>


Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Tomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Wonnemeyer Frischer Blätterteig (275 g)
  • 4 LANDFREUDE Eier
  • 200 g MILSANI Schmand
  • Salz
  • LE GUSTO Pfeffer
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Tomaten und die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden, auf ein Küchenpapier zum abtropfen legen.
  2. Die Frühlingszwiebeln fein hacken. Die Quicheform (21 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Blätterteig einformen.
  3. 3 Eier und den Schmand verquirlen. Das übrige Ei trennen. Das Eiweiß zum Schmand geben und das Eigelb beiseite stellen. Den Eier-Schmand salzen und pfeffern.
  4. Die Tomatenscheiben auf dem Blätterteig verteilen und die gehackten Frühlingszwiebeln darüber streuen. Die Quirlmasse darüber geben und die Schicht mit einem Löffel etwas zusammendrücken, damit die Tomaten und die Frühlingszwiebeln überall mit der Flüssigkeit in Berührung kommen.
  5. Den Teigrand mit dem Eigelb bepinseln. Die Tomatenquiche im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Umluft (200 °C Ober- und Unterhitze) ca. 35 Minuten backen.
  6. Die Quiche aus dem Ofen holen und vor dem Servieren mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog