI liefert. Webseiten im neuen Look Die Webseiten der Online-Services wurden im Zuge eines umfangreichen Relaunches optisch neu gestaltet: Die einzelnen Services erscheinen ab 2. Mai in jeweils eigenen Farbwelten, welche die individuellen Stärken jedes Angebotes stärken und gleichzeitig in einer Markenwelt vereinen. „Unser Ziel war es, den ALDI Services einen einheitlichen, modernen Look zu geben und sie durch ihre Gestaltung gleichzeitig stärker an die Dachmarke ALDI anzulehnen“, sagt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „So wollen wir das große Vertrauen unserer Kunden in unsere ALDI Markenwerte auch auf unser digitales Angebot übertragen.“ Ein Fokus liegt auf der Optimierung der User-Experience und des digitalen Shoppingerlebnisses. Neben bereits etablierten Services wie „ALDI TALK“ sollen so perspektivisch auch die vielen weiteren Online Angebote in Bekanntheit und Image gestärkt sowie Cross-Selling-Effekte ermöglicht werden. „Unsere Botschaft lautet hierbei: Deine ganze Welt online bestellt. Vor allem in der aktuellen Zeit möchten wir unseren Kunden so zeigen, dass wir mit einem umfangreichen Angebot auch online rund um die Uhr für sie da sind. Und das natürlich zum gewohnten ALDI Preis“, so Zantis.  ALDI Gaming wird eigenständiger Online-Service Im Zuge der Neugestaltung wurden die Services teilweise neu strukturiert: Mit ALDI Gaming wollen die Discounter das Gaming-Angebot noch stärker in den Fokus der Kundinnen und Kunden rücken. Der Bereich Musik (bisher ALDI life Musik) wird künftig als Tarifoption bei ALDI TALK angesiedelt. „Damit passen wir das Angebot dem aktuellen Nutzerverhalten an und folgen aktuellen Markttrends“, so Lars Klein. Im Rahmen eines Renamings führt ALDI Grüne Energie außerdem das Angebot von ALDI Grünstrom weiter. 360-Grad-Awareness-Kampagne Den Relaunch kommunizieren ALDI Nord und ALDI SÜD mit einer breit angelegten 360-Grad-Awareness-Kampagne unter dem Motto „ALDI Möglichkeiten, die das Leben schöner machen“. Diese nutzt die phonetische Doppeldeutigkeit und Lesart des Markennamens ALDI für seine Zwecke. So werden die vielseitigen Möglichkeiten, die den Kunden mit den ALDI Online-Services geboten werden auf moderne Weise präsentiert. Gleichzeitig wird der Anspruch der Discounter als umfassenden Multi-Service-Anbieter unterstrichen. In diesem Rahmen startet am 2. Mai ein 30-sekündiger Dachmarken-Spot im TV. Der internationale Hit „Parachute“ (Tony Romera Remix) des französischen Newcomers Petit Biscuit verleiht dem Spot den passenden pulsierenden Beat. Neben dem Hauptspot folgen drei weitere Hero-Spots zu ALDI TALK, ALDI Grüne Energie und ALDI Foto. Umfangreichen Maßnahmen in Radio-Spots, auf den Social-Media-Kanälen, in Anzeigen, im Handzettel und in den Filialen begleiten die Kampagne. Für die Kampagne zeichnet die Agentur laut von leise verantwortlich. Den neuen Online-Auftritt der ALDI Services bei ALDI Nord und bei ALDI SÜD finden Sie ab dem 2. Mai unter den folgenden Links:  ALDI Nord: aldi-nord.de/aldi-moeglichkeiten ALDI SÜD: aldi-süd.de/aldi-möglichkeiten Weitere Informationen zur Entwicklung der ALDI Online Services gibt es auf dem ALDI SÜD Blog. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Der Erfinder von günstig: ALDI startet humorvolle Digitalkampagne zum ALDI PREIS

Der Erfinder von günstig: ALDI startet humorvolle Digitalkampagne zum ALDI PREIS

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Der Erfinder von günstig: ALDI startet humorvolle Digitalkampagne zum ALDI PREIS Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (02.08.2019) „Heute so wie früher zum ALDI PREIS“: Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD launchen eine gemeinsame Digitalkampagne zum Thema Preisführerschaft. Auf allen digitalen Kanälen von ALDI wird ab dem 2. August zum Thema Preis und Qualität gerappt und auf humorvolle Weise gezeigt, wer das Discount-Prinzip erfunden hat. Von der Oma, die Feinkost liebt, über den feinen Herrn im weißen Anzug, der Waschmittel braucht, bis hin zum Obst essenden Rapper: In dem über zwei Minuten langen Clip werden verschiedene Charaktere mit ALDI Produkten oder beim Einkauf dargestellt. Dazu rappt Hauptprotagonist Daniel Hernandez durch die vergangene und heutige Zeit und zeigt, dass es mit dem Beginn der Discount-Ära seit jeher nur einen Preisführer gab: ALDI. Im Retro-Stil und mit lustigen Strophen veranschaulicht das Video: „Hier hat Opa schon gespart.“ Am Ende des Clips prangt der ALDI PREIS plakativ und selbstbewusst auf der Jacke des Rappers. „Mit der Kampagne möchten wir vor allem bei einer jungen Zielgruppe auf eine unterhaltsame Art und Weise darauf aufmerksam machen, dass ALDI der Erfinder von günstig ist“, sagt Matthias Kräling, Manager Social Media bei ALDI Nord. „Unser neuer digitaler Spot zahlt auf eine wesentliche DNA von ALDI ein: Die Preisführerschaft. Das möchten wir mit einem Augenzwinkern in den Fokus rücken und beweisen, dass Qualität nicht teuer sein muss“, sagt Marco Ganser, Director Marketing bei ALDI SÜD. Parallel zum Live-Gang des Videos starten die Discounter eine aufmerksamkeitsstarke Guerilla-Aktion in ausgewählten Großstädten. Am 9. und 10. August wird der Spot in insgesamt zwölf Städten an belebten Standorten öffentlich auf Leinwänden gezeigt: Im ALDI Nord Gebiet sind es die Städte Dortmund, Hamburg, Berlin, Leipzig, Essen und Bremen. Im ALDI SÜD Gebiet läuft der Spot in den Städten München, Düsseldorf, Frankfurt, Bonn, Stuttgart und Köln. Verantwortlich für die Kreation der Kampagne zeichnet Scholz & Volkmer. Produziert hat das Video die BIGFISH Filmproduktion GmbH. Das Video ist auf den YouTube Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD zu sehen und wird bei beiden Unternehmen durch weitere Social Media Maßnahmen begleitet. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Blinkender Weihnachtspulli: ALDI SÜD setzt aktuelle Kampagne „Weihnachtsklassiker“ digital in Szene

Blinkender Weihnachtspulli: ALDI SÜD setzt aktuelle Kampagne „Weihnachtsklassiker“ digital in Szene

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Blinkender Weihnachtspulli: ALDI SÜD setzt aktuelle Kampagne „Weihnachtsklassiker“ digital in Szene Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (22.11.2019) ALDI SÜD verlängert seine aktuelle Kampagne „Weihnachtsklassiker“ um einen Online-Spot. Dessen Star: Ein eigens dafür kreierter Weihnachtspullover. Das Video läuft ab heute auf ausgewählten digitalen Kanälen von ALDI SÜD. Weihnachten steht in diesem Jahr bei ALDI ganz im Zeichen von Traditionen und Klassikern. Das beweisen ALDI SÜD und ALDI Nord in der gerade angelaufen Klassiker-Kampagne. Jetzt macht ALDI SÜD erneut einen Weihnachtsklassiker zum Helden – mit einem kleinen Unterschied: Dieses Mal stehen nicht Lebkuchen und Kartoffelsalat im Mittelpunkt. Der Star des Spots ist ein blinkender Weihnachtspullover. ALDI SÜD Weihnachtspullover mit Kult-Potenzial Bei einem Einkauf in einer ALDI SÜD Filiale landen allerlei Weihnachtsklassiker wie Baumkuchen oder MOSER ROTH Weihnachtsmänner im Einkaufswagen eines Unbekannten. Dieser heimst von allen umherstehenden Kunden bewundernde und anerkennende Blicke ein. Die Auflösung des 71-Sekünders kommt zum Schluss, als der Filialleiter das Licht ausschaltet. Inmitten der ALDI SÜD Filiale steht der Protagonist, bekannt aus dem ALDI Preis Video, in einem blinkenden ALDI SÜD Weihnachtspullover. „Weihnachtspullover haben inzwischen einen gewissen Kult-Status erreicht. Den Pullover haben wir eigens für den Spot entworfen und möchten so mit einem Augenzwinkern unsere Klassiker-Kampagne digital verlängern“, erklärt Marco Ganser, Director Marketing bei ALDI SÜD. Gewinnspiel winkt mit blinkenden Pullovern und Einkaufsgutscheinen Der Spot läuft auf ausgewählten digitalen Kanälen, unter anderem auf YouTube, Instagram und Facebook. Den kultigen Weihnachtspullover wird es zwar nicht zu kaufen geben, dafür kann dieser jedoch bis zum 1. Dezember exklusiv über Instagram oder Facebook gewonnen werden. 300 Exemplare stehen hierfür zur Verfügung. Drei glücklichen Gewinnern winkt eine blinkende Version sowie ein Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro. Weihnachtsklassiker: Der ALDIventskalender Zum Weihnachtsklassiker bei ALDI hat sich inzwischen auch der ALDIventskalender mit täglichen Gewinnen etabliert. Darüber hinaus erhalten ALDI SÜD Kunden vom 02.-24.12. je 20 Euro Einkaufswert ein Gewinnspiel-Los mit der Chance auf über drei Millionen Sofortgewinne oder attraktive Hauptpreise. Der ALDIventskalender wird reichweitenstark über Handzettel, TV, Funk sowie die digitalen Kanäle beworben. Weitere Informationen dazu gibt es unter: www.aldiventskalender.de. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

snoopstar

snoopstar

APP LADEN, STARTEN, SNOOPEN. Kennst du schon snoopstar? Mit unserer neuen Partner-App wird die ALDI-Welt in eine digitale Erlebniswelt verwandelt. Erlebe mit Videos, Anleitungen, weiterführenden Produktinformationen und nützlichen Tipps unsere Angebote in neuen Dimensionen und erhalte jede Woche frische Infos, Inspiration und Unterhaltung. Erlebe ganz einfach exklusive Inhalte mithilfe der App und deiner Smartphone- oder Tablet-Kamera. Probier’s aus! App laden. Starten. Snoopen. So funktioniert's↓ 5 € Schein snoopen↓ Prospekt snoopen↓ So funktioniert snoopstar Schritt 1: Code scannen Öffne deine Smartphone- oder Tablet-Kamera oder eine QR-Code-Scanner-App und richte sie auf den hier abgebildeten QR-Code. Danach wirst du automatisch zum entsprechenden Store weitergeleitet, wo du die snoopstar-App kostenlos downloaden kannst. Alternativ kannst du auch direkt auf den entsprechenden Button zum App Store oder Google Play Store klicken.        Schritt 2: App laden & starten Du hast den QR-Code erfolgreich gescannt und bist im App Store gelandet. Lade dir jetzt die snoopstar-App kostenlos auf dein Smartphone oder Tablet. Dafür tippst du einfach auf installieren und schon startet der Download-Vorgang. Schritt 3: Scanne die versnoopten Inhalte Öffne die snoopstar-App und richte dein Smartphone oder Tablet auf die Inhalte, die einen Hinweis mit dem snoopstar-Logo enthalten. Lasse dich von exklusiven und völlig neuen Inhalten wie zum Beispiel Kochvideos oder Produktvorstellungen überraschen. Entdecke es jetzt selbst! 5 € SCHEIN SNOOPEN     So viel kann dein Geld bei ALDI: Einfach einen 5 € Schein mit der snoopstar-App scannen und staunen, was du bei ALDI alles dafür bekommst! PROSPEKT SNOOPEN Tipp: Achte auf diesen Hinweis Wenn du dieses Symbol in unserem Prospekt entdeckst, heißt es: App starten, snoopen und neue Inhalte erleben und entdecken. Ob Video-Tutorials, Rezeptideen, Produktinformationen oder besondere Hintergrundgeschichten. Mit der snoopstar-App und ALDI SÜD erlebst du unseren Prospekt ganz neu.

Äffchen, Faultier, Gespenst & Co.: ALDI startet emoji® - Sammelaktion

Äffchen, Faultier, Gespenst & Co.: ALDI startet emoji® - Sammelaktion

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Äffchen, Faultier, Gespenst & Co.: ALDI startet emoji® - Sammelaktion Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Große emoji®-Sammelaktion vom 2. September bis 12. Oktober 2019 Pro 15 Euro Einkaufswert* gibt es je eine emoji® Sammelfigur gratis Virtuelle emoji® und Geschicklichkeitsspiele in der „ALDI Emoji-App“ Gemeinsamer TV-Spot von ALDI zur emoji®-Sammelaktion Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.08.2019) Sammelfreunde aufgepasst: Am Montag, 2. September 2019, startet in den bundesweit mehr als 4.000 ALDI SÜD und ALDI Nord Filialen eine Sammelaktion mit emoji®-Figuren. Pro 15 Euro Einkaufswert auf dem Kassenbon* erhalten Kundinnen und Kunden an der Kasse eine emoji® Sammelfigur gratis. Insgesamt sind 24 verschiedene emoji® erhältlich, darunter Evergreens wie die Äffchen, das Faultier oder das Gespenst. Eine Sammelbox zur Aufbewahrung der Figuren für 1,99 Euro ergänzt das Angebot. Der Box liegen drei Brettspiele bei. Die emoji® können hierfür als Spielfiguren genutzt werden. Digitales Highlight der Aktion, die bis 12. Oktober 2019 läuft, ist die „ALDI Emoji-App“. Diese ist kostenlos im App Store und im Google Play Store für iOS beziehungsweise Android als Handy- und Tabletversion verfügbar. ALDI Emoji-App mit digitalen Highlights Bei einem Spiel in der „ALDI Emoji-App“ können Nutzer ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Mit einer virtuellen emoji® Figur müssen Einkaufswaren auf dem fahrenden Kassenband übersprungen werden. Außerdem ist es möglich, mit der App die emoji® auch digital zu sammeln. Das geht spielend leicht: In der ALDI Filiale sind zahlreiche kleine Scanfelder versteckt. Diese einfach mit der App-internen Funktion scannen, und der jeweils abgebildete emoji® wird in der Übersicht aktiviert. Sobald alle emoji® Figuren digital gesammelt sind, schaltet sich in der App ein zweites Spiel frei. Die Augmented-Reality-Funktion der „ALDI Emoji-App“, mit der in der Filiale lebensgroße emoji® entdeckt werden können, rundet die App ab. Kleiner Tipp: dabei am Handy unbedingt den Ton aktivieren.  Reichweite für die Sammelaktion durch TV und Radio Um möglichst viele Sammelfans zu erreichen, unterstützt ALDI die emoji®-Aktion mit einer groß angelegten Werbekampagne. Diese beinhaltet unter anderem einen TV- und Radiospot, (digitale) OOH-Plakate, verschiedene Online-Werbeformate sowie Social-Media-Maßnahmen.  Die Erstausstrahlung des TV-Spots ist am Sonntag, 1. September 2019. Für die Kreation des TV-Spots zeichnet die Agentur The Back Room McCann aus Düsseldorf verantwortlich. Der TV-Spot ist online auf den YouTube-Kanälen von ALDI SÜD und ALDI Nord abrufbar. Die Kampagnenentwicklung und -umsetzung erfolgt durch Boost Deutschland GmbH, einem Spezialisten für Familien-Sammelaktionen mit Sitz in Ratingen. * Ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegenden Artikel (z.B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen) und Gutscheinkarten sowie Cashback (nur bei ALDI SÜD). emoji® is a registered trademark in the EU. ©2015-2019 emoji company GmbH. All rights reserved. Licensed by Boost Collectibles AG. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD gewinnt mit snoopstar Gold beim German Brand Award

ALDI SÜD gewinnt mit snoopstar Gold beim German Brand Award

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD gewinnt mit snoopstar Gold beim German Brand Award Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (10.06.2021) ALDI SÜD ist für sein innovatives Konzept der Kundenkommunikation mit dem German Brand Award 2021 in Gold ausgezeichnet worden. Seit Oktober 2020 verknüpft der Discounter mit der Augmented-Reality-Technologie-Plattform snoopstar digitale Inhalte mit dem gedruckten Handzettel. Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten so virtuell vertiefende Informationen und Inspirationen. ALDI SÜD ist der erste Anbieter im Lebensmitteleinzelhandel, der seine Prospekte mit snoopstar in eine digitale Erlebniswelt verwandelt. Die kreative Einbindung der Technologie in die Kundenkommunikation hat auch die Jury des German Brand Award 2021 überzeugt. Sie zeichnete ALDI SÜD in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Communication – Digital Solutions & Apps“ mit Gold aus. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung durch den German Brand Award in Gold“, sagt Christoph Hauser, Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Mit der snoopstar Technologie haben wir den Handzettel und zuletzt auch das Kundenmagazin in die digitale Welt verlängert und können so unseren Kundinnen und Kunden neben einem exklusiven Erlebnis auch einen Mehrwert bieten.“ So einfach erwacht die digitale ALDI SÜD Welt zum Leben Mit snoopstar und der Augmented-Reality-Technologie lassen sich beim Lesen des Handzettels oder des Kundenmagazins „ALDI inspiriert“ in Sekundenschnelle zusätzliche Informationen, Hintergrundstorys, Kochvideos, Gewinnspiele und mehr abrufen. Die Verlinkung zum Service „ALDI liefert“ ermöglicht es zudem, ausgewählte Produkte online zu bestellen. Voraussetzung für die Anwendung ist lediglich die kostenlose snoopstar App auf dem Smartphone oder Tablet. Ist die App geöffnet, richtet man die Kamera des Geräts auf eine Seite, die einen Hinweis mit dem snoopstar Logo enthält. Sofort werden die zusätzlichen Inhalte auf dem Display sichtbar. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt es unter www.aldi-sued.de. Über den German Brand Award Der German Brand Award zeichnet seit 2016 Innovationen in der Welt des Handels und des Marketings aus. Bewerben können sich Unternehmen, Agenturen, Dienstleister, aber auch nichtkommerzielle Organisationen. Für ALDI SÜD ist es nicht die erste Auszeichnung: Schon in der Vergangenheit konnte der Discounter beim German Brand Award überzeugen.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Relaunch

Relaunch

Die neuen digitalen Angebote von ALDI SÜD Wir haben unsere Webseite, unsere App und unseren Newsletter grundlegend überarbeitet. Mit übersichtlicherem Design und praktischen Funktionen unterstützen sie dich jetzt noch besser bei deiner Einkaufsplanung und deinem Besuch in unseren Filialen. So unterstützen wir in Zukunft deinen Einkauf Entdecke aktuelle Angebote, unser Produktsortiment und unsere Rezeptwelt Im Mittelpunkt der Überarbeitung stehen du und dein Einkauf. Wir möchten es dir so bequem, so einfach und so komfortabel wie möglich machen, unsere Produkte zu finden, deinen Einkauf zu planen und immer schnell über die aktuellen Angebote informiert zu sein. Angebote & Sortiment Neue Kategorien, Filtermöglichkeiten und die Suchfunktion helfen dir dabei, die Produkte, die dich interessieren noch einfacher zu finden. Rezepte Die neue Rezeptwelt ergänzt deine Lieblingsrezepte mit praktischen Funktionen, die dir das Nachkochen erleichtern. Persönlicher Bereich Mit dem ALDI SÜD Kundenkonto kannst du ab sofort Listen für deine Wunschprodukte und Rezepte anlegen und auf allen deinen Geräten abrufen. Bewertungen Mit der neuen Bewertungsfunktion kannst du deine Erfahrung mit unseren Produkten & Rezepten teilen und dich über die Meinungen anderer Nutzer informieren. Wichtige Informationen zum Start Wie erhalte ich die neue ALDI SÜD App? Wenn du die ALDI SÜD App bereits heruntergeladen und automatische Updates auf deinem Gerät aktiviert hast, musst du nichts weiter tun. Die App aktualisiert sich automatisch mit dem nächsten Update. Wenn du automatische Updates nicht aktiviert hast, gehe bitte in deinen App Store und aktualisiere die App. Solltest du die ALDI SÜD App noch nicht kennen, kannst du sie hier herunterladen. Erhalte ich den neuen Newsletter von ALDI SÜD automatisch? Bestehende Newsletter-Anmeldungen bleiben auch für den neuen Newsletter erhalten – eine Neuanmeldung ist nicht erforderlich. In Zukunft hast du die Möglichkeit, in deinem persönlichen Profil verschiedene Newsletterkategorien auszuwählen, die dich interessieren. Damit du von Beginn an nichts verpasst, bist du zunächst für alle Kategorien angemeldet. Kategorien, die dich nicht interessieren, kannst du später ganz einfach abwählen. Was passiert mit meinen derzeit aktiven Angebots-Erinnerungen? Mit dem Update werden die bisherigen Erinnerungen deaktiviert. Die Erinnerungsfunktion ist aber auch auf der neuen Webseite und in der neuen App verfügbar. Du findest sie wie gewohnt immer auf der jeweiligen Produktseite. Was passiert mit den Produkten auf meiner Einkaufsliste? Solltest du in der Einkaufsliste Produkte gespeichert haben, werden diese mit dem Update nicht automatisch in die neue App übernommen und müssen neu eingetragen werden. Was passiert mit meinen bisherigen Einstellungen für Push-Benachrichtungen? Wir freuen uns, wenn du weiterhin schnell informiert werden möchtest. Mit dem Update auf die neue App stehen Push-Mitteilungen vorübergehend nicht zur Verfügung. Wir informieren dich, sobald die Funktion wieder angeboten werden kann. Danke! Auch wenn im ersten Schritt manche Einstellungen nicht automatisch übernommen werden können – wir hoffen, dir mit den neuen Funktionen das Einkaufen bei uns noch einfacher zu machen. Falls du Fragen zu den neuen digitalen Angeboten hast, steht dir unser Kundenservice gerne zur Seite.

ALDI SÜD bietet mit neuer Website und Kunden-App zahlreiche neue Funktionen und Services

ALDI SÜD bietet mit neuer Website und Kunden-App zahlreiche neue Funktionen und Services

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD bietet mit neuer Website und Kunden-App zahlreiche neue Funktionen und Services Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (10.09.2020) Kreative Gestaltung und viele neue Funktionen: ALDI SÜD Kunden dürfen sich ab dem 10. September über einen Relaunch der Website und Kunden-App freuen. Im Zentrum stehen serviceorientierte Anwendungen und informative Inhalte. Zugleich bündelt die Unternehmensgruppe ihren digitalen Auftritt, um künftig noch besser auf Verbraucher und ihre Bedürfnisse einzugehen. Über die neue Internetseite können Kunden künftig zum Beispiel erfahren, in welchen Filialen Aktionsartikel noch erhältlich sind. Eine solche Verfügbarkeitsabfrage, die in der App schon zu den meist genutzten Funktionen zählt, war für die Website ein häufig geäußerter Kundenwunsch, dem ALDI SÜD nun nachkommt. Auf der neuen Website sowie in der App können Nutzer zudem ein Kundenkonto anlegen und darin ihre persönlichen Interessen hinterlegen. Darüber hinaus stehen mehr Kategorien und Filtermöglichkeiten zur Verfügung, so dass die angezeigten Inhalte noch besser auf die Wünsche des Nutzers zugeschnitten werden. Zahlreiche Rezepte, kreative Ideen und Informationen aus verschiedenen Themengebieten wie Ernährung und Kochen bieten so individuelle Inspiration. Suchfunktion und Bewertung von Produkten Mit der Suchfunktion finden Kunden auf der Website und in der App schnell und einfach Inhalte wie Ratgeber, Produktinfos und Rezepte. Lieblingsprodukte können einfach per Klick in der Funktion „Meine Liste“ gespeichert werden. Auch favorisierte Rezepte lassen sich speichern und die Zutaten auf eine praktische Einkaufsliste setzen. Neu ist auch, dass Kunden Produkte und Rezepte bewerten, mit Rezensionen versehen und mit anderen teilen können. Damit helfen sie anderen Kunden dabei, diese besser einzuschätzen. Den viel genutzten Filialfinder und die Erinnerungsfunktion gibt es weiterhin in beiden Kanälen. Noch näher am Kunden Für den neuen Digitalauftritt bündelt das Unternehmen perspektivisch die Webpräsenzen einzelner Microsites in der neu gestalteten, zentralen Website aldi-sued.de. Marketingmaßnahmen werden noch enger an den Kundenbedürfnissen ausgerichtet und Angebote gezielter ausgespielt. Insgesamt wird die Aussteuerung von Inhalten individueller. Kontinuierliche Weiterentwicklung Viele weitere Entwicklungsschritte folgen in den nächsten Wochen und Monaten, um das digitale Kundenerlebnis kontinuierlich zu optimieren. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Produkte von ALDI SÜD künftig auch in China

Produkte von ALDI SÜD künftig auch in China

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Produkte von ALDI SÜD künftig auch in China  Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (02.03.2017)  Ab dem Frühjahr 2017 werden chinesische Kunden auch Produkte von ALDI SÜD kaufen können. Der Soft-Launch des digitalen „Flagship- Stores“ auf der Plattform Tmall Global ist am 20. März. Am 25. April ist dann im Zuge eines Launch Events in Shanghai das „Grand Opening“. Die Plattform Tmall Global ist ein Online- Marktplatz, der von der chinesischen Alibaba Group betrieben wird. Zum Start wird ALDI SÜD auf der Plattform ausgewählte Produkte anbieten, die auf dem chinesischen Markt gute Absatzmöglichkeiten versprechen. Dazu zählen verschiedene Weine, Snack- und Frühstücksprodukte. Die Belieferung des chinesischen Markts wird über bewährte australische Lieferanten, mit denen ALDI SÜD teilweise bereits seit Eröffnung der ersten Filialen auf dem australischen Markt zusammenarbeitet, sichergestellt. „Die Eigenmarken von ALDI genießen seit Jahrzehnten den Ruf, ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten“, sagt Christoph Schwaiger, Landesgeschäftsführer China. „Wir sind davon überzeugt, dass auch chinesische Kunden ein großes Interesse an der Qualität und den günstigen Preisen haben, die wir ihnen bieten können.“ Terry von Bibra, General Manager Europa der Alibaba Group, begrüßt ebenfalls die neue Kooperation: „Der Name ALDI ist in vielen Ländern dieser Welt ein Begriff und das Unternehmen ist wie Alibaba ein Vorreiter seiner Branche. Wir freuen uns sehr, ALDI SÜD beim Markteintritt in China mit Tmall Global, einer der größten E-Commerce-Plattformen für Konsumenten in China, zu unterstützen und als strategischer Partner mit ALDI SÜD in weiteren Bereichen, wie B2C, B2B oder auch Marketing, zusammenzuarbeiten. Alibabas E-Commerce-Plattformen erreichen nicht nur die rund 443 Millionen aktive Nutzer, sondern bedienen auch das stark steigende Interesse der chinesischen Mittelschicht an Produkten ‚Made in Germany‘. Die Produkte von ALDI SÜD werden ohne Zweifel schnell Anklang bei den dortigen Verbrauchern finden.“  Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD  ALDI verfolgt seit mehr als 50 Jahren ein ganz einfaches Prinzip: qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis. Mit diesem Einfach-Prinzip gewinnt die Unternehmensgruppe ALDI SÜD seit Jahren auch international immer mehr Kunden. Weltweit arbeiten mehr als 116 500 Mitarbeiter in neun Ländern mit an diesem Erfolgsmodell. Mit dem erstmals rein digitalen Einstieg in den chinesischen Markt kommt mit der neuen Online-Präsenz in China das zehnte Land hinzu, in dem ALDI SÜD vertreten ist.     Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI launcht Webshop für Geschenkgutscheine

ALDI launcht Webshop für Geschenkgutscheine

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI launcht Webshop für Geschenkgutscheine Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (15.12.2020)  ALDI Nord und ALDI SÜD führen ein neues digitales Geschäftsmodell für Incentive-Lösungen für Geschäftskunden ein. In Zusammenarbeit mit dem Fullservice-Payment-Anbieter epay und der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen realisieren die Discounter einen neuen Webshop zum Erwerb von Geschenkgutscheinen für Großkunden. Unter www.aldi-geschenkgutschein.de präsentieren ALDI Nord und ALDI SÜD ab sofort ihren neuen Geschenkgutschein-Webshop und damit eine digitale Incentive-Plattform für Geschäftskunden. So können beispielsweise Großkunden von ALDI Nord und ALDI SÜD im neuen Shop ALDI Gutscheine für Mitarbeiter, für Geschäftspartner oder für karitative Maßnahmen erwerben. Der Vorteil: Die Menge an Gutscheinen, die von Großkunden während eines Bestellvorgangs erworben werden kann, ist nicht limitiert. Auch Privatkunden können in dem Shop online Gutscheine bestellen, allerdings nur bis maximal 150 Euro im Monat. Der Anbieter epay hat den Webshop technisch realisiert und ist verantwortlich für das Processing, den Geschenkgutschein emittiert die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen für ALDI. Kunden- und Mitarbeiterbindung Für ALDI soll der primär auf Geschäftskunden ausgerichtete Shop vor allem als Kundenbindungsinstrument dienen. „Mit unserem neuen ALDI Webshop ermöglichen wir es, einfach und unkompliziert größere Mengen Geschenkgutscheine zu erwerben“, sagt Dirk Rückwart, Director Category Management bei ALDI Nord. „Unsere Geschenkgutscheine können entweder mit einer festen Wertstufe oder einem individuellen Wunschbetrag aufgeladen und an die Wunschadresse bestellt werden. Alternativ ist auch die Erstellung eines PDF-Gutscheins möglich, den der Kunde ganz bequem bei sich ausdrucken kann“, erklärt Vittorio Rotondo, Director Buying bei ALDI SÜD. Außerdem lässt sich die gewünschte Gutscheinmenge sowie die Versandart bestimmen. Die Inhaber des ALDI-Geschenkgutscheins können in allen mehr als 4.000 deutschen ALDI Filialen bargeldlos einkaufen. Der Fullservice-Payment-Anbieter epay hat den ALDI Geschenkgutschein-Shop programmiert und übernimmt alle Hintergrundprozesse. Dazu gehören beispielsweise die Bearbeitung der eingehenden Shop-Aufträge, der Identifizierungsservice für Geschäftskunden, die innerhalb eines Monats Gutscheine für mehr als 150 Euro kaufen, sowie die Übernahme des Kunden-Supports bei anfallenden Kundenanfragen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Neue Influencer-Kooperation: ALDI spielt Doppelpass mit Deutschlands bekanntestem FIFA-YouTuber „Proownez“

Neue Influencer-Kooperation: ALDI spielt Doppelpass mit Deutschlands bekanntestem FIFA-YouTuber „Proownez“

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Neue Influencer-Kooperation: ALDI spielt Doppelpass mit Deutschlands bekanntestem FIFA-YouTuber „Proownez“ Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Influencer-Zuwachs im Bereich ALDI life Games: YouTuber Danny „Proownez“ Liepolt wirbt auf seinen Digital-Kanälen exklusiv für Angebote rund um FIFA 20 auf www.aldilife.com/games Danny „Proownez“ Liepolt ist einer der reichweitenstärksten und beliebtesten deutschen Influencer und eSportler im FIFA-Kosmos Fans können virtuelles Guthaben gewinnen, mit dem auf ALDI life Games Erweiterungen für FIFA 20 möglich sind Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (27.09.2019) Passend zum anstehenden Release der Vollversion des Konsolen-Fußballspiels FIFA 20 am 27.09.2019 verstärkt ein spektakulärer Neuzugang ALDI Nord und ALDI SÜD. Der 22 Jahre alte YouTuber, Influencer und eSportler Danny Liepolt, in der Gamingszene bekannt als „Proownez“, kooperiert ab sofort exklusiv mit beiden Unternehmensgruppen. Im Zuge der exklusiven, langfristigen Zusammenarbeit bewirbt der Gamer aus Hamburg Angebote rund um FIFA 20 auf www.aldilife.com/games mit Livestreams und Instagram-Storys auf seinen Kanälen. Fans von „Proownez“ können auf seinen Kanälen im Rahmen von Gewinnspielen virtuelles Guthaben, sogenannte FIFA-Points, gewinnen, die auf www.aldilife.com zuverlässig einlösbar sind. Mit diesem Guthaben können Gamer unter anderem Spieler bei FIFA 20 freischalten, um ihr individuell zusammengestelltes Team mit besseren Kickern zu verstärken. Über das Gewinnspiel hinaus sind die FIFA-Points natürlich auch regulär auf aldilife.com erhältlich – zum gewohnt günstigen ALDI Preis. Zudem können sich Gaming-Fans auf außergewöhnliche Aktionen wie unter anderem ein Meet&Greet mit „Proownez“ freuen – diese werden frühzeitig auf seinen digitalen Kanälen bei YouTube (www.youtube.com/proownez), Instagram (@proownezyt / www.instagram.com/proownezyt) und www.twitch.tv (proownezHD) angekündigt. „Wir freuen uns, mit ‚Proownez‘ einen prominenten Partner für ALDI life Games gewonnen zu haben, der in der Gamingszene sehr populär ist“, sagt Stefan Muck, Buying Director und verantwortlich für den Bereich Services bei ALDI Nord. „Mit ‚Proownez‘ starten ALDI SÜD und ALDI Nord erstmals eine gemeinsame Influencer-Kooperation. Wir freuen uns, dass wir durch diese Kooperation Fans von FIFA 20 exklusive Vorteile bieten können“, sagt Vittorio Rotondo, verantwortlich für ALDI Services bei ALDI SÜD. „Proownez“: eSportler des Jahres 2018 „Proownez“ begann mit 14 Jahren sich intensiv mit dem Konsolenfußballspiel FIFA zu beschäftigen. Als einer der ersten YouTuber der Welt erstellte er schon als Teenager FIFA-Videos, in denen er sich selbst beim Testen der Games filmte. Heute ist er der reichweitenstärkste deutsche Influencer und eSportler im Bereich FIFA Ultimate Team. Seit dem vergangenen Jahr ist „Proownez“ auch als Profi-Gamer sehr erfolgreich. In einer Online-Wahl des Fußball-Fachmagazins kicker wählten Spiele-Fans „Proownez“ zum eFootballer des Jahres 2018. Auch YouTuber „Proownez“ ist begeistert von der Kooperation: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. ALDI Life Games ist eine der ersten Anlaufstellen für FIFA Punkte im deutschen Digital-Markt. Die Marke ALDI und die FIFA Produkte passen perfekt zu meinen Kanälen.“ Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD lässt Starkoch The Duc Ngo kochen #WieEinGourmet

ALDI SÜD lässt Starkoch The Duc Ngo kochen #WieEinGourmet

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD lässt Starkoch The Duc Ngo kochen #WieEinGourmet Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (10.08.2021) Einkaufen beim Discounter - Kochen wie ein Gourmet: Mit dem neuen Social-Media-Format von ALDI SÜD #WieEinGourmet ist das jetzt ganz einfach möglich. Dafür hat der Discounter den Berliner Szenekoch The Duc Ngo für sich gewonnen. Ab August kocht der Gastronom Gourmet-Rezepte mit Produkten aus dem ALDI SÜD Sortiment und beweist, dass Qualitätsprodukte zum ALDI Preis auch in die Gourmetküche passen. Dass sich Genuss und ein guter Preis nicht ausschließen, zeigt ALDI SÜD in einem neuen Social-Media-Format. In Form von rund vierminütigen Clips stellt The Duc Ngo seine Lieblingsrezepte vor und lädt die Kunden ein, aus dem Discounter-Sortiment hochwertige Gerichte mitzukochen. „Wir wollen digital inspirieren und das machen wir am besten mit Inhalten, die den Konsumenten Spaß machen“, erklärt Christoph Hauser, Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. Neues Format als Teil langfristiger Digitalstrategie Immer wieder spricht ALDI SÜD mit Testimonial-Kooperationen und Formaten auf seinen Social-Media-Kanälen eine breite Zielgruppe an. Zuletzt wurden gemeinsam mit dem Influencer Philipp Steuer vor allem Veganer und Vegetarier inspiriert. Mit #WieEinGourmet weist ALDI SÜD nun auf die kulinarische Vielfalt im Sortiment hin. „Ziel unseres neuen Formats #WieEinGourmet ist es, mit unseren qualitativ hochwertigen Produkten unsere wahrgenommene Sortimentskompetenz zu steigern und zu zeigen, dass leckere Gourmet-Gerichte nicht teuer sein müssen“, sagt Christoph Hauser. Berliner Szenegastronom als Host The Duc Ngo spielt mit kulinarischen Einflüssen unterschiedlicher Länder. So trifft in einem seiner Restaurants beispielweise die französische auf die vietnamesische Küche. Ngo hat sich innerhalb weniger Jahre zum erfolgreichen Szenegastronom entwickelt und weiß, was einen Gourmet ausmacht: „Ein Gourmet sollte vielfältig und leidenschaftlich gerne essen, aber auch ausgesucht und dabei immer auf die Qualität der Lebensmittel Wert legen. Die ALDI SÜD Produkte haben mich sofort inspiriert, die tollsten und kreativsten Gerichte zu kochen.“ Zusammenarbeit mit ODALINE und FOODBOOM Mit über 25 Video-Assets pro Episode findet #WieEinGourmet nicht nur auf YouTube, sondern auf allen Social-Media-Plattformen statt. Für die Idee und Konzeption ist die Agentur ODALINE verantwortlich. Produziert hat das Format FOODBOOM aus Hamburg im eigenen Studio. Die erste Folge jetzt hier anschauen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de  

Aus ALDI liefert wird der ALDI ONLINESHOP

Aus ALDI liefert wird der ALDI ONLINESHOP

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Aus ALDI liefert wird der ALDI ONLINESHOP Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (21.09.2021)   Neuer Look, einheitliches Sortiment, kürzere Lieferzeiten, vereinfachte Funktionen: ALDI Nord und ALDI SÜD stellen ihr Online-Angebot „ALDI liefert“ neu auf. Unter dem neuen Namen ALDI ONLINESHOP ist das vereinheitlichte ALDI Online-Sortiment ab heute in ganz Deutschland verfügbar.   Mit dem Go-live des ALDI ONLINESHOP wird der digitale Einkauf bei ALDI für die Kundinnen und Kunden einfacher und bequemer. So schaffen die Discounter fortan Themenwelten vorwiegend aus den Bereichen Elektronik, Lifestyle und Freizeit¬. Diese sind angepasst an saisonale Anlässe wie Weihnachten, Ostern oder die Grill- und Gartensaison. „Dank der Themenwelten finden unsere Kunden künftig Artikel passend zu einem bestimmten Anlass im ALDI ONLINESHOP gebündelt an einem Ort. Analog zu unserem stationären Angebot gilt unser Preis-Leistungs-Versprechen darüber hinaus natürlich auch online“, sagt Moritz Scheffler, Geschäftsführer ALDI E-Commerce. Der neue Onlineshop verspricht, was Kunden von ALDI längst im stationären Geschäft gewohnt sind. „Eines unserer wesentlichen Grundprinzipien ist es, dass wir ein attraktives und gleichzeitig ausgesuchtes Sortiment anbieten“, erklärt Kai Schmidhuber, Geschäftsführer ALDI E-Commerce. „Diesen Anspruch möchten wir nun auch digital mit einem einheitlichen Sortiment stärker verfolgen. Wir treffen für unsere Kundschaft eine Vorauswahl an besonders attraktiven Produkten und bieten diese online zum Kauf an.“ Verbesserte Funktionalitäten im ALDI ONLINESHOP Bislang musste bei der Online-Bestellung über ALDI liefert noch das passende Liefergebiet ausgewählt werden – je nach Wohnort entweder von ALDI Nord oder ALDI SÜD. Auf aldi-onlineshop.de entfällt dieser Schritt nun. Durch Optimierungen in der Logistik werden zudem die Lieferzeiten kürzer und die Warenverfügbarkeit weiter verbessert. Neue Angebote sind jeweils montags und donnerstags ab sofort bereits ab sieben Uhr erhältlich – also eine Stunde früher als bisher. Auf Bewährtes müssen die Kundinnen und Kunden natürlich auch im ALDI ONLINESHOP nicht verzichten: Weiterhin gibt es Erinnerungs-benachrichtigungen zu Wunschartikeln, die transparente Sendungsverfolgung via parcelLab oder den sicheren Check-out per PayPal, Kreditkarte oder KLARNA. Auch der Service wird mit dem neuen ALDI ONLINESHOP verbessert: Auf der Seite aldi-onlineshop.de finden Kunden künftig erweiterte Kontaktmöglichkeiten. „Ein Shop, ein Angebot, ein Vorteil“ Eine Marketing-Kampagne in Print und Digital begleitet den Start des ALDI ONLINESHOP. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   *Quelle: Kundenmonitor Deutschland 2021 (www.kundenmonitor.de: Rubrik „Serviceprofile“), ServiceBarometer AG München. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI Nord Dr. Axel vom Schemm Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de   Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD punktet gleich fünf Mal beim German Brand Award

ALDI SÜD punktet gleich fünf Mal beim German Brand Award

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD punktet gleich fünf Mal beim German Brand Award Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (22.06.2018) Beim diesjährigen German Brand Award hat ALDI SÜD gleich fünf Auszeichnungen geholt. Die höchste Auszeichnung „Gold“ gab es für das ALDI Bistro Pop-up-Konzept sowie die Marke ALDI SÜD. Drei weitere Auszeichnungen in der Kategorie „Winner“ erhielt der Discounter für das Gesamtkonzept „Meine Weinwelt“, die Aktion „Krumme Dinger“ und die Employer Branding-Kampagne „IT-Jobs ohne Bugs“. An der Verleihung nahmen in Berlin 600 geladene Gäste teil. ALDI SÜD hatte gestern Abend im Deutschen Historischen Museum in Berlin Grund zum Feiern: Der Discounter gehörte mit fünf verschiedenen Preisen zu den Gewinnern des Abends. Alle Preise bestätigen das Unternehmen darin, dass es sich lohnt, neue Wege zu gehen und Markenerlebnisse für ALDI SÜD Kunden zu schaffen. Zwei Mal Gold für das ALDI Bistro und die Marke ALDI SÜD Einen German Brand Award in Gold erhielt der Discounter für die Marke ALDI SÜD in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Trade, Retail & e-Commerce“. „Die Marke ALDI SÜD hat an ihrem Auftritt gefeilt und sich mit der Leitidee ‚Einfach an deiner Seite‘ als Versorger für alle strategisch perfekt positioniert. Eine bis ins Detail professionell durchdeklinierte Markenarbeit, mit der sich das Unternehmen nicht nur zeitgemäß, freundlich und modern präsentiert, sondern der Marke auch genügend Raum für einen flexibleren Einsatz in der analogen und digitalen Kommunikation lässt“, heißt es dazu in der Jurybegründung. Eine weitere Gold-Auszeichnung belohnt das ALDI Bistro Pop-up-Konzept. Damit würdigt die Jury das ganzheitliche Markenerlebnis mit emotionalem Mehrwert, das im vergangenen Jahr für die Kunden durch das ALDI Bistro geschaffen wurde. Preise würdigen Modernisierungsmaßnahmen von ALDI SÜD Für die Employer Branding-Kampagne „IT-Jobs ohne Bugs“ erhielt ALDI SÜD einen Winner-Award. Die Kampagne, die speziell auf die Bedürfnisse von IT-Fachkräften zugeschnitten ist, soll die Bekanntheit und Attraktivität von ALDI SÜD als IT-Arbeitgeber erhöhen. Einen weiteren Winner-Award gab es für die Aktion „Krumme Dinger“. ALDI SÜD bietet seit Mitte vergangenen Jahres Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern an und setzt damit ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung. Ein dritter Winner-Award würdigt die Aktivitäten von ALDI SÜD rund um „Meine Weinwelt“. Mit Informationen über die Rebe und das Weinsortiment schafft ALDI SÜD digital Markenerlebnisse auf dem Onlineportal meine-weinwelt.de. Der Wein-Pop-Up-Store lud die Kunden zudem 2017 zur kostenlosen Weinprobe und verschaffte den Besuchern so direkte Nähe zum umfangreichen Weinsortiment. „Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnungen. Auch wenn die Preise jeweils unterschiedliche Bereiche honorieren, so teilen sie eine wichtige Gemeinsamkeit: Sie alle stehen für ein modernes ALDI SÜD, das auf unterschiedliche Art und Weise an die Kunden herantritt“, erklärt Kirsten Geß, Leiterin Kommunikation bei ALDI SÜD. Der German Brand Award wird seit 2016 vergeben. Mit dem Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Fußball-EM 2021: Echte Volltreffer bei ALDI

Fußball-EM 2021: Echte Volltreffer bei ALDI

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Fußball-EM 2021: Echte Volltreffer bei ALDI Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (20.05.2021) Im Sommer rollt der Ball wieder! Am 11. Juni 2021 startet die Fußball-EM. ALDI begleitet den Wettkampf im Zeitraum vom 25. Mai bis 4. Juli mit spannenden Aktionen und Artikeln. Zudem dürfen sich Sammelfans freuen: ALDI Nord bietet seinen jüngsten Kunden Sammelspaß mit Shaun das Schaf an. Bei ALDI SÜD kehren die beliebten emoji®-Figuren zurück. Begleitet vom Claim „Unsere Volltreffer“ gibt es in allen ALDI Filialen passend zur Fußball EM verschiedene Angebote sowie Sammelaktionen. Zum 31. Mai sowie zum 11. Juni bieten die Discounter für alle Fußballfreunde Produkte aus dem Food- und Non-Food-Segment an. Dazu zählen unter anderem Grillartikel und verschiedene Snacks. Im Non-Food-Bereich dürfen sich Kunden auf Outdoorprodukte wie Lampions, Kerzen oder Grillzubehör freuen. Ergänzt wird das Sortiment mit passenden Fanutensilien wie Fanshirts und Schminke. ALDI SÜD: Anpfiff zum großen emoji®-Sammelspaß Im ALDI SÜD Gebiet kehren die beliebten emoji® Figuren zurück in die Filialen. „Die Figuren waren 2019 vor allem bei Kindern und Familien so beliebt, dass wir sie dieses Jahr im Kontext der Fußball-EM zurückholen. Gerade in der aktuellen Zeit möchten wir großen und kleinen Fans eine Freude machen und das Sammelfieber wecken“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei  ALDI SÜD. Insgesamt gibt es 20 Figuren, darunter passend zum Anlass auch einen Pokal, eine rote Karte oder eine Wurst im Brötchen. Pro 20 Euro Einkaufswert1 gibt es einen emoji® gratis2 an der Kasse. Die dazu passende Sammelbox können Kunden für 1,99 Euro3erwerben. Sie enthält neben drei Brettspielen auch eine Tribüne und ein Tor sowie einen kleinen Fußball. Die kostenlose ALDI emoji®-App für iOS und Android verlängert die Aktion für ALDI SÜD Kunden in die digitale Welt und bietet unter anderem Spiele und eine Stickerwerkstatt an, in der man seinen individuellen emoji® entwerfen kann.   Bei ALDI Nord sind die Schafe los  Im ALDI Nord Gebiet können sich Kunden auf eine Sammelaktion rund um die animierte TV-Serie „Shaun das Schaf“ freuen. Im Aktionszeitraum erhalten sie in allen ALDI Nord Filialen pro zehn Euro Einkaufswert eine Stickertüte mit vier Stickern gratis zum Einkauf dazu.  Insgesamt gibt es 160 Sticker zum Sammeln, darunter auch Special-Sticker mit Glitzer oder holographischem Muster. Das passende Sammelalbum kostet 1,49 Euro und enthält zudem Rezepte, Bastelideen, Rätsel und ein Poster zur Fußball-EM 2021. „Shaun das Schaf erfreut sich nicht nur weltweit großer Beliebtheit, sondern auch in Deutschland. Diesen Bekanntheitsgrad möchten wir im Rahmen unserer Sammelaktion nutzen, um gezielt junge Familien anzusprechen und zu begeistern“, sagt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. Groß angelegte Werbekampagne begleitet die EM Um möglichst viele Fußball- und Sammelfans zu erreichen, macht ALDI ab der zweiten Mai-Hälfte mit einer groß angelegten Werbekampagne auf die Sammelaktionen aufmerksam. Zu den Maßnahmen zählen Radiospots, Bewerbung am POS und im Handzettel, OoH-Plakate sowie diverse digitale Aktivitäten, unter anderem auf den Social-Media-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD. 1Ein (1) Kaufakt, ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Artikel, z. B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Guthaben- und Gutscheinkarten, Cashback sowie online bezahlte  ALDI liefert Artikel 2Solange der Vorrat reicht. 3Artikel nur in begrenzter Anzahl verfügbar, er kann daher zu bestimmten Zeiten der Aktion ausverkauft sein. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Der ALDI SÜD WhatsApp-Kanal

Der ALDI SÜD WhatsApp-Kanal

JEDEN SONNTAG AUF DEINEM SMARTPHONE. Du willst überall und jederzeit über die neusten Angebote von ALDI SÜD informiert sein? Kein Problem, ab sofort kannst du ganz einfach unseren digitalen ALDI SÜD Prospekt & weitere News im neuen WhatsApp-Service abonnieren: Jeden Sonntag neu und immer in der Hosentasche. Die Anmeldung ist ganz einfach. Ganz einfach zum ALDI SÜD WhatsApp-Service. Kinderleicht und superschnell – so geht's. Öffne den Link auf deinem Smartphone und bestätige die AGBs und Datenschutzbestimmungen. Öffne den Link auf deinem Smartphone und bestätige die AGBs und Datenschutz- bestimmungen. Gib deine Postleitzahl an. Dadurch stellst du sicher, dass dich auch die richtigen Angebote erreichen. Gib deine Postleitzahl an. Dadurch stellst du sicher, dass dich auch die richtigen Angebote erreichen. Fertig! Mit dem Klick auf "Start" erhältst du z.B. regelmäßig den Prospekt der aktuellen Woche oder weitere spannende ALDI SÜD News. Fertig! Mit dem Klick auf "Start" erhältst du z.B. regelmäßig den Prospekt der aktuellen Woche oder weitere spannende ALDI SÜD News. Immer auf dem neuesten Stand. Du hast noch Fragen? Das könnte dich auch interessieren.

Kennzahlen Mitarbeiter

Kennzahlen Mitarbeiter

Unsere Erfolge & Ziele bei der Unterstützung der Gesellschaft Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und sorgen für ein anregendes Arbeitsumfeld, das von Wertschätzung und Respekt geprägt ist, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bietet und Sicherheit gibt. Leasing-Fahrräder in Benutzung durch Mitarbeiter Seit März 2020 werden bereits über 3.100 Räder im Rahmen des Fahrradleasings von ALDI SÜD Mitarbeitern genutzt. Beteiligung an Mitarbeiterbefragung 73 Prozent aller ALDI SÜD Mitarbeiter nahmen 2019 an unserer digitalen Mitarbeiterbefragung teil. Mitarbeiter nutzen Auszeitmöglichkeiten Seit 2019 nutzen über 650 Mitarbeiter die Möglichkeit, Entgeltbestandteile umzuwandeln, um davon eine Auszeit vom Arbeitsalltag in Anspruch zu nehmen. Registrierte Mitarbeiter in Mitarbeiter-App „ALDIgo“ 90 Prozent der Mitarbeiter haben sich registriert. Über die App werden sie mit Informationen und Wissen versorgt. (Stand Juni 2021) Mitarbeiter im unbefristeten Arbeitsverhältnis 97 Prozent unserer Mitarbeiter befinden sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. (Stand Juni 2021) Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen Wir führen jährlich über 10.000 Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen für unsere Mitarbeiter durch. (Stand Juni 2021) Weitere Themen, die dich interessieren könnten

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.