>


Zutaten für 2 Portionen

  • Für die Lachsrosen auf Gurkencarpaccio:
  • 1 GUT bio Zitrone
  • 0,5 Chili
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 2 EL GUT BIO Honig, flüssig
  • 4 Snack-Gurken (oder ¼ Salatgurke)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Scheibe Goldähren Vollkorntoast
  • 1 TL GUT BIO Butter
  • 150 g GUT bio Räucherlachs
  • 3 Zweige Dill
  • Für die Schweinefiletmedaillons und den Kartoffelgratin:
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 120 ml MILSANI Schlagsahne
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 300 g Kirschtomaten
  • 550 g Meine Metzgerei Schweinefilet
  • 1 TL CUCINA® Italienischer Essig (z. B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • Für das Schokoladenfondue mit Früchten:
  • 300 g gemischte Früchte nach Geschmack: z.B. Erdbeeren, Mango, Apfel, Kiwi
  • 75 g MOSER ROTH® Bourbon Vanille Schokolade
  • 75 g MOSER ROTH® Edel-Bitterschokolade 70 %
  • 80 ml MILSANI Schlagsahne
  • Sonstiges:
  • GUT BIO Olivenöl
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer, schwarz
  • Le Gusto Muskatnuss, gemahlen
  • GUT BIO Butter

Zubereitung

  1. Lachsrosen auf Gurkencarpaccio:
  2. Zitrone auspressen. Chili in feine Würfel schneiden, Knoblauch durchpressen. Zitronensaft, Honig und 4 EL Olivenöl, Chili und Knoblauch in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Gurken waschen und längs in hauchdünne Scheiben hobeln. Frühlingszwiebel putzen und in feine Streifen schneiden. Dill waschen und trockenschütteln.
  4. Aus dem Toastbrot Herzen ausstechen und in Butter goldbraun braten. Lachscheiben zu Rosen aufrollen.
  5. Lachsrosen, Gurkenscheiben und Frühlingszwiebeln dekorativ anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit Dill garnieren. Toastbrot-Herzen dazu reichen.
  6. Rosa gebratene Schweinefiletmedaillons am Rosmarinzweig mit glasierten Kirschtomaten und Kartoffelgratin:
  7. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Kartoffeln waschen, in hauchdünne Scheiben hobeln und in eine gebutterte Form schichten. Jede Schicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, 120 ml Sahne darüber gießen und im Ofen 45 Minuten gratinieren. Zum Anrichten aus dem Kartoffelgratin Herzen ausstechen.
  8. Rosmarin waschen und trockenschütteln. Kirschtomaten waschen und halbieren. Schweinefilet in 4 Medaillons schneiden, je zwei Medaillons auf einen Rosmarinzweig ziehen (dies geht am besten, wenn die Medaillons vorher mit einem Schaschlikspieß vorgestochen werden) und in 1 EL Öl von beiden Seiten 2–3 Minuten braten. Die Spieße mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Tomaten im Bratfett anbraten, Aceto Balsamico zugeben und kurz durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Kirschtomaten auf 2 Teller verteilen, Fleisch und Kartoffelgratin dazu anrichten.
  10. Süße Verführung: kleines Schokoladenfondue mit verschiedenen Früchten:
  11. Früchte waschen, wenn nötig schälen und nach Bedarf in mundgerechte Stücke schneiden. Obst auf einem Teller anrichten.
  12. Beide Schokoladen kleinschneiden. Je 40 ml Sahne getrennt voneinander aufkochen und vom Herd nehmen. Schokolade unterrühren, in der Sahne schmelzen lassen und anschließend in kleine Schälchen füllen.
  13. Schokolade am Tisch auf Stövchen stellen und die Früchte dazu servieren.
  14. Gemeinsam genießen.

Klicke hier, um1 Bewertungen zu sehen - 5.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog