>

Achtung Rückruf

Mühlengold Bagels, 340g, Sorte „Sesam“

Mehr Informationen zum Rückruf


Zutaten für 4 Portionen

  • Für den Kartoffelstampf:
  • 800 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Bellasan® Raps Vitalöl
  • 200 g Baby-Blattspinat
  • 100 ml MILSANI H-Milch, 3,5 %
  • 30 g MILSANI Butter
  • Le Gusto Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • Für den Spargel:
  • 12 Stangen weißer Spargel
  • 1 Prise Zucker
  • 12 Scheiben Gouda jung
  • 12 Scheiben CUCINA® Prosciutto Cotto
  • 8 EL Goldähren Weizenmehl Type 405
  • 2 LANDFREUDE Eier
  • Goldähren Paniermehl
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 40 g Butterschmalz
  • Für die Sauce:
  • 1 Stück Zwiebel (klein)
  • 20 g MILSANI Butter
  • 100 g Spinat
  • 4 cl MARIO COLLINA® Pinot Grigio Valdadige DOC
  • 250 ml Le Gusto Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 200 ml MILSANI Schlagsahne
  • Goldähren Speisestärke
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer

Zubereitung

  1. Zunächst wird der Kartoffelstampf zubereitet. Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser 10 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Schalotte abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte glasig dünsten. Spinat kurz dazugeben, bis er zusammenfällt. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und Milch, Butter, Salz und Muskat zugeben. Alles gut stampfen und zum Schluss den gedünsteten Spinat untermengen. Kartoffelstampf warm halten (z.B. im Ofen).
  2. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Salzwasser unter Zugabe von einer Prise Zucker zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Spargel im Salzwasser ca. 10-12 Minuten ziehen lassen (je nach Dicke der Stangen). Anschließend den Spargel in einem Sieb gut abtropfen lassen. Um die Spargelstangen je eine Scheibe Käse und eine Scheibe Schinken stramm wickeln. Panierstraße mit drei Tellern aufstellen: Ein Teller mit Mehl, ein Teller mit verquirlten und mit Salz und Pfeffer gewürzten Eiern, ein Teller mit Paniermehl.
  3. Eingewickelten Spargel zunächst in Mehl wälzen, dann durch die Eiermasse ziehen und zum Schluss in Paniermehl wälzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin goldbraun und knusprig braten.
  4. Währenddessen die Sauce zubereiten. Zwiebel häuten und in feine Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen, Brühe und Sahne eingießen und aufkochen lassen. Nochmals die Sauce abschmecken und bei Bedarf mit etwas Speisestärke binden.
  5. Den panierten Spargel zusammen mit dem Kartoffelstampf und der Sauce anrichten und sofort servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog