>


Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Datteltomaten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL CUCINA Italienischer Essig (z. B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • 2 Zucchini
  • 400 g Lyttos Feta/Schafskäse leicht
  • 2 EL Le Gusto Küchenkräuter, Sorte: nach Belieben
  • 6 TL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • 0,5 Topf Basilikum
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer, schwarz
  • Zucker

Zubereitung

  1. Die Datteltomaten waschen, vierteln und entkernen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Den Balsamico dazugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. 1 Stunde zur Seite stellen.
  2. Die Zucchini waschen und längs mit einem Sparschäler in ca. 2 mm dünne Die Zucchinistreifen in Salzwasser sehr kurz blanchieren, abschrecken und trockentupfen.
  3. Den Fetakäse vierteln. Je 2 Zucchinistreifen über Kreuz legen, ein Stück Fetakäse in die Mitte setzen, mit Küchenkräutern bestreuen und zu Päckchen zusammenfalten.
  4. Die Zucchini-Fetakäsepäckchen in eine ofenfeste Form setzen, mit Pfeffer würzen und 2 EL Olivenöl darüber träufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) 15-20 Minuten backen.
  5. Das Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Blätter von den Stängeln zupfen, fein schneiden und mit den Tomaten mischen, das restliche Olivenöl unterrühren.
  6. Die Zucchini-Fetakäsepäckchen zusammen mit der Tomatensalsa anrichten.

Hinweis

  • Dazu passen Fladenbrot oder Steinofensticks.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog