>


Zutaten für 4 Portionen

  • Für das Roastbeef und die Kruste:
  • 800 g GOURMET Roastbeef am Stück*
  • 20 g GUT BIO Mandeln
  • 1 TL gehackte Kräuter, z. B. italienische Kräuter
  • 80 g weiche MILFINA Deutsche Markenbutter
  • 20 g MÜHLENGOLD Paniermehl
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • BIO Gewürzspezialität Zimt, gemahlen
  • Für den Schoko-Dattel-Rotkohl und die Nudeln:
  • 1 kg Rotkohl
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 2 EL MILSANI Butterschmalz
  • 4 SCHNEEKOPPE Bio-Soft-Früchte, Sorte Datteln
  • 30 g MOSER ROTH Schokolade, Sorte Bitterschokolade
  • 200 ml RIO D’ORO Landfrucht Säfte, Sorte Apfel-Schwarze Johannisbeere-Traube
  • 6 EL SCHNEEKOPPE Bio-Apfelessig naturtrüb
  • 4,5 EL GRANDESSA Fruchtaufstrich Schwarzkirsche
  • 300 g GOURMET Linguine*
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • Für die Ingwer-Orangen-Hollandaise:
  • 1 kl. Stück frischer Ingwer, ca. 1 cm
  • 1 Bio-Orange
  • 120 g MILFINA Deutsche Markenbutter
  • 2 Bio-Eier
  • Salz

Zubereitung

  1. Roastbeef über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Für die Kruste Mandeln fein hacken. Kräuter mit Mandeln, Butter und Paniermehl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen.
  2. Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen, den Rotkohl in Streifen hobeln und waschen. Zwiebel abziehen. Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, Apfel und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit Rotkohl in 1 EL erhitztem Butterschmalz andünsten. Datteln und Schokolade fein hacken, mit Saft, Essig, Fruchtaufstrich, ¾ TL Salz und ½ TL Pfeffer aufkochen und abgedeckt ca. 60–70 Min. garen.
  3. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Roastbeef waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in dem restlichen erhitzten Butterschmalz bei mittlerer Hitze von allen Seiten ca. 5–8 Min. anbraten. Herausnehmen und in einen backofengeeigneten Bräter oder eine Auflaufform legen. Kruste auf dem Roastbeef verteilen und ca. 40–50 Min. garen.
  4. Linguine nach Packungsanweisung zubereiten. Für die Hollandaise Ingwer schälen und fein reiben. Orange heiß abwaschen, trockentupfen und etwas Schale abreiben. Die Orange schälen, die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden und dabei den Saft auffangen. Die Filets in kleine Stücke schneiden. Butter schmelzen. Eier trennen, Eigelbe, 2 TL Wasser, Orangenstücke, -abrieb und -saft sowie Ingwer und ¼ TL Salz in einen hohen Messbecher geben. Einen Pürierstab auf den Boden des Bechers stellen, anstellen, die Butter langsam dazu gießen und weiter pürieren, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat.
  5. Rotkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Roastbeef in Scheiben schneiden, mit Rotkohl, Linguine und Hollandaise auf Tellern anrichten und servieren. Guten Appetit!

Hinweis

  • * Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein.

Klicke hier, um6 Bewertungen zu sehen - 4.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog