>


Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g GUT BIO Hülsenfrüchte, Sorte: Kichererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 TL BELLASAN Sonnenblumenöl
  • Salz
  • LE GUSTO Pfeffer
  • 1 GUT BIO Ei
  • 2 TL Goldähren Paniermehl
  • 1 Salatherz
  • 4 Tomaten
  • 150 g GUT bio Joghurt Pur
  • 0,5 Topf Pfefferminze
  • 4 Pitataschen

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen abspülen, in einer Schüssel mit Wasser bedecken und 12 Stunden einweichen lassen (Tipp: Am besten am Vortag zubereiten). Alternativ kann man auch Kichererbsen aus der Dose verwenden.
  2. Die Kichererbsen in ein Sieb gießen, kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In der Pfanne mit 1 EL Öl anschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kichererbsen mit dem Ei pürieren. Die Zwiebelmischung und das Paniermehl untermengen. Ggf. mit Salz abschmecken. Die Kichererbsenmasse mit angefeuchteten Händen zu 8 flachen Falafeln formen.
  4. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Falafeln darin 5 Minuten von beiden Seiten knusprig braten.
  5. Den Salat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die gewaschenen Tomaten in Scheiben schneiden.
  6. Für die Joghurtsoße die Minze hacken und mit dem Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Pitataschen toasten oder im Backofen aufbacken. Mit dem Salat, den Tomaten und den Falafeln füllen. Den Minzjoghurt in die Falafeltaschen geben und servieren.

Klicke hier, um4 Bewertungen zu sehen - 3.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog