>


Zutaten für 4 Portionen

  • 7 TL GOURMET Olivenöl-Cuvée, alternativ: GUT bio Olivenöl
  • 1 EL DELIKATO Senf, mittelscharf
  • 1 EL GUT BIO Honig, flüssig
  • 1 TL Salz
  • LE GUSTO Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 300 g GOURMET Lachs-Carpaccio
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Radieschen
  • 1 Avocado
  • 4 Scheibe Meisterbaguette
  • 4 EL MILSANI Kräuterbutter
  • 4 EL Le Gusto Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, bunt
  • 100 g MILSANI Crème fraîche, Classic
  • 1 EL DELIKATO Tafel-Meerrettich
  • 100 g Wonnemeyer Fresh-Cut-Salat
  • 2 TL frische Kräuter, z.B. Dill, Kresse

Zubereitung

  1. Das Olivenöl, den Senf und den Honig mit 3 EL Zitronensaft (frisch gepresst) verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs fein würfeln und mit 2/3 des Dressings vermischen.
  2. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Radieschen waschen, putzen und fein würfeln. Die Avocado schälen und fein würfeln. Das restliche Dressing mit der Avocado, den Radieschen und der Zwiebel vermengen.
  3. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen. Die Kräuterbutter gleichmäßig auf die Scheiben streichen und mit je 1 TL buntem Pfeffer im heißen Backofen bei 180-200 °C Ober- und Unterhitze 5-7 Minuten backen
  4. Die Crème fraîche, 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst) und den Meerrettich gut verrühren, salzen und pfeffern.
  5. Das Avocadotatar und das Lachstatar auf Tellern anrichten. Den Salat mit den Kräutern drum herum verteilen. Mit der Crème fraîche beträufeln und mit den Röstbroten servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog