>


Zutaten für 8 Portionen

  • 200 g Weißbrot vom Vortag
  • 3 Zwiebeln
  • 4 EL MILSANI Butter
  • 1 Topf Majoran (klein)
  • 200 ml Le Gusto Klare Brühe im Glas, Sorte: Gemüse oder Rind
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 200 g feste saure Äpfel
  • 1 küchenfertige Babypute (3,5-4 kg)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 0,25 rio d’oro Apfelsaft
  • 4 EL GUT BIO Sonnenblumenöl
  • Le Gusto Curry
  • 1,5 kg Brokkoli
  • 50 g BACK FAMILY® Mandeln, gehobelt
  • Le Gusto Muskatnuss, gemahlen
  • 2 TL Goldähren Speisestärke
  • Fett für die Fettpfanne
  • alio Frischhaltefolie
  • Holzspieße oder Küchengarn
  • optional alio Alufolie

Zubereitung

  1. Für die Füllung: Würfeln Sie das Brot und verteilen Sie die Stückchen auf einem Backblech. Geben Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 150°C/Umluft 125°C) und rösten Sie es dort ca. 10 Minuten. Schälen Sie 2 Zwiebeln und würfeln Sie diese fein. 2 EL Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln darin ca. 5 Minuten glasig andünsten. Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Brühe zu den Zwiebeln geben und bis zur Hälfte einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel würfeln. Brotwürfel, Apfelwürfel und Zwiebeln mischen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Pute ohne die Innereien gründlich von innen und außen waschen und anschließend mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Pute von innen und außen mit Salz und Pfeffer gründlich würzen. Die vorbereitete Füllung durch die Bauchöffnung in die Pute geben. Anschließend die Bauchöffnung mit Holzspießen oder Küchengarn verschließen.
  3. Legen Sie die Pute in einen gefetteten Bräter oder auf eine gefettete Fettpfanne des Backofens. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 200 °C/Umluft: 175 °C) 2 1/4-2 3/4 Stunden garen. Suppengrün und 1 Zwiebel putzen bzw. schälen und in Würfel schneiden. Verteilen Sie das Gemüse mit dem Brokkoli nach ca. 30 Minuten um die Pute herum. Nach ca. 1 1/2 Stunden 1/2 Liter Wasser und Apfelsaft über die Pute gießen. Vermengen Sie das Öl und 1 TL Currypulver und streichen Sie die Pute damit ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit. Wenn die Haut der Keulen und Flügel dunkel wird, decken Sie sie mit Alufolie ab.
  4. Pute aus der Fettpfanne nehmen und warm halten. Bratensatz lösen und durch ein Sieb in einen Topf gießen. Evtl. etwas Fett abschöpfen. Kochen Sie den Bratensatz auf und schmecken Sie diesen ggf. mit Salz und Pfeffer ab. Rühren Sie Stärke und 2 EL Wasser glatt und binden Sie damit die Soße. Lassen Sie die Soße nochmals aufkochen. Den Brokkoli mit Muskat abschmecken und mit Mandeln verziert servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog