>


Zutaten für 4 Portionen

  • Für den Wolfsbarsch:
  • 4 GOURMET Wolfsbarschfilets*
  • 30 ml GOURMET Olivenöl-Cuvée*
  • 1 EL MILFINA Butter
  • GOURMET Feinstes Salz*
  • Für den Olivenöl-Sud:
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 0,25 Fenchel
  • 1 Stück Kartoffel (groß)
  • 0,5 Zwiebel
  • 300 ml GOURMET Fond, Sorte: Gemüse*
  • 1 EL GOURMET Vincotto, Sorte: Himbeere*
  • 80 ml GOURMET Olivenöl-Cuvée*
  • GOURMET Feinstes Salz*
  • Zucker
  • Für die Kartoffel-Pestowürfel:
  • 5 Kartoffeln
  • 2 EL GOURMET Pesto, Sorte: Spinat*
  • 80 ml GOURMET Olivenöl-Cuvée*
  • GOURMET Feinstes Salz*
  • Für das Frühlingsgemüse:
  • 2 Karotten
  • 2 Staudenselleriestangen
  • 4 Radieschen
  • 0,5 Zitrone
  • 20 ml GOURMET Olivenöl-Cuvée*
  • GOURMET Feinstes Salz*
  • Zucker

Zubereitung

  1. Für den Wolfsbarsch:Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Fisch auf der Hautseite mehrmals 1 cm einschneiden und in dem heißen Olivenöl auf der Hautseite knusprig braten. Anschließend von der Hitze nehmen und die Butter zugeben. Den Fisch wenden, mit Salz würzen und aus der Pfanne nehmen.
  2. Für den Olivenöl-Sud:Das Gemüse schälen und in grobe Würfel schneiden. Alles mit etwas Olivenöl anschwitzen und anschließend mit dem Fond ablöschen. Nun das Gemüse weich kochen und nach Zugabe von Essig und Gewürzen pürieren. Während des Mixens langsam das restliche Olivenöl einlaufen lassen und evtl. nochmals abschmecken.
  3. Für die Kartoffel-Pestowürfel:Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden (1x1 cm) und in dem Olivenöl goldgelb anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und mit dem Pesto und dem Salz abschmecken.
  4. Für das Frühlingsgemüse: Die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Die Selleriestangen und die Radieschen waschen und ebenfalls in dünne Streifen bzw. Scheiben schneiden. Nun mit den restlichen Zutaten marinieren.
  5. Zum Anrichten: Die mit Pesto abgeschmeckten Kartoffelwürfel in die Mitte eines tiefen Tellers geben. Darauf vorsichtig ein Stück Wolfsbarsch geben und das Frühlingsgemuüse auf einer Ecke des Fisches anrichten. Zum Schluss den Sud angießen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog